article

Von Straße bis Singletrail: ein Gravelcrosser-Konzepttest

Die Suche nach dem einen Rad, mit dem ich in jedem Gelände fahren kann, scheitert meist an den Kompromissen, die ich eingehen muss. Das einfachste wäre doch, die zwei großen Bereiche des Zweiradlebens miteinander zu verbinden und eine Radkategorie zu kreieren, die wirklich alles möglich macht – von Straße bis Singletrail. Ein Gravelcrosser.
article

Evil The Wreckoning im Test: Der Wolf im Wolfspelz

Das Evil The Wreckoning ist das Bike, vor dem euch eure Mütter immer gewarnt haben. Mit 29"-Laufrädern und 161 mm Federweg am Heck lässt der Carbon-Bolide die grenzen zwischen Trail, Enduro und Downhill verschwimmen. Wir haben getestet, ob Evil recht hat und das The Wreckoning wirklich so böse ist!
article

Wie werden Carbon-Laufräder getestet? Zu Besuch bei DT Swiss

Wie läuft also das Testprozedere von Laufrädern eigentlich ab? Um das herauszufinden, waren wir zu Besuch bei DT Swiss im schweizerischen Biel. Wir haben mit den Entwicklern über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Laufrads gesprochen und uns angeschaut, wie viel Aufwand in die Tests der Produkte fließt, um Stabilität und Sicherheit für den Kunden garantieren zu können.
article

Trek Slash 9.9 im Test: Enduro-Rennmaschine und noch viel mehr!

Rahmen aus Carbon, optimiert auf 29"-Laufräder, erprobt in der Enduro World Series, 160 mm Federweg vorne, 150 mm Federweg am Heck und laut Trek der steifste Rahmen im Portfolio: Alleine die Eckdaten des neuen Slash klingen sehr vielversprechend und lassen wildeste Spekulationen über die Leistungsfähigkeit zu. Wir haben die Grenzen des Trek Slash 9.9 erprobt und das rote Enduro-Geschoss getestet!
article

Nukeproof Mega 290 im Test: Langbeiniger Kilometerfresser

Als Namenspatron für das Nukeproof Mega diente das legendäre Rennen hinab vom Pic Blanc in den französischen Alpen: Die Megavalanche – ein Rennen, das Fahrer und Bike alles abverlangt. Mit dem Mega bietet Nukeproof ihr Enduro-Bike in zwei Laufradgrößen an. Wir haben die 29 Zoll-Version mit 150 mm Federweg am Heck getestet!