2012 Durolux

Dieses Thema im Forum "SR Suntour" wurde erstellt von othu, 7. September 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. benithedog

    benithedog Bergabfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    Freut mich, also würdest du deine Gabel weiter empfehlen? Welche hast du denn? Modell und Jahr? Würdest du auf eine Absenkung verzichten wenn man sie nicht braucht oder ist es egal ob ich eine ohne oder mit kaufe?
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. bosstja

    bosstja

    Dabei seit
    03/2012
    That is correct, sorry for my bad german :cool:
  4. rigger

    rigger Last Bikes

    Dabei seit
    04/2003
    Ich hab ne 09er Durolux wo ich die 12er Kartusche eingebaut habe. Von der einstellbarkeit ist die neue kartusche super!!!

    ist egal ob mit oder ohne Absenkung, die Performance wird sich bestimmt nicht viel unterscheiden, die Absenkung ist aber sehr nützlich finde ich.
  5. benithedog

    benithedog Bergabfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    Danke, hatte die 2012er auch favorisiert. Davor war kein RC2 sondern RC und ne völlig andere Kartusche ist das korrekt?
  6. rigger

    rigger Last Bikes

    Dabei seit
    04/2003
    Ja komplett anders. :daumen: Zugstufe war ähnlich und die Compression funktionierte mit Luftdruck oben in der Kammer.
  7. DIRK SAYS

    DIRK SAYS smart bergab

    Dabei seit
    10/2006
    Sorry, falls ich das hier überlesen habe, aber kannst Du mal einen Erfahrungsbericht zur RC2 schreiben?

    Ich fahre ne 180er TAD mit ner RCA-Kartusche und sie sackt mir zu sehr durch oder spricht zu schlecht an, je nach dem wie weit ich die RCA-Kartusche zudrehe.
  8. rigger

    rigger Last Bikes

    Dabei seit
    04/2003
    Also die RC2 kartusche hat eine gut funktionierende Zugstufe mit einem guten verstellbereich und beide druckstufen funktionieren auch gut und man merkt es wenn man was verstellt, zumindest bei der LS druckstufe, highspeed hab ich noch nix verstellt.

    Sollte sich mal die dämpfung verabschieden, einfach aufmachen und die gewinde mit loctite wieder verschrauben. Mir hatte es in willingen die verschraubung zwische zug und druckstufe losgerüttelt. Ich hoffe das es jetzt hält. :D

    Mehr kann ich noch nicht schreiben und ich hab auch nicht so viel ahnung von der materie.
  9. DIRK SAYS

    DIRK SAYS smart bergab

    Dabei seit
    10/2006
    Dass Du zufrieden bist und die Kartusche funktioniert ist mir mehr wert wie technisches gelaber. :daumen:

    Danke.
  10. greg12

    greg12

    Dabei seit
    02/2010
    die rc2 kartusche funktioniert sehr zufriedenstellend. low und highspeed compr. sind deutlich merkbar, die zugstufe hat einen weiten verstellbereich.
    verglichen mit meiner 011 32er talas geht die durolux bedeutend besser. spricht feiner an, rauscht nicht durch den federweg, taucht beim bremsen viel kontrollierter ein als die talas und nutzt im gegensatz zur talas bei groben aktionen auch den gesamten federweg!
    für den preis einfach eine tolle gabel! (und das auch ohne kashimagrütze !)
  11. benithedog

    benithedog Bergabfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    Sorry fürs Wiederkäuen aber ich möchte, aus eigenem Interesse, das nochmal abschliessend klären:

    Die TAD 160 und 180 sind also identisch und lassen sich mittels Spacer umbauen, ist das korrekt?

    Ist bei der RCA auch alles gleich? Das heisst 180er und 160er lassen sich beliebig umbauen?

    Sorry fürs nachhaken aber es wird nicht immer ganz klar von welchem Modell die Rede ist und es wäre nützlich für den Thread wenn das mal jemand zusammenfassend aufklären würdee.

    Ich suche eine Gabel mit normalem 1 1/8" Schaft da es für meinen Rahmen (ZS 44/ZS 56) die Anglesets nur für diese Gabeln gibt scheint aber schwierig zu sein daran zu kommen. Hat einer ne Idee wo ich mal Anfragen könnte?
  12. rigger

    rigger Last Bikes

    Dabei seit
    04/2003
    Ich weiß nurdas man bei der tad Kartusche den fw umbauen kann, wie das bei der anderenmgabel mit festem fw ist kann ich dir nicht sagen...
  13. DIRK SAYS

    DIRK SAYS smart bergab

    Dabei seit
    10/2006
    Bei der Durolux mit festem FW kannst Du intern durch umstecken eines einfachen Splints in vorgebohrte Löcher den FW verändern.

    Hier ein Bild.

    http://fotos.mtb-news.de/p/1043121
  14. benithedog

    benithedog Bergabfahrer

    Dabei seit
    02/2011
  15. DIRK SAYS

    DIRK SAYS smart bergab

    Dabei seit
    10/2006
    Meines Wissens gabs die Kombi TAD und RCA gar nicht.
  16. Bikefeatcoffee

    Bikefeatcoffee

    Dabei seit
    08/2012
    Hallo

    Weis jemand von euch wie Mann an der neuen rc2 Kartusche die 2 Rädchen wieder runter bekommt??

    Grüße

    Christoph
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2012
  17. rigger

    rigger Last Bikes

    Dabei seit
    04/2003
    Mit nem schraubendreher vorsichtig runterhebeln, evtl. mi tg nem tuch dazwizchen.
  18. Bikefeatcoffee

    Bikefeatcoffee

    Dabei seit
    08/2012
    Hallo,

    danke, geht aber echt schwer. ok werd ich mich noch mal dran versuchen.
    Wie stellt ihr den eure Low und High druckstuffe ein???

    Christoph
  19. benithedog

    benithedog Bergabfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    So meine 2013er 180er TAD ist heute angekommen. Wie war das jetzt nochmal mit dem Öl? Hab irgendwo gelesen das original Öl wäre viel zu dick und man sollte dünneres verwenden? Ist da was dran kann mir einer sagen welches Öl ich wo rein kippen soll oder gubt´s irgendwo nen Tutorial?

    Gruß Benni
  20. rigger

    rigger Last Bikes

    Dabei seit
    04/2003
    ne bei der rc2 Kartusche musst du erstmal nix am öl machen.
  21. benithedog

    benithedog Bergabfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    gute Sache :daumen:

    Danke
  22. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    FRAGE:

    Will mir jetzt die 2012er Durolux RC 2 mit 180mm holen, also OHNE TAD ;-)
    Hat jemand schonmal die RC 2 oder auch noch die TAD gewogen?

    Mich interessiert der tatsächliche Gewichtsunterschied. also beide Gewichte wären cool

    2) die 180er kann man ja runtertraveln auf 160,140 oder auch ZWischenstufen, mit entsprechenden Spacern.
    KAnn man die 160er auch auf 170bzw180mm hochraveln oder ist das tatsächllich ne andere GAbel und dementsprechend wäre die 160er nur abwärts travelbar?

    Danke schonmal!
  23. greg12

    greg12

    Dabei seit
    02/2010
    wenns um durolux tuning geht frag am besten dort nach: www.besserbiken.at der kennt sich aus mit der durolux und tuned jede gabel vor auslieferung!
  24. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008


    ??
    also die noch neue Gabel tuned der.was wird denn gemacht und ist das im preis drin?
  25. greg12

    greg12

    Dabei seit
    02/2010
    ja, er zerlegt die gabel, passt ggfalls die dämpfung aufs fahrergewicht an, schmiert die ölabstreifer und füllt schmieröl ins casting. bei bedarf passt er auch die federwege an. ist im preis inbegriffen. am besten du fragst selber nach.
  26. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    JO, danke, habe ich gerade gemacht ;)

    Also es wird alles, was Greg12 gesagt hat, gemacht und er wechselt das Dämpfungsöl gegen eine geringere viskosität, um die Dämpfung unseren kälteren Wetterverhältnissen anzupassen. So wird die Gabel dann bei Kälte nicht so zäh.



    ICh schreibe dann eben mal noch ein paar generelle Infos, die ich in den letzten Tagen in Erfahrung bringen konnte:

    1) Von 2012 auf 2013 ändert sich ausser dem Design nichts.

    2) Die 160er und 180er sind dieselber Gabel. also die 160er lässt sich auch hochtraveln!!!!

    3) Dies gilt auch, wenn es eine RC2 mit Travel Adjust TAD ist. IM Traveladjust ist ein Elastomer, der die KArtusche für 160-120 begrenzt. Wenn man die Gabel dann auf 180 setzen möchte, kann man den entfernen und hat dann seine 180er Gabel mit absenkung auf 140 mm Absenkung. Steckt also alles tatsächölich in derselben Gabel.

    4) Das TAD ergibt gegenüber anderen Absenkystemen praktisch nicht mehr an Reibung, da die Gabel einfach intern über die Verkleinerung der Luftkammer arbeitet, wobei Luft praktisch durch einen Kanal überhalb des Kolbens gelassen wird; dies hat zur Folge,d ass man tatsächlich nur noch mit einer 140er Luftkammer fährt, sich also effektiv nichts ändert.
    Daher auch der Nachteil, dass die GAbel, wie in Tests beschrieben eben nicht so locker wieder hoch kommt, wie andere Gabeln, also hochspringt beim hochfahren der Gabel.
    Dafür ist das System simpel und unanfällig, STUFENLOS VERSTELLBAR:daumen: und reibungsarm.


    Hoffe, ich kann damit vielen hier weiterhelfen :D

    ICh werde mir jetzt nur noch klar darüber, welche Farbe ich haben will und hole mir dort dann die Gabel als 160er. Wenn ich meinen neuen Rahmen habe:love: mach ich die 180mm daraus.