BIKE Festival Riva: Beerten und Wichman gewinnen Scott Nightsprint [Video]

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Freesoul, 30. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Das Festival am Gardasee ist in vollem Gange und die ersten Wettkämpfe sind zuende gegangen. Wir starten mit dem 4X-Rennen: Der Scott Nightsprint erfreute sich wieder großer Beliebtheit und auch das Starterfeld war durchaus prominent besetzt.
    Der Niederländer Joost Wichman gewinnt erstmals das Finale der Herren vor Hannes Slavik (AUT) und Guido Tschugg, Petrik Brückner fährt auf Rang 4.
    Bei den Damen gewinnt ebenfalls eine Niederländerin: Anneke Beerten siegt vor Caty Curd (UK) und den beiden deutschen Fahrerinnen Steffi Marth und Laura Brethauer.

    [​IMG]
    # Das Podium der Männer

    [​IMG]
    # Das Podium der Damen


    Bike Festival Nightsprint (4X) 2012 von Thomas auf MTB-News.de

    Bilder und Infos: BIKE Magazin

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Tobias

    Tobias Supermoderator Mitarbeiter

    Dabei seit
    08/2001
    schickes Video!
  4. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Stimmt:daumen: Ein kurzes Gespräch mit dem Drittplazierten der Männer und der Drittplazierten (und Viertplazierten) der Frauen wäre noch schön gewesen.

    G.:)
  5. trailjo

    trailjo Selberschrauber

    Dabei seit
    06/2006
    Wieso bekommen die Mädels nur die halbe Kohle?
  6. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    4x? Das ist doch 'ne BMX-Bahn.
  7. =Eggmeg=

    =Eggmeg=

    Dabei seit
    02/2008
    Jemand Ahnung wo es noch ein paar Bilder einzusehen gibt?

    Gruß
    Pascal
  8. frohrider666

    frohrider666

    Dabei seit
    06/2006
    Eure Berichterstattung vom Festival ist leider echt mies!!

    Schade