Heftvorschau Magazine 1/2013 - 6undZwanzig, World of MTB, bikesport, BIKE, Mountainbike Rider

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Tobias, 3. Dezember 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Tobias

    Tobias Supermoderator Mitarbeiter

    Dabei seit
    08/2001
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Die Mountainbike Magazine läuten bereits das Jahr 2013 ein. Wie gewohnt findet ihr in unserer Heftvorschau für jedes Mountainbike Magazin die Inhaltsverzeichnisse, so dass ihr euch ein Bild über die Ausgabe machen könnt.

    Mountainbike Rider Magazine

    [​IMG]
    # Rider Cover 1/2013

    [​IMG]
    # Rider Inhalt 1/2013

    I N H A LT 1 4 2
    E N D U R O F O R L I F E
    010 Interview mit dem englischen Enduro-
    Doppelpack Joe und Hannah Barnes
    5 V U L K A N E I N 5 TA G E N
    030 Mit dem Downhill-Bike auf Feuer spuckenden
    Fünftausendern des Anden-Hochlands
    P UMP TR A C K L O V E
    038 Eine Liebe zwischen Flow, Geschwindigkeit
    und hoher Baukunst
    F I R ST TI M E R AM PA G E D
    076 Fotograf Christoph Laue zum ersten Mal auf
    dem krassesten Freeride-Event der Welt
    G A L L E R I E S
    016 ENDURO
    100 Prozent Mountainbiking in seiner
    ursprünglichsten Form
    042 PUMP TRACK
    Bike-Spaß für jedermann
    046 RACING
    Action, Adrenalin und der Kampf
    gegen die Uhr!
    070 YOU!
    Die besten Leser-Pics
    088 FREERIDE
    Go big!
    094 DIRT & STREET
    Coole Locations, dicke Tricks und die
    Suche nach dem perfekten Augenblick

    6undZwanzig
    13.12.2012

    [​IMG]
    # 6undZwanzig (26) Cover Dezember 2012 - #13
    • Atelier – viel Bild, wenig Text
    • Nagellack und Killerinstinkt – Downhill-Racerin Sandra Rübesam im Interview
    • Abseits von Whistler - Fransen und Bengel fanden die wahren Schätze Kanadas
    • Rock and Roll auf Stollenreifen – 6undZwanzig bei der Red Bull Rampage
    • Kaiserschmarrn vs. Knäckebrot – Angie Hohenwarter in Schweden
    • Von romatischen Sonnenuntergängen und schlammigen Brüsten - ein Road Trip mit den Masters of Dirt
    • Backstage – zu Besuch bei Bike-Infection
    • Bikes auf Reise – Bike-Träger im Test
    • Leckerbissen – schicke Produkte zum Stöbern
    • Gebirgsjäger – sieben Enduros im Test
    • Wer ist der Schönste im ganzen Land? - 16 Fullface-Helme in der Anprobe
    • Media – „Shaun Palmer – The Miserable Champion”
    • TECHtelmechtel – Deuter „Attack”, Evoc „Bike Travel Bag”
    • Wer sind die 6undZwanzig-Leser? – Ergebnisse der Leserumfrage und Leser-Awards
    • Schöne Bescherung – Gewinnt ein Polygon „Cozmic DX 4.0” Dirt Bike und eine G-Shock „GA-150” Uhr!
    World of MTB
    7. Dezember 2012
    [​IMG]
    # WOMB 1/2013 Cover

    [​IMG]
    # WOMB 1/2013 Kalender

    [​IMG]
    # WOMB 1/2013 Inhalt1

    [​IMG]
    # WOMB 1/2013 Inhalt2
    bikesport
    Die bikesport ist in dieser Ausgabe der Heftvorschau erstmalig in unserer Übersicht vertreten. Wie sind eure Erfahrungen mit dem Magazin?

    [​IMG]
    # Bikesport Vorschau Cover 0102

    [​IMG]
    # Bikesport Vorschau Inhalt 0102
    Bike
    4. Dezember 2012
    [​IMG]
    # Bike 2013-01 Titel

    [​IMG]
    # Bike 2013-01 Inhalt 01

    [​IMG]
    # Bike 2013-01 Inhalt 02
    Weitere Mountainbike Magazine findet ihr hier, sobald uns die Informationen vorliegen.

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. visualex

    visualex

    Dabei seit
    09/2008
    Die bikesport ist mittlerweile mein neues Lieblingsmagazin. Dicht gefolgt von der World of MTB. Vor einiger Zeit hatten die mal einen sehr interessanten Artikel über die Hintergründe und Umweltverträglichkeit der verschiedenen Rahmenmaterialien. Seit dem weiß ich, das ich niemals einen Titanrahmen fahren werde und zukünftig schaue, dass so wenig wie möglich Carbon an meinen Rädern verbaut ist. Das wäre vielleicht auch mal ein nettes Thema für MTB-News.
  4. TigersClaw

    TigersClaw Ü40 Endurist

    Dabei seit
    05/2007
    Die Bike habe ich bereits ... aber nur weil ich sie kostenlos bekommen habe. Das Ding ist stinklangweilig, wie alle Bike-Bravos.
  5. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006

    Dann fährst Du am besten ein Bike aus Hanf/Holz/Flachs Verbundstoff.
    Das ist nachwachsender Rohstoff mit Umweltverträglichkeit.
    Nur bei den Anbauteilen wird es schwer auf Stoffe zurück zu greifen,
    die völlig umweltfreundlich gefördert oder verarbeitet werden.
    Warum hast Du Alu ausgelassen?Hab ich was verpasst,und Alu ist der neue Umwelt Retter?
  6. visualex

    visualex

    Dabei seit
    09/2008

    LOL War klar, dass so ein Kommentar kommt. Ich sag jetzt mal nichts dazu, denn wie heißt es so schön: "Don't feed the troll". ;)
  7. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Nicht alles so ernst nehmen.Konnte es mir nicht verkneifen.
  8. visualex

    visualex

    Dabei seit
    09/2008
    Ok, verstehe :)
    In der Herstellung ist Alu übrigens genau so schlimm wie Carbon, allerdings kann man es theoretisch unbegrenzt recyceln. Carbon ist Sondermüll, da Verbundstoff. Das im Hinterkopf nehme ich gerne ein paar Gramm mehr am Rad in Kauf.

    Aber wie gesagt, die bikesport ist ein prima Blatt. Und das Schnupperabo für 9,80 Euro mit einem Paar wasserdichter Socken ist auch ein nettes Ding: Schnäppchenjäger-Threadbeitrag
  9. SCOTT BoD

    SCOTT BoD K(A)llÈ

    Dabei seit
    09/2002
    hi,
    womb kalender 2013! juhu sehr gut! :daumen:

    und bike sport news ist auch ein sehr gutes heft.
    hat vorallem immer sehr schöne touren-/reiseberichte/storrys!
  10. Marc B

    Marc B aka Ridefirst_Marc

    Dabei seit
    07/2001
    Lese die bikesport schon lange und hab sie auch schon ne weile in der heftvorschau - ein Top-Heft auf jeden Fall. Kann man empfehlen, aber ich lese die Magazine ja alle gerne :daumen:
  11. cxfahrer

    cxfahrer feinstofflich gestört

    Dabei seit
    03/2004
    stimmt, meine hab ich schon am Wochenende dem Nachbarn weitergeschenkt...asig langweilig.

    Mal sehen wie die Bikesport sich dann inzwischen macht wenn sie dann mal zu mir kommt, die Socken sind schonmal ganz ok :D
  12. aka

    aka Team Meschugge

    Dabei seit
    09/2004
    Ich lese die Bikesport schon lange und bin zunehmend enttäuscht. Früher konnte man da viel Infos zum Bereich XC und XM lesen, das hat leider stark abgenommen. Die Tests waren ja schon immer grottig, enttäuschend fand ich zuletzt dass sie 3 interessante, identische Räder für einen Vergleich 26" - 27.5" - 29" da hatten und nur einen kurzen Artikel mit Banalitäten zusammenbekommen haben.
    [​IMG]
    Das Bild in der Bike finde ich peinlich, so sollte sich kein MTBler in der Natur verhalten.
  13. MantaHai

    MantaHai

    Dabei seit
    10/2010
    Kleiner Denkfehler, inwiefern ist Alu genauso so schlimm. Die Neugewinnung von Aluminium und Carbon ist sehr teuer und aufwendig, das Recyclen aber nicht. Specialized und BMW machen es vor. Carbon ist Sondermüll, aber als solcher völlig unbedenklich, schließlich ist es chemisch völlig unreaktiv. Manchmal muss man auch das Ökogesulze kritisch hinterfragen.
  14. machero

    machero

    Dabei seit
    07/2004
    Wer sich Gedanken um Nachhaltigkeit und Umweltschutz macht sollte dann eigentlich auch gar nicht erst Print-Medien konsumieren.
    Was bei der Herstellung (Druck) und insbesondere beim Recycling (Altpapier) an Chemikalien benötigt wird ist extrem.
    Seitdem ich das weiss kauf ich auch keine Tageszeitung mehr und lese alles am PC.
    1x Lesen bzw. nur durchblättern und danach wegwerfen :daumen:
  15. WOMBler

    WOMBler Guest

    @machero: Deine Gedanken gefallen mir gut.
    Nachhaltigkeit und Umwelt sind ein wichtiges Thema.
    Richtig so, lieber am PC alles lesen, weil das schont die Umwelt. Augenblick, ich weiß ja nicht wie es Dir geht, aber mein PC ist voll mit giftigen Platinen und mein Notebook lutscht bei Gebrauch nur so an seinem Lithium Ionen Akku, der, wenn ich mir so recht überlege auch nicht so umweltschonend ist, wie ich zu erst dachte.

    Anyway...thumbs up für alle Bike-Zeitschriften da draussen.
  16. machero

    machero

    Dabei seit
    07/2004
    Einen PC hat eh jeder zu Hause stehn denn ohne geht es heutzutage nunmal nicht mehr :)

    Muss ja jeder selber wissen was er macht ...dieser Planet ist imho eh nicht mehr zu retten.
    Was von einigen "eingespart" wird, wird woanders trotzdem "verbraucht" von Leuten denen eh alles egal ist.
  17. cännondäler__

    cännondäler__ Rohloffist

    Dabei seit
    10/2003
    @visualex:
    Habe vergeblich versucht den Bericht zur Nachhaltigkeit der Rahmenmaterialien zu finden. Daher meine Frage: Warum wird Titan so schlecht bewertet? Von der Herstellung dürfte es in der Nähe von Alu liegen (?)und war für mich eigentlich immer ein Synonym für Langlebigkeit, was man von Alu weniger und von Carbon gar nicht behaupten kann. Um hier kein bodenloses Fass aufzumachen kannst Du mir alternativ auch per PN antworten.
    cännondäler
  18. LesPaul

    LesPaul

    Dabei seit
    02/2009
    Internet-Content kommt nicht aus dem Äther. Server-Räume brauchen extrem viel Strom, z. B. zur Kühlung, von der Hardware mal abgesehen. Ob das umweltfreundlicher ist als Print, kann wohl keiner von uns beurteilen.

    @MantaHai: Die meisten Kunststoffe sind inert - und gerade deshalb eines der größten Umweltprobleme. Sie können nicht biologisch abgebaut werden. Ganz so einfach ist es also leider nicht.
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=e9KYmrfm5ew"]PLASTIC PLANET Ein Film von Werner Boote - YouTube[/nomedia]

    So und jetzt bitte alle "ist doch am Thema des Threads vorbei"-Kommentare.
  19. soil

    soil

    Dabei seit
    11/2003
    Nicht richtig. Wenn Carbon Sondermüll wäre, nur weil es ein Verbundstoff ist, dann würden auch Milchtüten und Furnierholzplatten Sondermüll sein.
    Dioxin ist Sondermüll und Lacke und sowas.
  20. trailterror

    trailterror

    Dabei seit
    11/2010
    Hab mir die bike mal wieder seit langem zugelegt und find sie sehr gelungen!

    Ich frag mich manchmal ob die ganzen user welche die zeitschrift als bike bravo verpönen das blatt wenigstens ab und zu lesen....oder ist der 'bike bravo' spruch zu einer trendigen parole geworden...

    Find die bike auch net immer spannend, dennoch behaupte ich nicht, dass die redakteure ahnungslose schreiber sind...
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2012
  21. no name2606

    no name2606

    Dabei seit
    04/2008
    carbon kann man mittlerweile recyclen und zum herstellen beziehungsweise recyclen von alu braucht man sehr viel strom
  22. brandi

    brandi

    Dabei seit
    11/2010
    Werde mir die WOMB kaufen :)

    Die letzte BIKE fand ich nicht so proper, kommt halt auch immer drauf an, an welchen Themen man interessiert ist ;)

    Was ist eig mit dem mountainbike-magazin ??
    Ist ja auch eine der größeren
  23. cdamian

    cdamian

    Dabei seit
    09/2010
    Ich wohne in Spanien und habe deshalb nur eine eingeschränkte Auswahl am Kiosk und auch immer mit ein paar Wochen Verspätung und natürlich teurer.

    Die BIKE und das Mountainbike Magazin kaufe ich mir eigentlich immer, in der letzten Zeit gab es auch die Bikesport. Wenn die ersteren die Bike Bravos sind dann ist letzteres die InStyle der Radler, viel Esoterik und die Tests eher oberflächlich.
    Aber im Vergleich mit den Spanischen und Englischen Zeitschriften sind die alle um Längen besser, die bestehen aus 90% Werbung und 10% Werbung unterstützenden Artikeln. Allerdings haben manche UK Magazine Yps-maessig Gimmicks dabei.

    Wenn ich allerdings noch einen 26/27/29er Vergleichstest lesen muss dann kaufe ich mir einen Tret-Roller.

    Die World of MTB sieht auch gut aus, werde ich auf jeden Fall probieren wenn sie mir in die Hände kommt.

    Und bzgl. Online lesen: sobald es die Moeglichkeit gibt diese Magazine auf einem Android Tablett zu lesen bin ich dabei. Dann Vermeide ich das Kiosk, Versand und Altpapier Problem. Der Preis kann dann meinetwegen auch der gleiche sein.

    Und von wegen Umweltschutz: Ein Titanrahmen hält vielleicht auch ein Leben lang im Vergleich zu Karbon, da ist meiner Meinung nach schwer abzuschätzen was da besser ist. Aber alle Räder sind besser als alles was Benzin oder Strom brauch, also locker machen.
  24. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005

    So sehe ich das auch, meine Bikes halten nach bisheriger Erfahrung etwa 6-10 Jahre (dann werden sie weitergereicht also leben noch weiter;) ) und da soll ich mir Gedanken wegen 1500g Stahl/Alu/Titan/Carbon machen:rolleyes:.

    Es gibt sicher viele bessere Ansätze für besseres ökologisches haushalten im täglichen Leben.

    Übrigens ich kaufe nach längerer Pause mal wieder die Bike:D
  25. zoomer

    zoomer

    Dabei seit
    07/2010
    Die BIKE fand ich diesmal super.

    Auch wenn ich sie nur mal wieder wegen einer, auf einen Reifentest
    hindeutenden Inhaltsbemerkung hin gekauft habe, welcher natürlich
    wieder nicht vorhanden war.

    Aber endlich wurde dieses grauenhafte Layout in Angriff genommen.
    Nachdem ich zufällig mal das Schwesterheft TOUR in der Hand hatte
    hab ich mich gefragt warum man den Lesern so was hässliches antut
    wenn man es im gleichen Haus doch so viel besser kann.

    Vielleicht haben sich die Mitarbeiter der TOUR nach der Redaktionszusammenlegung
    einfach geweigert mit so was zusammen zu arbeiten :)
    Ist jedenfalls noch genügend zu verbessern übrig aber ein Anfang.



    Warum gibt es für MTB kein nüchtern sachlich kompetentes Magazin wie
    es die MOTORRAD noch in den Achzigern war.
    (Die man heutzutage leider auch nicht mehr lesen kann)


    Selbst die BIKE Tests sind mir zu oberflächlich.
    Warum kann ich nicht einfach eine volllständige, kleingedruckte Tabelle
    bekommen in der sämtliche Daten, einschliesslich Steuersatz und Innenlager
    und alle relevanten Masse enthalten sind ?
  26. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Hat schon jemand das Bike Workshop Productspecial gesichtet?
    Sollte am 5.Dezember erscheinen.

    Das Mtb Rider Productspecial wird auch von Jahr zu Jahr dünner,und ist dieses Jahr
    eigentlich keinen Kauf wert,so wenig Teile sind da drin.