Ich mag ja Herausforderungen und umfangreiche Projekte..

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    ...aber hier könnte ich wohl scheitern. Ein schwieriger Patient. Tretlager fest, zwei Gegenhalter gerissen und das schlimmste Übel - die Stütze ist fest. Und zwar nicht wie üblich so 10cm sondern ca. 35cm :eek:.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Heute hab ich die Stütze erstmal geschlitzt und ordentlich mit Fluidfilm gespült. Wenn ich wieder Zeit habe gibt's Wärme und Eisspray :p

    Bitte Daumen drücken, ich würde den Patienten gerne wiederbeleben :p

    Grüße Franky ​
     
    • gefällt mir gefällt mir x 14
    • Gewinner Gewinner x 2
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. curve

    curve

    Dabei seit
    10/2001
    Meeensch, hast du viel Freizeit :)
     
  4. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Eigentlich überhaupt nicht, Umzug ist im Gange. Aber ein Anfang ist gemacht, ich hab Geduld mit der Stütze :p
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Geilomat Franky! Das sieht ja aus wie der Zwilling zu meinem Juchem Rahmen. :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. pommerngerrit

    pommerngerrit

    Dabei seit
    04/2004
    sollte deine Gedult ein Ende haben, nehm ich den Rahmen. :D

    also quasi, offiziel..ERSTERRRR:winken:
     
  7. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Den hat mit Tewje am Sonntag gebracht :daumen:
     
  8. MacB

    MacB Nichts ist ohne Grund!

    Dabei seit
    01/2001
    Daumen drücken!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Wahnsinn, was Ihr hier Euch immer so antut. Und dann noch ein Umzug mit Familie! :eek:
    Dieser Kandidat ist es aber Wert, dass man sich Mühe gibt: Solche "smooth weld"-Sachen sieht man ja in freier Wildbahn überhaupt nicht mehr.
    Hilft Fluidfilm bei derart verbackenen Teilen? Ich hätte eher gemeint, dass da was dünnflüssigeres angesagt ist, was auch bei Alu funktioniert. Z.B.: http://www.innotec-online.de/index.php?ID=4&section_id=17&subID=133
    Und dann natürlich noch die ganzen "Eissprays": https://www.conrad.de/de/schock-ros...!!g!!&ef_id=V1ZV5gAABc2mZ7Z3:20160607051816:s
    Da bin ich wirklich gespannt wie es weiter geht. :daumen:
    Es grüßt der Armin!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. Raze

    Raze Chacun à son goût

    Dabei seit
    02/2005
    Der Rahmen wurde wohl bei Hochwasser bei ihm an der Steinlach angeschwemmt. Ich würde den Rahmen gründlich von den Algen entfernen um zu sehen, dass keine weiteren Schäden vorhanden sind.

    Gutes Gelingen :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    An der Steinlach wohne ich schon lange nicht mehr, eher am Dürrenbach und der Donau. Der Rahmen stammt aber aus dem Lauf der Lech in Bayern. Originalbild suche ich Mitte nächste Woche mal raus.
    Gutes Gelingen, Frank :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Ist das denn überhaupt ein Juchem?
     
  13. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    100%, da leg ich meine Hand für in's Feuer!

    Es ist was die Details angeht das perfekte Verbindungsglied zwischen meinen beiden Juchems.

    Meines ist wohl ein 1991er und so in etwa würde ich diesen Rahmen auch einordnen, also vielleicht plus/minus 1 Jahr.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Na dann, Einhändiger :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Ich hab da so ein Bild im Kopf. Bärtiger Typ: "Mach es zu deinem Projekt!"

    Kennt Ihr diese Hausrenovierungen, wo man extra irgendwo ein altes, unrenoviertes Stück Wand stehen lässt, mit den Resten von irgend einem Heiligenbild, um zu zeigen, wie es früher mal ausgesehen hat? Sowas könnte ich mir bei dem Rahmen auch vorstellen. Alles super aufgearbeitet und ein Streifen korrodiert stehen gelassen :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. Matze010

    Matze010

    Dabei seit
    08/2004
    Brainstorming:

    Sattelstütze: ausreiben (wenn das geht), bei 35cm wirds nichts mit raussägen
    Tretlager: würde es mit richtig viel Hitze versuchen
    Gegenhalter: gebrochenen Teil entfernen, Alu aufschweißen und in die ursprüngliche Form feilen
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2016
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  17. pommerngerrit

    pommerngerrit

    Dabei seit
    04/2004
    bei alu kannst nich mit al zu hoher Hitze beigehen, sonst is datt weg.
    ich bring Alu inmeiner feuertonne zum Schmelzen. :lol:
     
  18. Matze010

    Matze010

    Dabei seit
    08/2004
    Standartwerkzeug: Heißluftfön

    hab auch schon ne Tretlagerschale mit einen feinen Sägeblatt rausgesägt. Aber das wird der Vorbesitzer des Rahmens schon versucht haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2016
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Dat guck ich mir an. Nich aufgeben, Franky! :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  20. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Danke für euren Zuspruch Jungs :daumen:

    Ich habe mir gestern Abend und heute während der Arbeit immer wieder Gedanken gemacht wie ich das angehe. Mit Säge, Hitze sowie Kälte hatte ich ja bei einem anderen Bike schon einmal Erfolg:

    [​IMG]

    Damals hatte ich den verbliebenen Rest von innen her geschlitzt um ihm die Kraft zu nehmen. Dann von aussen ein klein wenig Wärme via Heissluftpistole und innen den Kälteschock mittels Spray.

    Beim Juchem war die Länge der Stütze das Hauptproblem. So lang ist meine Säge nicht, und mittels längerem Blatt würde sie total flatterig, zu unpräzise.

    Also habe ich mir einen 20x20mm Buchenstab angerichtet. Den erst grob gefaßt, dann rundgeschliffen. Danach hab ich ihn wieder halbiert und ein Blatt auf Zug dazwischen geschraubt. So konnte ich die Schnitttiefe ganz genau einstellen.

    [​IMG]

    Das Schlitzen der Stütze (in 8 Spalten) ging damit halbwegs flüssig von der Hand (ich bin Zimmerer :p)

    Dazu kam dieses Kriechöl und später das Kältespray + ein kleiner Gasbrenner zum Einsatz:

    [​IMG]

    Als die Stütze geschlitzt war (und immer noch klemmte) löste ich sie mit einem kleinen Schlag in Richtung Tretlager.

    Im Anschluss habe ich sie dann mit einer Art Abzieher herausgezogen :

    [​IMG]

    Und da war sie dann :p

    [​IMG]

    Im Anschluss hab ich das Sitzrohr nochmal mit Sandpapier und Akkuschrauber saubergeschliffen.
    27.2 passt saugend, ohne Schaden zu machen :p

    [​IMG]

    Weiter geht's dann mit dem Tretlager :heul:

    Grüße Franky :i2:
     
    • Gewinner Gewinner x 28
    • gefällt mir gefällt mir x 18
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  21. mauricer

    mauricer Pottsau

    Dabei seit
    10/2007
    :daumen:

    Jetzt ist das Tretlager aber nur noch Formsache oder? Wo ist das Holzstück in der passenden Grösse?
     
  22. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Das hier ist auch ein 1991iger Micha ;):daumen:
     
  23. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Das Problem beim Tretlager ist, dass die äußeren Lagerringe noch drinstecken. Und die sind ja bekanntlich gut gehärtet :heul:
     
  24. johnnyra

    johnnyra nebenberuflich Kosmonaut

    Dabei seit
    04/2007
    das wird geil hier, bitte weiter so schön dokumentieren.

    Aber wie hast du bei dem selbstgebauten Abzieher am unteren Ende der Stütze die Scheibe rein bekommen?
     
  25. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Absolut genial gelöst :anbet:
    ich schätze gar nicht; einfach 'ne Mutter, die gerade so durchpasst, und dann unten verkantet bzw. einseitig verhakt?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Ich habe eine Gewindestange mit U-scheibe und zwei Muttern versehen. Die Scheibe so groß, dass sie gerade noch durch die Stütze geht. Dann reingeschoben, unten eingehakt und die Stange dann mittels mehrerer Stangen in der Stütze am Verrutschen gehindert ;-)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3