Carver ICB - Die Serienbikes: Spezifikationen, Farben und Preise

Dieses Thema im Forum "Carver - Internet Community Bike" wurde erstellt von nuts, 24. Dezember 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Ob 13 oder 14 spielt für mich jetzt keine Rolle, dazu bin ich zu wenig in den großen Bergen unterwegs....und in meinen kleinen Bergen bei mir, wäre beides ein top "AM" Gewicht. :)

    G..:)
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Sub 13 haben aber die wenigsten Bike´s die als AM eingeordnet werden. Vorallem wenn du ne Reverb etc dran hast. Ich hab auch am Gewicht an sich nichts auszusetzen, nur es wird in meinen Augen nen falsches Gewicht angegeben.
  4. Kaltumformer

    Kaltumformer Guest

    Für mich wurde das Rad interessant(er) als es hieß es wird unter 14kg haben - weil ich eben auch viel Touren fahre. Irgendwann lag die Schätzung mal bei 13,6kg anhand des Prototyps mit XTR & Co (13,6kg) der noch einen etwas schwereren Rahmen haben soll als die Serie (sind z.B. die Kettenstreben ganz anders), so dass das Mehrgewicht bei den Serienkomponenten wieder reinzuholen wäre. Nun liegt die Schätzung bei 13,5kg. Ich bin auch skeptisch, jedes Gramm unter 14kg ist für mich "nice to have" (bei einem 2500 eur rad). Und ich werde das gesamte Rad auch an die Waage hängen (samt Angabe der Rahmengröße) und das hier in der Gewichte Datenbank veröffentlichen. Aber vielleicht sollte das auch irgendwann einfach Carver machen. ;) Ich geh für mich jedenfalls von M als Vergleich aus.

    @ Haardtfahrer

    Ich denke bei deiner Aufschlüsselung ist das Thema "Kabelage" /Jagwire und beim Rahmen (Steuersatz, Ausfallenden, Hinterachse, Kabelführung Unterrohr, Schutz - Kettenstrebe) wirklich der Punkt was denn nun bei den "3000g +/- 5%" mit drin ist.

    Vorne hast du eine 180er Scheibe in deiner Aufstellung > 200er
    Gewicht Felgenband ist bei den 1699g der Laufräder evtl. schon dabei ?

    Auch wenns kleinvieh ist, ich fahre davon ab auch 130g Schläuche statt den 190g und eher leichte Griffe und habe damit keine Probleme.

    Was die Verschleisskosten betrifft seh ich das übrigens genauso wie du , daher ist SLX für mich optimal.

    P.S. Man müsste echt mal mit dem ICB 01 vergleichen...
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Dezember 2012
  5. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Hi,

    am ICB01 ist keine Kettenführung spezifiziert, aber das Trail-Schaltwerk bleibt erhalten. Je nach Einsatz wäre ein kettenführung aber natürlich ein sinnvolles Upgrade. Ansonsten ist das ICB01 schon vollwertig verwendbar, je nach Vorliebe kann aber beispielsweise am Cockpit, an der Bremse oder am Laufrad noch getunt werden.

    Grüße,

    Stefanus
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  6. NoIdea

    NoIdea

    Dabei seit
    11/2011
    Endlich mal ne brauchbare Antwort von jemanden;)
    Danke Nuts!:daumen:
  7. freetourer

    freetourer

    Dabei seit
    03/2006
    oh - und was machst du, wenn an deiem auf 12,95kg getunten AM ein wenig Schlamm hängen bleibt? :lol:

    Ist ja dann plötzlich kein AM mehr möglich
  8. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    Willst Du damit andeuten, man könne auch Rad fahren, wenn der Boden feucht ist? :eek::eek::eek:
  9. freetourer

    freetourer

    Dabei seit
    03/2006
    das auch.;)

    vor allem aber ist es relativ unsinnig eine feste grenze x für bikekategorien festzulegen.

    o.k. - anderer Ansatz:

    Ich tune mein AM durch leichte Teile und tubeless auf unter 13 kg.

    Leider erleide ich auf Tour einen Platten und muss einen Schlauch in den Reifen ziehen - und Schwups wiegt mein Bike etwas mehr als 13kg.

    Was mache ich nun ? - AM ist ja nicht mehr möglich. :confused:

    Suche ich jetzt nach einem Alternativ-Weg nach Hause, der nur bergab führt? - Wird wohl das Beste sein.

    Auf der nicht zu schweren Abfahrt komme ich etwas ins Grübeln - die 200g an Schlauch habe ich ja vorher schon im Rucksack mitgeschleppt. Komischerweise ging es damit doch ganz gut bergauf. - Wird wohl daran liegen, dass das Bike da noch unter 13kg wog. :lol:
  10. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    Deine Denkweise ist mir zu kategorisch und für so ein Forum zu sehr auf Krawall gebürstet. :rolleyes:

    Nach meiner Auffassung wirkt sich das Gewicht - neben den anderen Faktoren, wie zum Beispiel auch die Verteilung innerhalb des Rades - maßgeblich auf die mögliche Fahrweise aus. Mit einem leichteren Rad kann ich dynamische Fahrmanöver einfacher einleiten und hoffentlich auch vollenden.

    Auf kurzen Tagestouren wirkt sich das Gewicht auch nicht so stark aus, auch nicht hier bei uns im Mittelgebirge (Pfälzerwald), über 40km aber schon. Und: ja, ich habe schon ordentlich Schmackes in den Beinen. :cool:

    Ist aber müßig, hier über die Kategorien zu streiten. Das ICB hätte bei mir eine Daseinsberechtigung, aber leider nicht wie erhofft (Allmountaingene - was immer das sein mag, aber Erwartungen weckte).

    Alles in allem wiegt das Ding aber insgesamt so viel wie mein 2009er Ghost AMR+, allerdings mit gepimten Felgen. Ist also kein Wert, für den man sich schämen muss oder der verheimlicht werden müsste.
  11. freetourer

    freetourer

    Dabei seit
    03/2006
    Hi.

    Kategorische Denkweise sieht für mich so aus:

    Ich will Dir da ja gerne folgen - aber hast Du denn keine Antworten für meine 2 Beispiele parat?

    Oder was entgegne ich jemandem, der sagt AM sei für ihn alle unter 28 lb

    Da sieht mein 12,95kg AM schon wieder schlecht aus...

    :bier:
  12. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Was würden manche wohl ohne Grundsatzdiskussionen mit Ihrer Zeit anfangen :)

    Wenn das Carver ICB Bike 13-15kg je nach Konfiguration und Größe hat, dann ist doch alles in Butter. Das Ding soll immerhin was aushalten!
  13. freetourer

    freetourer

    Dabei seit
    03/2006
    wahrscheinlich Excel-Listen mit Teile-Gewichten anfertigen .... ;)

    Bei Deinem 2. und 3. Satz bin ich voll und ganz bei Dir. Wenn es dann auch noch gut funktioniert ....

    Ich bin auf jeden Fall auf eine Probefahrt gespannt.

    Btw.: Weiß eigentlich jemand wie lange Carver Garantie auf Fully-Rahmen gibt?
  14. vx2200

    vx2200

    Dabei seit
    08/2012
    Laut Website 10 Jahre auf jeden Rahmen und 3 Jahre Crash Replacement
  15. Besenstrich

    Besenstrich

    Dabei seit
    06/2011
    15 kg für ein Enduro in dieser Preisklasse sind absolut in Ordnung. Mit jedem Gramm drunter wirds teuer, auch für ein Carver.
  16. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Es geht halt drum das sie 13,5kg angeben ....
  17. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Wo ist das fix angegeben?

    G.:)
  18. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Das Rahmengewicht wird sicherlich nicht +/- 1000g vom aktuellen abweichen. Ich wüsste halt gern wie man auf 13,5kg kommt. Ein User war ja so freundlich und hat ne PDF Liste angehängt wo man die Gewichte gut sieht. Das einzige Teil wo das Gewicht nicht 100% fix ist ist ja der Rahmen und so Große Abweichungen sind hier mmn nicht zu erwarten.
  19. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Das deckt sich aber nicht mit deiner Behauptung, die du ständig zu suggerieren versuchst, das irgendwer behauptet das das da fixe Gewicht ist.
    Da steht geschätz und nichts Anderes:rolleyes:

    G.:)
  20. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Naja trotzdem muss man sich ja was überlegen um auf die geschätzten Gewichte zu bekommen. Aktuell sieht für mich zumindest damit aus das sie mit den geschätzten Gewichten ja schon werben und erfolg haben wenn man den ein oder anderen Post hier liest. Mir gehts nicht drum das die Gewichte 100% stimmen, nur sollten solche offiziellen Aussagen zumindest realitätsnah sein:mad:. Falls ich da im unrecht bin und sie echt an die 13,5kg ran kommen endschuldige ich mich gern.

    zb hier:
    13,89 kg in XXL mit Pedale :lol:
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  21. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother ICB-Helpdesk

    Dabei seit
    02/2008
    Hoffentlich kommen bald die ersten Muster damit ihr euch endlich echt Gewichte um die Ohren hauen könnt. Das Kaffeesatzlesen hier führt doch zu nix:rolleyes:
  22. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Eben, deswegen einfach abwarten, Tee trinken und evtl. danach lästern:D;)

    G.:)
  23. OLB EMan

    OLB EMan Holzhacker

    Dabei seit
    05/2001

    Die müssen das halt so machen wie es alle in der Bikebranche machen, sonst können Sie das Ding net verkaufen. Die erzählen doch alle Lügenmärchen, also passts wieder.
    -> kleinster Rahmen, keine Pedale, alle teile im unteren Gewichtstoleranzband und ne gutmütige Waage ;)
  24. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Naja nur weil es die vielzahl so macht muss man es ja nicht so akzeptieren, es gibt durchaus auch Firmen die die "richtigen" Gewichte angeben ;-)
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  25. outfaced

    outfaced

    Dabei seit
    10/2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  26. Haardtfahrer

    Haardtfahrer

    Dabei seit
    08/2005
    Nur Schätzungen, die finalen Daten gibt es erst, wenn die ersten Samplerahmen da sind.

    Tschuldigung, könnt' ich mir nicht verkneifen! :D