Entourage, wer hat eins und kann mir was darüber erzählen?

Dieses Thema im Forum "Kona" wurde erstellt von Dusius, 9. Juni 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Dusius

    Dusius TheDirtyNutcracker

    Dabei seit
    05/2012
    Ja, ich bin auf der Suche nach einem Freerider und da ist mir das Entourage aufgefallen, kann mir jemand etwas über das bike erzählen. Wie seid ihr zufrieden wo sind die + und - ?
    Wäre euch sehr dankbar ;)
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Phoenix183

    Phoenix183

    Dabei seit
    04/2012
    Moin,
    ich hab ein Entourage, ist aber auch mein erster Freerider. Ich bin sehr zufrieden mit dem Bike. Macht im Bikepark echt eine super Figur, durch die gute Geometrie kommen mir die 170mm Federweg nach deutlich mehr vor. Leider ist das Bike sehr schwer gute 17Kg so macht langes Bergauffahren natürlich weniger Spaß, ist aber trozdem halbwegs gut möglich.

    lg. Elmar
  4. aa1328

    aa1328

    Dabei seit
    11/2007
    Das normale, schwarze Entourage wiegt in der Serienausstattung über 18kg. Das ist zwar etwas viel, fällt im Park aber nicht wirklich auf denn es fährt sich sehr agil. Ich habe die Serienausstattung meines Entourages verändert und komme so auf 17kg. Für die Hometrails fahre ich es mit einer Vario-Sattelstütze, im Park mit einem kurzen Stützenstummel für mehr Beinfreiheit. Für Touren ist es nicht ideal, geht aber wenn man in Kauf nimmt etwas langsamer als CC´ler unterwegs zu sein. Ich bin damit schon Touren von ca. 50km Länge gefahren. Im Park kann man es mit dem Rad richtig krachen lassen. Ob FR oder DH, das Ding fährt überall relativ gut.
  5. KonaEurope

    KonaEurope Bring your ENTOURAGE!

    Dabei seit
    03/2012
    Die Entourage ist super spass zum fahren. Der DH trail wird ein pumptrack!
    Manuals und whips sind einfach.
    Es ist ja nicht gemacht fur bergen hoch zu fahren, aber was aa1328 sagt, mit ein andere sattelstutze und ein bisschen tuning kommt man oben.

    Schau auch mal die tests nach auf der Kona page:

    http://cog.konaworld.com/archives/category/review
  6. Entourage86

    Entourage86

    Dabei seit
    12/2012
    Fahre das Kona Entourage in matt schwarz und muss sagen dass ich tränen in den Augen bekomme wenn ich lese, wie viele Leute dieses aggressive bike "tourentauglich" machen wollen! Leute das Bike geht bergab so geil das man es gerne hoch schiebt. Ich bin 194cm und fahre es in L. Trotz der Größe super wendig durch die 415mm KS (durch die agressive Rahmen geo hast viel platz mit den beinen und fällt relativ niedrig aus...nicht klein). Die Domain wird demnächst gegen ne totem getauscht und der Fox van r wird durch nen vivid 5.1 ersetzt. die 160mm vorne finde ich echt zu wenig...da hätte man von Werk aus ruhig was fettes verbauen können. sonst ist die Ausstattung in Ordnung...geht besser aber reicht. das Bike ist kein purer Downhiller aber eine echte Freeride/Bikepark- Waffe. Die 17,9 Kg bei Größe L merkst in der Luft nicht. ein richtig geiles bike hat Kona da gebaut. den 170mm hinterbau muss ich auch noch erwähnen: richtig eingestellt auf wunschgebiet, geht damit echt alles!
  7. aa1328

    aa1328

    Dabei seit
    11/2007
    Warum schieben, wenn man auch fahren kann? Vorne hat das ding 170 und nicht 160. Die Totem hat 180 und einen cm Unterschied merkst du nicht!
  8. Entourage86

    Entourage86

    Dabei seit
    12/2012
    mir geht es nicht um 1cm (wären ja eh mehr, meiner Meinung nach, da die Domain so ein verkacktes Spiel hat) sondern um eine super fette und stabile FR Gabel mit mehr einstell moglichkeiten. Möchte keine Doppel Brücke aber halt was richtig fettes. Und das mit dem fahren ist ansichtssache.
  9. Even-gallow

    Even-gallow

    Dabei seit
    04/2012
    Entourage86 hat vollkommen Recht das bike ist wirklich nur für Bergab geschaffen. Ich fahre auch das einfache Model und die Reicht. Über ne 180 mm Gabel hab ich auch schon nachgedacht hab aber das Geld leider nicht ( bin erst 15 )die Domain bzw die 160 mm erfüllen aber auch ihren zweg . auf jeden fahl ist das bike der Hammer und fährt sich in L wirklich super agil und macht einfach Freude.
  10. KonaEurope

    KonaEurope Bring your ENTOURAGE!

    Dabei seit
    03/2012

    Das Entourage ist nicht gedacht zum bergauf fahren.
    Der Entourage ist ein Park Freerider, nicht ein AM Enduro Gerät.

    Ja, mann kann es leicht aufbauen, ja mann kann es hoch fahren, aber nicht vergessen das der rahmen nicht berechnet ist auf ein 350mm sattelstutze die komplett bis an der grenze raus steckt.
    Auch runter geht schlecht mit so ein stutze, da es sich n icht komplett senken lasst.
    Sollte nicht sofort ein problem sein, aber mit der zeit könnte es sein das dein rahmen beschadigt wird.

    Auch der tretlager ist ziemlich tief, und nervt beim hochtreten da du ofter die pedalen gegen stein und baumstrumpf stosst.

    Welche bike wahlen ist einfach:

    Willst du hochfahren? Nimm ein Process
    Willst du hochschieben / bikepark / shuttleruns machen? Entourage
  11. aa1328

    aa1328

    Dabei seit
    11/2007

    Klar ist es dafür nicht gedacht! Ich hab mir das Entourage auch nicht gekauft, um damit bergauf zu fahren! Ich bin aber nicht täglich im Bikepark unterwegs, sondern viel auf Trails wo es auch mal bergauf geht. Deshalb habe ich eine Vario Stütze eingebaut, damit man auch bergauf fahren kann. Wenn ich in einen Bikepark fahre, baue ich eine ganz kurze Sattelstütze drauf.

    Ich habe nunmal kein CC oder AM Bike. Aber warum sollte ich deshalb darauf verzichten, Touren zu fahren? Dass ich andere Leuten mit CC oder AM Bikes damit nicht hinterherkomme, ist ja auch klar. Das ist mir aber egal.

    Und ein bisschen Leichtbau hat noch nie einem Rad geschadet. Meins wiegt aktuell 16,9kg mit allem.

    Anhänge:

  12. KonaEurope

    KonaEurope Bring your ENTOURAGE!

    Dabei seit
    03/2012

    Schönes bike!
  13. Even-gallow

    Even-gallow

    Dabei seit
    04/2012
    Wie macht sich das Bike mit der 180mm Gabel?
  14. aa1328

    aa1328

    Dabei seit
    11/2007
    Naja, was soll man sagen? Ich kann mir nicht vorstellen dass man 1cm Federweg mehr oder weniger merkt. Aber die Gabel macht sich echt gut. Nichts gegen die Domain, für ne Gabel die so günstig ist, ist die super. Aber die 36er Float ist echt top! Ich hatte sie nicht so gut erwartet, wenn ich ehrlich bin. Hab noch ne alte 36 Talas in meinem Dirtbike und die geht relativ kacke, deshalb war ich echt voreingenommen gegenüber Luftgabeln. Die Float hat mir aber das Gegenteil bewiesen.
  15. Robertwiessner

    Robertwiessner

    Dabei seit
    02/2013
    Verkaufst du dein bike?, aa1328
  16. aa1328

    aa1328

    Dabei seit
    11/2007
    Nö, sorry!

    Bin froh nach Jahren des suchens endlich mal ein Rad gefunden zu haben, dass ich rundum gut finde.
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2013
  17. Enginejunk

    Enginejunk graf von rotz

    Dabei seit
    03/2010
    boah, wenn das hier so weitergeht kauf ich mir echt nochn entourage...

    mein stinky verlangt nach nem grossen service (nach 4 jahren) und das bike würde en nachfolger finden....

    hm, grösse L dürfte für 188cm körpergrösse ok sein, oder? fahrfertig dann aber 115kg....
  18. KonaEurope

    KonaEurope Bring your ENTOURAGE!

    Dabei seit
    03/2012
    188cm bin ich auch und ist sicher ein L.
    Mit 115kg brauchst du vielleicht ein bisschen tunen am gabel und federbein, aber sonst kein problem.
  19. Dooofy

    Dooofy

    Dabei seit
    01/2008
    Servus Leute,

    ich hab noch ein aktuelles Entourage in Größe L
    Bike ist noch neuwertig. Wurde nur 3 mal auf normalen Waldwegen benutzt.
    Ich hätte jedoch bei meiner Größe (1,76m) die Größe M gebraucht.
    Bei Interesse höre ich mir gerne akzeptable Angebote an...
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  20. fabio_g

    fabio_g

    Dabei seit
    01/2010
    Moin zusammen,

    ich bin im Moment am überlegen, mir das Kona Entourage zuzulegen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir besser die Rahmengröße M oder L holen soll. Könnt ihr mir weiterhelfen, welche Größe ich am besten bei einer Körpergröße von 1,83 m nehmen sollte?

    Greetz
  21. aa1328

    aa1328

    Dabei seit
    11/2007
    Kannst du es mal probefahren? Ich bin 1,80m und komme mit dem M super zurecht. Ist aber Geschmackssache. In Leogang z.B. kann man es probefahren bzw. leihen. Du kannst ja ein paar Bikeparks in deiner Nähe kontaktieren ob die es im Verleih haben.
  22. Dooofy

    Dooofy

    Dabei seit
    01/2008
    Hallo Fabio,

    Wo wohnst du?
    Mein Entourage könntest du in der Nähe von Regensburg gerne mal testen.

    MfG
  23. Even-gallow

    Even-gallow

    Dabei seit
    04/2012
    Hai also ich fahre das Bike in L bei einer Körper Größe von 1,89cm und komme super Klar. M würde auch gehen da ich aber noch wahrscheinlich Wachse Lieber eine L. Gruß Even:)
  24. Enginejunk

    Enginejunk graf von rotz

    Dabei seit
    03/2010
    ich bin das bike jetz gefahren in grösse L.. das bike is ja genial...

    da habt ihr ja mal en richtigen sprung in die zukunft gemacht.... weiter so!


    leider kann ich es mir (noch) nich leisten... aber mein stinky hält... das spricht für die marke KONA...
  25. fabio_g

    fabio_g

    Dabei seit
    01/2010
    Danke schonmal für eure Antworten, das mit dem testen is nich so einfach. Also ich komm aus Dortmund und der einzige vernünftige bikepark hier in der Nähe ist winterberg und mit Händlern is hier auch nich so weit...
    @Enginejunk
    wie groß bist Du denn?
  26. Enginejunk

    Enginejunk graf von rotz

    Dabei seit
    03/2010
    ich bin 188cm.

    passt (für mich) perfekt.