federwechsel bei totem selber machen?!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. _chilla_

    _chilla_

    Dabei seit
    05/2008
    warum die feder fetten? was bringt des? enstehen da nicht mit dem öl zusammen ätzende sachen?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. r0ckZ0r

    r0ckZ0r Dorn

    Dabei seit
    03/2008
    Sorry, dass ich die Thread-Leiche nochmal vorkrame:

    Habe auch vor die Feder zu wechseln und frage mich nun, ob ich beim Tausch von der blauen (mittel) gegen eine gelbe (harte) Feder Spacer brauche oder ob die Länge identisch ist?

    Vielen Dank schonmal! :daumen:
     
  4. psx0407

    psx0407

    Dabei seit
    10/2006
    nein, nichts zusätzlich notwendig.
    oder wie man auf neudeutsch sagen würde: "plug & play"

    :cool:

    psx0407
     
  5. Marci_DH

    Marci_DH

    Dabei seit
    03/2012
    hey
    ich habe mir jetzt eine grbrauchte totem coli gekauft,
    mein gewicht ist etwa 60 kg und es ist mir einfach zu weich (blaue feder),
    an was kan das liegen zu wenig öl oder muss ich mir eine feder kaufen?
     
  6. logan777

    logan777

    Dabei seit
    02/2009
    Medium - Blau (70-82kg)
    Meinst du wirklich zu weich? Sollte eher zu hart sein...
    Aber wenns wirklich härter werden soll, dann nimm die gelbe Feder:
    Firm - firm gelb (82-91kg)

    Nach dem Öl solltest du unabhängig davon auch ab und an mal schaun.

    Gruß
    logan
     
  7. lupaxy

    lupaxy Bergaufbremser

    Dabei seit
    12/2010
    hi,

    ich habe mir auch ne 2009er totem coil im rad, vom vorbesitzer wirklich kaum gefahren, allerdings war er schwerer als ich und deshalb möchte ich jetzt wieder die blaue feder verbauen!
    meine 3 fragen sind nun noch:

    - mit was für einem fett kann/soll ich die feder einfetten?
    - muss ich noch irgendwas reinigen oder ist es sinnvoll noch was anderes zu überprüfen?
    - muss ich das öl mit wechseln? bzw. wie macht man das? und woran sehe ich, ob das öl schon zu alt ist oder nicht?

    die feder ist ja in dem linken holm verbaut...ist das öl dann im rechten?

    g
    lupaxy
     
  8. tschud

    tschud

    Dabei seit
    03/2008
    Öl ist in beiden Holmen, allerdings zu schmierung... 15 ml wenn mich nicht alles täuscht. Ist ein relativ dickes Gabel öl 15wt steht in der Anleitung.
    Zur Dämpfung ist in der Katusche rechts 5er Öl.
    Die Feder kannst du fetten, ist aber eigentlich nicht wirklcih nötig, gib doch einfach etwas mehr öl hinein.
    Was du aber fetten kannst und solltest sind die Dichtungen, da kannst du irgendein Gabelfett benutzen das in diversen Bikeshops angeboten wird.
     
  9. lupaxy

    lupaxy Bergaufbremser

    Dabei seit
    12/2010
    mit vielel NM sollte ich die schraube auf dem linken gabelholm wieder fest ziehen?
     
  10. tschud

    tschud

    Dabei seit
    03/2008
    Puh...
    Das kann ich dir nicht sagen. Ich schraub sie immer "handwarm" an, das merkt man eigentlich relativ gut, wenn sie sich nicht mehr wirklich schrauben lässt noch einen kleinen "Rucker"
    Ansonsten musst du mal bei Rock-Shox nach ner Anleitung suchen.
     
  11. scott-bussi

    scott-bussi "Baumliebhaber"

    Dabei seit
    06/2008
    du kannst dir bei sram anleitungen für alle gabeln herunterladen. da stehen auch die Nm angaben drin.
     
  12. Werwolf1983

    Werwolf1983

    Dabei seit
    12/2011
    Hi ,
    Hab mir die totem 2step air geholt , frage ist dort auch möglich die feder zu wechseln weil kenne das von der 66 rv und rcv haben federn drin ist das bei der totem von 2008 auch so ?

    Lg
    Maik
     
  13. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Welche Feder willst du da wechseln? Wie der Name schon sagt, es ist eine Luftfeder Gabel.