Aurum

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. flashr

    flashr

    Dabei seit
    06/2012
    Hab ich mir auch angeschaut (mein jetztiges bike ist ein Transition covert :daumen:) Habe mir gedacht, ich frag einfach mal nach den Meinungen zum Aurum.

    Ich hoffe dass ich dann im Frühling mal sowohl Aurum als auch (wenn möglich) ein Tr250 testfahren könnte...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Stunt-beck

    Stunt-beck Teppichhändler

    Dabei seit
    03/2008
  4. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
  5. Nukem49

    Nukem49 Upchiller & Downthriller

    Dabei seit
    04/2010
    Hey fishbone121!
    Vielleicht hilft dir das hier weiter:
    http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=585338
    is ne kleine Aufstellung wer hier im Forum wie groß ist und welchen Rahmen fährt.
    Vielleicht kannst du dich ja mit jemand in Verbindung setzen der ungefähr deine Maße hat.
     
  6. Axalp

    Axalp SchwäbischerSchwarzwälder

    Dabei seit
    12/2003
    Ich bin 1.83 und M passt mir sehr gut.

    Zum Thema Fahrverhalten: Was mir am Aurum sehr gut gefällt ist gerade die Ausgewogenheit zwischen Laufruhe und Agilität.
    Es fährt sich weder nervös, noch in irgendeiner Art träge.
    Man spürt sehr deutlich, dass das Bike je besser funktioniert, desto höher die Geschwindigkeit ist.

    Mir war am Anfang die tiefe Front zu race-lastig, ja fast unangenehm. Mittels Spacer/Vorbau-Anpassung ist das jetzt kein Thema mehr.

    Vom Fahrwerk bekommt man sehr gut Feedback vom Untergrund.
    Es gibt bestimmt weichere Hinterbauten, aber von übermäßig straff würde ich beim Aurum nicht sprechen wollen.
    Ich habe allerdings mit Absicht auch kein weiches Set-up.

    Letztlich kommt es aus meiner Sicht auf die persönlichen Vorlieben an.
    Über Einzelmeinungen zu pauschalisieren sollte man nicht, sondern einfach viele Bikes Probe fahren. :daumen:
     
  7. Freerider2109

    Freerider2109 Easy Going!

    Dabei seit
    06/2007
    Kurzes Statement von mir:

    Bin von 2009 bis 2012 Co-Sponsoring gefahren für Scott und hatte jedes jahr nen neues Gambler. Doch dann hab ich mich aus dem Race-Bereich zurückgezogen und mir ein Aurum Team Dirt Rahmen gekauft.
    Bin 1.83/1.84 groß und bin auf einem M Rahmen unterwegs.
    Eins kann ich dir sagen, laufruhig, agil und wendig. Da kommt das 2012 Gambler nicht mit!
    Zudem ist der Rahmen schön leicht, sodass man eine super Möglichkeit hat, auch aus einem Einsteiger-Aurum noch ein bisschen was rauszuholen, wenn man das möchte.

    Zudem kaufst du mit Norco auch ein Stück Canada für dich nach Hause finde ich. Ich bin kein Freund von Versenderbikes auch wenn die Ausstattung noch so gut und der Preis noch so billig ist.
    Ich stell mir da immer die Frage, wenn das Scott, Intense, Norco, Cube usw. usw. es auch könnten, warum machen die's nicht?!
    Dann kommt noch dazu, so ist jedenfalls meine Meinung, dass wenn ich mir ein Rad kaufe, dass nicht genau die gleiche ausstattung und rad noch 100 mal im park rumfährt.
    Finde nämlich das z.B Young Talent z.B sehr sehr krass geworden ist. Jeder 2. Fährt so nen Bike ebenfalls ist es auch mit Specialized und Canyon.


    Also falls du noch nen Aurum suchst, ich habe noch eins.
    Ein Aurum 1 von 2012 statt 4299€ für 3499€ in Gr. M

    Also ich kann dir nur wärmstens ein Aurum empfehlen. Bei mir kam noch dazu, dass ich den Rahmen damals blind gekauft habe und keine Probefahrten machen konnte.
    Es ist eines der Bike's , wo es heißt drauf setzen, für Anfänger und Pro geeignet und ein super wohlfühl-kick bekommen.

    Das 'Gold' ist einfach der Hammer. Selten s für ein Bike geschwärmt wie für ein Aurum!

    Ich stand unten in WB am Lift ud neben mit ein V10 Fahrer. Er fragte, ob er mal Probesitzen dürfte. Er hat sich drauf gesetzt und meinte, wow sattes Fahrwerk fast so wie bei meinem V10!

    ALSO RAUF AUF'S AURUM UND LOSFAHREN!
    Jeder der meint es wäre nur eine Racerakete liegt falsch, das Bike ist eine super Allzweckwaffe!
     
  8. Stunt-beck

    Stunt-beck Teppichhändler

    Dabei seit
    03/2008
    :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::):):):):)
     
  9. _arGh_

    _arGh_ tuninglappen ftw!

    Dabei seit
    09/2009
    lol ey, hab sowieso ne neue signatur gebraucht.. :daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2013
  10. Freerider2109

    Freerider2109 Easy Going!

    Dabei seit
    06/2007
    Jaa klar ist es in diesem sinne quatsch was er gemacht hat. Nur ging es darum, um das draufsetzen-und-wohlfühlen Thema.
    Das sowas immer einstellungssache ist, is von mit halt bissl blöd geschrieben .

    Aber wenn du uns gerne vollem glückes erzählen möchtest, das du eine neue Signatur hast, freut mich das für dich doch um so mehr.

    Wie sehr ich doch Foren liebe, mit solch glücklichen menschen :)
     
  11. _arGh_

    _arGh_ tuninglappen ftw!

    Dabei seit
    09/2009
    ohne ibc würd einem schon weng was fehlen.. ;)
     
  12. werwurm

    werwurm mit glied

    Dabei seit
    08/2007
    ich muss aber zugeben, auch darüber geschmunzelt zu haben. Habe mir bloss den Kommentar verkniffen.
     
  13. dirtysemmel

    dirtysemmel

    Dabei seit
    06/2012
    Hey Leute! Warte noch ein paar Tage auf mein Aurum 2, bis es kommt...
    Da werksseitig ne 400er Feder dran ist, ich aber gute 100 kg wiege, benötige ich wohl ne stärkere?! Schätze, ne 550er oder sogar ne 600er?!
    Könnt Ihr mir´n Tip geben, wie das ist? Bin DH-Einsteiger und kenne mich mit den Federgrößen / Stärken / Bezeichnungen noch nicht so aus (200x3,25 z.B...)
    Was bedeutet da was?!
    Danke für Eure Lehrstunde...;)
     
  14. Nukem49

    Nukem49 Upchiller & Downthriller

    Dabei seit
    04/2010
  15. Irvine78

    Irvine78

    Dabei seit
    05/2004
    die vordere zahl gibt an wieviel kraft man benötigt um die feder zusammezudrücken. die hintere zahl gibt an wie weit man die feder zusammendrücken kann bevor die einzelnen windungen aufeinander schlagen.

    ist jetzt mal ne grobe und hoffentlich verständliche erklärung, wenn du es ganz genau wissen willst, sufu benutzen.

    ich schätz bei 100 kg benötigst du eine 500 x 3.0 feder, wenn du n straffes fahrwerk magst dann ne 550 x 3.0

    gruß
     
  16. Spielzeug

    Spielzeug

    Dabei seit
    04/2011
    Als DH Einsteiger würd ich dir eine etwas weichere Feder ans herz legen. als 500-550 würde sicher als erstes mal reichen, wenn du dann schneller und besser fährt kannst etwas höher gehen.

    550Nm (Newtonmeter) x 3.25" (Zoll) also Kraft x Hub

    Hier kannst du deine Federhärte auch ausrechnen lassen, wobei das aber mit vorsicht zu geniesen ist.

    http://www.tftunedshox.com/info/spring_calculator.aspx

    grüsse

    P.S. wenn du dein bike bei nem vernünftigen Händler kaufst passt der dir das bike normalerweise auf den Gewicht an. also ich würd erst mal mit ihm verhandeln bevor du einer feder kaufst.
     
  17. dirtysemmel

    dirtysemmel

    Dabei seit
    06/2012
    Super, danke für die Info. Hab drauf gesessen, hab aber zwecks rahmengröße das Bike bei boardx im Netz bestellt. Wieso is das mit Vorsicht zu genießen?
     
  18. Irvine78

    Irvine78

    Dabei seit
    05/2004
    weil der federhärtenrechner von tftuned meines erachtens zu weich anzeigt.

    fang einfach mit ner 500er feder an, wenns zu hart ist kaufst ne weichere, wenns zu weich ist kaufst ne härtere. die meisten hier fahren räder im 2000 + preissegment, da sollte man sich das fahrwerk wegen ner 30 eur feder nicht ruinieren.
     
  19. dirtysemmel

    dirtysemmel

    Dabei seit
    06/2012
    Das seh ich auch so... Danke dir!
     
  20. BIKESTARR

    BIKESTARR Nimmt lieber das Fahrrad

    Dabei seit
    01/2011
    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, was für eine feder in der RS Boxxer vom Norco aurum II von 2012 in "M" verbaut ist?
     
  21. Irvine78

    Irvine78

    Dabei seit
    05/2004
    ne medium feder.

    soweit ich weis ist in jeder boxxer ab werk die medium feder verbaut. norco passt die federn meines wissens nach nicht an die rahmengröße an. in meinem M von 2013 ist ne medium feder. ich bin mir recht sicher, dass das 2012 auch schon so war.
     
  22. Nukem49

    Nukem49 Upchiller & Downthriller

    Dabei seit
    04/2010
    Ja! Kann ich bestätigen! In meinem 2012er war ne rote Feder drin, also medium.
     
  23. BIKESTARR

    BIKESTARR Nimmt lieber das Fahrrad

    Dabei seit
    01/2011
    Vielen Dank :daumen:
     
  24. Fabian93

    Fabian93 STD`ler

    Dabei seit
    02/2009
    Wenn die Boxxer zu hart ist dürfte es eher an fehlendem Schmieröl liegen als an der Feder ;)
     
  25. CDRacer

    CDRacer 26

    Dabei seit
    08/2002
    Da muss ich insofern widersprechen, dass in meinem 2012er Aurum in Rahmengröße L eine harte Boxxer-Feder verbaut war, bei dem M Rahmen dürfte aber tatsächlich eine mittlere Feder drin sein.
     
  26. BIKESTARR

    BIKESTARR Nimmt lieber das Fahrrad

    Dabei seit
    01/2011
    ich wiege aber nur 65kg und die rote feder ist ja von 72-81kg, also viel
    zu hart. Nach Gewissheit eine rote zu haben, wollte ich eigentlich die
    gelbe haben. Trotzdem danke :)

    edit: ich meine ich habe jetzt gewissheit eine rote zu haben ;)
    Danke nochmal
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2013