Carver ICB - Die Serienbikes: Spezifikationen, Farben und Preise

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. veraono

    veraono out of order

    Dabei seit
    01/2009
    Upgraden würd ich vermutl. irgendwann das Deore Zeugs, zumindest die Shifter (aber eher aus psychologischen Gründen) und halt Verschleißteile.
    Ansonsten macht billigere Bike-Version kaufen und dann upgraden an Teilen wie z.B. Cockpit oder Laufrädern in meinen Augen eher wenig Sinn (sofern nix kaputt ist), da die hochwertigeren Teile im Aftermarket verhältnismäßig teuer sind und der Erlös für deine billigeren gebrauchten Teile auf dem Gebrauchtmarkt überschaubar ist.

    Aber wolltest du nicht ohnehin ein buntes Design? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    wenn ich schon überleg fast alles auszutauschen würde ich gleich das "hochwertigere" nehmen, alles andere rechnet sich doch nicht.
     
  4. veraono

    veraono out of order

    Dabei seit
    01/2009
    Eben genau Das, aber ich hatte nicht den Eindruck, dass er plant gleich alles zu tauschen.
     
  5. NoIdea

    NoIdea

    Dabei seit
    11/2011
    Richtig.
    Mich würde halt nu interessieren, was generell als must-have-upgrade angesehen wird.

    Aber bezüglich der Kettenführung... Ist bei der 01 nun eine Dabei:confused:
     
  6. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    http://up.picr.de/12946366ng.pdf

    Wer Fehler findet, mag diese gern benennen.

    Nachdem sich die gesamte Diskussion scheinbar in den Kommentar zu dem Newsbeitrag verlagert hat, stelle ich meine Tabelle auch hier ein. Auch in der unberechtigten Hoffnung, eine Rückmeldung von Carver zu bekommen.

    Ein Gewicht von 13,5 kg für das ICB02 ist m.E. nicht drin.

    Das 02 wird nicht tubeless verkauft, bei Umrüstung sind hier 200g an den Rädern zu holen.

    Wieviel die Abdeckungen am Rahmen wiegen, werden kann nur Carver mitteilen. Da könnten nochmal 100g stecken.

    Gewicht der SLX-Kurbel mit Innenlager habe ich nirgends gefunden. Ist aber gemäßigt geschätzt.

    Wer andere Daten findet bitte mit Link Auf die Anbieterseite posten.

    Austausch gegen XT bringt in der neuesten Generation fast nichts mehr außer Kosten.

    Carverboys wie kommt Ihr auf 13,5 kg ohne Pedale?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  7. KainerM

    KainerM Web 2.0 Aussteiger

    Dabei seit
    06/2007
    Ich hab jetzt ehrlich gesagt nicht alles durchgelesen, wei mich die ganze Teile-Disku niht sonderlich interessiert. Aber eine Frage habe ich dann doch: Kann man das ICB auch in Ö kaufen? So wie ich das sehe vertreibt Carver ja rein über Fahrrad XL, und die wiederum nur in Deutschland.

    Weil ich find das ICB 02 schon recht interessant, unabhängig davon obs jetzt 13,5 oder 14,5 kg hat...

    mfg
     
  8. crossboss

    crossboss

    Dabei seit
    03/2012
    Ich bin zwar nicht Carver aber ich habe gerade ne kleine Entäuschung mit dem Votec erlebt was das Gewicht angeht. Da wird gern mal schön geschrieben.;)

    Ca. ;)13,5 kg. Es ist nur der S Rahmen der ohne Pedale daher kommt, das ist mal sicher! Jetzt rechne mal noch 200g Ungenauigkeiten (ca.) dazu und du hast fast das exakte Gewicht.:daumen:

    Ich rechne für mich mal so: für XXL Rahmen

    13,5 kg S Rahmen + Aufschlag zum XXl ca. 250g+400 g Pedale+200 g (Ca.;))

    Macht zusammen ca.;)14,35kg Trailgewicht, das ist im Vergleich zu anderen Superenduros echt gut:daumen:

    Jetzt ziehst ich persönlich 200 g für Tublessready Kit ab statt der Schläuche, 18g leichte harte Kunstkorkgriffe statt Schraubgriffe geklebt(-100g), 2 x Conti MK2 Protektion drauf -160g

    macht nur noch Topgewicht für XXL von :daumen:13,89 KG
     
  9. Mecka-Joe

    Mecka-Joe

    Dabei seit
    09/2003
    Ich mach die Trinkblase immer halbvoll da spar ich immer 750 g.:lol::lol:

    Gruß und ein gewichtfreies neues Jahr.
     
  10. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Ich mach sie lieber voll und trink gleich nach dem Losfahren die Hälfte weg:lol:
    So, ich hab jetzt beschlossen, wenn meins aufgebaut ist, es nicht zu wiegen:p:D

    G.:)
     
  11. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Erstmal warten bis die Rahmen fertig sind, dann Bilder und Gewicht checken.

    Noch besser wäre es natürlich, sich die Rahmen und Bikes vor Ort anzugucken/probezufahren.

    Vorher mach ich mir noch überhaupt keinen Kopf über Gewicht und ob Framekit oder Komplettset. Gewichtsberechnungen hin & her, ich denke einige sollten mal aufhören jedesmal das Haar in der Suppe zu suchen. Wegen paar Gramm mehr mache zumindest ich nicht abhängig davon ob gekauft wird oder nicht... aber wenn wir schon dabei sind, wann kommt der Carbon-Rahmen? :D
     
  12. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Dann machst du aber mit dem Gewicht schön schreiben weiter ;-) Die PDF ist ja mmn sogar noch "schön" gerechnet. Ich finde es halt schlecht wenn Gewichte schön gerechnet werden. Zb mein Selle Sattel ist zb 10% schwerer als Angegeben. Warum gibt man nicht gleich die Realen Gewichte an, die sind doch eh Fakt und kann jeder überprüfen.
     
  13. Besenstrich

    Besenstrich

    Dabei seit
    06/2011
    Gratulation, tolle Räder!

    Einzig das Gewicht des IBC02 ist ja wohl
    sehr positiv gerechnet.
    Der Rahmen wiegt dann ja deutlich unter 3kg,
    und das mit Dämpfer!
    Schwerer wie mein NomadC, Respekt!
    Denke mal in L werden fast 15kg rauskommen.
    Trotzdem geile Bikes.

    Gruß Ralph
     
  14. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    Wie sich aus der Tabelle ergibt, ist beim Gewicht nur bei Wechsel auf XTR/XO & Co. und Titanschrauben etc. noch etwas rauszuholen. Will ich für mich aber nicht, da mir dann die laufenden Kosten wie für den Antrieb oder ein geschrottetes Schaltwerk zu hoch werden (> 4000km/p.a.).

    Wie bereits ausgeführt, bringt ein - früher sinnvollerer - Wechsel auf XT echt keinen gravierenden Vorteil mehr. Ein Rad in dieser Qualitätsstufe wiegt halt so viel, d.h. 14,1 kg plus Pedale. Ob Carver dies nicht ausrechnen kann oder weiter Nebelkerzen werfen will, mag ich nicht mehr überdenken. Ich finde die Äußerungen von Ingenieuren, man könne zurzeit nur schätzen bis das Rahmengewicht da ist, na, sagen wir einmal sehr freundlich, "enttäuschend". Es liegen alle Werte vor!

    Ich werde daher aus dem Gewicht kein Dogma machen und mich danach richten, ob ich so ein Rad möchte oder nicht. Die versprochenen Allmountain-Gene sind aber wohl vollständig rezessiv.

    Läuft wohl auf zwei neue Räder hinaus. :D / :heul:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  15. Kharne

    Kharne Rote Laterne/Uruk Hai Opfer

    Dabei seit
    05/2012
    Steuersatz eher 150-200 Gramm
    Kurbel: Die XT Kurbel wiegt ja schon über 750 Gramm, ohne Innenlager, dafür
    kommen nochmal 100-150 Gramm drauf. Also hier eher ~900 Gramm
    e.13 TRS+: Hier unter Gewichten steht sie mit 150 Gramm
    Bei den Reifen kann man auch nochmal locker 100 Gramm/Stück draufrechnen.
    Die Schwalbe SV 13 wiegen ~300 Gramm, ~200 Gramm wären die 14er ;-)

    Macht 100+160+~40+200+200=700 Gramm mehr, womit wir bei ~15 Kilo für
    Rahmengröße S wären.
    Ich persönlich würde da ja noch 5% Gewichtsschwankung bei den einzelnen
    Teilen draufrechnen.
     
  16. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Also die SV13 F wiegen 190g/st also passt das denk ich schon, 300g /st wäre schon sehr schwer
     
  17. crossboss

    crossboss

    Dabei seit
    03/2012
    Schönrechnen neee ist schon realistisch und mit erfahrung belegt. Also einfach abwarten;)ich denke aber das ich das Rad auf knappe 14 kg robust trailtunen kann ohne Einbußen bei der Stabilität zu habenDei Durchschnitts- Enduros liegen im Schnitt in meiner Größe XL bei eher 15 kg also was solls........

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  18. Kharne

    Kharne Rote Laterne/Uruk Hai Opfer

    Dabei seit
    05/2012
    Moment ich war bei den SV13 D :D, gut sind wir also bei 14,8 Kilo.
     
  19. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    Die SV13 mit 190 sind sicher. Habe gerade zwei gewogen = 189 und 192.

    Bei den Angaben habe ich meist die Daten von Bike24.de genommen, da die netterweise jedem Artikel ein Datenblatt beifügen.
     
  20. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Wenn ich wegen 500g etwas nicht mehr AM fähig nennen würde, dann würd ich net schreiben das ich das Gewicht nicht zum Dogma machen will;)

    G.:)
     
  21. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Ich ich denke eben nicht. Klar mein Rahmen ist 500-1000g (je nachdem was in den ca. 3000g Rahmengewicht beinhaltet ist) schwerer dafür sonst ganz leicht aufgebaut und Lande bei 13,9kg. Mein Rahmen hat 3,9kg inkl. Steuersatz Schalthülle Dämpfer und x-12 Achse.
     
  22. Kharne

    Kharne Rote Laterne/Uruk Hai Opfer

    Dabei seit
    05/2012
    Tubeless: -400 Gramm

    Ansonsten wirds verdammt teuer, da noch Gewicht abzuspecken, ausserdem müssen die Pedale noch drauf.

    PS: Shimano HG 54 gehört zur Deore Gruppe ;-)
     
  23. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Wie nimmst du 400g runter wenn Schläuche inkl ventile nur ~380g wiegen ^^
    Würde da eher mit 300g wenn überhaupt rechnen.
     
  24. Kharne

    Kharne Rote Laterne/Uruk Hai Opfer

    Dabei seit
    05/2012
    Ich hatte noch keinen Schwalve Schlauch/Reifen in der Hand, der sein verprochenes Gewicht gehalten hat ;-)
     
  25. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Dann schau mal in die Gewichtsdatenbank da sind die Schläuche zu finden. http://gewichte.mtb-news.de/product-2093/schwalbe-schlauch-av-13
     
  26. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    Nee, is eher wie nach dem 1. Weihnachtsfeiertag: wenn ich schon zwei Kilo drauf hab kann ich am 2. auch noch weiter essen. :D

    Meine Vorstellung von AM endet bei 13 kg. Alles darüber ist was anderes.

    Nicht besser oder schlechter, sondern anders. Dann muss aber auch was anderes können. Das ICB würde ich daher mit 170 fahren wollen und sogar über diese Schienbein mordenden Nagelpedale nachdenken.

    Alles wird gut! :daumen: