Branchen News: WHYTE Bikes und Production Privée

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Maxi, 13. Dezember 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
    WHYTE Bikes:

    Es gibt eine neue Marke auf dem deutschen Mountainbike-Markt. Mit den Bikes der britischen Firma WHYTE verstärkt der deutsche Vertrieb "matnerds", welcher unter anderem auch für Norco Bikes in Deutschland zuständig ist, sein Sortiment. WHYTE ist seit 1994 unter der Führung des namhaften Luftfahrt- und Formel1-Ingenieurs Jon Whyte in Cotswolds/England angesiedelt und konzentriert sich seit der Gründung der Firma auf die Entwicklung praxisorientierter Mountainbikes, die den technikfeindlichen Wetter- und Trailbedingungen Groß Britanniens trotzen sollen.

    [​IMG]

    WHYTE 146 X - All-Mountain/Trail-Bike - 10,9 kg - 5.999 Euro

    Es ist nicht schwer zu erkennen, dass die vollgefederten WHYTE Bikes auf dem von MARIN Bikes bekannten Quad-Link Federungssystem basieren. Allgemein hat man das Gefühl, dass sich die Bikes von WHYTE und MARIN sehr ähnlich sind. Das hat einen ganz plausiblen Grund, denn der Quad-Link, den beide nutzen, stammt aus demselben Haus, nämlich ATB Sales LDT aus England, die auch gleichzeitig der Vertrieb der beiden Marken in Groß Britannien sind. Da ATB Sales LTD über eine eigene Entwicklungsabteilung verfügt, beliefern sie ihre zu vertreibenden Marken mit ihren hausgemachten Konstruktionen - daher die Ähnlichkeit.

    [​IMG]

    WHYTE 146 Works - Trail-Bike - 11,8 kg - 4.899 Euro

    WHYTE wird hierzulande über den Fachhandel an den Mann gebracht, der Endverbraucher hat aber auch die Möglichkeit, sein Wunsch-Bike direkt bei WHYTE Deutschland im Internet zu bestellen. Über den sogenannten WHYTE Shoparton-Shop wird dem Käufer dann der nächstgelegene Fachhändler zugewiesen, wo er das bestellte Bike abholen kann. Alle Infos und Preise zu WHYTE erhaltet ihr hier: whytebikes.de

    Production Privée:

    Über das junge Label aus Andorra, Production Privée , hatten wir euch ja bereits nach dem Roc d?Azur Festival berichtet. Da Production Privée zum Rock d?Azur grade erst auf den Markt gekommen war, gab es zum Zeitpunkt des ersten Artikels noch keine anständige Website, geschweige denn einen Online-Shop. Heute erreichte uns die Nachricht, dass sich dies nun geändert habe. Wer also Interesse an den feinen Parts aus andorranischer Entwicklung hat, finde seit heute alle Infos samt Online-Shop auf folgender Website: production-privee.com

    [​IMG]

    Production Privée Shan - Enduro-Hardtail - 2.600 Gramm (Rahmen) - 599 Euro (Rahmen) - Infos

    Pünktlich zum Start der neuen Website ließ uns Firmen-Gründer Damien neben der folgenden Mitteilung auch gleich noch ein schönes Video zum Enduro-Hardtail Shan zukommen, welches wir euch bereits vorgestellt hatten. Damien Nosella - Gründer und Inhaber von PP: "We’ve been working night and day for over a year now for our products to reach the market. Mission accomplished, this is now done! Big thank you to Cedric Gracia and the Brigade who have helped us to develop and validate our products all year long. We are happy to inform you that we are officially launching our website today. You will be able to find there our products are available for sale: handlebars, stems Direct Mount and our PP bushings that allow you to modify the geometry of your bike!"



    SHAN RULES from Dams Nosella on Vimeo .

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    vertrieb bzw. verkauf der norcobikes läuft doch über:

    Fritz Wittich GmbH
    Distributor of Norco Bicycles
    Hallenstr. 10-14
    33609 Bielefeld
    Deutschland

    Fon: +49(0)521-9320443
    Fax: +49(0)521-9320449
    info@norco-bikes.de


    oder etwa nicht mehr??????????????

    carsten jacke ist doch ein mitarbeiter von wittich!!!1
  4. Forcierer.

    Forcierer. Bergfahrradfahrer

    Dabei seit
    09/2009
    das Hardtail ist ganz großes Kino :daumen:
  5. datoni

    datoni

    Dabei seit
    03/2009
    die rahmen sind viel zu wuchtig für so eine zarte gabel
  6. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    ausserdem, mal ganz frech bei marin geklaut, das system... :lol:

    edit: hätte den 2. absatz lesen sollen.... :D

    [​IMG]
  7. Bad_Brain

    Bad_Brain Waldjunge

    Dabei seit
    08/2006
    Erinnern mich sehr stark an Marin Bikes....mist zu spät
  8. Antonmi

    Antonmi

    Dabei seit
    06/2009
    Wird im Text ja nicht oft genug erwähnt dass das Federungssystem von Marin kommt?!Ich finde,die Hardtails sehen auch genauso wie die Marin hardtails aus.
  9. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
    @saturno: doch doch, bleibt alles beim alten - "matnerds" gehört karsten jacke. ich denke sie versuchen da nur eine eigene schiene für mtb-sparte bei wittich zu platzieren.
  10. vlbgrider

    vlbgrider Hauptsache Fahrrad

    Dabei seit
    10/2011
    das Hardtail ist super :daumen:
  11. Tobsn

    Tobsn Artgerechte Trailhaltung

    Dabei seit
    08/2001
    Anders herum. ;)
    Das Marin hat den Hinterbau von John Whyte.
    Der QuadLink wurde von John Whyte erfunden und entwickelt.
    Steht auch auf meinem Marin drauf, dass es Engineer ist von John Whyte.

    Für mich ist Quad-Link einer der besten Kinematiken/Hinterbausystem am Markt.
    Sowohl von der Funktion, als auch von der Haltbarkeit. :love:
    Hab gerade meinen Hinterbau zur Wartung auseinander genommen.
    Außer einem Ölwechsel am Dämpfer war nix notwendig.
    Alle Lager und Buchsen laufen selbst nach 2 Jahren und ordentlich Beanspruchung noch wie am ersten Tag. :daumen:
    Kein Spiel, keine eingelaufenen Lager oder Dampferkolben , ....
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
  12. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
    @Tobsn: Tatsächlich, das ist interessant. Auf der Website von ATB Sales LDT steht nämlich, dass sie das Quad-Link System erfunden und an beiden Firmen verkauft hätten.

    Edit: Ich vermute mal, dass der gute Herr Whyte seine Finger auch bei ATB Sales mit ihm Spiel hat. Denn auf deren Website steht auch, dass sie für die Entwicklung der WHYTE Bikes verantwortlich wären. Das würde dann erklären, warum das auf deinem Marin so gekennzeichnet wurde.
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
  13. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
    Ich werde mich mal kurz schlau machen.
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
  14. esta

    esta

    Dabei seit
    03/2009
  15. Tobsn

    Tobsn Artgerechte Trailhaltung

    Dabei seit
    08/2001
    Das steht auf meinem Marin mit Quad-Link II auf dem Unterrohr.
    [​IMG]

    Für die Deutschen dürfte Interessant sein, dass Jon Whyte 1994 Fahrwerks-Ingenieur am Renault, dem ersten Weltmeisterauto von Schumacher war.
    Also nicht irgend ein Ingenieur, sondern einer der von Fahrwerken/Kinematik echt Ahnung hat und selber ambitionierter Biker ist.
    Da konnte nur was geniales rauskommen. ;)
  16. der-gute

    der-gute ist kein Puffverächter

    Dabei seit
    12/2007
  17. Nill

    Nill NDuroLife.com DAS Rad-Café in Berlin

    Dabei seit
    06/2009
    HT gefällt mir richtig gut :daumen:
  18. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    warst wohl noch zu stark mit deinem interview belastet:daumen:
  19. Tobsn

    Tobsn Artgerechte Trailhaltung

    Dabei seit
    08/2001
    Ja erfüllt er. :)
    Der Hinterbau Quad-Link ist in England nicht umsonst seit vielen Jahren sehr beliebt.
    Sehr viel Reifenfreiheit.
    Alle Lager und Dämpfer liegen Spritzwassergeschütz auf dem Oberrohr und sind zusätzlich mit Metallkappen geschützt.
    Da kannst auch mal mit dem Hochdruckreiniger ran.
    Was ich aber wegen den restlichen bewegten Teilen, Bremsen usw. grundsätzlich nicht empfehle.
    Dazu kommt halt noch die überragende Arbeitsweise des Quad-Link.
    Einfach Fahren und Vergessen. :daumen:

    Am Marin hat das Quad-Link auch schon etliche Auszeichnungen bekommen.
    z.B.: http://www.marinbikes.de/mdb/download.php?file=211

    P.S.: Darum geben WHYTE und MARIN eine lebenslange Garantie auf die Lager.

    http://www.whytebikes.de/?p=432#more-432
    http://www.marinbikes.com/2012/bike_pages.php?page=Technology_Quadlinktwo
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  20. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Der Whyte/Marinhinterbau ist vielleicht optisch nicht der ansehnlichste, funktioniert aber absolut genial !
  21. Pilatus

    Pilatus Maountenbaick

    Dabei seit
    05/2003
  22. black soul

    black soul

    Dabei seit
    10/2003
    zwischen 5000+6000 ist schon happig
  23. TTKreischwurst

    TTKreischwurst Petersilie

    Dabei seit
    08/2010
    Wenn man sich an den Anblick des Hinterbaus einmal gewöhnt hat, schicke Dinger. Frage mich nur, wieso sich die beiden Marken, zumal im Grunde aus dem gleichen Haus, nicht stärker voneinander abgrenzen, so klauen sich Marin und Whyte doch gegenseitig die Kundschaft..
  24. Don Trailo

    Don Trailo How Soon Is Now?

    Dabei seit
    11/2004
    marin hat das system von white übernommen ...nicht umgegehrt
  25. Papa Midnight

    Papa Midnight

    Dabei seit
    12/2007
    Kein Bild wird den echten bikes auch nur ansatzweise gerecht. Hab sie mir gleich in den Laden stellen lassen. Hammer!
    Und ein Fully mit Carbonhinterbau für € 2499,- finde ich eigentlich gar nicht teuer. Klar gibts auch immer ein Topmodell, aber wo gibts das nicht?
  26. flowbike

    flowbike Soulrider

    Dabei seit
    10/2005
    mein local dealer hat die Whytes gestern auch bekommen, da dort heute verkaufsoffener Sonntag ist, werde ich mir die mal anschauen und ein Testbike einpacken :D