Hackengas 2.0-Der Erlkönig wurde gesichtet!

Dieses Thema im Forum "Reuber" wurde erstellt von WilliWildsau, 12. November 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    Lange hat Frank an seinem neuen Rahmen getüftelt und jetzt sind wir in der Endphase:D Der Rahmen ist ab dem neuen Jahr endlich "serienreif" und Frank ist sehr zufrieden mit dem neuen Rahmen:daumen: Jetzt werde ich aber erst mal ein paar Eindrücke von Samstag zeigen, da ich gar nicht weiß, ob jemand überhaupt Interesse an weiteren Informationen und Bilder zu diesem Rahmen hat;) Also gibt es jetzt hier ein paar Visuelle Einblicke:D Wenn jemand weitere Informationen möchte, könnte ich mich dazu überreden lassen noch andere Informationen & Bilder einzustellen. Da dies aber für mich aber auch nur Spaß an der Freud ist, warte ich einfach mal ab. Aber eins kann ich schon aus voller Überzeugung schreiben;) Es gibt nicht mehr allzuviele Rahmen, die komplett "Made in Germany" entstehen und ich bin sehr angetan von dem neuen Rahmen:cool:
    Also hier ein paar Eindrücke:) Aber da wir ja nicht sofort die Buchse runter lassen, wie es in der heutigen Zeit üblich ist:D Gibt es jetzt ein paar Spy-Shots;)
    Da liegt der neue Rahmen
    [​IMG]
    und hier steht er in der Gegend rum
    [​IMG]
    Die neue Wippe
    [​IMG]
    und der neue Hinterbau
    [​IMG]
    Ein All-Mountain muss ja auch Berghoch
    [​IMG]
    und Bergab
    [​IMG]
    und durch die Matsche
    [​IMG]
    und ein wenig hüppen
    [​IMG]
    und das ruhig auch öfter:D
    [​IMG]
    Unser Testfahrer Jörg war sichtlich zufrieden mit dem Material
    [​IMG]
    und der "Oberreuber" hat alles dokumentiert, damit man nichts unversucht lässt Schwachstellen ausfindig zu machen:daumen:
    [​IMG]
    Wenn also noch weiteres Interesse besteht, dann lasst es mich wissen;) Der Rahmen ist auf jeden Fall über Reuberbike zu bestellen und wenn weitere Informationen gewünscht sind, dann seid ihr jetzt am Zug;)
    Und bitte nicht alles ganz ernst nehmen, den das Leben ist schon ernst genug und hier geht es um "Freude am Fahren" Aber nicht um einen BMW;)
    Gruß von der Reuberbande!
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. chaz

    chaz Gustavs Freund

    Dabei seit
    02/2008
    Ich habe den Rahmen gestern live bei Frank gesehen und bin echt angetan von dem Rahmen. Sieht super aus, ist klasse verarbeitet und hat viele schöne Detaillösungen! :daumen: Ein sehr interessantes Teil!
  4. dumabrain

    dumabrain

    Dabei seit
    11/2003
    sieht interessant aus! Will mehr sehen ;)
  5. Speedi

    Speedi

    Dabei seit
    05/2003
    Schade leider zu spät, habe grade mein neuen Rahmen bekommen. Sieht aber schon gut aus!
    Kommt aber bei meinem nächsten Rahmen wieder in die engere Wahl.
  6. ghostriderin12

    ghostriderin12 freefaller

    Dabei seit
    01/2007
    Hi,
    gibt es auch nen Rahmen mit dem Pinion Getriebe?
  7. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    Ein paar Meldungen haben wir ja:) also kommen die nächsten Bilder:D
    @ghostriderin12
    Pinion im Moment nicht, da es einfach enorm viel Geld kostet und das G-Boxx2 Getriebe war schon eine ordentliche Hausnummer. Frank ist ein Händler, der aus seiner Überzeugung heraus versucht einen eigenen Rahmen auf den Markt zu bringen, der 100% seinen Vorstellungen entspricht und das neue Hackengas ist da sehr vielversprechend:daumen: Der Markt schreit ja nach besonderen Dingen, die in unserer Truppe keinen hohen Stellenwert genießen, aber genau diesen Punkten versucht Frank mit diesem Rahmen Rechnung zu tragen:) und das alles komplett "Made in Germany"":love:

    Ich stelle jetzt mal ein paar Bilder in der "Black & White Edition":D ein, um das neue Hackengas mal komplett zu sehen und das Gewicht beträgt in diesem Aufbau 13,4 kg was für ein All-Mountain mit ca. 150mm Federweg und Reverbsattelstütze + Pedalen ein recht ordentlicher Wert ist. Also hier sind die Bilder:daumen:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Dieses sind also die ersten exklusiven Bilder des Hackengas-Prototypen, der nach Frank seinen Vorstellungen so in die Produktion gehen soll. Wer genauere Informationen haben möchte, sollte sich mit Frank in Verbindung setzen, da er der richtige Ansprechpartner ist. Wir sind zwar vorhin noch biken gewesen und ich konnte mich abermals davon überzeugen, dass dieser Rahmen einen sehr guten Eindruck hinterlässt, weiß aber auch, dass meine Meinung & die der restlichen Truppe nicht zur Verallgemeinerung taugt:D
    Nach dem altem Biker-Motto: "Entscheidend ist auf dem Trail" würde sich Frank über ein Interesse an seiner Eigenkonstruktion freuen, in der über 20 Jahre MTB-Erfahrung drinstecken:cool:
    Gruß aus dem Pott!
  8. wosch

    wosch Getriebebiketreter

    Dabei seit
    10/2006
    Hallo.
    An das neue, etwas "weichere" Design muss man sich erst gewöhnen...auf dem zweiten Blick jedoch sehr schön.
    Die neue Wippe ist wohl gegenüber der alten besser, da es bei (über-) aktiver Fahrweise zu keinen unangenehmen Berührungen in der Kniekehle kommt.
    Sie ist auch deswegen besser, weil sie an der Dämpferaufnahme breiter ist, so dass man nicht mehr breitere Stahlfederdämpfer falsch herum einbauen muss (Vivid Air tauglich?, wäre schön). Dafür schon mal zwei Daumen nach oben!
    Ebenfalls sehr gut: den Verlockungen des Hydroformings widerstanden und weiterhin gerade Rohre verbaut. Jungs wollen keine Barbie-Bikes!
    Verbesserungswürdig scheint mir meiner bescheidenen Meinung nach, das Design der Verstrebung zwischen Ober- und Sattelrohr. Ich finde sie zu steil (Siehe ältere Cheetah-Modelle). Flacher wäre dynamischer.
    Der Übergang vom Rohr der Druckstrebe zum Gelenk der Wippe finde ich von Aussehen her nicht besonders gut gelungen.
    Noch ein Letztes: ein Loch im Sattelrohr, um eine Stealth zu verbauen wäre genial und konsequent, da bereits andere Züge innenverlegt sind.
    Dennoch ein sehr guter Rahmen geworden und gute Weiterentwicklung.
  9. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    @wosch
    Danke für deinen Beitrag:) Solche Kommentare sind wirklich gut und zeigen, dass jemand sich damit auseinandersetzt. Habe dein Kommentar mal an Frank weitergeleitet:daumen:
    Gruß aus dem Pott!
  10. schwerter

    schwerter

    Dabei seit
    01/2011
    Hi Jens! Sehr gelungene Fotos von Dir mit einem sehr schönen Radl:daumen:
    Schön wieder einen Rahmen zu finden der in Germany gefertigt wurde. So wie es mir gefällt. Wie ich Dir schon mitteilte, wäre eine Zugführung für eine Vario noch von Vorteil. Jetzige Verlegung am Oberrohr finde ich nicht so fein. Die gefräste Wippe ist einfach nur:daumen: Ketten-bzw.Druckstrebe kantig und der Hinterbau würde etwas aggressiver aussehen.
    Aber Hut ab vor Frank, der viel Arbeit und Zeit in so ein Projekt gesteckt hat. Das Gewicht ist für ein AM mehr als zufriedenstellend. Und das es hart rangenommen werden kann, beweisen Deine Fotos.
    Hoffentlich entscheiden sich für dieses Rad viele Kunden.
  11. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    @schwerter
    So kenne ich dich ja gar nicht;):D:daumen:

    Und weiter im Programm mit visuellen Eindrücken von der Testsession:)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Gruß aus dem Pott!
  12. schwerter

    schwerter

    Dabei seit
    01/2011
    Erzähl nich son Blödsinn :D
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2012
  13. Marksbo

    Marksbo

    Dabei seit
    09/2011
    Hi,
    Ich war letztes Wochenende beim Reuber und hab mir das Hackengas mal angesehen und draufgesessen
    Wenn ein grösseres als m zum Probefahren da ist und der Preis steht komm ich auf jeden Fall nochmal wieder.
    War ein netter Kontakt und ich finde die ganze Idee um das Rad echt gut






    Mfg Markus
  14. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    @Marksbo
    Sowas liest man immer wieder gerne:cool::daumen::daumen::daumen:
    Gruß Jens!
  15. Marksbo

    Marksbo

    Dabei seit
    09/2011
    Gibt es von dem Rahmen schon Geo. Daten zum anschauen ?


    mfg Markus
  16. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    @Marksbo

    Gerade erst gesehen, dass du etwas geschrieben hast;) Zu dem Thema Geo-Daten werden wir Ende Januar mehr schreiben können. Frank ist heute in den Urlaub geflogen und wenn er am 18.01.2013 wieder im Laden ist, wird es definitiv mehr über das neue Hackengas geben:daumen: Ich kann immer wieder nur schreiben, dass dieser Rahmen aus einem Shop heraus entwickelt wurde und 100% nach den Vorstellungen von Frank. Der Prototyp ist jetzt lange auf Herz & Nieren getestet worden und alle die es gefahren haben sind sehr angetan:daumen: Also wenn es mehr zu erfahren gibt, werde ich dir eine Nachricht zukommen lassen:)
    Gruß Jens!
  17. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    Ein paar bewegte Bilder, die der Oberreuber selbst aufgenommen hat von seinem neuen Rahmen:cool::daumen:

    Gruß aus dem Pott!
  18. Markus3110

    Markus3110 Spam Beantworter

    Dabei seit
    08/2004
    Also,

    das Rad sieht ja ganz nett aus. Mich stört daran nur der Wertverlust, da fast niemand ein Reuber Bike kennt. Da bekommt man ein z.B. ein Nicolai deutlich wertstabiler verkauft.

    Womit ich auch ein Problem habe ist der Service....aber das ist eine andere Geschichte.....
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2013
  19. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    Und da unterscheiden wir uns doch ganz eindeutig;) Wenn wir uns Räder kaufen, denken wir nicht darüber nach, was wir später dafür bekommen würden. Uns ist wichtig, dass unser Bike was aushalten kann, da wir den maximalen Fahrspaß auf unseren Runden erleben wollen:love: Und es wird ja auch keiner gezwungen ein Reuber zu kaufen:D Wer aber ein Bike möchte, was nicht jeder fährt und dazu auch 100% Made in Germany hergestellt wird, der wird mit dem neuen Hackengas eine gute Alternative haben:daumen: Und Frank hat seine Eigenmarke auf den Markt gebracht, da er schon immer eine eigene Sicht zu den Dingen hat und die muss ja auch nicht jedem Gefallen, aber die Bikes funktionieren auf jeden Fall:)
    Ja, ja der Service;) Ein altes Thema, gerade im Internet;) Ich vertrete die Meinung, dass wenn ich ein Problem mit jemanden habe, dann spreche ich ihn darauf an und eigentlich gibt es dann auch eine Lösung. Aber in der heutigen Zeit verkommt dieses Modell immer mehr und man schreibt dann halt im Internet, was alles blöd gelaufen ist. Nur das Problem ist, dass es eine subjektive Meinung ist und man selber kann sich ja auch nicht unbedingt gut reflektieren oder man will es auch gar nicht:D Ich für mich , weiß schon ganz gut wieviel Herzblut in Frank seinen Projekten drin steckt und die wenigsten wären dazu bereit, solche Dinge auf die Beine zu stellen:cool: Frank macht halt ein Angebot und wer sich davon angesprochen fühlt freut ihn, aber er will ganz sicher keinen übers Ohr hauen;)
    Gruß Jens!
  20. Markus3110

    Markus3110 Spam Beantworter

    Dabei seit
    08/2004
    Das habe ich auch so nicht gemeint oder gesagt. Egal wie es war, aber einen Satz wie.....über ein Einzeilteil brauch ich nicht philosophieren, es sei denn Sie kaufen ein ganzen Bike, muss man sich bei einem "Einzeteil für 400€" nicht anhören, sondern kauft woanders. Service sieht anders aus, vorallem nach 1 min Beratung.
    Was ist, wenn dieser kleine Laden mal dicht macht, was solch kleinen Läden immer passieren kann. Dann steht man mit dem Bike da, ohne Eratzteilversorgung (falls mal was am Rahmen gebraucht wird) usw.

    Wie gesagt, ist auch nur meine Meinung und Erfahrung......
  21. wosch

    wosch Getriebebiketreter

    Dabei seit
    10/2006
    Alle Lager (Schwingenlager, Lager f. Umlenkhebel u. Druckstreben) sind Industrienormteile und können überall preiswert gekauft werden. Der Wechsel der Lager ist einfach, da nicht verklebt oder gepresst.

    Reparaturen am Rahmen (Richten, Schweißen) kann man bei der Fa. NIcolai machen lassen, wo er auch hergestellt wird. Hackengas zumindest.
    Wie häufig ist das bei diesem Rahmen nötig?

    Gibt es einen Hersteller (keine Versender von Taiwan-Produkten wie Cube, Canyon usw.), der über jahrzehnte am Markt besteht?
    Große "Traditionshersteller" wie Votec, Yeti, Schwinn, Trek, Alutech, u.v.m.. sind mehrfach vom Markt verschwunden, aufgekauft worden, zu großen Companys fusioniert worden oder fungieren nur noch als Namensgeber am Markt.
    Also, da verlass ich mich lieber auf Herrn Reuber, auch wenn es nur ein "kleiner Laden" ist, weil ich als Kunde persönlich wahrgenommen werde.
  22. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    @wosch
    Danke für diese Worte:cool: den sie geben 100% das wieder, wofür ein Reuber steht:daumen:
    Gruß Jens!
  23. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    Hier war ja jetzt lange Stillstand:D, aber umso mehr freut es mich einige Neuigkeiten verbreiten zu können:daumen:
    Die Hackengas-Geschichte geht weiter, aber es hat halt doch einige Schwierigkeiten gegeben, die alle kennen, die in Produktionsprozessen eingebunden sind und eine feste Vorstellung von ihrem Endprodukt haben;)
    Der Karton mit den ersten Rahmen ist auf jeden Fall in der Reuberhöhle eingetroffen und nun beginnt der nächste Schritt der Serienreife:cool:
    Hier sind für alle, die Interresse an diesem Projekt haben ein paar kleine Appetithappen:D
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Es geht also weiter mit dem Rahmenbau "Made in Germany" aus dem Ruhrpott:daumen:
    Also seid gespannt, wir sind es auch:)
    Gruß aus der Reuberhöhle!
  24. schwerter

    schwerter

    Dabei seit
    01/2011
  25. wosch

    wosch Getriebebiketreter

    Dabei seit
    10/2006
    Und die Wippe?
  26. Mirko29

    Mirko29

    Dabei seit
    01/2011
    ...wird CNC-gefräst und nicht geschweisst ;)