Hinterbau Wartung

Dieses Thema im Forum "Nicolai" wurde erstellt von Kunstflieger, 4. Oktober 2009.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. PiratPilot

    PiratPilot Schönwetterwarmduscher

    Dabei seit
    06/2007
    Damit hat sich meine erste Frage erledigt - Danke!
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. guru39

    guru39 the godfather of puffness

    Dabei seit
    10/2004
    Auspresshilfe Achse, Innendurchmesser 17mm
    Auspresshilfe Lager, Innendurchmesser 22mm


    Wenn der nächste Lagertausch ansteht werde ich ihn bebildern, versprochen.
  4. PiratPilot

    PiratPilot Schönwetterwarmduscher

    Dabei seit
    06/2007
  5. Falco Mille

    Falco Mille

    Dabei seit
    12/2002
    Alle Lagerstellen am Rahmen sind regelmäßig auf Spiel zu prüfen und ggf. gemäß der Montageanleitung nachzustellen. Die Lager sollten zudem in regelmäßigen Intervallen nachgefettet werden. (Abnehmen der Lagerdeckel und einbringen von Fett, Fettwulst unter dem Lagerdeckel) Werden diese Punkte beachtet, halten die Lager problemlos mehrere Jahre.

    Alle Werkzeuge für den Tausch von Lagern und Lagerachsen sollten direkt bei Nicolai bestellt werden. (Preise auf Anfrage) Nur dann ist gewährleistet, dass alle Arbeiten fehlerfrei und gemäß der Montageanleitung ausgeführt werden können.

    http://www.nicolai.net/download/service.html#owner

    Grüße, Falco
  6. KHUJAND

    KHUJAND Last Bikes

    Dabei seit
    11/2003
    wie gut das ich nur 2 fette lager habe. :daumen:
  7. Tom:-)

    Tom:-) the torture never stops

    Dabei seit
    03/2001
    hoi @ll,

    als kleines add-on zur hinterbauwartung würde mich interessieren, wie die erfahrungen der gemeinde zum thema ausgeschlagene dämpferbuchsen sind. wie oft sind beim helius (CC) neue dämpferbuchsen fällig?

    cheers
    tom
  8. richtig

    richtig Terraformer

    Dabei seit
    01/2006
    das wird dir keiner sagen können. kommt extrem auf deine fahrweise an und wie oft du unterwegs bist. bei meinem helius fr und ca. 5000 km/jahr hab ich in 3 jahren einmal neue buchsen eingepresst - die buchse am umlenkhebel hatte spiel, die andere hab ich gleich mitgemacht.

    grussascha
  9. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    Kurze Frage zur Hinterbauwartung,....

    also ich habe an meinem 08er FR keinerlei fühlbares Spiel im Hinterbau, allerdings knarzt es leicht beim ein-/ausfedern,.... hab den Dämpfer raus um auszuschliessen das es eine Dämpferachse ist,....
    Angenommen das knarzen kommt vom Lager im Oberrohr des ULH oder des anderen Lagers am ULH (aktustisch dort geortet)... könnte ich die Lagerdeckel "einfach" lösen und im Falle eines nicht ausreichend gefettetem Lager mit Lagerfett nachfetten?

    Oder anders gefragt habt ihr schonmal soein knarzen gehabt und maybe ne Idee woran es liegen kann??


    MfG Basti

    Ps: habe Bosch Hochleistungs-Lager-Fett hier,..sollte doch, wenn, passen oder?

    Gruß
  10. wildbiker

    wildbiker born to be wild :)

    Dabei seit
    10/2003
    Ja, mein Helius CC knarzt extrem. Vermute sind die Lager in der Druckstrebe die auf der Hohlachse am ULH (untere) hängt, da wo auch der Spacer ist. (Falls das beim FR genauso ist)
  11. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    Ja ist ca gleicher Aufbau....
    und die kann ich easy öffnen und gegebenfalls fetten? GURUUU??
  12. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    Habe grade mal die Lagerdeckel abgenommen und kann nun in die Achse gucken,.. da ist schon son bissl feuchtigkeit und Modder drin...... was soll ich tun?kompl zerlegen und neue Lager einpressen??Geht das so easy?

    Gruß
  13. c_w

    c_w

    Dabei seit
    05/2007
    Versuchs doch erstmal mit saubermachen, fett rein, Vorspanneinheiten wieder druff und korrekt spannend und mal schauen, wie's dann ist.
  14. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    Hmm,..okay, aber ich sehe ja nur die Achse, also ULH abnehmen, und Achse nach Anleitung raus?
  15. c_w

    c_w

    Dabei seit
    05/2007
    Ich meinte erstmal nur ULH ab, alles wo du drankommst säubern und fetten und wieder zusammenbauen und dann mal schauen. Lager auspressen, naja, wenn du das entsprechende Werkzeug hast, dann kannst du das natürlich auch machen. Dann kann man sich's auch besser anschauen und beurteilen, ob man direkt neue Lager reinmachen sollte.
  16. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    So,..habe die Lager mal freigelegt, und im Handbetrieb keinen "rauen" Lauf verspürt,..also, schön mit hochleistungs-Lagerfett gefettet, alles zusammen gesetzt und tada.... alles (wort wörtlich) wie geschmiert....

    Dabeio habe ich gleich alle Lagerdeckel, entlackt und blank poliert!!!Sau geil!!!
  17. MarcoFibr

    MarcoFibr

    Dabei seit
    10/2005
    Mach mal ein Bild von den Deckeln?
  18. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    Hi,..
    hier 2 Bilder, sind nicht leicht auf die Schnelle zu fotografieren.....

    [​IMG]

    [​IMG]


    Als nächstes folgt der 6-Kantkopf der Achse,.... ;-)


    Gruß Basti....
  19. MarcoFibr

    MarcoFibr

    Dabei seit
    10/2005
    Was ist das für ein Ausfallende?
  20. Holland

    Holland

    Dabei seit
    01/2003
    Die noch verbliebenen Farbe zeigt, dass Du ihm mit einem suboptimalen Werkzeug langsam aber sicher das Leben aushauchst...


    Gruss
    Holland.
  21. Bas-t

    Bas-t Hügel-runter-fahrer

    Dabei seit
    08/2010
    Hi,
    Das zeigt eher, dass ich angefangen habe, mich aber irgendwann die Lust verlassen hat den Achsenkopf zu entlacken...... alles feinste Handarbeit!!

    Hmja, ausfallende, was willsten da hören?.....Ist ne normale (ich glaub) 12mm Schraubachse,....und ich denke der Rest ist standart!??!....

    Gruß aus der Nähe von Holland,....