Beratung Geometrie / Kauf

Dieses Thema im Forum "29 Zoll Bikes" wurde erstellt von CC., 19. Dezember 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. CC.

    CC. Erstverschlimmerer

    Dabei seit
    12/2011
    Servus beinander,
    lese seit langer Zeit mit und habe jede Menge Informationen schon gefunden. Danke für die teilweise sehr guten Infos in den Threads.
    Fahre ein 13-Jahre altes KTM CentoCross mit Nexave und etwas dickeren Reifen. Bin aber wiederholt abseits der Waldautobahnen an die Grenzen gekommen. Zumal das Rad auch keine optimale Geometrie für mich hat (51'er Rahmen = zu groß; Überstand zu klein = muß immer kontrolliert wegspringen; Oberrohr zu kurz). Ab nächstem Jahr möchte ich vermehrt Richtung Alpen und auch ein paar neue Trails fahren.

    Jetzt bräuchte ich daher eine Beratung für Geometrie / Kauf.
    Bin ein Sitzriese, d.h. habe bei einer Körpergröße von 176cm nur 80cm Schrittlänge.
    Bevorzuge bis jetzt Sitzposition mit geschätzten 50° Neigung. Überstreckung und Überhöhung = 0.


    Im Web sind mich angesprungen:
    : Orbea Alma 29 H50 (fühlt sich beim ersten Mal draufsitzen gut an. Steht im Laden mit einer kompletten XT-Ausstattung, inkl. 3-fach Kurbel, am Preis geht bestimmt noch was)
    http://www.orbea.com/de-de/bicis/modelos/alma_29_h50/

    : Canyon Grand Canyon AL 8.9 (schönes Design, vermutlich passende Geometrie, Anfrage wegen 3-fach Kurbel läuft)
    http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=2545

    Was nicht passt:
    Coratec Crossbow, Spezialized Stumpi HT, Cube irgendein 2011-Modell

    Was mir vorschwebt:
    Hardtail in 17,5 - 18"
    passende Geometrie (Oberrohr max 600; hoher Stack, geschwungenes Unterrohr = schwärm...)
    Rahmen schön steif (bin von meinem KTM Alu 7001 verwöhnt)
    100'er Federgabel mit Remote Lockout (irgendwelche Tips für Mindestanforderungen?)
    3-fach-Kurbel
    kompl. SLX (schönes Design 2011, gutes P/L-Verhältnis, nach Möglichkeit kein Mix)
    schöne kurze Kettenstreben
    Scheibenbremsen (welche sind _nicht_ empfehlenswert?)
    Gewicht nicht über 11,5 - 12kg
    max 1500 €
    zuverlässig (habe in 13 Jahre - außer Reifen - nie (!) eine Panne gehabt, habs auch nicht sehr gepflegt *schäm )
    Möglichkeit zum Probefahrt

    Was nicht unbedingt sein muß:
    Carbon, Titanzeugsl
    innenverlegte Züge
    Lefty
    Tubeless
    nachträgliche Umbauorgien
    ...

    Selbstaufbau ist keine Option. Dazu fehlt Platz, Wissen und Zeit.



    Danke für jeden Tip.
    Grüße,
    Christian
  2. MTB-News.de Anzeige