Biken auf Korsika!?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. peak_a_boo

    peak_a_boo

    Dabei seit
    08/2003
    Hi...
    ich fahre im März nach Korsika.....
    wer hat gute Routen oder evtl. Kartenmaterial mit Trails usw... oder gute Links?!?!?

    Danke steff
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Snake

    Snake Fraggel

    Dabei seit
    08/2001
    Geh mal auf die Seite vom Elmar Nessler, da sind auch Links für Korsika-Tripps. http://home.arcor.de/elmarnessler/pages/links.html
     
  4. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
    servus,
    schau einfach mal auf meine seite da sind auch einige sacehn zu korsika drauf.
    super geile insel zum biken!!!!!!!!!!!!

    www.bergradln.info

    mfg
    clemson
     
  5. sop

    sop

    Dabei seit
    07/2003
    hallo zusammen

    Die Infos auf euren homepages sind ja wirklich o.k. aber ist das wirklich schon alles was man Bikemässig über Korsika an Informationen finden kann? :confused:

    gibt es tatsächlich keinen Bike-führer oder Karte von Korsika? habe schon bei google geforscht, jedoch nix schlaues gefunden.

    wer hat noch Infos? auch in nichtdeutsch.

    thanks sop
     
  6. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
    Servus,

    kann deine frage verstehen.
    ging mir wegen infos zu korsika damals genauso.
    gibt noch einige infos bzgl dem korsika cross auf www.nobrakes.de


    hab auch auf französischen seiten nicht viel gefunden.
    hilft eigentlich nur ausgiebiges kartenstudium..sollte ich mehr infos noch wo finden geb ich bescheid

    mfg
    clemson
     
  7. kritimani

    kritimani kritimani

    Dabei seit
    01/2004
    bon soir mitanand!

    vielleicht eh schon spaet, aber des koennte hilfreich sein:
    VTT France

    karten:
    die wanderkarten von I.G.N. sind m.E. das aktuellste und genaueste für einen VTT urlaub en corse. seit kurzem gibt es auch eine cd IGN Rando Corse.

    manfred
     
  8. johnny.winter

    johnny.winter seriously infected

    Dabei seit
    10/2003
    Ich war schon zum wiederholten Mal dort und habe die Insel ziemlich intensiv zu Fuß erkundet. Schöne für MTB geeignete Trails? Kaum welche gesehen, ehrlich gesagt. Meine Empfehlung: unbedingt vorher mit Leuten reden, die schon dort zum Biken waren.
    Ich würde gern nochmal hin - zum Trialen. Oder RR fahren.
     
  9. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
    In bike und mountain bike waren in den letzten jahren auch ab und an berichte von Touren in Korsika......

    Wenn man sich von macchia, kartenstudium und ab und an tragen nicht stören läst ist korsika für mich einer der besten bike spots
     
  10. sop

    sop

    Dabei seit
    07/2003
    danke mal für die infos!!

    ja sieht dann wohl nach gutem kartenstudium aus!

    habe auch schon gehört das viel wanderwege in den bergen nicht fahrbar sein sollen (bergauf versteht sich)

    ich hab ja nix gegen ab und zu das bike zu schieben, aber meine freundin schon eher...

    ja mal schauen was ich bis juni noch rauskriege..

    greez sop
     
  11. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
    Der Gr20 ist sicher nicht fahrbar,


    aber es gibt ja auch viele leichtere Wanderwege breite Forstpisten etc....

    Hoffe das ich es im Spätsommer auch wieder nach Korsika schaffe

    mfg
    clemson
     
  12. baikhai

    baikhai

    Dabei seit
    11/2003
    Hallo zusammen,

    war schon mehrfach auf Korsika zum Radln. Finde es MTB- mäßig nicht so prall. Die meisten Wanderwege (GR und Varianten) sind definitiv nichts fürs MTB. Auf den Karten eingezeichnete Pfade sind sehr oft zugewachsen oder auch garnicht mehr vorhanden. Wir hatten damals 2 ca. 10 Jahre alte MTB Führer, einen italienisch, einen französisch, waren nur leider auch nicht sehr hilfreich, da viele Wege nicht mehr vorhanden waren. Die beste Ecke ist nach meiner Meinung rund um den Bavella Paß. Hier habe ich sogar Touren aus den Führern gefunden.

    Aber ich denke, es gibt schon genug Trial. Nur dazu sind Insiderinfos wichtig.
    Auf den kleinen Straßen radln ist allerdings auch nicht schlecht,

    Grüße,

    Uli
     
  13. sop

    sop

    Dabei seit
    07/2003
    o.k. Ich war im Juni 04 in Korsika zum Biken und Baden und wollte hier noch mein Feedback hinterlassen!
    in der ersten Woche waren wir im Nordwesten der Insel, genau in Algajola bei i'lle Rousse.
    Die meisten Touren sind ohne weitere Infos relativ schwer zu finden, oder enden gerne in einer Sackgasse, aber ich kann euch wärmstens den Mike von http://www.campcorse.com empfehlen :daumen: !
    Wirklich netter Typ! Er hat uns Touren auf der Karte gezeigt und uns auch mal auf Tour begleitet da er gerade Zeit hatte...
    Ganz Toll sind die von ihm auf GPS aufgezeichneten Biketouren. Mit der Satelitennavigation, und der zugehörigen Karte mit Höhenprofil etc. sind die Touren einfach zu finden. Die Geräte werden zu fairen Preisen vermietet.
    In der zweiten Woche waren wir im Süden bei Bonifacio. von dort gibts (noch) keine GPS-Touren aber Mike hat mir dort auf Karte ne sehr schöne 35km Rundtour gezeigt.
    so nun genug der Werbung ;)

    Im allgemeinen muss man ab und zu mit rel. harten Aufstiegen Rechnen, da das Gelände schon mal was verblockt ist. aber mit etwas biss und der richtigen Routenwahl ist Korsika durchaus zum Biken zu empfehlen. Empfehle auch das Rennrad noch einzupacken. Der Bavellapass ist wunderschön aber man muss ihn von Porto Vecchio her in Angriff nehmen und auch auf selber Strasse zurück. Die andere Seite des Passes hat schlechten Belag.


    Gruss Stefano
     

    Anhänge:

  14. schorty

    schorty

    Dabei seit
    09/2002
    hallo sop, hallo zusammen,

    möchte jetzt über pfingsten auch nach korsika. besser gesagt meine bessere hälfte möchte hin und ich nehm mal meinen freerider zum biken mit.
    werde voraussichtlich im westen eine unterkunft suchen.

    hab ihr noch tips über gute touren oder klasse trails ::hüpf: ?

    @sop: du sprachst von gps daten... hast zu zufällig noch ein backup?

    gruß schorty
     
  15. chaecker

    chaecker

    Dabei seit
    05/2004
    Servus,

    meines Wissens bietet Mike von campcorse.com in der zweiten Pfinstferienwoche eine MTB Abendteuer tour an. Dauer: eine knappe Woche.
    Falls man nicht solange Zeit hat lohnt sich ein Abstecher nach Algajola, um von ihm ein GPS mit Tourenbeschreibung zu mieten. Ich wiederhole oben genanntes: er ist total nett und überaus faire Preise. Ansonsten gibt es meiner Info nach keinen, der auf der Insel was entsprechendes bieten kann.
    Ich gehe an Pfingsten wieder hin, vielleicht sehen wir uns da! :daumen:
     
  16. schorty

    schorty

    Dabei seit
    09/2002
    hi chaecker, dank dir für die infos! ich geh ja mit der freundin hin und hab somit keine zeit für eine wochentour ... wenn du dich auskennst können wir ja mal zusammen biken? wo gehst du den genau hin? werde mike mal anmailen.

    gruß schorty
     
  17. sop

    sop

    Dabei seit
    07/2003
    hallo schorty

    wir hatten unsere unterkunft hier http://www.residencesandamiano.com einfache bungalowähnliche appartements zu einem vernünftigen preis.

    kann dir wirklich nur nochmal den Mike empfehlen und beim ihm genügend tips reinholen und das GPS zu mieten (ich habe selber kein gerät und somit auch kein backup). es gibt nicht sehr viele touren welche du ohne hilfe oder akribischem Kartenstudium machen kannst (jedenfalls wenn du deine freundin behalten willst ;) ) "Freundintauglich" und einfach zu finden ist die sehr schöne rundtour von algajola an di punta spano und zurück. Die punta spano ist eine superschöne Badebucht mit Granitblöcken die aus dem Wasser ragen.
    dort hat es auch ein sehr romantisches (nicht ganz günstiges) Hotel falls du deine bessere Hälfte verwöhnen willst...

    wenn du alleine auf eigene faust losziehst musst halt schon mit umkehr- und tragepassagen rechnen.

    Als Kartenmaterial kann ich dir die Software-Karte "IGN Rando Corse" empfehlen. mit welcher du routen am pc planen kannst un in dein GPS überspielen kannst (weiss aber nicht wie gut das funzt) ansonsten kannst du die Kartenausschnitte welche du zu gedenken brauchst detailliert ausdrucken.

    bin auch eher der freerider aber wenn ein rennrad besitzst nimm es auch mit, wirklich super touren zu machen dort!

    p.s. nimm genug Ersatzschläuche oder Flickzeug mit! der scharfe granit ist echt gummifeindlich.

    greez sop
     
  18. schorty

    schorty

    Dabei seit
    09/2002
    hi sop,

    danke für deine tips!! werde bald mal mike kontaktieren und mit ihm reden, ob er mir die gps daten gegen eine gebühr zur verfügung stellt, da ich ja selbst ein gps habe.
    die meisten touren werde ich alleine machen, doch meine freundin nimmt auch ich neues scott genius mit und da denk ich wird sie auch mal eine kl tour mitbiken :cool:

    nach dem kartenmaterial werde ich auch mal schaun. vielleicht meldet sich ja noch jemand der ein paar gute touren mit seinem gps aufgezeichnet hat...

    gruß alex
     
  19. sop

    sop

    Dabei seit
    07/2003
    denke "mike the bike" wird da sicher mit sich reden lassen! sonst kannst ihn noch mit Pizza und wein bestechen ;) ;)
     
  20. chaecker

    chaecker

    Dabei seit
    05/2004
    Wer mit dem Gedanken spielt, auf Korsika zu biken, sollte sich die neue MountainBike kaufen. Hier ist ein appetitmachender Bericht über drei Touren drin. Der erwähnte Guide, "Kanzler" Mike, ist jener (oben erwähnt) von campcorse.com. Mittlerweile ist es raus, dass er am 22.-28. Mai eine Abentteuerwoche mit dem Bike anbietet. Nähere Infos im Anhang.
     

    Anhänge:

  21. schorty

    schorty

    Dabei seit
    09/2002
    hatte mit mike schon guten mailkontakt. bei ihm bekommt man sehr günstig gps daten wenn man auf eigene faust und mit eigenem gps los möchte. werde an pfingsten mal ein paar touren testen und hier berichten.
    wegen den dornen habe ich mir überlegt 2 richtig fette downhill schlappen aufzuziehn ... all maity oder so ... ein fat albert ist doch recht dünn und es soll ja recht viele dornen geben.

    wie sind da eure erfahrungen?
     
  22. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
    also wir waren 2 Wochen mit Ritchey Z-Max unterwegs und das ohne platten

    ja der bericht im mountain bike magazin macht wieder lust auf korsika....

    nicht vergeßen die leckeren käse und wurstwaren made in korsika zu probieren, zwar teuer aber echt lecker
     
  23. schorty

    schorty

    Dabei seit
    09/2002
    hm, der ist ja wohl vergleichbar mit dem schwalbe fat albert ... dann tut das wohl doch nicht not mit dem dh-schlappen ...

    gruß schorty
     
  24. chaecker

    chaecker

    Dabei seit
    05/2004
    Hi schorty,

    letztes Mal war ich mit dem Michelin Wildgripper XLS unterwegs und hatte nur einmal einen Platten, als ich abseits eines Weges unterwegs war. Ich würde nicht extra andere (schwere) Mäntel aufziehen, da sonst das schöne cruisen auf den Küstenstraßen leidet.

    cu
    Christoph
     
  25. chaecker

    chaecker

    Dabei seit
    05/2004
    Hat jemand Erfahrung mit dem Wetter über Pfingsten auf Korsika? Mit welchen Temperaturen muss tags/ abends/nachts im schlimmsten Fall gerechnet werden?
    Übrigens für Kurzentschlossene: es sind noch Plätze für die MTB-Abendteuerwoche durch Korsika in 1 Woche (siehe oben) frei.
     
  26. schorty

    schorty

    Dabei seit
    09/2002
    hi leute,

    bin wieder da von korsika und noch voll im trail fieber :lol: :lol: :lol: .

    habe mit der hilfe von mike (http://www.campcorse.com ) und auf eigene faust mit IGN karten tolle trails entdeckt (gleiches niveau wie die bekannten garda trails!).
    korsika ist dünn besiedelt und die meisten straßen sind wenig befahren. in der vorsaison ist es auch noch nicht sehr teuer. der asphalt reicht meist nicht ganz auf die berge rauf, so daß schiebepassagen leider fast zu jeder guten tour gehören. viele tails schlängeln sich auf bergrücken bis ans meer und bieten super panorama.
    für weniger kratzer von den dornen an den armen und beinen sind protectoren beim dh zu empfehlen --- die hat ja der freerider bei guten downhills sowieso dran - oder?

    danke an mike und an alle für die guten tips aus dem forum!! :D

    folgende seiten bieten hilfe und gute infos:

    http://www.campcorse.com -> gute cc touren und tips und hilfe ohne ende

    http://www.ign.fr/ -> karten ... manchmal auch auf kosika nich einfach zu besorgen --- besser vorher ordern!

    www.bergradln.info -> super freeridetour mit langer schiebepassage

    happy trails

    alex