Cube Elite HPC Kurbeln 3fach/2fach

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Habe ein Cube Elite HPC mit XT-3fach-Kurbeln und wollte eine XTR-2fach (40/28) einbauen. Das Innenlager ist ein Pressfit SM-BB91-41. Da ich bisher nur Shimano Gewindelager für Hollowtech II benutzt habe, hatte ich wohl durch Zufall immer die richtige Länge der Welle. Mit dem Cube Bike habe ich wohl zum ersten mal eine Kurbel mit längerer Welle bekommen. Selbst eine längere Internetsuche hat bisher nicht viel gebracht. In Internetshops wird die Länge der Welle auch nie angegeben.
    Mit der 40/28 wollte ich auch "nur" testen. Kaufen möchte ich mir eine 38/26 XTR-2fach, möchte dabei aber keinen Fehler machen.
    Könnte mir jemand bei dem Problem helfen:confused:
    Kann ich die XTR-2fach-Kurbel verbauen?

    Danke!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. erkan1984

    erkan1984

    Dabei seit
    07/2006
    normal schon,
    sollte kein problem darstellen, da die kurbeln nicht mit unterschiedlichen lagern verkauft/verbaut werden.
    Die Kettenlinie sollte bei einer "echten" 2-fach Kurbel auch so angepasst sein, dass die blätter nicht am Rahmen streifen (das kannst du evtl. überprüfen)
     
  4. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Das hört sich ja gut an und gibt mir Hoffnung. Vielleicht war ich nur zu übervorsichtig nachdem ich sah, das die Kurbel so weit in das Innenlager gerutscht ist. Heute Abend dann 2. Versuch die XTR 2fach Kurbeln einzubauen.
     
  5. erkan1984

    erkan1984

    Dabei seit
    07/2006
    von unterschiedlichen Wellenlängen hab ich auch noch nix gehört.
    Unterschiedlich breite Tretlager gleicht man ja mit den innenlager-Spacern aus.
     
  6. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Ich mache später mal ein Foto, das den Unterschied zeigt. Die Beiträge machen mit Hoffnung.
     
  7. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Die XTR-2fach passt! Die Welle ist aber tatsächlich etwas kürzer, aber das wird durch den schmaleren Kurbelkopf der linken Kurbel ausgeglichen, weil die bei XT auch schmaler ist als bei XTR. Der Innenabstand ist fast identisch. Die rechte Kurbel bei der XTR-2fach ist jedoch nur 2 mm (!) von der Kettenstrebe entfernt. Die XT-3fach ca. 8-10 mm. Also, dass ist ziemlich eng. Da kann ich keinen Kettenstrebenschutz mehr dazwischen bekommen. Die linke XTR-Kurbel wiederum ist ebenfalls 8-10 mm von der linken Strebe entfernt. Ist das normal, so dicht an der Strebe auf der rechten Seite?
     
  8. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Sorry, ich meine oben natürlich das der Kurbelkopf bei der XTR schmaler ist als bei der XT!!!
     
  9. Bianchi_EV4

    Bianchi_EV4

    Dabei seit
    09/2003
    Also sollten es wirklich nur 2mm zur Kettenstrebe sein wäre ich skeptisch. Welches Baujahr hat der Rahmen ? Ich habe selbst ein Super HPC SLT und selbst mit einer Sram XX mit 156mm Pedalabstand waren da deutlich mehr als 2 mm Abstand. Das ganze könnte sich doch noch ein wenig verwinden und dann hätest du evtl. Kontakt zur Strebe. Ausserdem ist der Abstand Ferse Kettenstrebe evtl. Auch noch im Auge zu behalten.

    Vielleicht stellt doch mal ein Foto rein...

    Gruss
    Matthias
     
  10. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Das Cube Elite HPC ist von 2012 blue and orange (XT-Model). Das höherwertige hat sogar XTR verbaut. Aber auch 3fach. Zum Abstand XTR-Kurbel-2fach und Kettenstrebe: Es sind leider tatsächlich 2mm (wenn überhaupt). Also es kommt mir natürlich sehr komisch vor. Gut das die Saison noch lange hin ist. Unten die Fotos. Ich habe das ganze auch noch nicht wirklich verstanden. Fehlt da ein Spacer auf der Welle. Ich kenne natürlich seit Jahren Spacer zwischen Lagerschale (BSA-Gewinde HTII) und dem Tretlagergehäuse, aber Spacer zwischen Kurbel und Lagerschale. Das schleift doch. Die XTR-Kurbel ist gerade geformt, die XT geschwungen. Mmmmh, wo kann man sich darüber richtig schlau machen. Eigentlich doch hier im Forum. Cube hat mich auch nur an einen Fachhändler verwiesen. Ich habe bei einem richtig guten Fachhändler angerufen. Eigentlich der meines Vertrauens. Kommt man mit solchen Fragen und hat sich etwas angelesen, dann ist man selber der Experte und leider nicht mehr der Fachhändler. Auf den Shimano-Seiten findet man auch nur den Standard: Kurbellängen, Lochkreis-Abstände. Freue mich über jegliche Hinweise.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
  12. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
  13. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Ich denke, ich habe die Ursache für das Problem. Der Hinterbau des Cube Elite HPC ist dort, wo die Pedale an der Kurbel sitzt ca. 12 cm breit. Messe ich meine anderen Rahmen, so komme ich maximal auf 11 cm. Für die Strebe auf der Kettenseite heißt das, das mind. 5 mm fehlen.
    Das die 2fach-Kurbel dichter am Tretlagergehäuse ist, sagt auch schon die Spec von Shimano aus. Dort wird für 3fach eine Kettenlinie von 50 mm und für 2fach von 46,5 mm angegeben. Ich werde morgen mal bei Shimano anrufen, ob ich eine 2fach-Kurbel mit einer Kettenlinie 50 mm erwerben kann. Oder gibt es so etwas nicht. Hat jemand damit Erfahrung?
     
  14. MtbGrobi

    MtbGrobi

    Dabei seit
    10/2008
    Kann es sein, dass die XTR einen geringeren Q-Faktor als die XT hat und deshalb so nah dran ist?

    Hat jemand beim Elite 2012 schon auf 2fach (auch Nicht-Shimano) umgerüstet? (Bitte Kurbel-Modell, mit Bild am Elite.)

    Gruß
     
  15. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    XT und XTR 2fach im Vergleich. Ich hätte es auch nicht geglaubt.
    http://www.flickr.com/photos/92706487@N03/8442150904/in/photostream
    Ich habe das halbe Internet durchsucht auf Shimano Asia Pacific gesucht.
    Ganz klar, die 2fach XTR hat eine Kettenlinie von 46,6 mm. Alle übrigen Shimano-Kurbeln haben ansonsten mindestens 48,8 mm bzw. die "normale" 50 mm Kettenlinie. Ich habe mir jetzt eine XT 2fach 38/24 geordert. Die wiegt auch nur 720 g und sieht in schwarz einfach genial am Elite blue 'n orange aus.

    Das Problem bei der XTR 2fach ist, dass die Kurbel enger ist als normal und auf einen Hinterbau des Elite triff, der 10 mm breiter ist als andere die ich gemessen habe.

    Warum das alles so ist mit der reduzierten Kettenlinie ist mir nicht klar.
     
  16. eckbert0815

    eckbert0815

    Dabei seit
    02/2013
    Hi, ich hab nen Cube Elite 2011 war das günstige xt Modell, hab jetzt auch eine Xtr 980 2-Fach Kurbel dran 40/28 hab eben nachgemessen, habe genau 5mm Luft zum grossen Zahnrad und auch 5mm Kurbel zur Kettenstrebe !:cool: Sieht aber besser aus als bei dir! Also mehr Luft!

    http://fotos.mtb-news.de/p/1315456?in=set

    Ich hoffe das hilft dir weiter
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2013
  17. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Hi, danke für den Post! Soviel Luft ist aber auch nicht ;-) Ich habe inzwischen eine XT (schwarz) 38/24 angebaut mit 725g bin ich im Moment zufrieden. Das Schwarz sieht eh super aus. Mal sehen, was die Zukunft bringt. Eigentlich möcht ich mal SRAM fahren. Dafür hätte ich aber das BB-Pressfit Innenlager ausbauen müssen...und da hab' ich noch nicht die Erfahrung bzw. das Werkzeug. Schönes Foto und coole Pedale zu trial'n.
     
  18. eckbert0815

    eckbert0815

    Dabei seit
    02/2013
    Stimmt, das schwarz ist Super, habe aber die komplette Schaltung vom elite ans Bike meiner besseren Hälfte gebaut und bei mir komplett auf xtr umgerüstet! Bin auch schon eine kleine runde Gefahren und es geht ohne Probleme!
    Warte jetzt grad nur noch auf meine neuen Laufräder Ztr alpine mit tune Naben! Die sind noch beim Felix in der Produktion! Hoffe ich komme dann fahrfertig auf 8,6 kg hab dem cube ausserdem noch ne R1 und noch ein paar tuningteile gegönnt!
    Dann noch eine gute Saison! :cool::D
    Das mit dem Umbau des Lagers ist auch nicht schwer! Bin aber bei shimano geblieben, da ich mehr auf einen leisen Antrieb stehe! Und sram halt lauter und etwas ruppiger ist!
    P.S. Meine kurbel wiegt 618g!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2013
  19. SieCstar

    SieCstar

    Dabei seit
    01/2013
    Bis auf die Kurbeln habe ich auch alles auf XTR umgebaut. War auch für die Kurbel geplant. Bin auch bei 8,6 kg "gelandet". Habe ZTR Alpine mit DT Swiss 190er Laufräder und Komm-vor Sattel. Bin aktuell noch bei der Syncros Stütze (330mm) und dem Vorbau geblieben. Sieht einfach klasse aus mit den blauen Teilen an den Komponenten. Mit Ritchey Vorbau, FunWorks-Stütze und den leichtesten Crank Brother "Schneebesen" bei 2.1 Schwalbemänteln mit Milch sollte das Bike auf 8,2 kg zu bringen sein. Das Elite muss aber noch etwas auf den ersten Einsatz warten. Sonne ist Pflicht [​IMG] Auch eine schöne Saison!