DIMB IG Harz - für Open Trails im Harz!

Dieses Thema im Forum "Thüringer Wald, Harz und Kyffhäuser" wurde erstellt von Hasifisch, 26. Oktober 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. soul_ride

    soul_ride

    Dabei seit
    01/2005
    So simpel es klingen mag, aber ich denke diese Veranstaltung könnte maßgeblich zur Situation beigetragen haben : http://www.harzinfo.de/erlebnisse/wandern/deutscher-wandertag.html

    Entschärfern könnte man die Lage - sollte es wirklich darum gehen - ebenfalls mit z.B. Sperrung einiger Wege für MTB für die Dauer der Wandertage! Ich denke solche Kompromisse sollte man wenn die Diskussion darauf kommt im Hinterkopf haben...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. dwe60

    dwe60 alter Harzwolf

    Dabei seit
    08/2007
    Hallo Jan!

    Schön das du auch kommst - hast du noch Kuchen übrig? :D

    Das ging mir auch schon durch den Kopf - irgendwie hatte ich da schon dieses Jahr bei den OL-Weltmeisterschaften im Juli mit gerechnet

    Clausthaler Grüße
  4. Baxter75

    Baxter75

    Dabei seit
    11/2009
    und hier wird mit einem schönen Bikerevier geworben
    http://www.harzinfo.de/erlebnisse/mountainbiken.html

    man beachte den Text bei den Bodetal-Routen
  5. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Sollten auch nur ansatzweise seitens der NP.VErwaltung Gedanken hinter den Sperrungen stehen, den Harz für Wanderer und speziell diese Wandertage attraktiver zu machen und dafür anderen Nutzergruppen dauerhaft einzuschränken, wäre das schon ganz schön heftig.

    Schau dir nur die Bilder an - Forstautobahnen sehe ich da nicht!
  6. michi220573

    michi220573 Nancy Callahan

    Dabei seit
    05/2001
    Der Harzklub e. V. mit seinen ca. 14.000 Mitgliedern in 92 Zweigvereinen und seiner über 125-jährigen Geschichte ...

    Auweia ...
  7. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Pfff...

    Die DIMB, die Deutsche Interessenvertretung für Mountainbiker, hat im November 2012 die Grenze von 50.000 Mitgliedern überschritten.

    Hier!

    :D
  8. michi220573

    michi220573 Nancy Callahan

    Dabei seit
    05/2001
    Ich weiß. Ich bin auch schon seit vielen Jahren Mitglied der DIMB. Aber wenn einem da 14.000 Mitglieder gegenüber stehen, dann geht das nur auf eine Art:

    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=C9r8JV5mtiM"]300 Trailer deutsch/german - YouTube[/nomedia]
  9. kalihalde

    kalihalde

    Dabei seit
    07/2011

    und ich dachte immer das ging so :D ("Junge, hier ist Helmpflicht!")
  10. fuxy

    fuxy

    Dabei seit
    01/2011
    Muaahahhahahahaha

    Also wenn wir die Spartaner sind.....dann sind die Wanderer alle samt aber ganz schön hässlich.

    WIR SIND SP.....äh DIMB !!:D
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2012
  11. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
  12. Trialbiker82

    Trialbiker82

    Dabei seit
    07/2010
    Moin!

    Wie ist die Wetterlage bzw. sind die Strassen frei auf der anderen Seite des Harzes?
    Ansonst muss ich ein bissel eher los fahren.

    Mein Navi spuckt Schützenplatz 2 aus. Richtig?
  13. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother ICB-Helpdesk

    Dabei seit
    02/2008
    Den Webcams nach liegt in Wernigerode kein Schnee. Der kommt erst weiter oben.
  14. go-ridin'

    go-ridin'

    Dabei seit
    10/2007
    Super, dass es heute angeht ... die DIMB wird endlich im nördlichsten Mittelgebirge mit einer eigenen IG vertreten sein!:daumen:

    IG-Harz - ihr rockt! :b-day:

    Werde bei weiteren Treffen auch mal den Weg zu euch finden, nur heute klappt's leider nicht. Muss noch 'nen Projektbericht fertig machen.

    Lasst euch nicht einschneien und habt viel Spaß gemeinsam, trotzt des ernsten Anlasses. Denn Biken ist einfach Fun :dope: und darum sollte es in einer IG auch immer gehen!

    Bin gespannt, ob die NPV wirklich an einer Koop interessiert ist, so wie Hr. Knolle signalisiert hat. Klar ist aber auch, dass die nur mit einem ernst zu nehmenden Sprachrohr verhandeln wollen. Umso wichtiger ist es eben, dass die IG die Biker-Interessen bündelt und formuliert.

    Danke alle den fleißigen Machern in dieser Runde!:anbet:


    Bis bald!
    Norm
  15. verano

    verano Mitglied IG Harz (Ste)

    Dabei seit
    04/2010
    ich muss spontan absagen. unser fliesenleger ist noch fleißig am arbeiten...
    ich wünsche euch / uns viel erfolg und einen angenehmen gründungsnachmittag!

    :thumbup:

    ... gesendet mit Tapatalk
  16. Trailfahrer

    Trailfahrer Ohne Schlamm kein Fun!

    Dabei seit
    04/2012
    Ich wünsche euch heute viel Erfolg bei der IG Gründung.:daumen:

    Klasse Sache, das Gespräch mit Herrn Knolle. Das zeigt doch demnach Interesse auch bei der NPV. Das gab es doch zuvor noch gar nicht, dass auch MTBler bei Gesprächen eine eigene Interessenvertretung haben werden. Wird im Harz für manche Leute ein Novum sein. Vielleicht wird die IG Harz ja später auch bei Planungen mit befragt und einbezogen. Kann man nur wünschen:)
  17. tom de la zett

    tom de la zett Marmotte

    Dabei seit
    10/2003
    Hallo,
    werde in der Hannover und Deister Fraktion auch für Mitstreiter in Sachen Harz werben, schließlich hatten wir Deisterfreun.de gerade ähnliche Probleme hier. Und einige von uns sind auch regelmäßige Harz Fahrer.

    Viele Grüße, T.

    Gesendet vom Samsung.
  18. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Danke für eure Unterstützung!:daumen:

    Kurze Zusammenfassung der Gründung: haben uns also in Darlingerode getroffen, Start der Wanderung gegen 14:15, teilweise ganz ordentlicher Schneefall und dazu recht matschige Wege...sorry...:D
    Ich fand aber die Veranstaltung so, wie sie gelaufen ist, absolut super. Durch die Wanderung konnte man sich vorher schon ein wenig einstimmen, austauschen und teils mal real kennen lernen. Es war ein wunderbar gemischter Haufen mit Leuten zwischen 52 bis 15 Jahren und verschiedenster Berufe - für uns ganz wichtig bei der Eigendarstellung und für das Bild des Mountainbikers!
    Wir waren also tatsächlich insgesamt 31 Leute vor Ort! Ganz dicken Respekt und Dank an alle, die kommen konnten! Ohne Absagen wären es locker 40 geworden, aber auch so ist es wohl ein ganz dickes Zeichen, wie wichtig eine Interessenvertretung für Mountainbiker im Harz ist.
    15:30 dann Ankunft an der Plessenburg, ein extra Raum (der dann auch voll wahr!) vom Wirt zugewiesen bekommen und erst mal verpflegt. Herzlichen Dank an den Wirt, Lars Dickehut, für den freundlichen und vor allem auch interessierten Empfang!
    Dann haben wir erstmal in Gesprächen und später gemeinsam unsere Standpunkte ein wenig besprochen und danach die Gründung der IG sowie die Wahl des Sprechers, stellvertretenden Sprechers und zweier Kontaktpersonen für den Ost- und den Westharz erledigt - übrigens alles einstimmig...:D ... und im Anschluss noch mal gemeinsam und im Detail etliche Fragen zu unseren Zielen, unserem Auftreten und den Erwartungen besprochen. War sicher interessant für einige, auch mal etwas über die rechtlichen Zusammenhänge und Hintergründe des Themas Sperrungen im Nationalpark zu hören.
    Jan von Trailtech hat uns dann von seinem Treffen mit Dr. Knolle berichtet und auch sehr wertvolle Informationen geliefert, was die Sperrungen aus seiner Sicht und damit aus der Sicht aller Menschen, die auch mit ihrer Existenz am Harz als Mountainbikerevier hängen, bedeutet.
    Kurz nach 17:00 hr haben wir die Gründungsveranstaltung dann in doch recht hoffnungsvoller Stimmung beendet und sind in einer zünftigen Nacht-Winterwanderung zurück nach Darlingerode gestiefelt. Es lagen so gute 5cm Neuschnee...

    Wie geht es weiter?
    Wichtigster Punkt ist natürlich der Kontakt zum NP. Laut Jan ist man dort auch an einem möglichst schnellen "Runden Tisch" interessiert, was natürlich sehr gut ist. Vorher werden wir aber in den nächsten Tagen ein Schreiben an die NP-Verwaltung fertig machen, in dem wir unst vorstellen und vor allem auch noch einmal ganz offiziell nach den Hintergründen der Sperrungen fragen. Die Antwort der NP-Verwaltung darauf ist dann unsere Basis für das weitere Vorgehen.
    Noch mal großen Dank an alle Teilnehmer und alle Unterstützer!:)
    Jetzt liegt es an jedem einzelnen, unsere Sache in die Breit zu bringen - überlegt, wen ihr kennt und wer Interesse an einem für Mountainbiker attraktivem Harz haben könnte. Es sind sowohl Privatleute als auch und vor allem Unternehmen gefragt, die solch ein Interesse haben könnten.
    In den nächsten Tagen werden wir dann auch offiziell den Betrieb unserer Website www.ig-harz.de ankurbeln.
  19. Graubiker

    Graubiker

    Dabei seit
    11/2012
    Hallo IG-Harzer!
    Danke für die Zusammenfassung, ich hab immer mal an Euch gedacht. Habe jetzt auch meine DIMP-Mitgliedsnummer bekommen. Bleibt es bei der Melde-Mail an Garrit?
    Bin beeindruckt, wie weit die "Offiziellen" sich schon angenähert haben. Jan macht also nicht nur klasse Filme, sondern blickt auch weitsichtig in die Zukunft... Gerade Leute wie er haben natürlich ein hohes "Ansteckungspotiential" in Sachen Vernunft. Denn es gilt ja nicht nur das Natur- und Partnerschaftsverhalten der Locals an die Situation anzupassen, sondern großflächig klar zu machen, daß wir keine rücksichtslosen Hassadeure (Rechtschreibung?!?)sind. Was kann die "Basis" nun tun...logisch, für die Sache werben und möglichst vielen Kollegen den Beitritt zu IG empfehlen. Und sonst? Wenn es Aufgaben gibt, die man Euch abnehmen kann, dann bitte eine To-Do-Liste schicken.

    Der Stein rollt

    Viele Grüße, Carsten der 2.
  20. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Hi Carsten,

    danke für das Feedback und schick die email mit der Nummer an info@ig-harz.de. Außerdem kompletten Namen und freiwillig auch Geburtsjahr/Alter und Beruf. Geht einfach darum, das wir uns gern als in der Gesellschaft weit verteilten Haufen darstellen möchten, um das Bild vom Biker, der sich für solche Strecken interessiert, mal ein wenig gerade zu rücken...
    Und einen "hasadeur" und eine "Dowhnhillsau" etc. haben wir zwar dabei, aber ich kann dir garantieren, das sind auch ganz liebe Leute...:D

    Mal in die Runde gefragt: wer hat denn Bilder von gestern? Ich bin zwar Fotograf und hatte die Kamera dabei - aber zum Fotografieren bin ich ja nun nicht gekommen...;)
  21. hasardeur

    hasardeur Flugschüler

    Dabei seit
    04/2012
    Nach mir wurde gerufen? :D
  22. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
    ick glaube mr vercetti hatte sein Tusche-Kasten und die Staffelei dabei...
  23. 4Olli

    4Olli never ever give up

    Dabei seit
    06/2011
    von meiner Seite ein dickes GZ zur Gründung und gleichzeitig ein Sorry für das "nicht erscheinen", aber leider musste ich aus familiären Gründen kurzfristig zu hause bleiben - glücklicherweise hat LtAnimal mich gerade noch telefonisch über alles informiert
    Ich ziehe meinen Hut, das ihr soviel Leute zusammenbekommen habt - großes Kino - hoffentlich kann ich mich in Zukunft in irgendeiner Form mit einbringen :cool:
  24. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    :lol:

    jo dem ist so, ich habe nur ein Bild vom Weg hinauf. 5 Personen von hinten, also nicht so der Burner
  25. Emil_Strauss

    Emil_Strauss

    Dabei seit
    01/2005
    Hallo,

    vielen Dank nochmal an die Orga und zukünftigen Sprecher der IG.

    Ich fand es ein sehr interessantes und informatives Treffen mit Gleichgesinnten.
    Mir war bis dato gar nicht klar, wie weit die NP Verwaltung mit dem Thema schon war!
    Ich bedauere es sehr, dass es soweit gekommen ist und mir Teile meines geliebten Bikerevieres, dass ich nun seit 23 Jahren befahre, genommen werden sollen.
    Aus meiner doch langjährigen Erfahrung im Harz, Studium Clz, Wohnsitz Herzberg, Lonau jetzt in NDH, kann ich nur sagen, dass es in all den Jahren so gut wie keine Konflikte mit anderen Waldbesucher - nutzern gab.
    Wenn sich alle Waldbenutzer respektvoll begegnen, sollte doch genug Raum für alle vorhanden sein.
    Allerdings muss auch ich sagen, daß ich jetzt Mitglied der DIMB geworden bin und auch bereit bin, unsere Biker Interessen durchzusetzen.

    Ich hoffe, dass möglichst viele Biker die IG unterstützen!:daumen:

    Und bitte beachtet die Trail Rules!

    Tim
  26. keyoshix

    keyoshix Passt nicht überall rein.

    Dabei seit
    04/2009
    Auch von mir ein Glückwunsch zur Gründung. Werde mich mal über die Aufnahme bei der DIMB informieren.

    Tptlk.II