IBC Enduro Camp.PRO - mit Deutschlands Enduro-Elite in der Fränkischen Schweiz [Fotostory]

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Maxi, 23. Januar 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Tatü

    Tatü

    Dabei seit
    02/2005
    Vielleicht kann man bei den Portraitphotos noch die Namen nennen, da nicht jeder von denen bekannt ist?!
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. peter metz

    peter metz trailtourer

    Dabei seit
    03/2005
    ich glaub ist der felsdurchgang bei der klararuh zur materhornwand
  4. Flitschbirne

    Flitschbirne Genießer

    Dabei seit
    10/2006
    Top wäre wenn man dieses Trainings Programm vom Jens für normal Arbeitende Menschen bekommen könnte :)
  5. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Ich hoffe das war von offizieller Seite abgesegnet. Wir fahren dort seit Jahren und bemühen uns nicht weiter aufzufallen. Das sind alles Wanderwege die sehr schnell für MTBler gesprerrt werden können, wie bereits geschehen.Diese Super Enduristen müssen da natürlich durchbremsen wie die Anfänger. Das ist schön? Rauf tragen und in 20 Sekunden den Berg wieder runter schreddern.
    Ich hoffe das war eine einmalige Angelegenheit.
  6. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    So isses....und das auch auf seinen alten Klappermühlen von vor dem Weltkrieg ;)
  7. pups999

    pups999 PaulusPictures

    Dabei seit
    02/2010
    Seit wann ist Jasper Jauch Endurist ? Dachte er legt den Focus auf DH.
  8. massiv_impact

    massiv_impact

    Dabei seit
    09/2011
    du musst ja probleme haben. ich hoffe nur, dass du nie außerhalb deiner heimat fahren gehst - aber dann ist es dir mit sicherheit egal, ist ja dann nicht dein spot der geschützt werden muss. willkommen in der realität - jeder darf fahren wo er will. und wenn die jungs im schnee ein paar spuren ziehen - mein gott, dann lass sie doch ihren spaß haben.

    ich finde das eine tolle aktion. schön zu sehen dass die beiden reiser-jungs auch dabei waren. ist das maxi der da auf dem canyon sitzt - wenn ja, seit wann das?
  9. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Dann sollen sie das nächste mal bei dir eine tolle Aktion fahren:daumen:.Wir haben sehr viele Naturschutzgebiete genau dort wo sie gefahren sind. Da ist das fahren auch leider verboten.

  10. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Vergleich die Fränkische net mit den Trailweiten von Garmisch;)
    Dort ist man mit der von dir beschriebenen Einstellung schnell an einem Punkt wo dann ein Schildchen steht.
    Und die Auswahl im Mikrokosmos Fränkische ist da net so umfangreich das man halt dann auf einen anderen "Berg" fährt;)

    G.:)
  11. gandi85

    gandi85

    Dabei seit
    04/2010
    ja, der roland ist halt bissl temperamentvoller wenns um seine lieblingstrails geht.
    Und "jeder darf fahren wo er will" kann sich in der fränkischen echt sehr schnell ändern. wäre nicht das erstmal, dass der roland das mit erleben müsste.

    Trotzdem find ich die Aktion ziemlich gut. find grad den trainingslehreteil und die yogamatten Action geil. Da sind uns andere Nationen schon weit voraus.
  12. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002

    Ja, ich hatte schon ständig auf seinen Beitrag zum Thema gewartet:D

    G.:)
  13. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
  14. kuwahara

    kuwahara

    Dabei seit
    05/2004
    "ACTIONBILDER" genauso langweilig wie der Gesichtsausdruck von dem Herren unten rechts.
  15. metalfreak

    metalfreak BK-Productions

    Dabei seit
    12/2007
    Naja die Fotos standen an diesem Wochenende bestimmt nicht im Fokus, sondern das Zusammensein und das gemeinsame Training. Zudem mMn die Fotos den Spaß gut rüberbringen ;)
  16. Hanussen

    Hanussen

    Dabei seit
    05/2007
    Langweilige Fotos - das ist ja immernoch Ansichtssache. Manchen gefällts, anderen wieder nicht - daran kann man nichts ändern.

    Aber metalfreak hat es schon richtig auf den Punkt gebracht. Die "Action-Fotos" standen nicht im Vordergrund und dennoch, denke ich, kann man erkennen, dass die Teilnehmer ihren Spass dabei hatten durch den Schnee zu bügeln ;)
  17. Christofeliz

    Christofeliz

    Dabei seit
    05/2011
  18. flametop

    flametop

    Dabei seit
    08/2012
    Gute Sache aber "Elite" ist schon ein ziemlich hässliches Wort und hier vielleicht nicht ganz passend.
  19. Freerider1504

    Freerider1504 SBG Crew

    Dabei seit
    08/2009
    @Maxi

    Warum ist der "Knecht" nicht mit dabei gewesen, er ist doch jetzt im Enduro-Bereich sehr aktiv.
  20. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
    @Freerider1504: Knecht hatte leider keine Zeit, so wie auch ein paar wenige andere. Man kann eben leider nicht immer einen Termin finden an dem alle Zeit haben.
  21. scox83

    scox83 ...n00b...

    Dabei seit
    11/2008
    Na dann mal los. Siege einfahren!
  22. instinctless

    instinctless Stehaufmännchen

    Dabei seit
    05/2010
    Mist!
    Iwie ist das komplett an mir vorbei gegangen. Hätte gerne mit gemacht.
    Allerdings frag ich mich wieso so etwas im Winter statt findet.
    Während der Rennsaison kommt man ja ausser vllt bei den Avalanche Rennen eher weniger mit Schnee in Kontakt. Vielleicht macht ihr ja nochmal eins im Frühling? Wäre toll :)
  23. traileruli

    traileruli

    Dabei seit
    05/2003
    Hallo, ich bin eigentlich eingefleischter Ibc-ler seit Jahren Member vom Racing-Team, aber nach dem abgelieferten Flurschaden dieses Camps, produziert als als offizielles Veranstaltung des IBC/s werd ich mir überlegen, ob ich das tollerieren will.
    Euere Spuren sind auch jetzt noch zu sehen.
    Ich bin hier in der Fränkischen seit Jahren als Guide und Vertreter des Mountainbikeinteresses unterwegs und sitze mit der unteren Naturschutzbehörde an einem round table, zusammen mit der Jagdgemeinschaf, den Wandervereinen und den Kommunen. Es hat viele böse Stimmen gegeben, wegen dieser Sache und es wurden ernsthaft überlegt den Veranstalter und die auführenden Guides anzuzeigen. Sacht mal habt Ihr nix gelernt? Am besten ihr last euch hier nicht mehr blicken! Für uns vor Ort habt Ihr es auf jedenfall schwer gemacht, eine Veranstaltung oder Tour genehmigt zu bekommen.
    Gruß traileruli von www.trail-on.de