Canfield Brothers - Jedi F1

Dieses Thema im Forum "Canfield Brothers" wurde erstellt von Ingo Beutner, 11. Dezember 2008.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Monster666

    Monster666 "Pelztierreiter"

    Dabei seit
    11/2009
    @S.Rohmoser :

    Danke, so weit bin ich auch :D

    Ich glaube ich habe irgendwo mal ne X0 wide angle gesehen, die ist jedoch kein stück haltbarer als die MRP, daher würde die schonmal wegfallen :(
    sonst finde ich leider auch nichts...

    Rein hypotetisch: wenn man den Oberteil einer Kefü weglassen würde, reicht die Umlenkrolle um die Kette zu führen?
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. S.Rohrmoser

    S.Rohrmoser Canfield Brothers

    Dabei seit
    08/2011
    ---

    hab´s bei dem Bike nie probiert.... wirklich wohl wäre mir dabei aber nicht....
  4. renöd

    renöd Downhill Friese

    Dabei seit
    10/2006
    Ich würd das obere Teil der Kefü nicht weglassen !Und ich muss auch sagen hatte noch keine Probleme mit der MRP.und ich fahre die schon seit einigen Jahren...
    Und ne wirkliche alternative ist mir auch noch nicht unter die Augen gekommen...
  5. roq

    roq

    Dabei seit
    05/2011
    Warum willst du denn überhaupt eine andere fahren?
  6. tubereducer

    tubereducer 1 1/8"

    Dabei seit
    12/2009
    Kenns nur vom Ghost mit BASHguard halt von E.13 kollege hat ein 11er Northshore ist mit Alu Grundplatte aber der Rockring wiegt halt mehr als der Taco der G2sl
    G3 gibts mit Carbonrückplatte, wäre fein wenn Lance da eine fürs 14er bei MRP ordern würde für die neuen Modelle in Wide version.

    hier Pics Ghost ist am Top DH auch auf MRP umgestiegen wies Scheint ; )

    [​IMG]

    Zur Montage bei dir würde ich mal das Obere Kettenführungsteil etwas weiter vom KEttenblatt wegstellen und schaun dass es mit Blatt und Umlenkrolle mittig Fluchtet.

    Schlecht ist die SRS aber nicht wenn dir Bash gefällt, hab aber kein Link zu der Version gefunden. Geschweige kaufmöglichkeit.


    Ah alles KLAR eben mal Schäbb auf die Grundplatte Geschaut nachdem ich mich gewundert hab warum die Kefü-Rolle so weit oben sitzt,

    am Jedi würde das Garnich gehn , die KEttenstrebe ist ja extrem nach OBen gesetzt am Ghost daher ist das eine STANDARD SRS+ : )


    Würde gern wissen ob die längere Nuten hat weil an Standard 05 Aufnahmen geht das nicht so weit hoch zudrehen Oder ?

    Müssten die Löcher ja dann Extra etwas verdreht am Rahmen sitzen !?
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2013
  7. schbock

    schbock

    Dabei seit
    05/2010
  8. Endless86

    Endless86

    Dabei seit
    11/2010
    hab ich auch gesehen. in der mountainbike rider war dieses jahr ein jedi im test und ich glaube da war die dran. denke aber das war ne mrp grundplatte und der rest von der xo. kommt ja beides aus dem gleichen haus. von daher wird es kompatibel sein.
    meine xo am 951 hat auch nicht lange gehalten.
  9. LIDDL

    LIDDL Leichtbauzerstörer

    Dabei seit
    08/2006
    bin das Jedi ne zeit lang nur mit Rolle unten gefahren, geht ~ aber in den unteren (schweren) Gängen kann se dann doch mal abspringen und das tut dann ordentlich weh :/
    @schbock: das Jedi ist nicht Pulverbeschichtet sondern Anodisiert, deswegen gibts auch keine Lackplatzer ^^
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2013
  10. Endless86

    Endless86

    Dabei seit
    11/2010
    hi,
    gebt mir mal bitte einen anhaltspunkt zur federhärte beim aktuellen jedi für 83kg voll bepackt ;) bos gibt 300 an aber ich hab hier auch schon von 400 in meiner gewichtsklasse gelesen.
    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2013
  11. roq

    roq

    Dabei seit
    05/2011
    Leck mich fett...so ähnlich wird meins auch werden. Mit der Gabel zumindest :)
    Geiler Shice!!

    Also mir wurde bei 80-83kg zu ner 400er geraten vom Steffen.
  12. Endless86

    Endless86

    Dabei seit
    11/2010
    die gabel passt wie die faust aufs auge ;)
  13. roq

    roq

    Dabei seit
    05/2011
    Aber sowas von..meine kommt evtl. morgen. :)
    Da könnte man echt fast überlegen die original Decals dranzulassen... Ich wollte eigtl. nur die unteren und dann in der Hinterbau Link Farbe. Naja mal schaun.
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2013
  14. Endless86

    Endless86

    Dabei seit
    11/2010
    bau es lieber erstmal zusammen und guck wie es aussieht. wollte erst die links schwarz eloxieren lassen aber so passt es super zu den laufrädern. mit irgendwas muss man ja kontraste setze ;) der rest wird aber auf jeden fall schwarz.
  15. tisch

    tisch Mobile Blockade

    Dabei seit
    02/2010
    Wow, das hat geil zu werden. So wie es ausschaut passt es schon gut zusammen. :daumen:
    Freue mich auch schon auf meins, nachdem ich gerade die letzte Saison immer mehr gutes live aus den Parks gesehen und gehört habe. :)
  16. -Kiwi-

    -Kiwi- 100% MTB

    Dabei seit
    08/2004
    Sehr geil mit der Dorado! :daumen:

    Gruß, Kiwi.
  17. Deadmau5

    Deadmau5 the Gallow Mountain crew

    Dabei seit
    08/2008
    doofe frage,hab mir nen 2010er jedi geschossen und brauch ne feder passend zu meinem stoy!erstens,hat jemand eine (fox-federn passen ja auch,bei manitou weiß ich es nich so richtig vom innendurchmesser).

    zweitens,jetzt kommts...laut der chart list für den stoy bräuchte ich bei meinem gewicht von 73 kilo mit allem krimskrams ne 300er,fand aber bei meinem session ne 350er laut angabe der liste auch schon zu weich und schwabbelig,tendiere also zu ner 350er im jedi!liege ich damit richtig?
  18. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Ich hätte eine 325er BOS Feder da, ist für ein 241er Dämpfer.
  19. 8664

    8664

    Dabei seit
    12/2011
    die jedi habe 222mm dämpfer..
  20. tubereducer

    tubereducer 1 1/8"

    Dabei seit
    12/2009
    3.0" Hub-Feder geht noch bei 222x70 solang sichs nach vorgespannter montage noch ohne Spannung bewegen lässt wenn sie wieder entspannt auf dem eingesetzten Federteller steht.

    Das schöne ist manitou hat 36mm Innendurchmesser
    Denke Bos hat den auch da Fox Elka und X-Fusion federn ja nich passen ?!

    2,5" Springs sind leichter weil kürzer haben aber genug hub für 70mm Dämpfer, bis 500er härte sag ich mal. Da ja je härter der Stab dicker, Windungen mehr und somit Platz fürs zusammendrücken weniger wird.

    Hab für 15€ von Privat eine 450x2,5" Manitou stahlfeder gekauft, hat um 430g

    Federhärte kommt auf die vorhandene Dämpfung des Federelementes an jenachdem
    sollte man das halt Probieren.

    400er ist immer ne gute Starthärte zum Testen
    Ab 79kg
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  21. roq

    roq

    Dabei seit
    05/2011
    Hab auch mal bissl angefangen. Hab so das dumpfe Gefühl das Ding wird nen richtiger Endgegner! :)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
  22. 8664

    8664

    Dabei seit
    12/2011
    schön soviele dorados zusehen.
  23. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Wird gut ja ! Aber den Titel "Endgegner" sollte man eher die anderen vergeben lassen.;)
  24. tubereducer

    tubereducer 1 1/8"

    Dabei seit
    12/2009
    Canfield Brothers Jedi F1 2012 size L

    Angle Set - 1,5°
    Cane Creek Double Barrel AIR 222x70
    Marzocchi 888 CR 2013
    RF Atlas FR 165x83
    Shimano XT 785 2012 203mm
    Zee 10spd
    KMC X10SL Gold
    Funnduro - Blackspire 808
    Spank Spike , Lounge Orange
    Banshee Seatpost Selle SLR TI
    Hope Evo 20mm Superstar Tank 150 - Alex Supra-D ltd.

    Tesla VR-HR mit CX-RAy folgt mit Orangen Limited SUPRaD

    [​IMG]
  25. the.lowrider

    the.lowrider

    Dabei seit
    05/2005
    boa... ich hab noch nie eine so schöne........... Tapete gesehen... ;-)
    schickes rad, btw.
  26. Redhead74

    Redhead74

    Dabei seit
    07/2007
    Servus Zusammen,

    bin am Überlefen beim aktuelles V10c durch ein Jedi zu ersetzen. Kann mir mal jmd. Erfahrungswerte mitteilen der schon beide Räder gefahren ist?
    Werde auch noch mal Eine Testfahrt mit Steffen absprechen.

    Cheers