Iphone als Bike GPS?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Dude1979

    Dude1979

    Dabei seit
    04/2007
    Hallo zusammen,

    ich halte derzeit nach einem Bike GPS ausschau. HIer kam mir die Idee, ein Iphone zuzulegen. Allerdings macht dies nur Sinn, wenn ich auch Karten und Routen drauf laden könnte.

    Warum Iphone? Ich könnte mein Handy und normales Auto-Navi verkaufen und würde dann alles in einem Gerät haben und somit Geld sparen. Das Iphone gibts bei Ebay auch schon für 300-400 EUR.

    Hört sich toll, funzt doch aber sicherlich nicht so, wie ich mir das gedacht habe, oder?

    Vielleicht hat einer AHnung davon und kann mir Tipps geben?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. wagmacX

    wagmacX

    Dabei seit
    03/2004
    Krass.... :eek: :eek: :eek: also auf die Idee muss man erst mal kommen...

    Aber hier die Fakten:

    Bisher gibt es kein iPhone mit GPS, die Gerüchteküche munkelt zwar, dass es bald eins geben soll, aber es ist seitens Apple noch nix bestätigt.

    Selbst wenn, bin ich sehr skeptisch das das iPhone als Outdoor Navi sinnvoll ist, beziehungsweise ob es überhaupt funktioniert, da es keine Topografische Karte haben wird und dann bringt es zum biken schon mal nix, ausserdem ist das iPhone nicht wasserdicht und beim biken kann es dann schon mal was abbekommen und bei Wasserschaden gibt es bei Apple keine Garantieansprüche.

    Hoffe ich konnte helfen
     
  4. fanatikz

    fanatikz

    Dabei seit
    06/2007
    Das iPhone ist zwar das beste was je unter dem Begriff handy geführt wurde, obwohl es Multimedianotebook verdient hätte, aber leider hat es kein GPS und kein UMTS. Die Navigation des iPhones läuft über google maps und ist Allenfalls für die Navigation in Städten zu Fuß zu gebrauchen, da immer nur die kürzeste Routen errechnet wird und das ganze über die Peilung von Handymasten koordiniert wird. Kann schon mal 3 km daneben liegen und vom D-Netz Empfang bist Ebenfalls abhängig. Also beste Lösung Edge am Vorbau, iPhone im Rucksack:daumen:
     
  5. andy_

    andy_

    Dabei seit
    06/2005
    die idee ging mir auch schon mal scheu durch den kopf... wenn's denn mal ein gps-iphone gibt...

    aber wenn ich mir einen sturz mit dem edlen teil am vorbau vorstelle, dann wird mir übel... ;) da schrotte ich lieber einen edge...

    :)
     
  6. Dude1979

    Dude1979

    Dabei seit
    04/2007
    Ok ...

    Ich dachte immer, das Phone hat GPS wegen Google Maps. Wusste nicht, dass dies ohne GPS läuft. Dann hat sich das Ganze ja erledigt.

    Theoretisch hätte man dort ja Karten draufladen können. Aber was solls, geht ja noch nich.

    Betreffend wasserdicht gibt es ja viel Zubehör, da gäbe es bestimmt ne Lösung.

    Danke für die Antworten.
     
  7. Schwarzwild

    Schwarzwild Guest

    Angeblich hat Garmin ja auch ein Gerät in Planung mit ähnlichen Funktionen wie das iPhone, dafür aber obendrein mir integrierten GPS-Funktionen.
    Gab es vor einiger Zeit auch mal einen Thread drüber.

    Für mich müsste so ein Gerät absolut outdoorfähig und stabil sein.
     
  8. The Body

    The Body Mit Glied

    Dabei seit
    11/2007
    Wenn das Bluetooth von Iphone nicht so beschnitten wäre das man nur das Headset verbinden kann (zumindest meine Kenntis). Dann könnte man ja wenigstens ein GPS-Empfänger nutzen.
    Das Teil kann eigentlich nicht viel. Daher frage ich mich was der Hype soll. Dann doch lieber ein HTC Touch oder ähnliches mit vollem BT, WLan, UMTS usw.

    Aber egal was man nun nimmt, bei dem einem oder anderem wirst du scheitern. Spätestens bei den Karten. Da Garmin sich ja mit seinem Kartenmaterial einpisst und alles für Fremdsoftware bzw. Geräte locken muss.
     
  9. umtreiber

    umtreiber

    Dabei seit
    06/2003
    einer der besten verarschungsthreads 2008 :D
     
  10. WMF

    WMF

    Dabei seit
    09/2006
    Das ist das Nüviphone von Garmin: http://scr3.golem.de/?d=0801/Gamrin_nueviphone&a=57379&s=3

    oder

    http://scr3.golem.de/?d=0801/Gamrin_nueviphone&a=57379&s=9

    Bin mal gespannt wann es wirklich kommt (angeblich 3. Quartal 2008.
     
  11. Jackpoint

    Jackpoint

    Dabei seit
    04/2007
    Das iPhone.
    Ich bin auch auf der Suche nach der selben Lösung wie Du.
    Trotzdem habe ich, als Apple Fan, das iPhone aus der Liste der möglichen Kanditaten gestrichen.
    Es kann wirklich nicht viel für ein Handy. Und GPS geht im Moment auch noch nicht.

    Im Moment steht ein MDA von T-Mobile ganz weit oben auf meiner Liste, gefolgt vom Nokia N 95, und nem Blackberry.

    Hat jemand von euch schon ein Handy als Navi im Einsatz?
     
  12. Mac323

    Mac323 was sonst?!

    Dabei seit
    11/2004
    Ja, das MDA compact III, auch bekannt als O2 orbit bzw. htc artemis.
    Ablesbarkeit des Displays ist sehr schlecht, wenn die Sonne drauf scheint... Somit ist die Montage am Vorbau passé. Ich hab's halt in der Trikottasche dabei und schau drauf, wenn ich wissen will, wo ich bin und wie es weitergeht. Batterielaufdauer bei Dauerbetrieb, also z.B. Aufzeichnen ca. 3-4h. Daher mache ich das Ding zwischendurch immer aus und mach's nur an, wenn ich nicht mehr weiter weiß. Also zum Nachfahren in vollkommen unbekanntem Terrain nur sehr bedingt einzusetzen... Zur Orientierung und zum Handy-dabeihaben sehr zu empfehlen.
    Ich habe als Software den OziExplorer drauf, da kannst Du beliebige Rasterkarten hinterlegen (nachdem Du sie kalibriert hast) und Dir deine aktuelle Position anzeigen lassen.
     
  13. -Adler-

    -Adler-

    Dabei seit
    02/2008
    finde ich nicht. Mein Mädl und ich haben jeweils ein HTC-Artemis am Vorbau. Navi, GPS-Log, Handy alles in einem und parallel laufend. Null Problem :cool:

    [​IMG] [​IMG]
     
  14. Mac323

    Mac323 was sonst?!

    Dabei seit
    11/2004
    Da habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt... Ich finde jedoch die Ablesbarkeit bei Sonneneinstahlung ungenügend. Aber vielleicht schafft hier ja das Nachfolgemodell (xda orbit 2 bzw. htc Touch Cruise) Abhilfe, da dieses jetzt über ein transflexives Display verfügen soll. Hab' ich aber noch nicht in der Hand gehabt...
     
  15. Jackpoint

    Jackpoint

    Dabei seit
    04/2007
    Ich glaube, bei mir sind die Blackberrys schon ausgeschieden - brauchen leider ne Online Verbindung zum Navigieren.

    In der engeren Auswahl sind jetzt noch das n95 sowie T-Mobile MDA compact III und der MDA Vario III.

    Ich hatte noch nie nen PDA - kannst Du mir vielleicht sagen, ob da große Unterschiede zwischen den Geräten sind?
     
  16. Mac323

    Mac323 was sonst?!

    Dabei seit
    11/2004
    sorry, aber ich kenne nur den MDA compact III. Und der hat, wie ich finde, ein schlecht ablesbares Display bei Sonnenschein. Ob das bei den anderen anders oder besser ist, kann ich nicht sagen...
     
  17. horstj

    horstj WER?

    Dabei seit
    09/2005
    kenne eine menge pdas. displays sind gegenüber transflexiven immer im nachteil. es gibt aber duzende pdas mit und ohne internem gps, wozu ein iphone?
     
  18. herbert00

    herbert00

    Dabei seit
    07/2006
    Das neue IPhone 3G hat jetzt eine GPS Funktion, preislich soll es unter 200$ kosten. Kann man aufs 3G auch topografische Karten draufladen?

    Gruß
    Herbert
     
  19. infinitetrails.de

    infinitetrails.de let the good times roll

    Dabei seit
    04/2007
    Sehr unwahrscheinlich... Das Iphone hat ja auch gar keine Karten parat sondern bedient sich per Datenzugriff bei GoogleMaps... Mal abgesehen davon steht Steve nicht so drauf, dass man Apple Geräte ausserhalb seiner ,von Ihm vorgegebenen, Grenzen benutzen kann ;)
     
  20. RobGonzoo

    RobGonzoo Angstbremser

    Dabei seit
    05/2008
    Das stimmt bedingt. Anfang Juli kommt die IPhone 2.0 Software (http://www.apple.com/iphone/softwareupdate/) offiziell heraus, damit externe Entwickler auch ihre Ideen umsetzen können. Damit unterliegt das IPhone fast keinen Beschränkungen mehr.

    Das neue IPhone 3G (also mit UMTS (3G) und GPS) kommt am 11.Juli auf den Markt.

    Die beiden Modelle sollen als Einheitspreis weltweit 199 Dollar (8GB) und 299 Dollar (16 GB) kosten.

    Das erste IPhone habe ich mir wegen vieler aus meiner Sicht fehlender Features nicht gekauft, das IPhone 3G halte ich für brilliant. Besonders in Verbindung mit dem Softwareupdate. (Siehe Keynote auf der WWDC von gestern: http://events.apple.com.edgesuite.net/0806wdt546x/event/index.html )

    Aber ob es ein Outdoor GPS von Garmin wirklich ersetzen kann? Die Wasserdichtigkeit fehlt. Über den GPS Empfänger gibt es noch keine näheren Informationen. Und wann es vernünftige GPS Software dafür geben wird, ist auch noch nicht bekannt.
     
  21. MangoAndreas

    MangoAndreas

    Dabei seit
    10/2006
    Hallo Herbert,

    Das Ding hat nur 8 GB Speicher und keinen Speicherkarten-Slot. Selbst wenn es im Prinzip gehen sollte, viel passt da nicht drauf. Und regnen darf es schon gar nicht.

    Gruß
    Andreas
     
  22. infinitetrails.de

    infinitetrails.de let the good times roll

    Dabei seit
    04/2007
    @Rob

    So etwas wie Software 2.0 gibt es schon lange heißt Jailbreak und es gibt schon ewig Entwickler die lustige Dinge mit dem Iphone anstellen. Allerdings ist Apple sehr allergisch wenn man diverse Apps anzapft, wie in den Diskussionen zur Firmware 2.0 zu sehen ist... Hackint0sh lässt grüßen
     
  23. RobGonzoo

    RobGonzoo Angstbremser

    Dabei seit
    05/2008
    Die IPhone Software 2.0 samt öffentlichen SDK ist nicht wirklich mit einer Fummelhackerlösung zu vergleichen. Zumindest nicht in meinen Augen. Ich dachte, ich gebe mal einen Ausblick auf die legale Zukunft.

    Und wie erwähnt: 16 GB wird das große Modell haben. Das dürfte für ein paar GPS Daten wohl reichen.
     
  24. infinitetrails.de

    infinitetrails.de let the good times roll

    Dabei seit
    04/2007
    Finde es immer wieder erstaunlich wie Leute über etwas urteilen bei dem sie offensichtlich nur begrenzt Einblick haben... Du hast doch kein Iphone oder? Ich schon und die Fummelhacker haben ein paar ziemlich erstaunliche Sachen auf die Beine gestellt. Und dann zum Teil sogar an Apple verkauft... Ich sage nur Handschrifterkennung... Ja ich weiß, ein Freund von Dir hat einen Bekannten, dessen Schwester hat schon mal ein Iphone gesehen...
     
  25. RobGonzoo

    RobGonzoo Angstbremser

    Dabei seit
    05/2008
    Ganz genau so ist es. Es war aber der Bruder des Schwagers der Nichte des Nachbarn.
     
  26. downgrade

    downgrade

    Dabei seit
    11/2006
    Weiß jemand, welcher GPS-Chipsatz darin verbaut ist?
    Könnte durchaus interessant werden mit der angegebenen Akkulaufzeit, untergebracht in etwas wie einem Palmcase: Vorausgesetzt, es gibt Software, um Karten draufladen zu können.

    Gruß
    Ralf

    p.s. Wieso sollten 8 GB Speicher nicht ausreichen???