2009er Nicolai - Innenlager!?

Dieses Thema im Forum "Nicolai" wurde erstellt von el_buck0, 22. November 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. el_buck0

    el_buck0

    Dabei seit
    05/2007
    Hi,

    ich bin ziemlichsicher im Besitz eines 2009er Ufo ST (Rechnung ist auf 2010 aber aber es hat noch das 30er Sitzrohr) und wollte wissen welche Innenlagerbreite das wirklich hat bzw ob man da auch ein Lager für 83mm Breite einbauen könnte. Dachte an Spacer unter den Lagerschalen?Das hätte beim Ufo einen Vorteil für den Antrieb...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. MarcoFibr

    MarcoFibr

    Dabei seit
    10/2005
  4. Pilatus

    Pilatus Maountenbaick

    Dabei seit
    05/2003
    ich würde dann eher den Spacer zwischen Lager und Kurbel packen. von Raceface gab es mal sowas.
    aber warum wäre es besser?
  5. el_buck0

    el_buck0

    Dabei seit
    05/2007
    ..tja die von mir gewünschte info aber leider nicht..?ich versuchs eben mal genau zu messen dann erübrigte sich die frage danach.

    dann möchte eben so rum fragen:
    wieviele spacer darf man unter die lagerschale machen, ohne das gewinde zu riskieren?
  6. MarcoFibr

    MarcoFibr

    Dabei seit
    10/2005
    Wenn das Ufo ein 73mm Innenlager hat, dann kannst du kein 83mm Innenlager verbauen.
  7. guru39

    guru39 the godfather of puffness

    Dabei seit
    10/2004
    Nein das 83mm Innenlager geht nicht!

    Ok, .....das würde ich gerne Wissen welche Vorteile das haben soll bei einem Rahmen der dafür nicht gemacht ist!?
  8. el_buck0

    el_buck0

    Dabei seit
    05/2007
    okay von 68 auf 83 geht wohl nicht. dazu bräcuhte man zuviele spacer (15mm), die dann eben an gewindegängen fehlen würden.
    aber von 68 auf 73 würde sicher gehen..

    vorteil:
    1. bessere kettenlinie. keine ahnung wieso alle antriebe so ne schlechte linie haben. die am meist benutzen gänge(bei dem bike) sind die mit einer schief laufenden kette.

    2. und das ist der wichtigere teil: so kann ich endlich alle gänge meines 2-fach antriebes nutzen. bisher schleift die kette im kleinsten gang am tensioner.durch spacer an der kurbel wäre das beseitigt.
  9. pfalz

    pfalz im Herzen Badener

    Dabei seit
    01/2007
    Die Innenlagerbreite und damit die Kettenlinie bei 68 und 73 ist doch gleich?

    Bei einem 68er Lager werden 3 Spacer verbaut (1x Nicht-Antriebsseite und 2x Antriebsseite), bei einem 73er Lager nur 1 Spacer (1x Antriebsseite), die Spacer sind jeweils 2,5mm...2 Spacer mehr = 5mm mehr -> 68mm+5mm=73mm

    Ich kapier nicht, wo der Unterschied/Vorteil sein soll zwischen 68 und 73...

    Die Möglichkeit, alle Gänge zu schalten, wird eher limitiert durch Dein Schaltwerk und den Schräglauf der Kette.
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2012
  10. el_buck0

    el_buck0

    Dabei seit
    05/2007
    stimmt da habe ich was falsches gedacht..klar..
    nein es hat sich eigentlich nun alles geklärt - ich weiß nun, was ich brauche ;)