Ersatzteil für RST F1RST Platinum

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Joerg80

    Joerg80

    Dabei seit
    04/2011
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Joerg80,

    die Ersatzteile RST bitte immer über den Fachhandel beziehen - in der Regel kann in einem solchen Fall eine kulante Lösung gefunden werden, damit die Gabel wieder zuverlässig ihren Dienst tun kann :daumen:

    Der Fachhandel ist der einzige Weg dies abzuwickeln, da nur für den Fachhandel Kundendaten verfügbar sind um u.a. Abrechnungen abzuwickeln etc.

    Wir bitten um Verständnis.

    Eine angenehme Arbeitswoche.

    Gruß vom RST_Europe_Team.
     
  4. Knister77

    Knister77

    Dabei seit
    11/2012
    Guten Tag Joerg,

    Mir ist heute das gleiche passiert, jetzt weiss ich, dass mein Drehmomentschluessel nur in eine Richtung klickt........ Na ja, das Lehrgeld hab ich noch nicht bezahlt, ich versuche jetzt, die Teile zu bekommen. Wie ist es bei Ihnen abgelaufen ?
    Danke fuer Ihre Hilfe

    JK
     
  5. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Knister77,

    wie schon als Profilnachricht verfasst hier unsere Antwort bezüglich der benötigten Ersatzteile -> die folgenden Artikel werden benötigt:

    FA 003856355
    ZUGSTUFENACHSEN-KIT, FIRST PLATINUM
    ACHSE/ÖLKAMMER/STOPFEN-EINHEIT
    H5GDP9AD265

    FA 003856332
    SRL-EINHEIT KPL. M.DREHHEB.M.ZUG
    F.TITAN/FIRST/VOGUE
    H5GDPBARL4

    Als Öl für die Gabel kann handelsübliches Federgabelöl verwendet werden.
    RST selber stellt kein Öl zur Verfügung.
    Die o.g. Artikel sind über den Fachhandel bei der Firma Paul Lange & Co. erhältlich (bitte beachten: kein Verkauf an Endkunden aus logistischen Gründen) - die Artikelnummer ist jeweils die FA 00xxx.

    Herzliche Grüße vom RST_Europe_Team.
     
  6. forever

    forever

    Dabei seit
    10/2005
    Hallo RST Team,

    ich bin Besitzer einer First Air Platinum 2009 100mm, und bräuchte
    wohl ein paar neuer Abstreifer/Simmerringe, gibt es diese kostengünstig
    nachzukaufen`? Denn die Gabel möchte ich keineswegs "entsorgen",
    sehr leicht, hatte amüsanter-weise auch den Tipp seinerzeit in der "Bike"
    Bravo.

    Grüße
    Marc
     
  7. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Marc,

    also amüsant war der Test nicht - und im Endeffekt ist noch kein Feedback bis dato schlecht gewesen was die Gabel angeht.

    Die Dichtungen sind gerade nicht verfügbar ab Paul Lange & Co.
    Sind aber nachbestellt und werden bald woeder lieferbar sein.

    Gruß vom RST_Europe_Team.
     
  8. forever

    forever

    Dabei seit
    10/2005
    Hallo RST Team,

    ich meinte das "amüsant" bezog sich auf das Bike Magazin, nicht den Test.

    Schöne Grüße
    Marc
     
  9. Wikingson

    Wikingson freudig am basteln

    Dabei seit
    03/2015
    Hallo RST-Team,

    ich hatte mir letztes Jahr im Dezember die RST F1RST Platinum gekauft.
    Und hatte jetzt die letzten Tage die Gabel von 100mm auf 80mm Federweg umgesteckt.

    Nun ist mir beim zusammenbauen fast das selbe passiert wie Jörg, nur mit dem Unterschied, dass ich die "Schraube" angesetzt habe und dann ging sie schon schwergängig zu drehen, dann gab es ein kurzen "Knack" und es hat sich leicht gedreht bis das Gewinde auf mein Imbusschlüssel hing.

    Daraufhin hatte ich mich mit einer Email an RST gewand, welche mir auch prompt geantwortet hatten, dass ich mich an den RST-Vertreter-Deutschland wenden möchte. Diesen konnte ich aber noch nicht erreichen.

    Hier erstmal ein aktueller Link zu den Ersatzteilen der Gabel:
    https://www.paul-lange.de/tradepro/..._PLATINUM_AIR/EV_MT_F1RST_30_PLATINUM_AIR.jpg

    Ich habe das Gefühl wenn ich mir das Teil 11.1 neu kaufe, dann wird es wieder abrechen. Ich empfinde diese 8mm des Imbusschlüssel als zu groß um genug Material für die Haltbarkeit des Gewindes zu haben. Gibt es da eine andere Lösung für?

    oder auf diesen Link, Teil 14-1
    https://www.paul-lange.de/support/rst/explosionszeichnungen/2010/FIRST//10' F1RST Platinum.pdf

    Grüße vom Wikingson
    DSC00467.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2015
  10. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo Wikingston,

    bitte beachten - ist ein Linksgewinde - Anzugsmoment 5Nm.
    Die Schraube ist eventuell schon vorgeschädigt gewesen dass sie so schnell nachgegeben hat.
    Meistens ist die Schraube aber zu Bruch gegeangen aus unserer Erfahrung, weil sie verkehrt herum gelöst worden war :)
    Wir hatten die Angelegenheit ja schon per Email besprochen.

    Gruß Stephan, RST_Europe_Team.
     
  11. Wikingson

    Wikingson freudig am basteln

    Dabei seit
    03/2015
    Hallo RST Europe Team,

    Bitte, darauf bestehe ich; ohne "t";)

    Ich hatte mir, bevor ich mich an die Gabel rangemcht hatte, extra das F1RST Platinum-Wartungsvideo angeschaut. Da ging eindeutig hervor das es Linksgewinde ist, dementsprechend habe ich sie auch rechtsrum gelöst.

    Ja, dann noch mal vielen Dank für die schnelle Antwort und vorallen für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.

    Gruß Martin Wikingson8-)