Internet Community Bike: Schritt #3 - Das Fahrwerk

Dieses Thema im Forum "Carver ICB - Der komplette Entwicklungsprozess in " wurde erstellt von nuts, 18. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FeliXtreme

    FeliXtreme

    Dabei seit
    07/2009
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. zoomer

    zoomer

    Dabei seit
    07/2010
    [​IMG]
  4. 0rcus

    0rcus Freerider

    Dabei seit
    07/2007
    Das ist nicht dein Ernst oder? Du weißt schon, dass die Perspektive es nicht zulässt, hier einfach ein gerades Rohr ins Bild zu malen und dann zu behaupten es würde funktionieren??? Das Bild ist aus einer Vogelperspektive gemacht - zudem noch leicht von hinten.

    Such dir mal eine technische Zeichnug vom Rahmen oder wenigstens ein Bild, bei dem der Betrachterstandpunkt annähernd rechtwinklig zur Ebene ist, die das Rad in längsrichtung teilt. Wie z.B. dieses hier:

    http://alutech-cycles.com/cms/wp-content/gallery/news/fanestest.jpg

    Lege hier mal ein Lineal auf den Schirm! Dann wirst du feststellen, dass schon der sehr kleinvolumige Dämpfer, der hier verbaut ist am oberen Ende im Unterrohr verschwinden würde. Bei einem geraden Unterrohr bräuchte am hier eine Aussparung wie beim neuen Orange:

    http://***************/wp-content/uploads/2011/03/2011-orange-322-prototype-dh-frame.jpg
  5. zoomer

    zoomer

    Dabei seit
    07/2010
    [​IMG]


    Und selbst wenn man aus Platzgründen nicht hinkommen würde,
    kann man ja mal ein Rohr knicken oder ein Gusset hinzufügen wie im
    Steuerrohrbereich.

    Aber es muss doch nicht immer diese Hängebauchschweinoptik sein
    wo die Rohre aussehen als ob sie schon vom Eigengewicht durchhängen
    weil sie zu lange in der Sonne gestanden haben.
    Alles fliesst ....

    Das hat für mich mit Dynamik nun gar nichts zu tun.
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2012
  6. iRider

    iRider Rettet die Rinne!

    Dabei seit
    11/2005
    26" ist doch nicht so ne dumme Idee, gelle? ;)
  7. iRider

    iRider Rettet die Rinne!

    Dabei seit
    11/2005
    Wow, sieht richtig gut aus! :love:
  8. Moonboot42

    Moonboot42

    Dabei seit
    04/2007
    Na klasse, dann wird eng für Vivid air und coil+ Züge.
    Ziemlich viel Aufwand um sein Optik Dogma durchzuziehen.
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2012
  9. 0rcus

    0rcus Freerider

    Dabei seit
    07/2007
    :daumen:

    Selbst der dünne Dämpfer schleift schon am Rahmen und die Züge haben erst recht keinen Platz mehr. Und nun soll man an der Stelle zwei gerade Rohre aneinanderschweißen oder das Rohr eindellen und anschließend auch noch alles ausreichend mit Gussets verstärken??? Das alles statt einfach ein durchgehendes Rohr zu nehmen und es einfach ein wenig zu biegen??? Das ist doch purer Irrsinn! Sowohl gewichtstechnisch als auch von Seiten des Arbeitsaufwandes und der Kosten.

    Außerdem finde ich das Design des Fanes äußerst gelungen. Das hat schöne runde Formen und der Hauptrahmen geht fließend in den Hinterbau über (jedenfalls bei S, M und L. Alles was größer ist sieht schrecklich scheußlich aus. Da rückt das Oberrohr mit samt der Biegung viel zu hoch und das Sattelrohr ist auch übertrieben lang. Das sieht dann wieder daneben aus. Da ist das Design ziehmlich am *****, weil die Linien und Übergänge nicht mehr stimmen - und Sattelrohrlängen über 48cm ???)
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2012
  10. zoomer

    zoomer

    Dabei seit
    07/2010
    Ich sagte nicht dass das schön ist, ich sagte nur dass es auch unverbogen geht.

    Ich hab die Geometrie ja nur übernommen weil gleich wieder rumgeheult wird
    wenn die Überstandshöhe auch nur 5 cm über die Reifenoberkanten rausragt.

    Reicht Deine Vorstellungskraft nicht dafür dass man die Dämpferaufhängung und
    Wippe vielleicht ein paar Millimeter verschieben könnte ?
    Das ist die des verbogenen Bestandrohres - oder hätte ich die jetzt auch noch
    hinmalen müssen ?
    Seit wann ist es einfacher ein gebogenes Rohr statt eines geraden zu verwenden ?
    Wieso sollte das schwerer werden. Wenn ich Dein gebogenes Rohr wieder auseinanderziehe
    ist es mind. 10% länger und noch schwerer für die gleiche Belastung.


    ???
    Also so wie die Stützstrebe im Bestand angebracht ist ist doch wohl auch nicht so der Brüller.
    Wieso sollte man nicht zwei gerade Rohre durch Schweissen verbinden, das macht man
    seit Jahrhunderten.
    Ich bin doch nicht dafür die Strebe mitten aufs Oberrohr zu führen, das wurde doch nur
    gemacht um die extreme Überstandshöhe zu realisieren.
    Bei mir wäre das Oberrohr ja mal ganz woanders.




    Ausserdem finde ich die flachen Hinterbauten mit spitzem Winkel rein Optisch ja nicht
    uninteressant, konstruktiv stört mich aber einfach dass man somit die senkrechte Last,
    mit der das Hinterrad gegen den Rahmen drückt, dadurch verdreifacht bevor man
    sie auf die Wippe und Lager gibt.
  11. tibo13

    tibo13 absolut radlos

    Dabei seit
    01/2004
    Jungs, meint ihr nicht auch, dass wir mittlerweile ziemlich am Thema Fahrwerk fürs ICB vorbeidiskutieren?

    Ich hab nochmal ein bisschen rumprobiert...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ... und dabei Stefans Aussage
    bestätitgt gesehen.

    Die Druckstrebe konnte ich um 61mm kürzen und den Dämpfer komplett waagegerecht verbauen und so noch etwas mehr PLatz im vorderen Rahmen schaffen. Die Progression habe ich von 25% auf ca. 20% gesenkt.

    Dafür musste ich aber auch die Wippe größer gestalten, den Kettenstrebendrehpunkt nach hinten verschieben und eine Direct-Mount Lösung für den Umwerfern wie beim Fanes wählen.
  12. benzinkanister

    benzinkanister

    Dabei seit
    04/2007
    das ist ja jetzt alles eine optimierungssache wie bei jedem der konzepte hier. ich denke so tief muss man an dieser stelle nicht mehr ins detail gehen.
    wenn stefan und co. potential in einem entwurf sehen, dann gehen sie sicher auch davon aus, dass sie es gut umsetzen kann.

    was jetzt nicht heisst dass du nicht weiter dran rumspielen sollst :)
  13. Fabian93

    Fabian93 STD`ler

    Dabei seit
    02/2009
    Gefällt mir nun deutlich besser, vor allem ist das Sitzrohr durchgehend.
    Designtechnisch geht bei den Rohren noch was, das ist aktuell ja gerade nicht der Punkt. :)
  14. nuts

    nuts Open Innovation Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    @Tibo:

    war das Wochenende viel unterwegs und habe über deinen Entwurf nachgedacht und kam quasi zu der gleichen Lösung um das Ding etwas einfacher zu machen / schlanker zu lösen.

    Jetzt hast Du es schon gezeichnet, finde ich richtig gut.

    @Bordstein:

    Wir setzen den Umwerfer ja voraus, deshalb finde ich deine neue Zeichnung ganz schön gut; glaube das

    Platz für dicken Dämpfer
    + 2xSitzrohrabstützung
    + 2xDruckstreben

    schon eng wird, im schlimmsten Fall käme da noch die Wippe dazu - und insgesamt stehen ja nur ca. 75-80mm zur Verfügung, maximal 100mm, das wird schon knapp, und wenn dann noch der Umwerfer dazu kommt :)

    @Gerades Fanes

    Mir persönlich gefällt es geschwungen besser, und das mehr Platz für größere Dämpfer nicht verkehrt ist, ist klar. Aber die Geraden sind schon interessant, erinnert etwas an Cheetah?
  15. Fabian93

    Fabian93 STD`ler

    Dabei seit
    02/2009
    @ Tibo: Da wo die "Dämpfertasche" bei dir am Unterrohr ist, sollte doch die Stelle sein wo die Bikes meistens die Dellen ins Unterrohr bekommen oder?
  16. tibo13

    tibo13 absolut radlos

    Dabei seit
    01/2004
    Meisnt Du vom Steinschlag? Dafür hab ich ja schon einen Fender mit eingezeichnet ;)
  17. Fabian93

    Fabian93 STD`ler

    Dabei seit
    02/2009
    Etwas vor dem Punkt wo mein 36er Kettenblatt (richtung Steuerrohr) endet hat mein Unterrohr eine minimale Delle die nicht vom Steinschlag kommt (dann wäre das Unterrohr wohl unterdimensioniert :D) sondern wohl von einer Begegnung mit einem Stein.
    Dadurch,dass die Dämpfertasche ja noch etwas aus dem Unterrohr herausragt dachte ich, dass evt. die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer etwas erhöht wird.Kann natürlich auch Unsinn sein ;)
  18. nuts

    nuts Open Innovation Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Gibt schon viele DH-Bikes mit so einer exponierten Stelle im Unterrohr, da würde ich mir keine Sorgen machen. Giant Reign zum Beispiel.

    Habe mal ein paar meiner Lieblingsrahmen gemorpht um die Idee von vor einer Seite zu illustrieren, herausgekommen ist ein Ibis Slayer TRc :D

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2012
  19. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    So muß ein Rad aussehen:cool:

    G.:)
  20. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    Und siehe da, Schrauben für den Flaschenhalter unter dem UR! :D
  21. crossboss

    crossboss Dr. No jagt Fossibär

    Dabei seit
    03/2012
    Das wär aber schlimm:mad:puhhhh pfui ey!

    Der obige Entwurfswunsch von Nuts ist sonst aber sehr schick!
    LG Jörg
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2012
  22. m2000

    m2000 Insulaner

    Dabei seit
    09/2002
    Na dafür könnte man doch einen speziellen Flaschenhalter mit Fender entwerfen, ICB Style sozusagen ;)

    Edit sagt: Marktlücke! Hallo Patentanwalt...
  23. reprokopf

    reprokopf

    Dabei seit
    07/2010
    Hey timo gefällt mir auch gut, nich zuletzt, weil fast exakt so auf einem deiner ersten entwürfe basierend ich das gleiche ersonnen habe.
    Also: :daumen:

    Schicken Gruß, markus
  24. Bordstein

    Bordstein

    Dabei seit
    02/2012
    Etwas OT,
    aber ich habe eine ziemlich simple Idee, denn Pedalrückschlag ganz zu verhindern.

    Wie wäre es, wenn man eine Kurbel mit einem Freilauf entwickeln würde. Warum kam noch kein Hersteller auf so eine Idee? Sowas liese sich doch, z.B. mit einem flachen Zahnscheibenfreilauf, eigentlich gut realisieren.

    MfG Timo
  25. Bordstein

    Bordstein

    Dabei seit
    02/2012
    Langsam wird es unübersichtlich...
    Sorry, ich wollte natürlich keine Kopie erstellen:)

    Einfach Bildbeschreibung und Bildnamen anschauen, ich habe da grad was geändert:daumen:

    MfG Timo
  26. zoomer

    zoomer

    Dabei seit
    07/2010
    Der würde aber nur gegen Pedal"vor"schlag helfen und den gibt
    es dank Freilauf an der Nabe bereits nicht mehr.
    Würdest Du an der Kurbel einen umgedrehten Freilauf einbauen
    würdest könntest Du gar nicht mehr treten, dann könnte man auch
    auf die Kette verzichten und es gäbe überhaupt nie mehr einen
    Pedalschlag.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.