Bikemarkt reloaded - Infos zum überarbeiteten Marktplatz

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Thomas, 5. Juli 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hoschik

    hoschik

    Dabei seit
    08/2004
    Der Bikemarkt stirbt jetzt eh seitdem sich Händler nen Freifahrtsschein für 44€ pro Monat kaufen können, vor der Umstellung war es noch geduldet dass Händler ihre Schnapper hier einstellen können, seit der Umstellung ballern die Händler mit 10+ Seiten an Artikel den Bikemarkt voll. Ist meiner Meinung nach sehr unvorteilhaft für die gesamte "Community", die Angebote der User, und auch die der Händler die sich im Laufe der Jahre wie User verhalten haben, und nicht ihr komplettes Online Sortiment im Bikemarkt reinhauen, werden dadurch sehr benachteiligt.
    Die Bikemarkt Umstellung hinterlässt für mich so nen faden Beigeschmack, wenn man es genauer Betrahtet kommt es einem eher so vor, dass der Bikemarkt für Händler optimiert wurde, das Layout mit einer sofortigen einblendung von Werbung für einen zahlenden Händler macht das nicht besser.

    Meiner Meinung nach sollte der Bikemarkt händlerfrei bleiben, ausgenommen davon vereinzelte Anzeigen, bei denen ein Händler etwas schnell zu einem sehr niedrigen Kurs verkaufen will. Hat doch bis zu dem Zeitpunkt, ab dem einige Händler hier Ware zu UVP preisen reingesetzt haben, und das seitenweise, ganz gut funktioniert. Über kurz oder lang wird der Bikmarkt sonst zum Händlermarkt.
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. visualex

    visualex

    Dabei seit
    09/2008
    Das ist mir auch schon aufgefallen. Bei der Filterfunktion gibt es ja die Möglichkeit nur private Anzeigen sich anzeigen zu lassen. Könnte diese Auswahl nicht im Userprofil gespeichert werden, quasi wie in einem Cookie nur übergreifender? So kann jeder selbst einstellen was er sehen will und muss nicht jedes mal den Radiobutton anklicken, runterscrollen und "Filter anwenden" klicken. Ein traum wäre es natürlich noch, wenn man in den RSS-Feeds die Händlereinträge auch erkennen oder rausfiltern könnte.
  4. Prof. Dr. YoMan

    Prof. Dr. YoMan Holger Rusch, DIMBo

    Dabei seit
    03/2006
    +1 für den Vorschlag. Gerade der RSS-Feed ist komplett unbrauchbar geworden.

    Ich dachte das war ein Angebot von Usern für User, damit man nicht bei eBay landet und untergeht.

    Aktuell geht es los, das man hier untergeht. :heul:
  5. `Smubob´

    `Smubob´ Zitat statt Laktat!

    Dabei seit
    09/2005
    Das sehe ich genauso. Traurig, dass ein ursprünglich privater Kleinanzeigenmarkt durch die Masse so an Klasse verliert. Die Tatsache, dass nach wochenlangem Betteln meinerseits die Möglichkeit der Angabe von Stückzahlen eingepflegt wurde, aber dann kurze Zeit später für Privatverkäufer auf 2 St. limitiert wurde und nur für gewerbliche Verkäufer unbegrenzt ist, passt dazu wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Ich kann mich ja als gewerblicher Verkäufer anmelden, dann kann ich die Artikel um die es geht mit Wert/Stück von <10€ auch gleich verschenken. Davon hat dann jeder was: die Community, das Konto von Thomas - nur ich nicht... :rolleyes:
  6. MTBRace

    MTBRace

    Dabei seit
    01/2011
    Und dein gewerbsmässiger Hülsenverkauf ist in Ordnung oder wie?
    Schön Steuern sparen und den Betreibern des Forums das Geld nicht gönnen. Solche Leute mag ich richtig gerne...
  7. BommelMaster

    BommelMaster

    Dabei seit
    01/2002
    Halt mal den Ball flach.

    da gehts um wohl vielleicht mal 30-50 euro im Monat, die er da "verdient" das ist unter jeglicher Abgabe grenze, und man kann auch jeden Schmarrn anmelden und registrieren.

    ein wirklich "guter" stundenlohn wird dabei nicht rausspringen. das ist doch mehr eine sache für von und für die Community.
  8. MTBRace

    MTBRace

    Dabei seit
    01/2011
    Mag sein. Wissen tun wir es nicht.

    Hm, finde ich kein wirklich gutes Argument. Hier im Forum sind doch überwiegend auch nur kleine Händler (denke ich zumindest mal) und da gibts da so manches Schnäppchen teilweise günstiger als bei den großen, bekannten Händlern. Auch das ist gut für die Community. Ich denke mal deren Stundenlohn wid dabei auch nicht die Hölle sein.

    Klar, dass da manch einer über tausend Artikel anbietet finde ich auch etwas übetrieben.

    Wie auch immer, ganz unrecht hast du sicherlich nicht. Aber die Anspielung dass der Thomas sich die Taschen vollsteckt, wobei er hier eine kostenlose Handelsplattform abietet, finde ich von einem der es nunmal trotzdem gewerbsmässig ausübt einfach nicht in Ordnung.
    Ich verkaufe hier zwar nichts, bin aber sehr dankbar dass es den Bikemarkt gibt und da finde ich es auch in Ordnung wenn die Betreiber etwas Geld dafür verlangen.
  9. `Smubob´

    `Smubob´ Zitat statt Laktat!

    Dabei seit
    09/2005
    Leute dir ihre Klappe bis Anschlag aufreißen, aber keinen blassen Schimmer haben, wovon sie quasseln, mag ich auch sehr gerne...


    Haha, schön wärs! :rolleyes: Ich kann pro Hülse etwa die Hälfte als "Gewinn" verbuchen, davon werde ich 1. sicher nicht reich und 2. läge ich definitiv weit unter der Grenze, dass sich die Gebühr für gewerbliche hier für mich rechnen würde. Außerdem ist der finanziell nicht konkret aufrechenbare Aufwand (Stichwort "Stundenlohn") mit dem Beantworten von Fragen (teilweise sehr zeitaufwändig, trotz FAQ), dem ständigen Konto-Checken und Listenführen, dem Holen der passenden Schrauben im Baumarkt und dem Verpacken & Verschicken der Hülsen so hoch, dass ich das SICHER nicht machen würde, um damit Geld zu verdienen! Da gibts lässigere Jobs, wo ich deutlich mehr bei rumkäme. Müsste ich auch noch Steuern zahlen und wasweißich, was da noch für ein verwaltungstechnischer Rattenschwanz mit dranhängt, würde ich die Sache einfach gar nicht mehr machen...


    Hier kommen wir der Sache auf die Spur... das Ganze hat so angefangen, dass ich mit mehreren Leuten im selben Boot saß: wir hatten herausgefunden, dass man die U-Turn Lyriks und Domains mit solchen Hülsen traveln kann, aber keiner hatte jemanden an der Hand, der so Teile zu halbwegs tragbaren Preisen als Einzelstücke anfertigen konnte/wollte. Ich hatte mich dann etwas umgehört und jemanden gefunden, so habe ich mich bereit erklärt, eine kleine Sammelbestellung zu organisieren. Da danach immer wieder Mails kamen, ob ich denn noch welche von den Hülsen übrig hätte, habe ich das Ganze zu einer dauerhaften Sache gemacht. Da eine Community nunmal davon lebt, dass man genenseitig voneinander profitieren kann und viele Leute echt dankbar sind, dass ich das mit den Hülsen manage, mache ich das auch irgendwo gern, bin ja ein sozialer Mensch. Dass ich dabei den einen oder anderen Euro mehr verlange als die reine Selbstkostenbeteiligung halte ich jetzt nicht für allzu unverschämt :rolleyes:


    Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für irgendwelche Sachen, die andere Leute da rein interpretieren...! Wenn du verstanden hättest, was ich geschrieben habe, wäre dir aufgefallen, dass das eine überspitzte, nicht ganz von Sarkasmus freie Bemerkung war und ich mich nicht beschwere, dass Thomas hier für gewisse Sachen Geld verlangt. Ich finde es lediglich unfair, dass diese Funktion, die mir bei einem eh schon recht aufwändigen Dauer-Dienst für die Community massig Arbeit abnehmen würde, ohne für mich erkennbaren Sinn zu einer "gebührenpflichtigen" Funktion gemacht wurde - nachdem es anfangs nichts gekostet hat und ironischerweise ich derjenige war, der die Sache auf den Tisch gebracht hatte. Ich gönne es Thomas übrigens sehrwohl, wenn er mit dem Forum Geld verdienen kann, ich würde es ihm auch gönnen, wenn er gut davon leben könnte, ohne nebenbei noch einen 9 to 5 Job zu haben (was er vor einer Weile jedenfalls noch hatte).
    Ich mache an der Sache rein gar nichts gewerbsmäßig. Ich bin MTB-Enthusiast, Hobby-Schrauber und "nebenbei" Student. Derjenige, der die Hülsen für mich fertigt, macht das nach Feierabend in seiner Freizeit, weil sein Job nicht besonders gut bezahlt wird, er aber zumindest einen Chef hat, der solche Sachen toleriert. Der Rest zu der Sache steht ein Zitat weiter oben. Mir jetzt vorhalten zu wollen, ich würde damit angeblich ein Gewerbe betreiben und nur Kosten sparen wollen, finde ich erstens rotzfrech und zweitens einfach nur strunzdumm, da man einfach besser die Fresse hält, wenn man nicht weiß, wovon man redet (womit sich der Kreis in diesem Posting sozusagen schließt...)
  10. MTBRace

    MTBRace

    Dabei seit
    01/2011
    Und meinst du ein kleiner Händler hat den Aufwand nicht? :rolleyes:
    Ich kenne einen kleinen Internethändler, der hier allerdings nicht vertreten ist. Für den ist es einfach ein harter Kampf. Ich hab mir bei dem mal einen Arbeitstag angesehen. Der hat das mal als Nebenberuf angefanhen und versucht nun davon zu leben. Von der Hälfte die du verdienst träumt der nur. Das läuft nur noch über die Masse.

    Dafür würde ich dich auch keinesfalls kritisieren, bei der Gewinnspanne hat das mit sozial allerdings wenig zu tun. Sozial ist für mich Selbstkostenpreis und nicht die Hälfte an Gewinn.
    Ich habe nichts da rein interpretiert. An deiner Aussage war kein Sarkasmus zu erkennen sondern eher eine grollende Wut! Hinterher kann man sowas immer behaupten.
    Warum du gleich beleidigend werden musst, ist mir ein Rätsel. Einfach nur schwach sowas. Ich dachte eigentlich Studenten sind in der Lage ohne Beleidigungen zu argumentieren...naja, mit der Argumentation haperts ja auch ein wenig. Gewerbsmäßig war nun meinerseits möglicherweise übetrieben, nachdem du das aber geschildert hast entspricht das schon ein wenig der Definition. Im Übrigen bist du derjenige der keine Ahnung hat. Lässt den Sozialen raushängen, machst aber prozentual doch mehr Gewinn als ein Händler. nur deine Auswahl ist eben auf diese Artikel beschränkt.

    Naja, mir egal. Ich fand (wie oben bereits erläutert) deine Art und Weise nicht in Ordnung, mehr nicht. Das du da so drauf abgehst ist meines Erachtens schon bezeichnend.
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  11. Prof. Dr. YoMan

    Prof. Dr. YoMan Holger Rusch, DIMBo

    Dabei seit
    03/2006
    Er schrieb die Hälfte Gewinn am Material, ohne irgendwelche Arbeitszeit. Vollkommen legitim.
    Reingewinn (mit vllt. 10€/h Abeitskosten) wird einfach NULL sein.

    Danke für die Arbeit `Smubob´. Eine muss das ja mal sagen.
  12. MTBRace

    MTBRace

    Dabei seit
    01/2011
    Nein, schrieb er nicht.
    Heißt für mich Hälfte des VK-Preises.
  13. rebirth

    rebirth MitGlied

    Dabei seit
    07/2010
  14. Martina H.

    Martina H. Was guckst Du?

    Dabei seit
    11/2006
    Ich habe hier schon gesucht, aber nicht gefunden:

    Was mir auffällt:

    Da bestätigt man den Verkauf eines Artikels, gibt schön brav den Verkaufspreis ein und wenn man dann mal seine Verkäufe aufruft (vielleicht, um mal zu sehen wieviel Geld man verdient hat, um zu wissen, was man wieder in neue Teile stecken kann ;) ), stehen dort die "Anzeigenbeträge" - nicht die tatsächlichen.

    Macht für mich jetzt keinen Sinn. Wäre doch schön, wenn dort die "Verkaufsbeträge" angezeigt werden - zusätzlich noch mit Summe - dann kann ich mir das zusammenrechnen sparen (faule Socke, die ich bin ;) )

    Wäre das machbar?

    Wenn das hier schon mal gefragt wurde - sorry - würde mir der Link auf die Antwort reichen :)
  15. bachmayeah

    bachmayeah no shit!

    Dabei seit
    06/2011
    gibts aktuell noch die option artikel zu kopieren? die gab es doch mal und aktuell finde ich sie nicht mehr, evtl liegst auch an der fortgeschrittenen zeit... :(
  16. Ferkelmann

    Ferkelmann Team Trailgourmets

    Dabei seit
    06/2007
    Ganz unten rechts.
  17. bachmayeah

    bachmayeah no shit!

    Dabei seit
    06/2011
    danke, hast du davon ggf. bitte einen screenshot? ich finde es dennoch nicht :(
  18. Ferkelmann

    Ferkelmann Team Trailgourmets

    Dabei seit
    06/2007
    Sorry, hab mich vertan. oder ich habs da mal gesehen und es ist nicht mehr da :(
  19. rik

    rik Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    04/2001
    "Artikel kopieren" geht nur mit als "Verkauft" markierten Artikeln.
  20. bachmayeah

    bachmayeah no shit!

    Dabei seit
    06/2011
    aha.. schad eigentlich..aber hat wohl seinen sinn..
  21. LaKoS

    LaKoS Production

    Dabei seit
    03/2007
    @ rik: Ist das eigentlich noch geplant, das man die Anfragen auch gleich löschen kann? Und nicht erst archivieren muss, um sie dann zu löschen???

    Is schon umständlich, erst alle anklicken um sie zu archivieren und dann nochmal alle anklicken um sie zu löschen!!!

    __________________
  22. deuter125

    deuter125

    Dabei seit
    10/2008
    so ich hab auch mal eine frage.
    ich habe mal eine sattelstütze gesucht.marke und in 34,9
    ich mußte aber alle stützen anschauen.es wäre besser wenn man folgendes einschränken könnte.
    preis gewicht bis... usw.marke wäre auch schön.das gleiche bei vorbau lenker use
  23. deuter125

    deuter125

    Dabei seit
    10/2008
    so ich hab auch mal eine frage.
    ich habe mal eine sattelstütze gesucht.marke und in 34,9
    ich mußte aber alle stützen anschauen.es wäre besser wenn man folgendes einschränken könnte.
    preis gewicht bis... usw.marke wäre auch schön.das gleiche bei vorbau lenker
  24. Martina H.

    Martina H. Was guckst Du?

    Dabei seit
    11/2006

    Hmmh, keine Antwort?

    Gibt es diese Funktion evtl. doch und ich bin einfach nur zu Blond ;) sie zu finden?


    Oder ist es einfach nicht gewünscht/von Interesse/keinem sonst aufgefallen?
  25. NaitsirhC

    NaitsirhC

    Dabei seit
    11/2007
    Ist es noch möglich, bei abonnierter Kategorie sofort eine Mail zu bekommen, wenn ein Artikel neu reinkommt oder wurde die Funktion abgeschafft?
  26. rik

    rik Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    04/2001
    Diese Funktion existiert in der neuen Software noch nicht, wir werden sie aber wieder einbauen.