Bozen

Dieses Thema im Forum "Österreich und Südtirol" wurde erstellt von freedope, 30. Januar 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. NewMaverick

    NewMaverick

    Dabei seit
    10/2010
    Dürfte auch wieder die 3 sein: zuerst die Strasse Richtung Schneiderwiese ca. 200Hm rauf und dann rechts ab in den 3er Richtung Seit bei Leifers, führt später wieder zu Seilbahn retour. Da kommt man auch bei einem Bildstöckerl vorbei, nach dem es richtig steil dem Felsen entlang geht, oder?

    Sorry, kenn mich dort zu wenig aus. aber auf www.meranobike.it hat ein Bikefreak so ziemlich alle machbare Touren von CC bis Downhill veröffentlicht. Ist halt leider in italienisch, aber vielleicht trotzdem nützlich. Mein PC gibt mir allerdings letzthin eine Warnmeldung beim Öffnen dieser Seite (deiner vielleicht nicht).
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. moparisti

    moparisti death before digital

    Dabei seit
    03/2012
    Ja das ist die 3 stimmt, da gehts richtig Steil durch den Fels. Der Teil ist schon fast grenzwärtig:eek: aber geil

    Die HP von dem Meraner ist bei mir auch als schwer verseucht gekennzeichnet.
    Mist, die Gegend würde mich echt mal interessieren
  4. NewMaverick

    NewMaverick

    Dabei seit
    10/2010
    Zum Glück ist ja genau davor das Bildstöckerl, da kann man noch schnell beten, dass alles gut geht.......................:)


    Habe gerade bemerkt, dass sie wieder entseucht und gefahrenlos zugänglich ist. Also rein ins Vergnügen: www.meranobike.it
  5. Jogi

    Jogi ...since 1965

    Dabei seit
    05/2001
    in Meran (Meran2000 Bahn) gibts 2 nennenswerte Strecken:
    3er: oben an der Bergstation links etwas den Berg hoch, dann mündet links der 3er ab.

    50/55er (Katzenleiter): von Falzeben (großer Parkplatz) ein paar Meter die Straße runter richtung Hafling, dann rechts in den 50er, später 55er.
    Von der Bergstation müssen allerdings bis Falzeben fast 400 Hm sinnlos zerstört werden. Besser shutteln (und billiger)

    Beide Trails mit einem stabilen Enduro gut machbar :D
  6. moparisti

    moparisti death before digital

    Dabei seit
    03/2012
    Also die Katzenleiter ist eher was für Fortgeschrittene. Wir haben uns da am Wochenende runtergequält und es war mir echt zu heftig.

    Richtig schöne Trails haben wir gegenüber auf dem Vigiljoch gefunden.
    Da holt einen die Seilbahn mit auf 1500 und dann den Rest schieben, aber es lohnt sich. Da kann mans richtig laufen lassen und steht nicht nur auf der Bremse.
    Bei interesse kann ich noch ne genaue Beschreibung raussuchen.
    Ansonsten ist Naturns noch zu empfehlen, die nehem auch Bikes mit im lift..

    cheers
  7. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Sodele, bin den letzten Monat jetzt endlich auch den 6er Steig und den 11er-9er Combi gfahren, sind zwei Top Trails, 6er schön technisch und der 11er schön flowig, 9er dann wieder n bissl technischer.

    Ist schon jemand den 11er vom Noafer vorbei an der Ruine Greifenstein runtergefahren?

    Hatte auch das Galaxy dabei was aufgezeichnet hat, falls also jemand n Track brauch, einfach n paar Tage vorher sagen und ich lad ihn hoch.
  8. oanavodo

    oanavodo Maundnbeigga

    Dabei seit
    09/2010
    Freilich ;). Siehe Posts #63 und #89 dieses Threads.

    Servus
    --
    Reiner
  9. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Schaut also fahrbar aus, diese WE is Regen angesagt aber nächstes WE werd ich den dann mal Fahren und auch n abstecher am Sauschloss (so nennen es die einheimischen) machen. Der 11er ist aber von der Flack runter bis zum Noafer mittlerweile aber auch bis zu 20cm im Laub, da muss man dann einfach auf n schutzengel hoffen, bzw. augen zu und durch.
  10. supermanlovers

    supermanlovers

    Dabei seit
    04/2006
    Mal eine Frage an die Locals:
    ich ziehe zwecks Studium Mitte September nach Innsbruck.
    Meine Frage ist ob es sich wettermäßig lohnt das Bike gleich mitzunehmen. Wie lang kann man im Großraum Bozen noch biken?
    Nördlich des Brenners ist wohl Anfang Oktober Schluss wenn man
    nicht gerade bei unter 5°C bzw. Schnee biken will oder?
    Für 2-3 Wochen würde ich das Bike nicht sofort mitnehmen sondern erst im April nachholen.
  11. Obstfahrer

    Obstfahrer Pongo abilii

    Dabei seit
    12/2010
    Hallo !

    Ich würde an deiner Stelle das Bike mitnehmen. Im Raum Bozen kannst du eigentlich den ganzen Winter fahren (außer er ist abnormal schneereich). Denn wenns ein paar sonnige Tage hintereinander auch im tiefen Winter gibt , dann kanns teilweise sogar staubtrockene Wege geben. Bis auf ein paar Flecken Eis ist auch Kohlern so gut wie den ganzen Winter befahrbar. Schnee schmelzt normalerweise nach zwei drei Tagen sofort.
    Ritten ist zwar das biken verboten aber ich nenns trotzdem, idealer Winter-Weg (Sonnenhang). Ansonsten kann man auch im Montiggler Wald den ganzen Winter Trails auf und ab treten (keine Seilbahnmöglichkeit).
    Aber angenehme Tage gibts so bis Anfang November rein und dann gehts wieder Mitte Februar los! =)
  12. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Das Bike kannste mitnehmen, wie schon der vorredner geschrieben hat, kann man im Raum Bozen eigentlich den ganzen winter fahren, denn es schneit kaum und wenn, dann ist der schnee nach ein paar sonnentagen wieder weg (so wars halt die letzten 2-3 jahre)
  13. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    auch nördl. des Brenners kannst du im Oktober (dank Föhn und stabiler Hochdruckwetterlage) oft noch seeeehr lange fahren, die letzten Jahre waren's sogar noch bis Mitte/Ende November perfekte Bedingungen, allerdings weiß man das natürlich nie im Vorhinein => Bike auf jeden Fall dabei haben um ggf. spontan starten zu können!!!!
  14. fr-andi

    fr-andi

    Dabei seit
    07/2004

    du bist ja drauf..
    Wenn auf unserer Seite der Alpen nix mehr geht, nehme ich im Winter den Weg genau dorthin in Kauf und du fragst, ob sich´s lohnt, das Fahrrad mitzunehmen, wenn man dorthin zieht:heul:
  15. supermanlovers

    supermanlovers

    Dabei seit
    04/2006
    Ok vielen Dank für die Empfehlung.
    Dann melde ich mich in ein paar Wochen
    mal wegen Tourenvorschlägen.
    Ich war seit 6 Jahren nicht mehr in Bozen.

    Jetzt muss ich erstmal eine kleine Studentenwohnung finden
    in der meine beiden Bikes sicher unterstellen kann :D
  16. Surfjunk

    Surfjunk Trail Genießer

    Dabei seit
    11/2008
    Frage an die Locals.

    Wir wollen am Donnerstag bis Montag zu euch nach Bozen kommen.
    Könnt ihr mir ein paar schöne Stellplätze nennen da wir mit einen Camper unterwegs sind.

    Ich war im Mai erst bei euch zum Shreddern mit ein paar Kumpels daher kenne ich Kohlern den DH, Ritten 2&6 und Jenesien 6.

    Da ich mit meinen Sohn (8) eine schöne Tagestour im S1-S2 bereich machen wollte ein paar fragen.
    Er ist fit und fährt schon seit er 2 ist, Bike Spezi Hot Rock.
    Jenesien per Bahn hoch, dann Richtung Edelweiß die Straße hoch, links in den 33 rein und die spitze umrunden, am Locher den 6 und dann stellt sich mir die frage da der 6 im unteren Bereich zu krass ist für den Jungen ob wir den 11 machen sollten?
    Was heißt den Kl.flak und gr.flak bei Altenberg wo der 11 abgeht?
  17. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Als Tagestour würde ich euch die Runde bis zu den Stoanorne Mandlor empfehlen.

    Jenesien mit der Bahn rauf, dann zum Edelweis treten, von dort rauf auf den Salten, bis Schermoss, bei den Fahrer Höfe rauf (5er) oberhalb der Höfe dann ein kurzes Stück den 5er al Waldautobahn weiter, dort dann 17A und den Europäischen Fernwanderweg bis zur Möltner Kaser. Da kann man dann noch rauf auf die Stoanorne Mandlor (28er und 23A), oben angekommen, Aussicht genießen und dann 23C, 23er zum Auener Joch von da dann wieder den 4er zurück zur Möltner Kaser. Zurück dann wieder über den Europäischen Fernwanderweg, auf halber Strecke auf dem Salten dann die Abzweigung zum Locher nehmen, raus auf den Altenberg und den 11er runter.

    Fallsde magst, kann ich die ein paar .gpx geben

    http://www.trekking.suedtirol.info/ kannste dir anschaun, ist ne tolle Homepage

    Gr. und Kl. Flack ist mir nicht bekannt, wir in Jenesien kennen nur ein Flack und die ist dort, wo der 6B endet
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  18. oanavodo

    oanavodo Maundnbeigga

    Dabei seit
    09/2010
    Hallo,

    Den 11er vom Flack würd ich dann aber nur bis Unterglaning empfehlen. Der 11er geht dann beim Gasthof Noafer weiter über Burg Geifenstein. Ich vermute, wenn euch der 6er zu krass ist, wird euch auch dieser Teil zu heftig sein.

    Servus
    --
    Reiner
  19. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Jop, den 11er nur bis maximal oberhalb des noafors fahren, danach der straße nach runter, so wie beim 6er, da kommt man auch in die glaninger straße

    Gesendet von meinem GT-P5100 mit Tapatalk 2
  20. Surfjunk

    Surfjunk Trail Genießer

    Dabei seit
    11/2008
    Moin, so habe das jetzt mal auf der Karte abgefahren.
    Das ist ja schon ne Amtliche Tour die Boardi05 dort beschreibt.
    Von Jenesien mal bis auf die Stoanorne Mandlor sind mal knapp 1000Hm.
    Das wird der Kleine nicht packen.
    Wir machen die Tour Richtung Locher dann schauen wir mal 5oder6er und dann 11 bis Unterglaningen.

    Heute Abend gehts los :D

    Gestern Abend noch eine Shimano XT Ice Tec und 2,4 RubberQueen in Black Chili montiert.
    Meine Avid ist mir im Frühjahr dort in die Knie gegangen.

    Habt ihr noche in paar Tipps wo man in Bozen mit eine Camper stehen kann für eine Nacht?
    Ist kein grosses Reisemobil sonder ein kleiner Mercedes Marco Polo.
    Oder vieleicht Privat bei jemanden auf dem Hof gegen kleine Vergütung.
  21. oanavodo

    oanavodo Maundnbeigga

    Dabei seit
    09/2010
    Beim ersten Teil des 5er vom Locher kletterst du über viele Zäune. Das rentiert sich nicht.

    Dann reichts, wenn ihr nur bis zur Abzweigung zum Steifler fährt. Von dort entweder die Zufahrt zum Steifler und dort auf dem 6er weiter oder den 2a am Kreuzerweiher vorbei und dann auf den 6er stoßend.

    Servus
    --
    Reiner
  22. Surfjunk

    Surfjunk Trail Genießer

    Dabei seit
    11/2008
  23. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Ein platz fürn Camper fällt mir leider keiner ein, in Bozen Süd neben dem McDonalds ist n Parkplatz der kostenlos sein sollte, da fällt es vllt nicht auf, wenn eine Nacht ein Camper steht.
  24. fr-andi

    fr-andi

    Dabei seit
    07/2004
    wenns nur zweckmässig sein soll, stehen über Nacht, ohne Camping-Anwandlungen: Bin schon öfters aufm Kohlernparkplatz gestanden-nicht schön, aber wenn man tagsüber dort fährt, hat man schon den Parkplatz. Wie gesagt, nicht schön, auch nix mit Familie... dafür hatte man dann was gegen die Einsamkeit:lol:
    Aber die haben´s ja letztes Jahr schon verbannt
    Gruss!
  25. Surfjunk

    Surfjunk Trail Genießer

    Dabei seit
    11/2008
    Nabend.

    War eine Super Tour mit der Familie im August. :daumen:
    Mit dem Kleinen habe ich Jenesien wie geplant gefahren. :D
    Look this :cool:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich wollte mit meinen Bruder nochmal hin vom 12-15.10.2012.
    Im August hatte ich ein paar DH Jungs getroffen die sagten mir es gibt eine Mobilcard womit man 3 Tage Seilbahn ohne Ende machen kann.

    Das müsste die hier sein, richtig?
    http://www.mobilcard.info/de/mobilcard.asp

    Haben die Locals noch bessere Vorschläge?
    Wir wollen nur Shredden in Bozen und einen wenig zum Mendelpass hoch.

    Ach noch was.
    Wenn man jemand mit dem Camper unterwegs ist.
    In Kaltern am See gibt es einen Stellplatz mit WC, Dusche inklusive Strom für 15€ die Übernachtung.
    Am Fusse der Jenesien Seilbahn kann man auch stehen über Nacht ohne Problem. Wir haben sogar die Polizei gefragt und die meinten nur wie sollten kein Dreck liegen lassen.

    [​IMG]
  26. Boardi05

    Boardi05

    Dabei seit
    07/2011
    Da kommen aber nochmal 6€ pro tag fürs bike dazu.

    Der 6er steig is echt nice, hat aber leider n bissl wenig flow, da is der 11er dann besser.