Formula ThirtyFive 27,5

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. brownbear

    brownbear

    Dabei seit
    07/2013
    Leider nein, die Anleitung kenne ich schon. Trotzdem kenne ich einen "Treshold adjustment" nicht und habe auch nicht verstanden wie ich diesen einstellen sollte. In der Anleitung ist auch nur von Compression die Rede. Nicht High oder Low Speed. Die Anleitung hat mich nicht wirklich schlauer gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2017
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. FormulaGermany

    FormulaGermany

    Dabei seit
    11/2013
    das Treshold stellst du mittels eines 2,5mm Inbus ein.
    hierbei kannst du die Härte des Lockouts bestimmen, welche Kraft auf die Gabel wirken muss, damit der Lockout auslöst.

    Bsp: ist das Treshold komplett geschlossen, hast du einen Lockout, welcher bis zu einer Krafteinwirkung von ~80kg komplett gelockt ist.
    ist es komplett offen, öffnet der Lockout bei einer Krafteinwirkung von ~20kg -> sprich du hast dir ein "Plattformsystem" geschaffen.

    natürlich musst du hierzu den Lockouthebel (golden) auch schließen um den Nutzen des Tresholds (quasi Voreinstellung) zu haben.

    ich habe gerade ein Diagramm bzgl. Compression in Italien angefordert. sobald ich dieses habe, komme ich auf das Thema nochmals zurück.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. brownbear

    brownbear

    Dabei seit
    07/2013
    Danke, jetzt habe ich den Sinn verstanden.
     
  5. der freed

    der freed

    Dabei seit
    09/2007
    @FormulaGermany@FormulaGermany Wie aufwendig ist es den die Selva von 170mm auf 180mm umzubauen? Gehe ende April ein paar Tage nach Finale und hab gedacht wenn ich eh nur geshuttlet werden, dann kann ich ruhig die Karre aufbohren. Oder eben bei wochenendlichen Park besuchen das Ding schnell umbauen.

    Geht das ohne weiteres oder muss ich sie dazu zu schicken? Und falls ja, gibt es schon irgendwo Explosionszeichnungen dazu?
    Danke euch :)
     
  6. FormulaGermany

    FormulaGermany

    Dabei seit
    11/2013
    Hi @der freed@der freed ,
    das ist bei unserer Gabel mit maximal größtmöglichem Aufwand zu bewältigen und bedarf einiges an Ausdauer ;)

    Spaß bei Seite -> hier wird dir geholfen:


    sollte (beim ersten Mal) nicht länger als 20-30 Minuten in Anspruch nehmen.
     
  7. brownbear

    brownbear

    Dabei seit
    07/2013
    Ich habe die 35 jetzt 3 Ausfahrten gefahren und bin begeistert. Die Gabel spricht super sensibel an, steht auf Steilstufen aber trotzdem sehr gut im Federweg, genau das was ich an meiner Pike immer moniert habe. Wollte nur mal mein Lob aussprechen :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. der freed

    der freed

    Dabei seit
    09/2007
    Danke dir.
    By the way, extrem geiler Typ im Video
    :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. _markus

    _markus

    Dabei seit
    07/2010
    @FormulaGermany@FormulaGermany kann man die 180/170er auch auf 160 runter traveln, der Anleitung nach scheint dem ja nichts im Weg zu stehen, es steht aber bei der Produktbeschreibung, dass die EX nur 180/170 mm als Federweg habe?

    Gibt es die Variante mit 20 mm Steckachse tatsächlich? Ist zb bei bike-components nicht einmal erwähnt.
    Danke!
     
  10. FormulaGermany

    FormulaGermany

    Dabei seit
    11/2013
    Die EX-Varianten lassen sich nicht auf 160mm traveln und sind nur 170-180mm
    die 20mm Achsvariante der Gabel gibt es tatsächlich, jedoch nur für die Selva und nur auf Bestellung.