Brauche mal eure Meinung für ein Hardtail

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von -Nico-, 3. Januar 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. -Nico-

    -Nico-

    Dabei seit
    12/2012
    Ich bin definitiv nicht der Extremfahrer und Rennen fahre ich auch nicht. Letztes Jahr sind ca. 1300km zusammengekommen, also bin ich eigentlich nur JustforFun unterwegs! Und hohe Berge gibt es in LE auch nicht! ;)

    Mein "Trek 7000 SHX" soll jetzt nach 15 Jahren in sein wohlverdienten Ruhestand geschickt werden.

    Was sagt ihr zu den Beiden Bike´s?

    http://www.bergamont.de/Bike.aspx?bikID=46236

    http://www.bikelager-shop.de/epages...53091/Products/303001/SubProducts/303001-0005

    Wäre das was für mich?

    Von den Komponenten her ist das Cube besser, aber ich möchte gerne mal eure Meinung hören!
    Ich bin übrigens nicht wirklich ein Cubefan :rolleyes:
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
  4. -Nico-

    -Nico-

    Dabei seit
    12/2012
    Würden auch ggf. in Frage kommen!
    Allerdings bin ich mir bei Radon irgendwie nicht so ganz sicher!
    Sorry, aber ich habe da nicht wirklich ein Plan! Radon habe ich so "Discontmarke" im Kopf! Berichtige mich bitte wenn ich da falsch liege!
  5. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Radon ist absolut keine Discountmarke. Das ist genauso ein Hersteller wie Cube oder die anderen auch. Der Unterschied liegt darin das man die Bikes von Radon nur direkt über den Hersteller kaufen kann und somit außer der Hersteller selbst niemand daran verdienen will, deswegen auch das gute Preisleistungsverhältnis ;)
  6. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
  7. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Richtig, ganz vergessen :)
  8. -Nico-

    -Nico-

    Dabei seit
    12/2012
    Guten Morgen! Dann habe ich dass wohl falsch aufgefasst!
    Ist ja schon mal gut wenn es nicht so ist! Jetzt sehe ich Radon gleich wieder in anderen Augen!
  9. kaicremer

    kaicremer Schläfer

    Dabei seit
    05/2010
    @jerkback1 : alles klar im Oberstübchen ?
  10. -Nico-

    -Nico-

    Dabei seit
    12/2012
    Kann mir jemand sagen wie sich die Rahmengrößen im Vergleich verhalten?
    Bin gestern mal ein Cube LTD 20" und ein Specialized Rockkopper in 21" Probegefahren und ich muss sagen das mir der 20" Rahmen mehr zugesagt hast!

    Hat zufällig jemand von euch ein Plan wie sich die Cuberahmen im Vergleich zu Radonrahmen verhalten?
    Also wenn ich die Maße vergleiche sind es nur ein paar Millimeter die sich da unterscheiden.

    Gibt es da eine Meinung/Aussage von euch?
  11. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
    Damit hast du dir schon selbst die Antwort gegeben
    Ich ändere , falls es mir notwendig erscheint , durch eine andere Sattelstütze , Vorbau , Lenker die Sitzposition .

    Mfg 35
  12. duc-mo

    duc-mo Fahrradfahrer

    Dabei seit
    05/2011
    Als Alltagsrad für Stadt und Land ist das Bergamont sicher okay. Als Sportgerät taugt es weniger... Schwer und zum Teil sehr sehr einfache Komponenten.

    Das Cube ist zumindest halbwegs sinnvoll ausgestattet, wobei die Laufräder vermutlich sehr schwer sind und die Gabel taugt auch nicht viel. Dafür ist sie dank Stahlfeder relativ wartungsarm.

    Was erhoffst du dir denn an Verbesserungen gegenüber dem vorhandenen Rad? Vielleicht reichts ja die Verschleißteile zu reparieren oder zu tauschen (Bremsbeläge, Reifen, Lager, Antrieb, etc.) und schon kanns nochmal ein paar Jahre gefahren werden.
  13. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Ich denke ihm geht es mehr darum das er einfach mal wieder was neues fahren will. Das kann ich nach 15 Jahren auch verstehen, ich persönlich könnte nicht 15 Jahre auf das gleiche Bike draufsitzen aber das bleibt ja jedem selbst überlassen :)
  14. -Nico-

    -Nico-

    Dabei seit
    12/2012
    Wie Maas89 schon sagte, ich möchte endlich mal wieder was neues Fahren. Und nicht um etliches der Zeit hinterherhängen!
    Fangen wir bei den Bremsen an! Es lassen sich nunmal keine Scheibenbremsen nachrüsten ;)
    Ich denke mal das es jetzt nur noch Reparieren/Kaufen/Reparieren/Kaufen ist. Das ist nur noch eine Geschichte ohne Ende! Das was ich da jetzt reinstecke, kann ich auch in ein neues Bike Investieren!

    Von dem Bergamont bin ich glaube langsam wieder abgekommen.
    Und beginne Freundschaft mit dem Radon ZR Team 6.0 oder 7.0 zuschliesen!
    Nur leider kann man diese nirgendwo Probefahren. Weil ich mit der Rahmengröße noch nicht so recht im klaren bin.
    Diverse Rechner sagen 21"/22", aber das Cube was ich gestern gefahren bin hatte 20" und es hat einfach von der Größe her gepasst!
  15. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Probefahren kannst du schon. Entweder du gehst nach Bonn ins Radon Center (macht aber eigentlich nur Sinn wenn du in der Nähe wohnst) oder du rufst mal einen Radon Service Partner an, vielleicht hast du Glück und er hat ein Bike da.

    Oder ruf doch mal bei Radon an, sag denen deine Schrittlänge und lass dich beraten ;) Im schlimmsten Fall kannst das Bike immernoch zurückschicken falls es nicht passen sollte aber die Rahmengröße dürfte man schon finden mit Hilfe vom Serviceteam :)

    Falls du etwas racelastiger draufsitzen willst dann schau dir mal das ZR Race an.

    Persönlich würde ich aber mehr auf Tour gehen und das ZR Team nehmen.
  16. duc-mo

    duc-mo Fahrradfahrer

    Dabei seit
    05/2011
    Bei deinem Anforderungsprofil brauchts die Scheibenbremsen doch eh nicht... Und wenn du ehrlich bist, gehts eh nicht um rationale Entscheidungen... ;)

    Das 6er Radon ist wie das Cube ausgestattet. Wenn das Cube beim Händler nicht deutlich teurer ist als in dem Link und dann noch paßt, würde ich nicht lang überlegen. Beim 7er kann man schon von einem Sportgerät sprechen, allein die Gabel macht nen ordentlichen Unterschied...
  17. -Nico-

    -Nico-

    Dabei seit
    12/2012
    Also wenn ich das wirklich rational sehe! Nein, ich brauche definitiv keine Scheibenbremsen! Aber da es gerade nicht um rationale Entscheidungen geht, brauche ich sie! ;o)
  18. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
    :daumen::daumen:
    Währe es nicht so will ich mir gar nicht vorstellen womit die meisten hier unterwegs währen :D

    Mfg 35