Foxconn kauft 8,88% der Anteile von GoPro für 200 Mio USD

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Thomas, 27. Dezember 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. tobitobi.ch

    tobitobi.ch

    Dabei seit
    07/2008
    Für alle die sich ernsthaft mit dem Thema Elektronik Fabrikation in China auseinandersetzten wollen: http://nyti.ms/12GHi1L (auf Englisch)
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. MOE_ses

    MOE_ses Member of the OUTGROUP

    Dabei seit
    03/2011
    Wenigstens kann man in den Comments erkennen das es noch Menschen gibt, die genügend Empathie besitzen, sich mit den Foxconn Mitarbeitern zu identifizieren.

    Höchstwahrscheinlich wird NIEMAND von uns hier vor einem Gerät sitzen, das keine Teile enthält, die von Foxconn gefertigt wurden! (Achtung doppelte Verneinung!)

    Aber ist es nicht nicht überall so dass die dicke Marge bei den Industriellen bleibt. Der Globalisierung sei dank ist das auch immer mehr hier der Fall. Es zählen nur noch Zahlen und nicht die Menschen. Auch die Qualität bleibt so auf der Strecke, kann man seine Mitarbeiter nicht durch ein totalitäres System unterdrücken.
    Outsourcing wo das Auge hinschaut.
    Wenn nicht, lässt man sich eben einen unternehmerischen Trick einfallen, um geltende Gesetze zu umgehen (siehe Zeitarbeit).

    Ein restriktiver, mündiger Konsument zu sein wird immer schwieriger!

    Das Frau Pu jetzt einen guten Stuhl bekommen hat (http://nyti.ms/12GHi1L) scheint mir zu allererst ein wenig ironisch, trotzdem ist es für sie ein Gewinn an Komfort.

    Die mächtigen verstehen es eben zu manipulieren...

    Just my 2 Cents! ;)
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2012
  4. KonaBikerM

    KonaBikerM Haters gonna Hate!!

    Dabei seit
    06/2010
    Sag mal hat du noch alle? Du postest überall hier dieses scheiß Angebot!!! In mindesten fünf freds!!3
  5. gabarinza

    gabarinza

    Dabei seit
    06/2007
    Du scheinst es ja ganz genau zu wissen.:rolleyes:
    Und nachdem du mich ja anscheinend so gut kennst, brauch ich nicht weiter mit dir zu diskutieren. Auf der Ebene sowieso nicht.
    Außerdem pauschalisierst du mir zu viel.
  6. froride

    froride traveling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    War zu erwarten. ;)
  7. Makkerfried

    Makkerfried

    Dabei seit
    05/2004
  8. hiTCH-HiKER

    hiTCH-HiKER endurama.de

    Dabei seit
    09/2007
    Es soll sogar Leute geben die nicht nur chinesische Kinderarbeitsprodukte kaufen, sondern mit einem sogenannten Auto durch ihre eigene Stadt fahren und ihre Nachbarn durch Feinstaub und Stickstoffdioxid aufs schlimmste vergiften. Und das sind net wenige Menschen... also erzähl mir doch keiner, dass er nicht im Glashaus sitzt!
    Und nur weil ich ein 5 Jahre altes IBM-Schleppi und kein Auto besitze fühle ich mich auch net besser, das Blut klebt halt einfach nur woanders und etwas besser versteckt...
  9. Sethimus

    Sethimus www.mtbfreeride.tv

    Dabei seit
    06/2003
    es gibt keine 5 jahre alten ibm laptops, die ibm computer sparte wurde 2005 von lenovo (chinesen) uebernommen...
  10. M.C

    M.C

    Dabei seit
    09/2008
    Und trotzdem kaufe ich mir im Frühjahr ein iPhone :rolleyes:


    M.f.G

    Clemens
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2012
  11. Lord Shadow

    Lord Shadow Schattenschatzi

    Dabei seit
    06/2006
    Das sagt uns jetzt was?
  12. M.C

    M.C

    Dabei seit
    09/2008
    Das die ganze Diskussion hier fürn Ar.... ist, weil man es nicht ändern kann.
    90% des täglichen Bedarfes ist "Made in China" :rolleyes:


    M.f.G

    Clemens
  13. Lord Shadow

    Lord Shadow Schattenschatzi

    Dabei seit
    06/2006
    An deiner Art geht die Welt zugrunde.
  14. M.C

    M.C

    Dabei seit
    09/2008
    Die ist am 21 schon nicht untergegangen.
    Außerdem bin ich ziemlich harmlos ;)


    M.f.G

    Clemens
  15. neto

    neto Laufenlasser

    Dabei seit
    01/2008
    die meisten leute die immer motzen, dass alles schlecht ist und die globalisierung so verteufeln, fahren mit dem auto zum supermarkt um dort ihre biotomaten zu kaufen. wer ein paar minuten übrig hat kann sich mal mit george carlins beitrag zu "saving the planet" beschäftigen (findet man auf youtube).
  16. hiTCH-HiKER

    hiTCH-HiKER endurama.de

    Dabei seit
    09/2007
    Es ist aber genau 5 1/2 Jahre alt und es steht IBM drauf. Vermutlich durften die Chinesen eine gewisse Übergangszeit das alte Logo für Hardware die noch unter IBM entwickelt wurde weiternutzen.
  17. Beaumont

    Beaumont

    Dabei seit
    07/2009
    Ich denk mal, bei den Chinesen fängt alles mit der Diktatur an. Die lässt schon mal keine ordentlichen Arbeitsgesetze sowie Mindestlöhne zu, und die fette Kohle stecken sich die Arbeitgeber bis hin zu deren Arbeitgeber in die Tasche!
    Ich mein, ein Iphone kostet ca. 700? und die Produktionskosten sind wahrscheinlich 1/8 davon, wenn überhaupt. Is aber nur eine Vermutung von mir!
    Also wird der Kuchen ungerecht aufgeteilt! Wenn die wollten oder besser noch MÜSSTEN könnte jeder sehr gut von einem IPhone oder sonst irgendeinen Elektronikgerät satt werden, und zwar ALLE!!! Also bringt unser Mitgefühl leider gar nix, da muss ganz Oben angefangen und dann ordentliche Gesetze ausgearbeitet werden. Nur werden das die Oberen eben nicht wollen! Und DA ist die Gehirnwäsche!
    Solange alle den Elektronikherstellern die Schuld geben, reiben sich die Fädenzieher nur die Hände....
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  18. milk

    milk

    Dabei seit
    12/2009
  19. Piktogramm

    Piktogramm

    Dabei seit
    05/2008
    Kommt Ihr gerade alle erst auf den Trichter, dass die Dinger (obwohl es auf der Packung steht) "Made in China" sind und die Fertigungsbedingungen vielleicht nicht astrein sind?
  20. bikepro69

    bikepro69

    Dabei seit
    12/2012
    Ist zwar schon ein paar Jahrzente her aber da hießen japanische Autos auch Japanschrott und wird nie ne chance haben, die deutsche Qualität bekommen die Asiaten niemals hin.

    Elektronische Geräte kommen von Foxcon weil sie 1. besser und erst 2. billiger sind
  21. veganpunk

    veganpunk

    Dabei seit
    05/2009
    Die Chinesen werden uns vllt. bald das Hemd runterreißen.

    Nicht nur die monetären Umstände müssen weltweit geändert werden. Auch der Umgang mit den endlichen Recourcen bzw. Müllanhäufung. Und die Tierausbeutung bzw. -tötung muß abgeschafft werden. Es geht ohne. Alle Lebewesen werden viel besser und lange in Frieden leben, als zum jetzigen Zeitpunkt.

    Unser Lebenstandard wird sich nicht erhöhen, jedoch nach Änderung aller Faktoren unsere Lebensqualität.

    Ich höre immer nur "daran kann man nichts ändern". Dies ist grundsätzlich falsch, dass der "kleine Mann" nichts machen kann. Der Konsument kann etwas bewirken.

    Die Mitarbeiter eines Unternehmens müssen auch streiken, wenn die Gesetze und die Konsumenten nichts erwirken.

    Das stimmt, eine Aufzählung wäre ziemlich lang.

    Nicht nur oben muss angefangen werden, auch von unten.

    Wir haben selbst flächendeckend keine ordentlichen Arbeitsgesetze und Mindestlöhne. Siehe TNT etc.
  22. MOE_ses

    MOE_ses Member of the OUTGROUP

    Dabei seit
    03/2011
    Ist bestimmt ein T60!?
    Wäre dann aus der Übergangszeit.
    Lenovo hat natürlich noch die Restbestände weiter verbaut.
    Ist aber sowieso egal weil da auch schon Foxconn Teile drin waren.

    Ich sitze hier auch vor einem den ich gebraucht erstanden habe...
    Sowas ist für die meisten Leute aber undenkbar.

    1. ist alt
    2. ist kein Apfel druf mit dem ich meine Individualität und Kreativität zum ausdruck bringen kann.:rolleyes:

    Es geht eben um Image und nicht Funktion. Das da zum Glück nicht alle mitmachen lässt hoffen.

    Wenn sich die Chinesen dann in naher Zukunft alle vergiftet haben fangen auch die mal an umzudenken. Weil die fehlenden Umweltvorschriften auch eine kostengünstige Produktion begünstigen.

    BTW: fahre ich wirklich mit dem Auto zum Laden und kaufe da auch hin und wieder Bio Tomaten ausserhalb der Saison... aber dafür jeden Tag mim Radl auf die Arbeit. Wird Zeit führ nen Radanhänger ;)
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  23. LastNinja

    LastNinja Guest

    Ich werde meinen Platz an der Spitze der Nahrungskette sicher nicht freiwillig hergeben.
  24. M.C

    M.C

    Dabei seit
    09/2008
    Schon mal daran gedacht, wenn die 1,34 Mrd Chinesen den gleichen Lebensstandart wie wir in Europa usw... hätten!

    Wie würde es dann bei uns aussehen :rolleyes:


    M.f.G

    Clemens
  25. M.C

    M.C

    Dabei seit
    09/2008

    Jetzt komme bitte nicht mit diesem Sch... daher :rolleyes:



    M.f.G

    Clemens
  26. MOE_ses

    MOE_ses Member of the OUTGROUP

    Dabei seit
    03/2011
    Keine Ahnung!
    Was denkst du?