4X Weltcup in Houffalize - Sieg für Jared Graves

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Tobias, 1. Mai 2010.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Tobias

    Tobias Supermoderator Mitarbeiter

    Dabei seit
    08/2001
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    [​IMG]

    Jared Graves schon wieder auf dem Weg zum Sieg


    Die Gravity-Disziplinen starten seit heute auch im Weltcup durch - der erste Lauf des 4X geht in Houffalize, Belgien, über die Bühne. Gestern war die Qualifikation, heute Abend übertrug Freecaster.tv das Rennen hier:






    Im Rennen selbst setzten sich die gewohnten Favoriten durch: Jared Graves, Johannes Fischbach, Joost Wichmann, Thomas Slavik, Dan Atherton, Roger Rinderknecht und Michael Prokop waren alle im Halbfinale. Martin Söderström, der in Jeans und Hemd fuhr, kämpfte sich in der ersten Runde nach einem miserablen Start phänomenal auf Rang zwei vor. Im Achtelfinale startete er erneut schlecht, konnte aber durch aggressiven Fahrstil und schönes Überholen wieder auf Rang zwei vor kommen, bis er in Kurve 3 wegrutschte und ausschied.




    Für das Finale qualifizierten sich schließlich Jared Graves, Michal Prokop, Thomas Slavik und der Schweizer Roger Rinderknecht. Johannes Fischbach wurde disqualifiziert, nachdem er sich mit dem Tschechien Prokop um Rang zwei gestritten hatte.




    Im kleinen Finale konnte er schließlich gegen Atherton, Wichmann und Scott Beaumont nicht viel ausrichten - rutschte weg und musste Joost Wichmann den fünften Platz überlassen, Scott Beaumont und Dan Atherton belegten die restlichen Plätze.




    Das große Finale war Jared Graves nicht zu schlagen, der distanzierte die Konkurrenz deutlich. Hinter ihm wurde hart attackiert, Prokop lag auf Rang vier, bis der Schweizer von den Pedalen rutschte und auf den letzten Platz zurück fiel. Am nächsten dran an Jared Graves war im Ziel Thomas Slavik, Platz drei ging an Micheal Prokop.




    Bei den Damen, wo nur genügend Fahrer für 4 Heats zusammen kamen, konnten sich ebenfalls die bekannten Größen für das Finale qualifizieren: Molcik, Beerten, Horakova und Ragot. Nachdem die Lokalmatadorin in der ersten Kurve stürzte und die Französin strauchelte, konnte am Ende die Tschechin Jana Horakova vor Anita Molcik vom Team Yeti den ersten Weltcup der Saison gewinnen.




    Resultat:



    Herren:


    1 1 GRAVES Jared AUS19821216 YET


    2 6 SLAVIK Tomas CZE19870612 RSP


    3 4 PROKOP Michal CZE19810401 AGR


    4 3 RINDERKNECHT Roger SUI19810504 ---


    5 2 WICHMAN Joost NED19780519 RSP


    6 15 BEAUMONT Scott GBR19780602 RUK


    7 5 ATHERTON Dan GBR19820125 COM


    8 8 FISCHBACH Johannes GER19880304 GAT


    Vollständig: http://62.50.72.82/ftpuci/ftppoelman...sult_4X_ME.pdf




    Damen:


    1 3 HORAKOVA Jana CZE19830904 ---


    2 1 MOLCIK Anita AUT19801112 ---


    3 5 RAGOT Emmeline FRA19860527 SCT


    4 2 BEERTEN Anneke NED19820707 SCT


    5 4 LABOUNKOVA Romana CZE19890427 ---


    6 6 HUNTINGTON Sarsha AUS19830822 ---


    7 10 CURD Katy GBR19890427 TSF


    8 9 OETJEN Lucia SUI19810926 TRT


    9 7 MARTH Steffi GER19850819 ---


    Vollständig: http://62.50.72.82/ftpuci/ftppoelman...sult_4X_WE.pdf




    Fotos:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]




    Qualifikation: Bei den Damen war die Yeti-Fahrerin Anita Molcik aus Österreich die schnellste, gefolgt von Aneeke Beerten und Jana Horakova...






    1 34 AUT19801112 MOLCIK Anita 50.836 Q


    2 33 NED19820707 BEERTEN Anneke SUSPENSION CENTER 50.880 +00.044 Q


    3 38 CZE19830904 HORAKOVA Jana 52.180 +01.344 Q




    Bei den Herren konnte sich der Vorjahressieger Jared Graves die PolePosition vor "Lokalmatador" Wichman und dem Schweizer Roger Rinderknecht sichern. Johannes Fischbach kam auf Rang acht ins Ziel, 1.7 Sek zurück. Guido Tschugg kann nach einem Sturz am Zielsprung wegen eines geschwollenen Oberschenkels und einer verstauchten Hand leider nicht an den Start gehen.




    Guido zu seinem Crash auf Facebook:


    " im Zielsprung lag in der Landung plötzlich ein 30 cm großer steinbrocken, auf dem bin ich mit dem Hinterrad gelandet. Dann ist mir das Laufrad zusammen gebrochen und hat alles blockiert. Das war bissal schmerzhaft bei voll Speed! Aber zum glück außer Helm und leatt brace nichts weiter gebrochen, nur überall Prellungen und Schürfungen! "




    Interessant: Martin Söderström auf Rang 19!




    Qualifikation




    1 188 AUS19821216 GRAVES Jared YETI FOX SHOX FACTORY RACE TEAM 45.313 Q


    2 65 NED19780519 WICHMAN Joost RSP 4 CROSS RACING TEAM 45.435 +00.122 Q


    3 66 SUI19810504 RINDERKNECHT Roger 45.874 +00.561 Q


    4 67 CZE19810401 PROKOP Michal AGANG RACING 46.185 +00.872 Q


    5 69 GBR19820125 ATHERTON Dan COMMENCAL 46.346 +01.033 Q


    6 68 CZE19870612 SLAVIK Tomas RSP 4 CROSS RACING TEAM 46.577 +01.264 Q


    7 73 SVK19820410 POLC Filip MS EVIL RACING 46.780 +01.467 Q


    8 70 GER19880304 FISCHBACH Johannes GHOST A.T.G. PRO TEAM 47.053 +01.740 Q

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Mai 2010
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. floehsens

    floehsens FRiSCHi

    Dabei seit
    01/2007
    der söderström scheint schon an die zeit nach dem dirt-jump-hype zu denken! racen ist eben nachhaltiger! :daumen:
  4. Philipp2

    Philipp2

    Dabei seit
    06/2008
    Tschugg stürzte im Training und hat sich verletzt, deswegen keine Teilnahme für ihn.

    Nicht dabei ist Guido Tschugg. Der stürzte im Training, als er auf einem großen Stein landete, so dass seine Felge brach. Tschugg überschlug sich mehrfach und landete ziemlich hart auf dem Asphalt.

    Ein dick geschwollener Oberschenkel und eine Verletzung an der Hand und der Startverzicht waren die Folge. „Schade, aber ich kann nichts erzwingen. Ich kann ja nicht mal auf der Ebene richtig pedalieren“, sagte Tschugg.

    Quelle: Bikesportnews



    Wird morgen wieder richtig spannend und hoffentlich kann sich Fischi gut gegen all die anderen Größen wie Graves, Prokop, Wichman oder Rinderknecht druchsetzen! :daumen:
  5. cmp

    cmp

    Dabei seit
    07/2003
    söderström ist schlichtweg der allrounder vorm herrn...
    ich denk da nur an den euro bike 4x bei dem er mit singlespeed einfach mal ein groß teil der europäischen elite verblasen hat :daumen:

    der junge hat einfach freude am radln!
  6. 4x-Racer

    4x-Racer

    Dabei seit
    02/2010
    Hey,

    bei mir geht das auf Freecaster nicht steht nur unspecified error occured da ???
  7. fivepole

    fivepole ++ fivepole ++

    Dabei seit
    10/2005
  8. Lorenz-gr88

    Lorenz-gr88

    Dabei seit
    01/2008
    Gut dass 4X auf freecaster noch wirklich FREE ist :daumen:
    (Ist der DH-Worldcup auch noch free oder muss man sich da so nen Werbe-Code holen wie beim XC??)

    Zum Video: Also ich bin auch der Meinung, dass die Strecken im Worldcup besser werden müssen.
    Durch die Sprunggröße allein wird das glaube ich aber nicht so viel verbessert - damit kann man sich jetzt nicht so sehr vom BMX absetzen. (wäre natürlich schon mal ein Anfang)
    Ich finde die Strecken sollten auch holpriger, steiniger, "rougher" werden.
    Da gibts ja manche Strecken die sehen aus wie geleckt - kein Steinchen weit und breit - es sei denn man möchte ein extra sauber angelegtes "Gesteinsfeld" haben. :(
    Und ein ordentliches Gefälle solllten die Strecken natürlich auch mitbringen.
    Man sah ja beim Seaotter, dass man den Downhill auch mit dem 4X-Bike fahren kann - man sollte die 4X Strecken meiner Meinung nach mehr in die Richtung leichter DH bauen.
    DAS würde die Mountainbiker mehr von den BMXern abgrenzen als nur etwas größere Sprünge.
  9. pfetim

    pfetim Faster

    Dabei seit
    11/2006
    Stimm ich dem Lorenz komplett zu. Ich habs satt 4X Rennen auf "BMX Strecken" zu fahren. Und wenn jetz einer sagt das dann die U10, U13, U16 Fahrer da drauf nedd fahren können... Dann is 4Cross ganz einfach noch ne Nummer zu hoch für die. sollen se auf BMX Strecken üben.
  10. Skywalker_sz

    Skywalker_sz

    Dabei seit
    05/2004
    Downhill wird dann wohl genauso wie auch der XC kostenpflichtig sein .....


    Premium content is the LIVE webcasts and replays that require an access code to unlock the stream. The events involved are:

    * UCI Mountain Bike World Cup XCO and DHI
    * UCI Mountain Bike World Championships XCO and DHI
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
  11. Marc B

    Marc B aka Ridefirst_Marc

    Dabei seit
    07/2001
    In deinem Zitat steht aber nichts von 4X? Bin gerade etwas verwirrt:)
  12. Skywalker_sz

    Skywalker_sz

    Dabei seit
    05/2004
    UPS: Da hab ich mich vertippert ich meinte XC, 4X bleibt kostenfrei


    Das steht ein bissel weiter unten:

    Mountain Bike events require separate codes for the XCO and DHI races. 4X remains free so that you can test your connection and ensure the stream works for you.
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
  13. Skywalker_sz

    Skywalker_sz

    Dabei seit
    05/2004
    Der Preis pro Rennen wird dann 2 € betragen, wenn sie nicht einen unterschied zwischen DH und XC machen. Hab leider nur den XC testen können.

    [​IMG]


    Dann werd ich mir überlegen ob ich mir weiter den World Cup im DH anschaue...
  14. Big-Hiter

    Big-Hiter Flizz-Flaz

    Dabei seit
    10/2004
    Letztes Jahr gabs immer eine Grafik von der Strecke hier.
    Fand ich recht gut zur Orientierung.
    Gibts das dies Jahr nicht mehr im Vorbericht, wäre schade?
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
  15. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Wie jetzt? Zahlen für Dh gucken?
    Geht doch garnicht.
    Dann müssten sie aber mal mehr bieten als schlechte Kamerapositionen und ständige Bildausfälle.
  16. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Hier gibt es ein Video vom Qualfing, Strecke ist die selbe wie letztes Jahr, was unter anderem Jared Graves ziemlich langweilig findet - ohne manche Fahrer beleidigen zu wollen, hält er sie für nicht Weltcup-Geeignet. Und wenn man sich anschaut, um wie viel die Fahrer zu weit springen, glaube ich ihm.
  17. Torben.

    Torben. 100% Deisterbiker

    Dabei seit
    10/2007
    gibs kein rennplan mit zeiten wann starten frauen wann maänner quallifikation etc. ?
  18. fivepole

    fivepole ++ fivepole ++

    Dabei seit
    10/2005
  19. Bloemfontein

    Bloemfontein Frühblüher

    Dabei seit
    06/2009
    So, der 1.Lauf kann starten, wenn es anch mir geht:)
    Auf einen gelungenen 4X-Abend Jungs:bier:
  20. Onkel_Bachi

    Onkel_Bachi

    Dabei seit
    09/2007
    es geht nicht.
  21. Philipp2

    Philipp2

    Dabei seit
    06/2008
    bei mir auch nicht:mad::mad::mad::mad:
  22. Lukas92

    Lukas92

    Dabei seit
    11/2007
    so sieht es aus-.-:mad:
  23. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Also entweder die Freecaster Jungs kriegen das noch hin, oder es schalten weniger Leute ein, wenn das ganze was kostet - denn ansonsten würde dafür niemand auch nur einen Cent bezahlen. Aber das kann ja noch werden.
  24. bulldozeNYC

    bulldozeNYC

    Dabei seit
    11/2006
    überraschung, haha!
  25. Dr. Dirt

    Dr. Dirt

    Dabei seit
    04/2003
  26. player599

    player599 Blutiger Anfänger

    Dabei seit
    08/2009
    man so ein scheiß da kommen bei mir nur so komische senkrechte farbstreifen... liegt des an mir und meiner unfähigkeit am PC oder haben das alle?