Der gute Vorsatz 2013, der Speck muss immer noch weg

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Sandra07

    Sandra07

    Dabei seit
    09/2012
    Hi,

    12.09.2012: 110kg
    12.11.2012: 105kg
    18.11.2012: 103kg
    26.11.2012: 102kg
    04.12.2012: 102kg
    10.12.2012: 101kg
    17.12.2012: 100kg
    24.12.2012: 99,5kg
    03.01.2013: 99,5kg
    07.01.2013: 99,0kg
    14.01.2013: 97,5kg
    21.01.2013: 96,0kg

    28.01.2013: 95kg

    Gruß
    Sandra
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. mossoma

    mossoma

    Dabei seit
    05/2009
    Ein Servus aus Österreich,

    Alter: 48 Jahre
    Größe: 180 cm
    Anfangsgewicht: 96,2 kg 07.01.2013
    Zielgewicht: 78kg bis 01.05.2013

    07.01.2013 96,2 Kg +-
    14.01.2013 94,4 kg - 1,8 Kg
    21.01.2013 93,2 Kg - 1,2 Kg
    28.01.2013 91,1 Kg - 2,1 Kg


    @ Sandra07 :daumen:
    @ K3RMIT :daumen:

    Lasst doch einfach die KH weg und es klappt wunderbar.
    Ich gehe nie hungrig ins Bett.

    So ein 400 Gramm Steak am Abend mit gegrilltem Gemüse ist eine feine Sache und mein Griller hat sich auch noch nie so gefreut im Winter zu glühen.

    Der läuft zur Zeit auf Hochtouren.

    Tom
     
  4. x-rossi

    x-rossi nie wieder schmerzen!

    Dabei seit
    04/2005
    montags-status:

    alter: 40
    größe: 185 cm
    zielgewicht: was eben machbar ist bis april/mai

    montag 12.11.2012 - 88,7 kg (beginn saison 2012/13)
    ----------------------------
    montag 07.01.2013 - 82,4 kg (- 0,4 kg) (urlaub)
    montag 14.01.2013 - 82,2 kg (- 0,2 kg) (erholungs-/refeedwoche)
    montag 21.01.2013 - 80,1 kg (- 2,1 kg)
    montag 28.01.2013 - 80,0 kg (- 0,1 kg)
     
  5. elmono

    elmono Guest

    läuft...

    @x-rossi: Bei deiner Körpergröße und den Trainingsumfängen ist vermutlich eh nicht mehr viel drin, bzw. nicht mehr viel sinnvoll, oder?
     
  6. oli64

    oli64

    Dabei seit
    03/2009
    Montagsmeldung !
    Alter 48
    Größe 183
    Gewicht am 07.01.13 : 94.7 kg
    14.01.13 :93.8 kg
    21.01.13 :92.8 kg
    28.01.13 :92.2 kg
    Minus 2,5 kg gesammt . Laaaaaaagsam aber sicher :D
     
  7. mossoma

    mossoma

    Dabei seit
    05/2009
    Ihre gewählten Nahrungsmittel: Montag 28.Jänner 2013
    200 gr Schaf Kotelett
    200 gr Auberginen gedünstet mit Tomaten
    30 gr Olivenöl
    200 gr Paprikaschoten frisch gegart
    750 gr Kaffee mit Milch
    250 gr Topfenknödel ''österreichische Art''


    Zusammensetzung
    ---------------
    Energie: 1131.8 kcal
    4739.2 kJ
    Wasser: 1417 gr
    Eiweiß: 60 gr
    Fett: 76.50 gr
    Kohlenhydrate: 46.8 gr


    Tom :cool:
     
  8. paddiee

    paddiee Schütze

    Dabei seit
    02/2006
    In diesem Zitat spiegelt sich der aktuelle Trend der pseudobewussten Essgesellschaft wieder. Low-Carb-Abspecken hin oder her, am Ende wird versucht fehlende Aktion durch radikale Reaktion zu bekämpfen. Betrachtet man einmal die zur Herstellung deiner Nahrung benötigten Energie, so sträuben sich mir die Nackenhaare. Hinzu kommt die zunehmende moralische Verfremdung von tierischen Lebensmitteln. Es ist schade anzusehen, dass durch solch eine Essweise das Tier an sich zur Gewichtsreduzierung verzweckt wird.

    Wer einfach mehr Bewegung im Leben einbaut und bewusst isst/geniesst, sollte mit Sicherheit keine Gewichtsprobleme haben.
     
  9. tool

    tool Liftin' Weights

    Dabei seit
    04/2002
  10. mossoma

    mossoma

    Dabei seit
    05/2009
  11. dusi__

    dusi__ Stereophil

    Dabei seit
    02/2010
    Ich darf mich auch einreihen :

    Alter : 27J
    Kilo : Anfang (18.12.12) : 119kg Aktuell : 115 Kg
    Ziel : unter 100 bis April.

    Wie ich das anstellen will : Ernährung umgestellt (gibt nur noch 1- Max 2x in der Woche Fleisch) , nur noch 1 Bonbon am Tag gegen den Süßen Hunger, Kein Alkohol mehr, wieder Anfangen Laufen zu gehen , Biken, mehr den dicken Hintern Bewegen.

    :daumen:

    Glückwunsch zu Euren bisherigen Erfolgen! Hoffentlich kann ich mich da anschließen.
     
  12. ohneworte

    ohneworte Wintertrotzer

    Dabei seit
    12/2003
    Moin,

    Welche Körpergröße hast Du bei Deinem Gewicht?

    Grüße
    Jens
     
  13. dusi__

    dusi__ Stereophil

    Dabei seit
    02/2010
    bin kurze 193 hoch :D
     
  14. ohneworte

    ohneworte Wintertrotzer

    Dabei seit
    12/2003
    Das ergibt dann doch gleich ein Bild!:D



















    (Fettleibig bist Du jedenfalls nicht;))
     
  15. dusi__

    dusi__ Stereophil

    Dabei seit
    02/2010
    Nur leider kein schönes Bild :D

    Aber das wollen wir ja ändern. :daumen:

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk 2
     
  16. x-rossi

    x-rossi nie wieder schmerzen!

    Dabei seit
    04/2005
    werde hier mal nicht persönlich gegenüber irgendwem, der nicht verantwortlich gemacht werden kann für die aktuelle, weltumfassende ernährungskultur. wenn du irgendem vorwürfe machen möchtest, dann wirf es der natur vor, dass sie es uns gestattet hat, verschwenderisch zu werden. und du bist doch genauso mitschuld an allem, wie wir auch, oder nicht :confused:



    die aktuelle woche habe ich mir ein richtiges eigentor geschossen. was neugierde so anstellen kann ...

    egal, ich wollte es ja mal wissen, der hungerast war geplant, alles danach zählt wohl zur schule dieses versuchs. aber zu deiner eigentlichen frage: noch mitte 20 wog ich schnittige 72 kg. aktuell traue ich mir aber 76 kg auch noch zu, ohne dass ich wie ein spandexsportler aussehen muss. ich bin eher schlank und wenig fleischig. sagen wir mal, wie der gute jaroslav kulhavy :D
     
  17. paddiee

    paddiee Schütze

    Dabei seit
    02/2006
    Das ist leider das schlechteste Argument, dass ich dazu je gehört habe. Sorry, aber dass "die Natur" an dieser Entwicklung Schuld sein soll ist mehr als fragwürdig und obendrein falsch.

    Ich denke jeder der hier etwas postet muss bereit sein, Kommentare zu erwarten und damit Einschätzungen anderer. Ich sehe darin keinerlei persönlichen Angriff...

    Ich weiss zwar nicht wie Mitschuld in deinem Fall aussieht, allerdings versuche ich meine Ernährung nicht nur auf Kohlenhydrate, Proteine, Fette und Kalorien zu reduzieren.
     
  18. x-rossi

    x-rossi nie wieder schmerzen!

    Dabei seit
    04/2005
    wenn man sport auf die spitze treibt, kommt man an diesem punkt nicht immer herum. und ... "Betrachtet man einmal die zur Herstellung deiner Nahrung ... , das ist doch dann schon eher persönlich zu sehen, oder nicht? es ist die herstellung unserer nahrung. der nahrung aller. deiner mit eingeschlossen.

    ausserdem ... Hinzu kommt die zunehmende moralische Verfremdung von tierischen Lebensmitteln. Es ist schade anzusehen, dass durch solch eine Essweise das Tier an sich zur Gewichtsreduzierung verzweckt wird." ... das tier ansich ist doch schon seit tausenden von jahren verzweckt, da musste nicht erst eine abnehm-idee auf den plan kommen. ganz im gegenteil - würden die ganz fetten egomanen ein bisschen weniger beef in ihrem leben essen, müssten auch nicht so viele tiere dran glauben.

    lass dich mal in der wildnis aussetzen und ernähre dich einen monat nur von blättern. du wirst ganz feuchte lefzen bekommen, wenn dir nach tagen mal ein hase über den weg läuft und du dir ausdenken musst, mit welchen mitteln du den erlegen müsstest, damit du dir den dann am abend auf den grill werfen dürftest.

    die natur hat es uns gegeben und sie wird es uns auch wieder nehmen. bis dahin geht alles gewohnt vollgas. mit ein bisschen pseudo gut-getue, zwischendurch, als ablenkung.
     
  19. Aldar

    Aldar

    Dabei seit
    04/2011
    Letztes Jahr hatte ich als guten vorsatz rauchen aufhören & abnehmen

    das mit dem rauchen hat geklappt , das mit dem abnehmen dank einer verletzung am fuß nicht , eher das gegenteil hab sogar etwas zugelegt ...

    Nun neues jahr neuer versuch!
    Alter 40
    Größe 192cm

    Messung am 01.01.2013 = 108 Kg
    Messung am 08.01.2013 = 106,5 Kg
    Messung am 15.01.2013 = 106,9 Kg - war ein langes WE [​IMG]
    Messung am 22.01.2013 = 106,0 Kg - Monatsziel erreicht
    Messung am 29.01.2013 = 105,8 Kg

    Ziel sind 88 Kg.
    Zusätzlicher indikator Bauchúmfang am 08.01.2013 = 114 cm
     
  20. mossoma

    mossoma

    Dabei seit
    05/2009
    @Aldar Hauptsache du bist Rauchfrei :daumen: Das mit den Kilos ist das geringere Übel.
    @x-rossi :love:

    Ihre gewählten Nahrungsmittel: Dienstag 28. Jänner 2013
    150 gr Rote Rüben mit Äpfeln und Zitronenmarinade
    100 gr Bohnensalat Sauerkonserve
    100 gr Tomatensalat mit Essigmarinade und Zwiebeln
    100 gr Eisbergsalat frisch
    500 gr Lachs frisch
    10 gr Sonnenblumenöl
    250 gr Champignon frisch gegart
    250 gr Auberginen gedünstet mit Tomaten
    250 gr Joghurt entrahmt
    10 gr Honig
    1000 gr Kaffee mit Milch
    Zusammensetzung
    ---------------
    Energie: 1296.8 kcal
    5424.1 kJ
    Wasser: 2438.4 gr
    Eiweiß: 115.5 gr
    Fett: 66.41 gr
    Kohlenhydrate: 50.8 gr


    Tom
     
  21. marco--d

    marco--d

    Dabei seit
    10/2011
    Neuer Eintrag !

    6.1.13 war 91,2 kg und heute
    13.1.13 sind es 89,7kg juhuu [​IMG]
    23.1.13 bin Ich bei 90,0
    29.1.13 sind es 89,8 kg

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  22. mazola01

    mazola01 Shut up and squat

    Dabei seit
    07/2002
    Patrick baboumian ist Veganer....
     
  23. mossoma

    mossoma

    Dabei seit
    05/2009
    Selber Schuld, wer sich um die Genüsse des Essens von Tierischen Nahrungsmittel bringt.

    Tom
     
  24. elmono

    elmono Guest

    Gibt ja einige davon, auch sportlich erfolgreich. Schön, gut, whatever. Leider habe ich aber auch schon viele kennengelernt (auch Vegetarier), die schrecklich missionarisch unterwegs sind und bestenfalls anstrengend, oft aber schlicht nervig sind.
    Ich dachte auch hier im Thread geht es primär um Abnehmen, nachrangig natürlich auch um Ernährung, aber grundsätzlich nicht um so lächerliche Grundsatzdiskussionen? Jeder Jeck ist anders, und leben und leben lassen...

    Auch eine ziemliche engstirnige Haltung. Selbst Schuld ist da keiner, es ist einfach eine andere Einstellung. So lange die mich in Ruhe mit Vegan/Vegetarismus, etc. in Ruhe lassen, urteile ich auch über niemanden und versuche Fleisch als notwendig erscheinen zu lassen. Siehe oben, leben und leben lassen.
     
  25. mazola01

    mazola01 Shut up and squat

    Dabei seit
    07/2002
    Ich hab Respekt vor jedem der ohne tierische Nahrung lebt. Finds traurig was mit Tieren passiert. Jedem das seine.

    Patrick ist Spitzensportler und Veganer .... Das meinte ich damit.

    Ich find nicht schlimm wenn jemand gegen das töten von Lebewesen ist und dafür kämpft. Es kam noch nie ein Veganer auf mich zu und wollte mich belehren.

    Aber gut.... Anderes Thema.
    P.s. Ich esse Fleisch
     
  26. x-rossi

    x-rossi nie wieder schmerzen!

    Dabei seit
    04/2005
    vorsicht!

    @ mazola01: nur zum nachdenken. ich weiß nicht, wie veganer im allgemeinen ticken. dass die das tiere töten doof finden, verstehe ich ja noch. aber wie konsequent sind veganer im allgemeinen beim thema "mitleid"? ist jedes konsumgut, welches die veganer nutzen, aus fairer produktion? dabei müssen wir uns thematisch noch nicht mal in ein dritt- oder viertland bewegen. auch unter uns arbeiten menschen, die für keinen nennenswerten gegenwert unsere produkte produzieren. wir bringen sie zwar nicht um, setzen uns aber nicht für sie ein oder schauen weg und sind froh, wie gut es uns eigentlich geht.

    sorry fürs abschweifen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2013