Alte Parts an Drössinger XM

Dieses Thema im Forum "Drössiger" wurde erstellt von Sososo, 26. Januar 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Sososo

    Sososo

    Dabei seit
    01/2013
    Moin Leute, bin neu hier und Brauch eure Hilfe.
    Hab vor bei meinem conway mfp 700 den Rahmen zu wechseln und zwar, wie der Titel verrät auf den XM 1.0.
    Nun die frage, wie ich das sehe müsste ich mir doch theoretisch nur einen neuen umwerfer kaufen, ist ja ein anlötumwerfer am XM. Oder gibt's da noch einen unterschied zwischen Pressfit bb90 und pressfit bb92 das ich auch neue innenlager benötige? Tapered Steuerohr dürfte ja kein Problem darstellen.
    Hier mal das Datenblatt vom conway
    http://www.fahrradladen-berlin.de/Conway-Fully-Plus-Q-MFP-700-grey/white-2012.html
    Hoffe das waren zum Einstieg jetzt nicht zuviele Fragen;)
    MfG Stefan
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. pillehille

    pillehille Vennbike.de

    Dabei seit
    01/2005
    musst auch noch folgendes überprüfen:
    Sattelstützdurchmesser
    Dämpfereinbaulänge
    Dämpferbuchsen
    Steuerrohrlänge

    und das Drössiger benötigt einen direct-mount Umwerfer; keinen zum anlöten
    Beim Innenlager gibt es keinen Probleme, denke ich
  4. Sososo

    Sososo

    Dabei seit
    01/2013
    Besten dank schonmal,
    also beim Dämpfer müsste ich mir noch ne 44 Hülse holen. Oder ich dreh mir selber eine. Länge von 190mm passt.
    Das mit dem Steuerrohr, also beim neuen Rahmen ist 10mm Kürzer, und am aktuellen Rahmen hab ich noch 4 spacer dran. Also die Gabel müsste lang genug sein. Mal schauen ob ich da noch was kürzen muss.
    Ist das überhaupt möglich das das Steuerrohr zu kurz ist? Ich mein das so das der konische Gabelschaft zu lang sein könnte und man das 1 1/8 Zoll Lager nicht mehr drauf bekomme. Oder reim ich mir grade total den Schwachsinn zusammen?
  5. hollowtech2

    hollowtech2 JBS support team

    Dabei seit
    10/2009
    Keine Sorge, daß das Steuerrohr zu kurz sein könnte. Das ist nicht der Fall.

    Tapered Gabelschäfte sind alle gleich, d.h. die Strecke der Verjüngung von 1.5" auf
    1 1/8" geht immer über die gleiche Länge. In Deinem fall könnte es sogar sein, daß
    Du noch Platz hast für einen weiteren Spacer, oder eben die Gabel noch
    entsprechend kürzen kannst.

    An dieser Stelle weise ich darauf hin, daß wir den Rahmen - im Zuge eines Facelifts- ab Mitte Ende Februar nur noch mit Steckachse (142x12) liefern können.
    Dann müßtest Du das Hinterrad auf eine neue Nabe umspeichen.

    Und BTW: Es heißt DRÖSSIGER ;-)


    Gruß
    Ralf
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2013
  6. Sososo

    Sososo

    Dabei seit
    01/2013
    Hopala, Drössiger, alles klar;)

    Gut dann kann ichs ja mal angehen.
    Danke für die Infos.

    Nur mal zum Verständniss, ich hab den XM 1.0 bestellt. Heißt den das "facelift" trotz der Steckachse weitern XM 1.0 oder ist das der XM 1.1 denn man auch bereits bestellen kann?
  7. hollowtech2

    hollowtech2 JBS support team

    Dabei seit
    10/2009
    Das Facelift ist der XM1.1