Der Liteville 301 Gabelthread

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    1) IMHO ist das MK8 doch bis 180mm freigegeben ?
    die 5mm kannst du jedenfalls getrost vernachlässigen, gefühlt fahren doch eh 50% der 301 mit Lyrik oder Fox36 und 160-180mm rum.

    2) es wird bergauf eventuell vorne etwas nervöser, der Lenkwinkel wird flacher was bergab vorteilhafter sein kann. Eventuell macht es Sinn auch gleich Vorbau (kürzer) und Lenker (breiter) zu ändern. Mir persönlich hat die 160mm Lyrik im Mk8 mit dem 140mm Hinterbau nicht so gefallen andere sind begeistert.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    auch ne Totem ist kein Problem.
    Die Pike wäre mir zu kurz und schwer (Coil: 2250 g/140 mm), dann lieber ne Revelation (1750 g/150 mm) oder halt ne Lyrik (Air: 2150 g/170 mm).
    (fahre die Gabeln alle selber ;)
    Totem Coil 2900 g im 901,
    Lyrik Soloair 170 DH 2150 g in 901 oder 301,
    Revelation Soloair 1750 g im 301,
    Pike Coil 2250 g im 101
    - und seit gestern im Keller ne SID 120 mm 1480 g für's Race 101, die ersetzt dort die 100er SID, die dann verkauft wird
     
  4. Radler01

    Radler01

    Dabei seit
    06/2006
    Hallo da ich ein LV- Frischling bin und in der Vergangenheit Cannondale-Gabeln gefahren bin möchte ich bei Euch Experten mal nachfragen was ihr mir empfehlen würdet.
    Also ich darf seit letzter Woche ein 301 MK11 XXL aufbauen und will ein 29´ marathontaugliches Bike daraus machen, was würdet Ihr mir für eine Gabel empfehlen? Anbei noch ein Bildchen :D Danke Euch
     

    Anhänge:

  5. reitera

    reitera

    Dabei seit
    02/2005
    Derzeit Rock Shox Revelation mit 140mm und 20er Steckachse oder Fox 34 Talas mit 140mm. Besser ist die Fox 34 Float mit 140mm, da besser vom Ansprechen, weil weniger Dichtungsgedöns. Aber nicht absenkbar, was man beim 301 meiner Meinung nach eh nicht braucht.
     
  6. röma

    röma

    Dabei seit
    06/2001
    also die 34er talas von meinem kumpel ist eine ziemliche Holzgabel, würde ich nicht haben wollen.
     
  7. .t1mo

    .t1mo well, yeah!

    Dabei seit
    07/2009
    Bei der FLOAT siehts aber wahrscheinlich anders aus.
     
  8. Radler01

    Radler01

    Dabei seit
    06/2006
    Danke Euch schon mal...die Rock Shox Revelation habe ich mir auch schon mal angeschaut ist auch preislich interessant.
    Wäre in dem Rahmen auch eine 120mm Federgabel möglich?
     
  9. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Ich weis zwar nicht ob es bei einem XXL auch möglich ist, einige Marathonaufbauten haben auch ne Lefty drin, wenn sie dir gepasst haben wäre es evtl auch ne Möglichkeit.
     
  10. aka

    aka Team Meschugge

    Dabei seit
    09/2004
    Fuer die meisten Marathons brauchts eigentlich gar keine Federgabel.
    Spass beiseite, an Deiner Stelle wuerde ich den Einstatzbereich des Rads nicht unnoetigt mit vermeintlich "marathongeeigneten" Teilen einschraenken, fuer den Marathoneinsatz ist das Rad ohnehin nur ein Kompromiss. Dann lieber gleich stimmig als Allrounder, sprich mit mehr Federweg aufbauen.
     
  11. Toolkid

    Toolkid DeLiteviller

    Dabei seit
    04/2011
    Möglich ist das schon, nur musst du bedenken, dass der Hinterbau mindestens 140mm hat. 120mm Federweg oder weniger gab es nur bis zum MK9 und selbst dafür kriegt man kaum noch entsprechende Rockerarms. Oder du musst halt mit entsprechend mehr Sag fahren.
     
  12. Radler01

    Radler01

    Dabei seit
    06/2006
    Ihr habt natürlich recht ich möchte nicht das Bike zu was vergewaltigen was es nicht ist, ich möchte eben auch noch einen Marathon damit fahren können ohne das ich Bergauf in die Gondel muss...
    Ich werde in Richtung Rock Shox Revelation weiterplanen, danke Euch nochmal
     
  13. reitera

    reitera

    Dabei seit
    02/2005
    Die gibt es grad bei chainreactioncycles statt 819 für 374 Euro. Dual air. Kommt bei mir die nächsten Tage an. Wenn dann was enduromäßiges Mitte diesen Jahres kommt, dann wandert sie ins Tallboy.
     
  14. koxingaV

    koxingaV I Love my Bike ;-)

    Dabei seit
    04/2009
    welche Gabel für mein MK10 (bisher habe ich eine 32 Talas drin - Ansprechverhalten ist nicht so dolle) daher möchte ich welchseln - ins Auge ist mir dabei Marzocchi gesprungen - hab aber keine Erfahrung mit den Gabeln - die ständen zur Wahl:

    2012 Marzocchi 44Micro Switch TA 150-120 taper

    oder

    2012 Marzocchi 44RC3 TI 150 taper
    wie ist eure Meinung dazu oder lieber was anderes nehmen? die Absenkung habe ich wenig in Gebrauch gehabt.
     
  15. rayc

    rayc

    Dabei seit
    09/2004
    Siehe http://www.tftunedshox.com/service/BrandsWeDontService.aspx

    Leider hat TFTuned recht. :(

    ich besitze mehre Marzocchi Gabel. Fahren sich recht gut, halten aber nicht.
    U.a. auch eine 44ATA Bj. 2009.

    ray
     
  16. koxingaV

    koxingaV I Love my Bike ;-)

    Dabei seit
    04/2009
    dann werd ich meine fox wohl ersmal zu tft geben und hoffen dass es danach besser ist - immerhin noch billiger als ne neue gabel
     
  17. AllmountainSeb

    AllmountainSeb freilaufgeräuschsüchtig

    Dabei seit
    07/2010
    Lass sie zu einer FLOAT umbauen, Absenkung brauchst du nicht, das ist Einbildung! :D
     
  18. jammerlappen

    jammerlappen human Ford killah & Panoramadabbler

    Dabei seit
    04/2007
    Es gibt ja auch die Spanngurtabsenkung. Hat da zufällig wer einen link zu einem entsprechenden Spanngurt?
     
  19. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Bei mz ist aber bekannt das die ab 2007 -2010 oder 11 schlechte Qualität geliefert haben. Die aktuellen zumindest 2012 sollen sehr gut sein.
     
  20. snakeu

    snakeu

    Dabei seit
    12/2010
    Ich habe seit Dezember eine 44RC3 Ti 150 von 2012 drin. Bin leider wegen dem kack Schnee bisher erst einmal damit gefahren. Hatte vorher auch ne Talas. Diese habe ich mit Motoröl relativ gut hinbekommen. Die RC3 ist aber im Ansprechen noch mal ne Ecke besser und sackt nicht so schnell durch. Ich hab eher Probleme den Federweg auszunutzen (75kg)....Wiegt halt knapp 200gr mehr.
    Bin aber gespannt, ob ich in den Alpen die Absenkung vermissen werde....
     
  21. cxfahrer

    cxfahrer Bestager

    Dabei seit
    03/2004
    Zurrgurt - keine Ratsche - mit Plastikverschluss - sonst Kratzer!
    Länge sind ja normal so 2m, kann man sich ja zurechtschneiden.
    Gibts im Outdoorladen oder im Baumarkt.
     
  22. jammerlappen

    jammerlappen human Ford killah & Panoramadabbler

    Dabei seit
    04/2007
    Danke Dir, dann werde ich mal in die Stadt tingeln...die Baumärkte, die ich durchsucht hab, hatten nichts brauchbares.
     
  23. koxingaV

    koxingaV I Love my Bike ;-)

    Dabei seit
    04/2009
  24. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Lass dir die Talas erst einmal machen, muss noch nicht mal dringend Push oder TF sein
    Du wärest nicht der erste, der sie danach behält.
     
  25. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001

    kann ich bestätigen :daumen:
    fahr selbst eine "überarbeitet" Fox 36 Talas und die funktioniert wirklich gut
     
  26. sugarbiker

    sugarbiker

    Dabei seit
    02/2006
    oder Verkauf die Talas und leg dir eine neue Float zu (hab ich gemacht), habe meine 150 mm Float hier im bikemarkt neu für 420€ erstanden................
    Ich kann die Float nur empfehlen, endlich super Ansprechverhalten.
    Übrigens gibt es auch ein Leben ohne Kashima.