Cannondale Jekyll 2011 - 150mm Comeback im Endurosektor mit viel Technik

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Tobias, 22. Juni 2010.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. yann.roux

    yann.roux Vélo De Montagne

    Dabei seit
    02/2008
    Weiss gefällt mir besser. Es ist mir sonst zu rot...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. smithi80

    smithi80

    Dabei seit
    02/2010
    ja das mit dem rot gefällt mir auch echt gut
  4. andi.m

    andi.m

    Dabei seit
    11/2012

    Okay hab was falsch geschrieben, Schrittlänge ist 87cm, nicht 83, darum passt auch L ganz gut :)
  5. Sagatasan

    Sagatasan

    Dabei seit
    01/2011
    yippiyay :D

    hab sie auf verdacht bei amazon bestellt - hatte keine artikelbeschreibung dabei :)

    585€

    BILD0789. BILD0790. BILD0791.
  6. Wern

    Wern macht Spass

    Dabei seit
    02/2004
    Genau die hab ich auch reingebaut.
  7. Mr.Sound

    Mr.Sound

    Dabei seit
    11/2010
    viel Spaß damit, sobald du sie drin hast erkennst du dein Bike nicht mehr ;)

    Gruß Sven
  8. chorge

    chorge On MTB since 1988

    Dabei seit
    05/2002
    Ist auch im Bike meiner Ex! 1A!!!

    [​IMG]
  9. Sagatasan

    Sagatasan

    Dabei seit
    01/2011
    Jo ~ jetzt muss ich noch irgendwie die 32er talas zu Moos machen :)
    Reservegabel Brauch ich keine...
  10. andi.m

    andi.m

    Dabei seit
    11/2012
    So bei mir kommt jetzt der LRS drann...
    Was könnt ihr mir den durch eure Erfahrung so empfehlen? der Satz sollte schon etwas leichter sein, da ich ab und an auch mal touren mit freunden fahre. montieren will ich 2.35er reifen UST. Mein gewicht liegt bei 68kg
  11. Puls220

    Puls220

    Dabei seit
    06/2011
    Ich habe 2 LRS.

    Einen Crossmax SX (~1750g und tubeless, Maulweite 21mm) und einen heavy Duty: breite Syncros DS32 Felgen mit Novatec DH Naben (rund 2300g, 25mm Maulweite) für Bikepark und dicke Schlappen. Den ersten fahre ich schon über 2 Jahre (ins Jekyll mitgenommen) hatte anfangs Ärger mit den Naben, bis Mavic das Innenleben getauscht hat, ansonsten durchaus empfehlenswert.

    Den Syncros Satz gibt es gerade bei CNC für 139€, aber als einziger LRS eher zu schwer.

    Aktuell reden ja alle von immer breiteren Felgen. Hab' den 2.LRS erst zu kurz um sagen zu können, ob das wirklich viel bringt. Empfehlenswert sind aus meiner Sicht Hope Hoops (Hope Naben mit Flow EX) Maulweite 25,5 rund 1900g für 360€ im Bikemarkt.

    Easton Havoc gibt es gerade auch im Angebot, rund 450 statt 1000€ wenn Du auf Systemlaufradsätze gehen willst...

    Insgesamt hängt alles davon ab, was Du mit dem Bike anstellen willst und welche Reifen drauf sollen. Die Einsatzbreite geht ja hier vom stabilen Tourenrad bis zum Fast-Downhiller für Enduro Rennen. Ehe Du große Summen (>600€) in einen einzigen LRS investierst, würde ich eher 2 LRS nehmen, die einen größeren Einsatzbereich abdecken.

    Ansonsten hatte ich hier noch ein paar Schnäppchen gepostet, mit denen ich aber keine 1. Hand Erfahrungen habe:

    http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=10073538&postcount=1276
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2012
  12. andi.m

    andi.m

    Dabei seit
    11/2012
    Danke,

    wollte schon auf einen LRS Satz gehen, was mir gut gefällt ist der Crossmax ST, allerdings hat der ja nur 19mm MW.. passt das noch mit nem 2.35? Den Satz gibts momentan zu einem Super Preis. Mein Einsatz ist Hauptsächlich all mountain, Ich fahre öfters mal Trial strecken, Bikeparks ehr nicht und mache oftmals mit freunden größere Touren. Der SX gefällt mir auch relativ gut
  13. Puls220

    Puls220

    Dabei seit
    06/2011
    Ich würde jetzt nicht mehr unbedingt auf einen Systemlaufradsatz gehen, für echtes (UST) tubeless sind sie aber immer noch die beste Wahl. Ersatzspeichen sind extrem teuer und im Zweifelsfall schwer zu bekommen (Stichwort Alpencross).

    Wo gibt es denn de Crossmax ST im Angebot und zu welchem Kurs?
  14. Mojito_Mann

    Mojito_Mann

    Dabei seit
    03/2012
    Bei Hibike für 450 € den 2012er!
  15. Thiel

    Thiel ja!

    Dabei seit
    10/2007
    Bei dem Budget kann man sich auch einen Laufradsatz bauen lassen, der breiter und stabiler ist. Tubeless ist doch kein Problem mehr mit modernen Felgen :)

    Ich hab 400,- euro für 29,5mm Maulweite, Tubeless und ca 2100gr. bezahlt.
    Da ist es nicht unrealistisch, was mit 25mm Maulweite, Tubeless, unter 1900gr und ca 500,- zu bekommen.
    Außerdem ohne Spezielteile :)
  16. andi.m

    andi.m

    Dabei seit
    11/2012
    Wie ich aber schon erwähnt hab fahre ich auch oft mit Freunden touren, trials fahr ich meistens alleine und Bikepark nie da die kein bike dazu besitzen ;) Also 25mm Maulweite ist da etwas stark übertrieben. Für mich wäre der Crossmax ST oder SX ein Kompromiss. Aber meine Frage ist einfach ob bei 19mm MW noch 2.35er bzw 2.4 Reifen problemlos gehen und ob jmd mit den Crossmax ST schon erfahrung hat
  17. Thiel

    Thiel ja!

    Dabei seit
    10/2007
    Warum ist das übertrieben ?
    Was passiert denn schlimmes ?
    Wirkt es sich etwa negativ aus ? :cool:

    Mir wären 2.35 Reifen auf 19mm Maulweite viel zu schwabbelig und auf 2 bar oder gar mehr Druck, habe ich keine Lust :)
    Es gibt mehr Grip und Traktion bei weniger Druck, wenn Maulweite und Reifenbreite zueinander passen.
    Was seit Jahrzehnten gut und als "funktioniert schon" bezeichnet wird, muss ja nicht richtig sein. Die Technik geht halt weiter und das Gewicht von breiten Felgen mit 25mm Maulweite (oder mehr) liegt mittlerweile bei unter 600gr. Die sind sogar dabei noch extrem stabil.
    Vieles verkauft Mavic nur noch über sein Image.
  18. Michael_H

    Michael_H

    Dabei seit
    11/2010
    Bin direkt von einer 19 mm Mavic Felge auf eine Flow umgestiegen mit 2,4er Fat Albert. Der Unterschied ist schon ziemlich deutlich zu spüren. Mit den 19 mm war Kurvenfahren kein Spaß. Unter 2 bar ging da auch nicht wirklich gut. Die Flow hat mit günstigen Naben 400 EUR gekostet und wiegt 1750g.
  19. Carsti

    Carsti

    Dabei seit
    02/2005
  20. marcellino0

    marcellino0

    Dabei seit
    01/2004
    Hallo, ich habe eine kurze Zwischenfrage an die, die vor dem Jekyll das Rize gefahren sind. Ich bin bisher ein Rize mit 140 mm Federweg am Hinterbau gefahren. Im Rahmen eine Garantietauschs bekomme ich wohl einen Jekyll-Rahmen. Meine Frage: das Jekyll ist hinten mit 150 mm angegeben. Merkt man diesen Zentimeter mehr an Federweg deutlich? Ist die Federungscharakteristik im offenen Modus vergleichbar?

    Viele Grüße,
    Marcellino0
  21. andi.m

    andi.m

    Dabei seit
    11/2012
    So ich habe mir jetzt doch einen Laufradsatz selbst zusammengestellt. ZTR Flow mit Tune naben. Ich denke damit bin ich besser bedient als mit dem Crossmax :)
  22. Puls220

    Puls220

    Dabei seit
    06/2011
    Ich würde gleich die neuen Flow EX nehmen, die sind nochmal ~2,5mm breiter und nur 10-20g schwerer.
  23. Hihi

    Hihi

    Dabei seit
    12/2008
    Ja, weil das Felgenhorn kürzer ist und damit manche Reifen nicht mehr gefahren werden können bzw. abspringen (Ardent zum Beispiel).

    Deshalb habe mir vor kurzem von Speer Laufräder die alten Notubes Flow Felgen mit Hope Pro2 und CX Ray Speichen geholt, 1700 Gramm mit Felgenband und bisher super stabil (Ich fahre sie mit Muddy Mary auch im Bikepark und wiege ca. 85kg)

    Übrigens verkaufe ich daher meinen Sun Charger Pro LRS falls jemand Interesse hat -> PN
  24. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005

    :eek: Das ist etwas was mir immer Sorge bereiten würden wenn ich so niedrige Drücke fahren würde, unter 1,7 habe ich mich bisher noch nicht getraut. Zumal bei niedrigem Druck manche Reifen bei mir schon auf der Felge wandern und das Ventil abreissen:rolleyes:. Über den Winter werde ich wohl auf Tubeless umrüsten, da muß ich mich mal genauer informieren.


    Wie geil ist das denn :daumen: einen neuen Jekyll-Rahmen:love:
  25. Sagatasan

    Sagatasan

    Dabei seit
    01/2011
    ich hoff ich bekomm auch einen neuen rahmen:

    CIMG3631.

    CIMG3637.

    die risse machen mich nachdenklich - bei den letzten abfahrten hätte da nichts brechen dürfen..... :eek:
    das gabs ja hier schon mal und der rahmen wurde ersetzt!
  26. fknobel

    fknobel

    Dabei seit
    07/2007
    Joa, bist der dritte im Bunde! Meiner wurde auch vor vier Wochen getauscht wegen Haarrissen an einer der Drehpunkt aufnahmen...