Allgemeine 301 Tuning Guide

Dieses Thema im Forum "Liteville" wurde erstellt von Qia, 20. Oktober 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rzOne20

    rzOne20 Asphalt ist Teufelswerk

    Dabei seit
    11/2009
    ha, wie geil ... das macht mich jetzt neugirig!

    also ich fahr jetzt 170/160 (mit x fusion vengeance coil einbauhöhe 565) am mk8! vorhin mit 36er fox bin ich 160/160 (einbauhöhe 545) gefahren! bis auf den vorteil von coil auf luft merk ich iwie kein unterschied? lenkwinkel sollte aber von 67,5 auf 66,5 um 1 grad flacher worden sein? bin aber beide kombis jetzt erst recht kurz unterwegs gewesen.

    es wird so viel über noch flachere lenkwinkel diskutiert, ich wills einfach mal probieren, da würde mir diese option gut passen. ein kollege hat jetzt das gleiche bike, da könnten wir ideal hin und her probieren und direkte vergleiche erfahren. das wär für mich dann aussagekräftig.

    @fredvomjupiter : kannst du mir das genauer erläutern?
    - wieviel bringen die 3 mm offset am lenkwinkel und ggf am tretlager?
    - hast du vorne am oberrohr und hinten am sitzrohr 1,5 mm buchsen?
    - oder nur an einer position 3 mm?
    - wo hast du die gekauft?
    - welches material?
    - wieviel hast du gelöhnt?
    - welche. dämpfer fährst du?

    vielen dank schon mal im voraus! ...

    G.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. fredvomjupiter

    fredvomjupiter

    Dabei seit
    09/2004
    Zum Testen ist am einfachsten:

    8mm Bolzen Syntace, damit kannst du beide Buchsen mit je 2mm offset machen. Das Trettlager kommt so ca. 12mm tiefer und der Lenkwinkel ca. 1.5° flacher, das gilt bei 160/160.

    Da das mk8 aus einem kurzen Dämpfer viel Federweg holt ist der Effekt halt recht gross.
    Für mehr Offset brauchst du 6mm Bolzen. Dazu müssen aber Bolzen und Hebel etwas geändert werden. Ist eigentlich zu aufwändig.

    Ich hab mir diverse offset Buchsen drehen lassen zum testen.
    Fallst du einen Foxdämpfer fährst würde ich jetzt ein neues, 3teiliges Fox-Buchsenset kaufen und umbauen.
  4. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Hi Ihr,
    macht mal unbedingt Bilder davon, wenns montiert ist, das Ergebnis würde mich sehr interessieren!

    Reduziert das nicht den nutzbaren Federweg hinten?
    Wenn man den Rahmen dazu bringt, dass er mehr abgesenkt wird, fällt einem doch der dann verlorene Weg des Hinterbaus nach oben weg...!?!?

    Kein Problem für Euch? Oder hab ich da nen Denk- bzw Vorstellungsfehler?
  5. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    Auch hallo an die Offset'ler
    das würde mich auch interessieren. Ich habe für mein MK5 mit Qia Hebeln schon die ganze Zeit an einen Angle Set gedacht. Mit den Offsetbuchsen wäre aber das Ausprobieren viel einfacher.
    Vorausgesetzt das geht sich auch mit den Hebel aus :confused:

    Bilder vom Einbau wären echt interessant
  6. rzOne20

    rzOne20 Asphalt ist Teufelswerk

    Dabei seit
    11/2009
    das klingt vielversprechend.

    ich versteh aber nicht wieso aus 6 mm buchsen mehr offset rausgeht als aus 8 mm buchsen? habs auch nit so im kopf wie das generell aussieht.

    wie meinst du das mit dem 3 teiligen fox buchsenset? kannst du das genauer erläutern? wo bekomm ich das?

    danke
  7. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
  8. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    Ich hätte gedacht weil mehr Material zur Verfügung steht. Rest wird dann nicht zu dünnwandig. Oder hab ich da ein Denkfehler?
  9. rzOne20

    rzOne20 Asphalt ist Teufelswerk

    Dabei seit
    11/2009
    ah, jetzt versteh ich ... die 6 oder 8 mm sind innendurchmesser :)
  10. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Das ginge nur Rahmenseitig.
    Abgesehen davon würdet Ihr Euch damit den, bei den 301 Rahmen sehr Eng berechneten, Federweg deutlich reduzieren und entweder das Hinterrad, oder die Zwischenstrebe der Druckstreben des MK 8 & 9 könnten gegen das Sitzrohr stossen. Ich hatte das beim Vermessen hier gesehen, dass das sehr eng werden würde.

    Mit den Offsetbuchsen wäre der freizugebende Dämpferweg noch gleich, daher gäbe es nichts, was diese Kollision verhindern könnte.

    Natürlich ist das Billiger....aber es ist am 301 billiger Pfusch!

    Das mehr, was ich mit den anderen Hebeln am MK8 freigebe ist weniger als die Offsetbuchsen täten und bei den Hebeln stoppt der Dämpfer die Bewegung bevor etwas kollidieren kann. Da ist dann noch ausreichend Luft, auch für Materialverformung des Rahmens bei wirklich harten Landungen.

    Am MK1-7 habe ich den Raum für mehr Federweg durch zusätzliches Ausfedern realisiert. Da beim alten 301 die 2,4er Reifen sowieso schon das Sitzrohr berührt hatten, was bei meinen Tuninghebeln nicht mehr passiert.

    Ich würde es mit den Offsetbuchsen am 301 nicht riskieren.
    Die meisten DH Bikes haben da mehr Platz.

    Lg
    Oliver:)
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2012
  11. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    Hi OLiver,
    das hatte ich mir so auch gedacht. Mit rahmenseitig meinst Du am Sitzrohr?
    Mir geht es gar nicht so sehr um billiger. Ich hab nur kein Bock ständig den Steuersatz ein- und auszupressen. Ganz davon abgesehen, dass ich zumindest beim Auspressen auch ANgst habe was kaputt zu machen.

    Danke!
  12. rzOne20

    rzOne20 Asphalt ist Teufelswerk

    Dabei seit
    11/2009
    ok, wenn mans mit je 1 mm offset versucht ... wieviel kann das schon sein?

    dann sinds nicht 1,5° und 12 mm sondern 0,75 grad und 6 mm!

    wär auch nett und gibt hinten evtl keine probleme? @fredvomjupiter: was meinst du?

    bei mir wären das immerhin von 66,5 auf 65,75° :lol:
  13. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Ja, das ein auspressen kann nervig sein.

    Aber ich denke, dass Du bei einem Grad auch nicht ständig wechseln würdest.

    Lg
    Oliver
  14. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    1mm macht beim MK8 2,7mm Verschub Richtung Sitzrohr.

    Und um 0,75° am 301 zu erreichen benötigst Du 9mm am Heck.
    Das sind dann 9mm weniger nutzbarer Federweg. Dann kannst Du gleich nen 140er Hebel fahren. Der gibt Dir 9mm in Kombination mit einer 160er Gabel sinds dann irgendwo bei 1,5° flacher. Aber dafür kann Deinem Sitzrohr nix passieren.
    Noch dazu sind ja 6mm Bolzen an der Stelle auch nicht sooo viel Versrechend.

    Als Test, wie Dir die geo gefällt, können die Offsetbuchsen ja noch sinn machen.

    Lg
    Oliver
  15. fredvomjupiter

    fredvomjupiter

    Dabei seit
    09/2004
    Klar Oliver möchte natürlich lieber seine teuren Hebel verkaufen.;)

    Also für die Anderen: mk8 160/160 mit je 2mm Offsetbuchsen voll eingefedert

    - beim Quersteg am Hinterbau bleibt 12mm Luft
    - bei 2.4 Reifen haben die Finger zwischen Reifen und Rahmen platz
  16. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    :lol:

    Entschuldige, aber meine Hebel können ein wenig mehr als das. Mal abgesehen davon, dass die deutlich steifer sind...allein vom Material her. Und nen 200mm Dämpfer bekommst Du mit den Offsetbuchsen wohl auch nicht hinein.
    Wenn Du tatsächlich zwischen Strebe und Sitzrohr 12mm Platz hast, dann hast Du an der Kennlinie auch schon was verändert. Der Originalhebel lässt bei den Druckstreben nur 10mm Platz zum Sitzrohr.

    Und Pfusch ist an einem solchen Rahmen nicht gerade das Richtige.

    Und teuer ist auch immer eine Frage des Aufwandes und Ergebnisses. Was denkst Du, warum meine LV-Tuning-Produkte für die meisten Händler uninteressant sind, hm?

    Die 12mm können sehr schnell weniger werden, wenn Du nen ordentlichen Drop hinlegst. Die Frage ist, ob Dir Deine 6mm Bolzen in dem Hebelmaterial noch Freude bereiten!?!?
    Ich weiß leider nicht, wie die FührungsVerbindung zu den Hebeln ausgelegt ist. Auch nicht welches Material für Buchsen und Bolzen benutzt wird.

    Dazu kommt, dass Du auch den Sitzwinkel flacher machst, was ja an der Bergaufperfomance auch etwas verändert.
    Eine echte Lösung für das Thema ist halt aufwendiger als zwei Buchsen in so einem Hebel, der dafür nicht ausgelegt ist.

    Du weißt doch, billiger kann schnell auch teuerer werden.

    Ich jedenfalls könnte nicht damit leben, wenn meine Produkte den Rahmen nachteilig beeinflussen.
    Für eine Lösung, die günstig ist und mit der DU leben kannst, kann es ja passen.

    Ich wollte nur auf ein paar wichtige Punkte hinweisen.
    Noch dazu ist das flacher machen der Geo für meine Hebel eh das falsche Thema. Ich finde die Geo von dem Teil nämlich völlig O.K. und zwar für alle Bereiche.
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2012
  17. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    haben die verschiedenen kettenstrebenlängen keinen Einfluß?
  18. fredvomjupiter

    fredvomjupiter

    Dabei seit
    09/2004

    ich schreib ja 12mm.
  19. fredvomjupiter

    fredvomjupiter

    Dabei seit
    09/2004
    Ja, ist evt. zu beachten, mein mk8 ist Grösse M.
  20. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Dazu noch:

    Und wieviel Platz hat der Reifen noch zur Werfer-Kabelhalterung am Sitzrohr? ;)
  21. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Hatte ich erst überlesen, habe editiert. Ist aber weniger als beim Original. Ich habe beim Original 10mm gemessen.

    Reden wir eh vom 160er Hebel?
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2012
  22. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Ja, aber weniger als man vermutet. Beim L ist sicherlich schon etwas mehr Platz, aber nicht die volle Länge der Kettenstrebe.

    Ab M und Abwärts wirds enger. Deswegen auch der Wegfall der Verbindungsstrebe ab S.

    Also: Wenn alle Maße und Bauraum sowie die Materialqualität passen....O.K. wieso nicht.

    Für mich wärs zu windig.
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2012
  23. Michi@Liteville

    Michi@Liteville

    Dabei seit
    09/2004
    @all:
    bei den Mk8/9/10 können keine 6mm Bolzen verwendet werden.
    Die 8mm Exzenter gibt es mit max. 2mm Offset.
    Somit sind max. 4mm Offset möglich und diese bewirken bei einem M Rahmen ein einfedern um 12,67mm des Hinterrades was wiederum einem um 0,64° flacheren Lenk- und Sitzwinkel entspricht.
    Zu 1.5° ist da noch ein großer Schritt.
    Außerdem stehen mit dieser Tuning-Maßnahme die Umlenkhebel nicht mehr in ihrer "normal Position".

    Viele Grüße,
    Michi Grätz
  24. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Ein fetter Vorderreifen macht sicher mehr als 064 Grad aus.
    Ist doch nur Koppsache.....
  25. Qia

    Qia Bike Authist

    Dabei seit
    09/2006
    Hallo Michi!
    Wird da der Federweg nicht auch reduziert? Ich denke es zumindest? Hab gerade Probleme mit meiner bildlichen Vorstellungskraft!

    Liebe Grüße
  26. Scalpel3000

    Scalpel3000

    Dabei seit
    06/2005
    Hallo, passt zwar nicht unbedingt in die Rubrik....

    Ähnlichkeit vorhanden...??

    [​IMG]
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.