Carver ICB - Die Serienbikes: Spezifikationen, Farben und Preise

Dieses Thema im Forum "Carver - Internet Community Bike" wurde erstellt von nuts, 24. Dezember 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. FRmacks

    FRmacks

    Dabei seit
    05/2011
    fand das projekt echt spannend und habe es von anfang bis ende komplett verfolgt..
    wird vermutlich auch mein nächstes rad werden da es voraussichtlich für 2013 das am besten zu meinen anforderungen passende auf dem deutschen markt erhältliche radl werden wird.
    schön das alle 26" sind. hatte schon die befürchtung, dass zb das modell mit mit der suntour ausstattung 650er räder bekommt und damit für mich von vorneherein wegfällt.


    welches ich dann nehmen werde entscheide ich dann wenn ich die dinger live vor ort in augenschein nehmen kann.
    von der ausstattung sprechen mich eigentlich sowohl die 1er als auch die orginal variante an.. fahrwerke würden mich beide reizen und den rest würde ich beim 2er einigermaßen unangetastet lassen wobei ich beim 1er genügend finanzellen spielraum hätte um meine vorstellungen umzusetzten.. ich werde es also mehr oder weniger vom aussehen abhängig machen..
    momentan kann ich mir die farben leider nich ansatzweise vorstellen wie die aussehen werden. zb sieht das blau auf den designentwürfen echt ******* aus... auf den bildern von dem liteville-radl kommt die farbe dann aber wieder recht schön rüber(obwohl da dann das radl echt häßlich ist ;)) also mal abwarten..

    ps:
    das es diese unsägliche trailrakete auf den rahmen geschafft hat finde ich auch nicht ok. das ding ist häßlich und peinlich und deshlab hat auch niemand dafür gestimmt..warum also muss es dann einfach gemacht werden??? gerade das sind doch entscheidungen die in jeder weise von der cmmunity entschieden werden können weil es geschmacksfragen sind (hier gibt es keinerlei gründe die zb nur dem konstrukteur o.ä. bekannt sind die unumgänglich dafür sprechen).wir waren dagegen und nun muss hier doch jemand das letzte wort behalten und sienen eigenen geschmack über den der community stellen.. schade.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. LockeTirol

    LockeTirol 29er Specialist

    Dabei seit
    03/2006
    @messias

    Ganz deiner Meinung.

    Und nicht vergessen, es gibt neben der 34er Fox auch eine massive X-Fusion Vegeance mit 170mm für 650b
  4. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002

    Jetzt reißt du aber die Zitate aus dem Gesamtkontext der damaligen Themen mit der draufolgenden Abstimmung.

    Jedes der Räder und jeder Rahmen ist 650B Kompatibel.
    Und die die zum Beispiel keins in diesem Blau wollen und sich aufs Rahmenset konzentreiren müssen, müssen mehr Geld dafür investieren, als wenn man das gewählte ICB hernimmt und es auf 650B umrüstet.

    Also wo ist das Problem:rolleyes:

    G.:)
  5. visionthing

    visionthing Bingo Bongo!

    Dabei seit
    07/2004
    Sehr schade das noch etwas am abgestimmten Design verändert wurde. Der Streifen auf dem Unterrohr wirkt auf mich wie ein Fremdkörper. Die Trailrakete allein hätte sicher gereicht. Wenn es denn wenigstens nur ein Aufkleber wäre aber so bleibt nur zu hoffen das die Polierten Flächen nicht zu sehr auffallen.
    Wie verhält sich denn eine Eloxaloberfläche wenn man sie nachträglich strahlt oder bürstet? Bleibt die Farbe bestehen oder ist die Schichtdicke zu gering?

    Die Ausstattungsvariante 02 macht aber echt nen guten Eindruck.
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  6. inverted

    inverted satisfied

    Dabei seit
    08/2007
    Basti selbst ist wohl von 650b überzeugt, fährt er ja auch selber so. Aber die Stimmung hier im Forum war zum einen gegen 650b (bei der Entscheidung wo es konkret drum ging) und zum anderen gegen alle Gabeln, die es mit 650b geben wurde, nämlich die Xfusion und die Fox. Wären die jetzt an den Rädern, wäre das Geschrei auch groß.
    Schauen wir uns die Lage mal sachlich an: beim icb01 kann man sich einen 650lasuafradsstz kaufen und einfach einbauen, Gabel geht, Rahmen geht, feertig.
    Bei allen drei Varianten ist der höchste 26"Reifen verbaut, den es gibt. verglichen mit einem Nobby Nic 2,25 650b landet eure Achse ganze 2mm niedriger! Ganz ehrlich, da würde ich mich nicht drüber ärgern.
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  7. eljugador

    eljugador

    Dabei seit
    06/2009
    Hi kann mir jemand sagen ob beim Rahmenkit der verstellbare Steuersatz dabei ist und ob er für ein tapert Steuerrohr geeignet ist. Ab wann in etwa wird das Rahmenset verfügbar sein ? MfG Michél
  8. trailterror

    trailterror

    Dabei seit
    11/2010
    Anfangs wollte carver 27,5'.
    es folgte ein Aufschrei.
    Es wurde abgestimmt.

    Die abstimmung fiel zugunsten von 26' aus.

    Das rad ist dennoch 27,5 kompatibel.


    Ist doch in ordnung!
  9. messias

    messias

    Dabei seit
    08/2007
    Auch @LBJörg
    Ihr habt mich mißverstanden, der Kern meiner Kritik ist nicht; dass das die ICB-Version kein 650b hat, denn was wurde so abgestimmt. Auch nicht, dass unter den anderen Versionen kein 650b-Bike ist. Carver hätte das frei entscheiden können, denn alle Abstimmungen hier, die sich nicht auf den Rahmen bezogen, galten ausdrücklich nur für die Community-Version. Carver hat sich immer vorbehalten die anderen Versionen komplett nach eigenem Gusto zu spezifizieren, der Verweis auf die Abstimmungen hier greift also nicht.
    Ich hätte mir auch keine 650b-Version gekauft, ich habe den Raw-Rahmen und werde ihn erstmal als 26"-Zoll aufbauen.
    Nein, das Hauptproblem was ich habe ist, dass Carver lange den Eindruck erweckt hat eine 650b-Variante würde kommen und dann doch keine bringt und dazu eine absolut fadenscheinige Begründung liefert. Da fühlen ich und andere sich einfach verarscht.
    Und egal wie toll das Bike ist, ich gebe mein Geld nicht gern Leuten bei denen ich das Gefühl habe sie wollen mich für dumm verkaufen.
  10. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002

    So geschrieben muß ich dir da schon 100% recht geben...

    G.:)
  11. fury9

    fury9 Das glaube ich nicht, Tim!

    Dabei seit
    10/2007
    bei diesem ergebnis fürs produkt-portfolio hätte man sich mindestens 1/3 der abstimmungen sparen können...

    kann sich ja jeder selber denken was er davon hält (kein 650b, keine eigenständigen carver modelle, keine farbvarianten etc.). meiner meinung nach der gipfel ist jedoch, dass die IBC version gar keine special edition mehr ist, sondern einfach teil der modellreihe ?!?
  12. keinNAMEfrei

    keinNAMEfrei MaEsTrO

    Dabei seit
    06/2008
    :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:

    aber Schei$$ auf die farbe - und wenn´s radlfoarn am meisten Spaß macht, siehst von der farbe eh nix! und vieleicht, kommt´s ja in echt ganz gut...
  13. XtremeHunter

    XtremeHunter "I am Specialized"

    Dabei seit
    10/2010
    In meinen Augen wurden drei schön, voneinander abgegrenzte Bikes zusammengestellt, wobei ich die Dämpferwahl beim ICB3 nicht ganz nachvollziehen kann.
    Auch preislich finde ich die Angebote sehr fair!

    Wenn es wirklich so einfach sein wird, aus den Farben zu wählen, werde ich wohl 1-2 Bikes in der näheren Verwandtschaft unterbringen.
  14. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Sieh es als Kompliment? Oder freu dich darüber, dass die Auflage nicht limitiert wird, und jeder in den Genuss komme kann?

    Ich persönlich bin den Prototypen bisher nur mit 650B gefahren - habe mir aber ehrlich gesagt damals 26" gewünscht. Dass der Onza extrem hoch baut, ist übrigens richtig, quasi ein 26" to 650B Konverter-Reifen. Ich bin jetzt extrem gespannt, wie sich die bisschen größeren Räder am Markt etablieren. Für das ICB ist es aber denke ich gut, eine vernünftige 26"-Geo zu haben, das Risiko auf die neuen Räder zu entwickeln wäre schon größer gewesen, in unserem straffen Entwicklungszeitraum war ja für Experimentieren und Ausprobieren kaum Raum.
  15. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Also ich finde nicht, dass die Versionen so konkurrenzlos ausgestattet sind, wie einer meiner Vorredner schrieb.
    An dem ICB 1 ist nur billiger Kram dran (sorry, aber das muss man so sagen).
    Da kauft man besser nur den Rahmen und baut es nach und nach mit besseren Parts. auf.
    Und schaut man sich z.b. mal ein Canyon Torque EX Gapstar an (klar..ist eher Freerider aber top Bergaufperformance), dann bekommt man da für 2299? viel hochwertigere parts.
    Schon klar, einen Versender mit einer anderen Firma zu vergleichen ist zwar unfair, aber mir als Kunde ist das wurscht.
    Soll jetzt hier keine Werbung für eine andere Firma werden! Nicht falsch verstehen.
    Finde nur, dass die Ausstattungen nicht unbedingt der hit sind...auf den Kompl. Preis bezogen.
  16. fury9

    fury9 Das glaube ich nicht, Tim!

    Dabei seit
    10/2007
    dass die IBC version limitiert sein sollte hatte ich nicht so auf dem schirm. ich dachte, dass "im laden" neben den carver versionen die "mega-geile" IBC version steht, eben mit den von der community spezifizierten features. war wohl eher wunschdenken als realistisch...

    aber mal ehrlich: wie kommt die trailrakete aufs bike, wenn die abgewählt wurde??? (nicht falsch verstehen, mir ist das wurscht! aber wozu dann eine abstimmung?)
  17. fury9

    fury9 Das glaube ich nicht, Tim!

    Dabei seit
    10/2007
    das bestätigt, was ich mir schon von anfang an gedacht habe: mal lieber auf die 2014er version warten... sorry.
  18. keinNAMEfrei

    keinNAMEfrei MaEsTrO

    Dabei seit
    06/2008
    kann mir jemand helfen, ich kann mich nicht zwischen :lol: und :heul: entscheiden? wird mir langsam etwas suspekt des radl, wenn da so viel TschuTschu drin steckt! Ich verseh´nur nicht, warum LKW´s immer so langsam fahren, "PS" haben die ja genug...
  19. benzinkanister

    benzinkanister

    Dabei seit
    04/2007
    Icb1: Rahmen Top, Fahrwerk Top, Antrieb macht so weit Sinn, Reifen Top. Wo is dein Problem?
  20. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    :daumen:....und ja das ist auch meine Hoffnung :D

    G.:)
  21. Kaltumformer

    Kaltumformer Guest

    Das Gapstar kostet 300-500 EUR (je nachdem wo der Preis des ICB01 nachher landet) mehr, das ist dir schon aufgefallen?
    (Von dem zusätzlichen halben kilogramm beim gapstar mal abgesehen)


    Das ICB Projekt seh ich noch nicht als abgeschlossen an... das was dem Projekt bisher an Aufmerksamkeit zuteil wurde wird es auch bis zur "Auslieferung" der Räder und darüber hinaus haben. Das dürfte "euch" hoffentlich bewusst sein. ;) Insbesondere das Thema Kommunikation ist in nächster Zeit wichtig und da waren die letzten 4 Wochen mit der "Salamitaktik" die ersten Schritte die die Kuh auf dem Eis gemacht hat... und es sind auch noch diverse Fragen offen und ihr macht euch rar. Es wird zurecht kritisch beäugt werden ob nicht nur das Rad "passt" sondern auch das drumherum und wie sich "Carver" im allgemeinen verhält!
  22. Zara Bernard

    Zara Bernard Waldgespenst__Stadthasser

    Dabei seit
    04/2009
    Seh ich das richtig?

    Es gibt kein schwarzes Rahmenkit?

    Kein Schwarz, hallo?
  23. oldyfreerider

    oldyfreerider

    Dabei seit
    02/2006
    Ich habe nichts zum IBC-Bike beigetragen - verfolge das Ganze aber seit Beginn. Persönlich finde ich das Resultat gut. Die Frame-Versionen behalte ich im Auge :)!

    Alles in allem entstand aber aus meiner Sicht "nur" ein weiteres Bike das weder grosse Vor- noch Nachteile zu haben scheint...;)

    Vielleicht fehlt in diesem Beitrag einfach noch eine kurze Zusammenfassung von dem was ihr von der Community definiert habt und welche Variante dann aus welchem Grund gewählt wurde?
  24. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Ist dir aufgefallen, dass ich geschrieben habe, dass das gapster schon ein freerider ist. Ich also eine nicht 100%ige vergleichbarkeit eingeräumt habe!
    Scheinbar nicht!
    Und nehmen wir mal an dass Gapstar kostet dann final 299€ mehr, denn man kann davon ausgehen, dass das icb1 wohl 2000€ kosten wird ( das stelle ich jetzt einfach mal so in den raum), dann bekommt man trotzdem ne menge mehrwert an parts.
    Ccdb air, lyrik, x9 etc. pp
  25. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Ja, siehst du richtig.

    Das Rad wurde nicht neu erfunden, was einige zu überraschen scheint :) Dennoch würde ich sagen, dass das ICB ein Rad mit ungewöhnlich vielen Vorteilen geworden ist. Mir ist kein anderes so anpassbares, so hochwertig gemachtes Rad zu so einem Preis bekannt. Auch bei den Kompletträdern sehe ich es recht einzigartig, ich meine: Enduro mit XX1, wo gibt es das 2013 sonst noch? Ja, bei Specialized für 7999€. Bei Canyon auch, aber dann mit Spank Felgen, Vorbau, Lenker?
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  26. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Erst lesen/denken, dann schreiben bitte.
    Ich habe nie geschrieben, dass der rahmen schlecht ist!
    Mir geht es einzig und allein um die Ausstattung.
    Diese habe ich mit einem anderen rad verglichen und nicht ihre funktion oder sinnhaftigkeit in Frage gestellt!
    Mehr nicht.
    Und der Herr....ich habe kein problem!