Aufgaben zwischen Outlook und Thunderbird syncen?!

Dieses Thema im Forum "Computer" wurde erstellt von CarstenKausB, 11. November 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. CarstenKausB

    CarstenKausB 22/34

    Dabei seit
    11/2004
    Hallo,

    ich breche mir schon eine Weile einen dabei ab und komme nicht weiter.
    Ich nutze die Thundebird Lightning Aufgabenverwaltung intensiv und möchte einen Kollegen, der Outlook nutzt, darin einbinden. Des Weiteren sollen die Aufgaben dann auch an dem jeweiligen System mit einem Smartphone gesynct werden können.

    So ähnlich wie man zu Terminen einen Teilnehmer einladen kann, möchte ich diesen Kollegen zu Aufgaben einladen. Dabei sollen aber alle beteiligten die Aufgabe bearbeiten können (z.B. zur Wiedervorlage auf 'ne Woche später verschieben oder im Notizfeld einen aktuellen Stand eintragen können) und es sollen alle bei Fälligkeit der Aufgabe daran erinnert werden.

    Bei Lightning kann zu einer Aufgabe keine weitere Person eingebunden werden. Bei Outlook läßt sich eine Aufgabe zwar deligieren, jedoch ist die Aufgabe dann nur beim Empfänger aktiv. Macht ja in den meisten Fällen Sinn, ich brauch's aber anders.

    Meine aktuelle Idee:
    Sowohl bei Outlook, als auch bei Lightning wird ein neuer Kalender erstellt, da an diesem die Aufgaben "dranhängen". Dann müssen beide Systeme mit diesem neu erstellten Kalender mit einem Online-Kalender synchronisiert werden. So, als ob ein Benutzer mehre Rechner hat und auf allen den gleichen Stand haben möchte. Der Google-Kalender z.B. hat aber keine Aufgaben Funktion. Die bisher auf den beiden Systemen vorhandenen Terminkalender werden nicht gesynct und bleiben lokal.

    Googles Kalender bietet leider keine Aufgaben-Funktion.
    Gibt es einen anderen Online-Dienst der dafür geeignet wäre?
    Alternativ habe ich bei Strato meine Domain und Webspace. Vielleicht kann man da was mit anfangen?

    Vielleicht hat einer die rettende Idee?

    Jruß,

    Carsten
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. tool

    tool Liftin' Weights

    Dabei seit
    04/2002
    Wie wäre es mit 'nem gehosteten Exchangekonto? Das könnt ihr Euch beide am Endgerät/den Endgeräten einrichten und hättet so eine unkomplizierte gemeinsame Datengrundlage. Kostet halt knapp bis zu €13,00/Monat.
    Alternativ: Dein Kollege nutzt für diesen einen Zweck ebenfalls Thunderbird + Lightning, ich hab's nur mal überflogen, aber ein Aufgabenaustausch Lightning<>Lightning scheint übers Internet machbar.
    Einen Sync zwischen Outlook und Lightning scheint es nicht automatisiert zu geben, die Bastelei über den manuellen Import wollt Ihr Euch sicher nicht antun.
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2012
  4. CarstenKausB

    CarstenKausB 22/34

    Dabei seit
    11/2004
    ok, da muß ich mich erst einmal einlesen. Keine Ahnung wie das funktioniert.
    Lightning/Lightning funzt leider nicht, weil das iPhone des Kollegen nur mit Outlook gesynct werden kann.

    Danke,

    Carsten
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
  5. CaptainPsycho

    CaptainPsycho Keine Panik!

    Dabei seit
    08/2002
    Also ich stand vor dem gleichen Problem.

    Google Calendar kann sehr wohl Aufgaben verwalten, aber das ist ein extra "Kalender" und der wird nicht mit den einzelnen anderen Kalendern verbunden bzw. auch nicht synchronisiert.

    Meine Lösung besteht zum einen aus verschiedenen Google Kalendern. Diese sind im Lightning per caldav eingebunden. Das geht auch im Outlook. So dass man Termine sehen und auch bearbeiten kann, nachdem die in Googel Calendar dafür freigegeben wurden.

    Für Aufgaben verwende ich / wir die webapp Trello ( www.trello.com ) am Rechner über die Webapp am Smartphone mit der iOS / Android App.

    Alle anderen Lösungen die Aufgaben und Termine so synchronisieren, wie du es magst kosten meiner Recherche nach pro User zwischen 5 und 15 Eur pro Monat.

    Viele Grüße
    Joachim
  6. CarstenKausB

    CarstenKausB 22/34

    Dabei seit
    11/2004
    Das bedeutet: Der Google Kalender kann mit den beiden Rechnern gesynct werden, die Google Aufgaben kann man nur online verwalten?

    Trello klingt super, aber ich benutze ein HTC HD2 mit WinMob 6.5

    Ich bin gerade am schauen, ob Lightning mit 'nem Exchange überhaupt kann.

    Danke!

    Carsten
  7. tool

    tool Liftin' Weights

    Dabei seit
    04/2002
    D. h., Du möchtest für diesen einen Aufgabenbereich nicht auf Lightning verzichten, ist das richtig? Ich denke nicht, das Lightning<>Exchange komfortabel zu nutzen ist.
    Mein Gedanke war, dass ihr den Exchange gemeinsam nutzt, Du hast vermutlich kein Outlook (?), kannst die Aufgaben aber über OWA (Outlook Web Access) verwalten.
    Der Vorteil eines Exchangekontos ist der, das ihr ein einizes Konto habt und auf mehreren exchangefähigen Geräten einrichten oder eben den OWA nutzen könnt.
    Die Synchronisation findet somit zwischen Exchange und den Endgeräten statt, Programmübergreifende Synchronisation entfällt.
    Der Nachteil ist, dass Du für die eine Geschichte Exchange nutzt und für Deine eigene Aufgabenverwaltung Lightning.
  8. CarstenKausB

    CarstenKausB 22/34

    Dabei seit
    11/2004
    Hi Tool,

    doch, Lightning ist auch komplett, also auch mit den Aufgaben, Exchange-fähig. Da bin ich gerade am schauen wo ich das wie am besten hosten lasse.

    Ich werde morgen mal bei Strato anrufen, ob da nicht sogar was in meinem Paket enthalten ist.

    Jruß,

    Carsten
  9. CaptainPsycho

    CaptainPsycho Keine Panik!

    Dabei seit
    08/2002
    Die OpenExchange Option kostet mit Synchronisierung und so 5 EUR pro User pro Monat.

    Grüße
    Joachim