GoPro HD HERO3: 3 neue Modelle angekündigt [Update: Video und Infos]

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Thomas, 17. Oktober 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. dukestah

    dukestah

    Dabei seit
    09/2010
    das problem hatte ich auch schon paarmal, ist irgendwie überhaupt nicht ersichtlich wie die richtig auszuschalten ist, gibt ja passenderweise auch keine bedienungsanleitung ;)
    ich lade generell beide immer und drück dann solange auf der remote rum bis weder die led blinkt noch irgendwas im display zu sehen ist. meistens lasse ich die remote bis kurz vorm einsatz einfach am ladegerät, da kann nix schief gehen.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. yhuko

    yhuko

    Dabei seit
    06/2012
    Ich hab meine Hero 3 Silver jetzt seit ca. 2 Wochen und schon ein paar Ausfahrten hinter mir.

    Gut finde ich die Bildqualität (vor allem in 1080p) bei guten Lichtverhältnissen. Schlecht die Akkuleistung, viel länger als 1h filmen (bei 1080p mit Protune) ist nicht drin. Ein bis xx Zusatzakkus sind meiner Meinung nach Pflicht, wenn man ernsthaft filmen will. Anscheinend gibt es auch welche von 3. Herstellern (Wasabi) mit etwas mehr Leistung.

    Auch hat mein Akku am Anfang ziemlich rumgesponnen, nur auf 70% (laut App, 2 Balken im Display) geladen, dabei wurde die Kamera extrem heiß. Nach ein paarmal laden zeigt sie nun 3 Balken im Display an, evtl. musste sich der Akku auch erst irgendwie "einspielen".

    Ab nächster Woche habe ich sie für 2 Wochen im Urlaub im Einsatz (inklusive Tauchen), mal schauen wie sie sich da schlägt.
  4. Der Kokopelli

    Der Kokopelli 50NRTH

    Dabei seit
    11/2001
    Ich habe jetzt mal das Material meiner letzten Ausfahrt gecheckt. Eigentlich ganz gute Ergebnisse, auf jeden Fall viel besser als die GoPro 1... Und das trotz schlechtem Licht, Sonne von vorne, Hell/Dunkel Wechsel... Was auffällt, ist dass bei 1080p30 ohne Protune und schnellen Abfahrten der Laubteppich etwas verschwimmt. Es wirkt, als ob durch die relativ heterogene Oberfläche des Laubbodens (im Vergleich zu Schnee zum Beispiel) im Zusammenspiel mit der schnellen Bewegung besonders viel Komprimiert werden muss bzw. viele Bildinhalte sich ändern. Bei langsamer Fahrt ist dieser Effekt nicht zu beobachten. Würde da der Protune Modus helfen? Oder der Wechsel auf 60 Bilder pro Sekunde? Das zweite, das mir aufgefallen ist, ist der etwas wackelige Chestmount. Kann sein, dass ich den etwas fester ziehen muss, ich hoffe ich kann dann noch tief genug einatmen :)
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
  5. Pig-Mint

    Pig-Mint

    Dabei seit
    01/2007
    Mal eine kurze Frage in die GoPro Runde....
    welche Einbeinstative benutzt ihr, um die Cam von euch wegzuhalten ?
  6. 3loodymary

    3loodymary

    Dabei seit
    07/2012
    ah okay dann bin ich ja beruhigt das es nicht nur bei mir ist ;) sonst noch jemand mit den problem hier das remote schonmal leer war obwohl ihr sie geladen habt ... vllt sollten wir sie ja einschicken falls doch was kaputt ist !? ich hab auf jedenfall gopro mal angeschrieben !
  7. dukestah

    dukestah

    Dabei seit
    09/2010
    hab ich auch schon beobachtet, ich hatte beim biken aus versehen die cam am helm (seitlich) zu tief eingestellt, man sieht nur den lenker und den boden, schon ab 10 km/h oder so ist eigentlich nichts mehr zu erkennen und dabei schien stellenweise sogar die sonne (1080p50). protune hab ich noch nicht getestet, wäre ne idee. ich denke die datenrate ist bei laubboden viel zu hoch, weil an der belichtungszeit kann es nicht wirklich liegen, so dunkel war es nun echt nicht, ausserdem würde die cam dann stärker rauschen.
  8. cliomare

    cliomare

    Dabei seit
    02/2007

    Hab sowohl an der Hero2 wie auch an der Remote das Problem gehabt, dass sich die vollen Akkus von selbst teilentladen haben. Nicht komplett, aber bis auf einen Strich runter.
    Ziemlich nervig wenn man seine Akkus geladen hat und dann beim Einsatz wieder alles fast leer ist.

    Laut den Rezensionen aus Amazon.com sind das keine Einzelfälle.
  9. 3loodymary

    3loodymary

    Dabei seit
    07/2012
    Bei mir entläd sich die fernbedienung aber nur, weil die fernbedienung nach dem sie voll geladen ist sich nicht ausschaltet sonder direkt danach in den suchmodus geht und solange die camera sucht bis der akku wieder leer ist. Das ist doch kontraproduktiv :(
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
  10. cliomare

    cliomare

    Dabei seit
    02/2007
    Bei mir haben sich die Akkus entleert obwohl alles komplett aus war.
  11. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Also mein erster Test heute war auch ernüchternd. 2x Akku, 2x 32Gig Cl 10! 5000 Bilder Timelapse...erster Akku fast leer. Dann hat das Ding plötzlich angefangen abzuschmieren. Eingeschalten und das Kamera Logo war sichtbar...mehr nicht... anscheinend das bereits bekannte Problem. Nach mehrmaligen Akku entfernen kam das Ding wieder.
    Dann der erste Filmeinsatz mit zweitem Akku. Ständig hat sich die Aufnahme verabschiedet. Ich drück auf Aufnahme, hör noch das Piepen...fahre (Snowboard) und höre mal nach 4 Minuten, mal nach 12 Minuten wieder Piepen. Ich hab nicht einmal auf Aufnahme gedrückt um eine Aufnahme zu starten und dann wieder auf Stop drücken können um sie wieder zu stoppen. Die Cam hat jedesmal von sich selbst abgebrochen. Hab noch keinen Dunst was ich davon halten soll.
    Ich sichte gerade das Material. Quali sieht gut aus!. Gefilmt wurde 1080 - 60FPS mit Protune. Wifi war bewusst aus, weil ich schon gelesen hab, dass der den Akku frisst. Aber die Akkugeschichte lullt mich echt an und die Aufnahmekacke muss ich mir auch noch mal ansehen !
  12. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Hier mal paar Daten bezüglich Akkulautzeiten der HD3 Black:

    HD3b firmware HD3.03.01.09

    no bacpac wifi off 2.7k30T PT ON cam raw video test 1h14m.25s 23.4GB

    Batt Bacpac wifi off 2.7k30T PT ON cam raw video test 1h49m.43s 35.9GB

    LCD bacpac wifi off 2.7k30T PT ON cam raw video test 0h56m.50s 17.9GB


    Batt Bacpac wifi off 1080p30n pt off video+photo @ 5 sec 3h18m.27s 27.8GB + 2,379 photos 867MB

    no bacpac wifi off 1080p30n pt off video+photo @ 5 sec 1h56m.32s 23.4GB + 1,377 photos 368MB

    LCD bacpac wifi off 1080p30n pt off video+photo @5 sec 1h18m.55s 11.0GB + 944 photos 297MB

    no bacpac WiFi On 1080p30w pt off video test 1h28m.44s 12.4GB

    no bacpac wifi off 1080p30w pt off video test 1h33m.35s 13.1GB

    no bacpac wifi off 1080p30Tw PT ON video test 1h31m.18s 22.3GB

    Batt Bacpac WiFi On 1080p30w pt off video test 2h37m.35s 22.1GB


    no bacpac wifi off 1080p60w pt off video test 1h10m.47s 14.8GB

    no bacpac wifi off 1080p60m pt off video test 1h10m.59s 14.9GB

    no bacpac wifi off 1080p60n pt off video test 1h22m.59s 17.9GB


    In einem direkten Vergleich zwischen H3 und H2 sah es wie folgt aus:

    Hero 3 nach 1h36 tot!
    Hero 2 nach 2h04 tot!

    D.h. die Akkulaufzeiten waren bei der Hero 2 definitiv besser!
  13. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
  14. kandyman

    kandyman

    Dabei seit
    06/2003
    Huhu ich hab mir eine Hero3 Silver aus USA mitgenommen und schneide gerade mein 1. Video. Protune 720p 60fps, leider ist mein Rechner recht langsam, aber es geht.
  15. dukestah

    dukestah

    Dabei seit
    09/2010
    super test, danke!
  16. Geißlein

    Geißlein Der unbarmherzige Määäher

    Dabei seit
    03/2003
    :eek::rolleyes:
    Die Akkulaufzeiten sind ja mehr als "enttäuschend".

    Selbst bei der Hero 2 wusste einer meiner Kumpel zu berichten, dass als die Kamera neu war der Akku 4 Std gehalten hat und er somit einen Skitag lang die Abfahrten filmen konnte (ich kann das bestätigen)
    Jetzt, nach einem Jahr reicht der Akku gerade mal noch für eine Std :(
  17. Free-rider_98

    Free-rider_98

    Dabei seit
    10/2010
    Hmm... Also das was man hier so hört ist ja nicht besonders gut... Ich bin echt gespannt, ich kann meine leider erst in einer Woche testen, da sie bei mir zu Hause liegt und ich nich da bin ... :(
    Aber mal ne frage an alle die bisher Probleme mit der Black hatten:
    Habt ihr gleich das Firmware Update von gopro gemacht bevor ihr sie benutzt habt oder habt ihr sie auch mal davor getestet?
    Und @ vitaminc der Akku müsste theoretisch ein bisschen länger durchhalten da der eine kapazität von 1200 mah hat und der gopro Akku 1050...
  18. dukestah

    dukestah

    Dabei seit
    09/2010
    ich habe sofort das update gemacht, da ich gleich die gopro app verwenden wollte...
  19. Free-rider_98

    Free-rider_98

    Dabei seit
    10/2010
    Das Problem hatte ich mit der Hero 2 aber auch schon... Das war im Herbst und nur der Trail war Freigerecht, und das Laub außenrum war auch recht unscharf/verschwommen...
  20. Normansbike

    Normansbike Liteville 301 MK's

    Dabei seit
    11/2011
    Wenn ich das hier lese, denk ich doch mal darüber nach mir eine Camone infiniti 1080p zu holen. Da is alles dabei und der Akku macht wohl auch nicht schnell schlapp. Da ich erst jetzt damit einsteige intressieren mich die Themen der Bedienung sehr, was bringt mir das beste Bild wenn es erst nicht dazu kommt?
  21. Free-rider_98

    Free-rider_98

    Dabei seit
    10/2010
    Naja also das mit den akkulaufzeiten ist halt auch immer so ne Sache... Wenn die Kamera insgesamt mehr Leistung bringt dann ist die akkulaufzeit auch dementsprechend kürzer... Und das mit den abstürzen: ich kann mir erlich gesagt nicht vorstellen dass gopro eine fehlerhafte Kamera auf dem Markt lässt ;) ich könnte mir vorstellen dass es dann entweder einen Rückruf gibt oder dass demnächst ( was ich für wahrscheinlicher halte :D ) ein Software-Update gibt das diese Fehler behebt. ;)
    Was mich aber wundert ist, dass diese Fehler nicht bei allen da sind... :/
  22. greyz

    greyz

    Dabei seit
    09/2007
    der lipo in der camone verreckt bei Temperaturen unter 0 grad auch _sehr_schnell ist im Winter also oft nicht oder nur sehr eingeschränkt verwendbar.

    Bei normalen Temperaturen komm ich mit der camone vllt. auf 1,5h Aufnahmezeit / Akku.
  23. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Soviel mehr Akkuleistung hat die Camone Infinity auch nicht. Das mit den Akkulaufzeiten bei der Hero 3 ist sicher ärgerlich, besonders bei höchster Bildleistung. Ob ein Firmwareupdate dieses Verhalten verbessern wird, bleibt abzuwarten. Einfach noch ein Doppelpack an Wasabi Akku's mitnehmen.

    Eine Rückrufaktion kann ich mir bei den Stückzahlen die GoPro vertickt kaum vorstellen.
  24. TaT-2-Junkie

    TaT-2-Junkie is Schwatz-Gelb

    Dabei seit
    04/2011
    Aber soll nicht gerade wegen den niedrigen Temperaturen ein Heizelement eingebaut worden sein? Habe ich irgendwo mal gelesen. Das könnte vielleicht auch das heiß werden der cam verursachen.
  25. Apnea

    Apnea

    Dabei seit
    09/2012
    Gibt's seit der Hero2. Was GoPro "battery warmer" nennt, soll angeblich nur ein Wärmeleiter sein, der die Hitze vom Prozessor abführt.
  26. Geißlein

    Geißlein Der unbarmherzige Määäher

    Dabei seit
    03/2003
    Sorry, aber das kann's ja wohl auch nicht sein.
    Wenn man doch weiss, und GoPro kommt ja auch nicht auf der Hefe dahergeschwommen, dass die Leistungsaufnahme aufgrund techn. Raffinessen erhöht ist, dann wäre doch ein Akku mit erhöhter Kapazität angebrachter.
    Ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust jede Std. den Akku zu wechseln, bzw. fünf Akkus auf Vorrat zu kaufen.

    Da muss ich dann ehrlich sagen, dass ich froh bin mir noch keine Hero 3 Blk-Edition gekauft zu haben wenn das jetzt mit den anfänglichen Kinderkrankheiten losgeht (hab darauf eh gewartet)
    Lohnt sich wohl doch noch ein paar Monate zu warten und nicht der Erste zu sein.