Kaufberatung: Canyon Spectra AL EX

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. braumanich

    braumanich Beratungsresistent

    Dabei seit
    10/2015
    Moin,bin 194 cm lang bei 96 cm Schrittlänge.
    Welches Modell hast Du bestellt, welche Farbe ?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. braumanich

    braumanich Beratungsresistent

    Dabei seit
    10/2015
    Ist ja ein mattes Signalrot -mir gefällts sehr gut. Mein Bruder meinte: heftig rot :D ist aber auch ein Schwarz-Fetischist
     
  4. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    Ich habe das Spectral Cf 8.0 in green bestellt.Rahmengröße L.Bin 1,94 und Sl so knapp über 90cm.
    Gruß
     
  5. cxfahrer

    cxfahrer Generation Silberlocke

    Dabei seit
    03/2004
    L ist bei 1,94 zu klein.
     
  6. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    Bin beide Probe gerollt.
    Xl war mir zu groß iwie.L war da deutlich agiler und verspielter.
     
  7. cxfahrer

    cxfahrer Generation Silberlocke

    Dabei seit
    03/2004
  8. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. cxfahrer

    cxfahrer Generation Silberlocke

    Dabei seit
    03/2004
    Ne schon ok, ich hab selber 3 zu kleine und 2 passende Bikes. Kommt immer drauf an wo man fährt.
     
  10. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    Ich habe mich selber noch nie gemessen.
    Ich bin davon ausgegangen was die Jungs bei Canyon ermittelt haben in Koblenz.
    Ich habe den Türrahmen gerade mal gemessen mit 1,92m und ich kann noch darunter stehen mit paar mm Luft.Also bin ich wohl keine 1,94m.Eher 1,91m 1,92m
    Sl habe ich gerade mit einem Bandmaß auf 91cm ermittelt.
    Ich fand das Spectral XL sehr lang dort vor Ort und der Bengel von Canyon sagte das L auch gehen würde.Das Strive hingegen kam mir kompakter vor.Sitzhöhe hatte ich bei meinen alten Bikes immer um die 80cm eingestellt.
    Sollte eigtl passen...Klar wären 150mm oder 170mm Verstellbereich der Reverb noch angenehmer.
     
  11. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Bei einer SL von 91 sind 80cm Sitzhöhe ca. 2cm zu niedrig. Da würdest Du Kraft verschenken wenn Du den Sattel zu niedrig hast...auch wenn es sich bei niedrigem Sattel netter anfühlt.
     
  12. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    Um die 80 cm,bitte nicht an die Wand nageln wegen ein zwei Zentimeter.
    Es waren allerdings auch die 2016er Modelle wo ich Probe gesessen habe und die Aluversion.Hoffe ja mal nicht das die CF 2017er Version sich drastisch verändert hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2016
  13. cxfahrer

    cxfahrer Generation Silberlocke

    Dabei seit
    03/2004
    Ich fand bei meinem XL mit 150er Pike vor allem die Front etwas hoch. Der 50er Vorbau hätte auch kürzer sein können.
    Bei der Länge muss man bedenken, dass das Spectral hinten gerne etwas einsackt, damit wird der Reach effektiv spürbar kürzer (wenn man zB einen steilen Forstweg hoch fährt). Da hilft ein längeres Bike genauso wie bergab.
    Mein jetziges AM ist mit längerer Gabel genauso kurz wie ein Spectral in L. Das ist natürlich nett auf engen Hometrails, aber die Sitzhaltung ist dadurch uneffektiver - das merke ich jedes mal, wenn ich auf ein längeres Bike umsteige.

    Da du ja grad an der Grenze bist mit deiner Größe kannst du dir es aussuchen. Das Proberollern bei Canyon ist halt wenig aussagekräftig.
    Hast du auch das XL Strive getestet?
     
  14. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    Ja das XL Strive habe ich auch getestet und fand den Unterschied jetzt nicht so weltbewegend zum L Spectral (zumindest jetzt aus der Erinnerung).Habe ich dann aber auch nicht weiter verfolgt da ein Strive mir zu behäbig ist und nicht in Frage kam.
    Hatte einige Zeit ein Jekyll Carbon auch in L.Das hat super gepasst und die Geometrie ist ungefähr vergleichbar mit dem Spectral.
    Hatte dort auch einen 50er Vorbau montiert.
    Na mal sehen,wird aktuell zur Zustellbasis transportiert sagt die DHL Seite :)
     
  15. cxfahrer

    cxfahrer Generation Silberlocke

    Dabei seit
    03/2004
    Ja das alte XL Strive bin ich probegerollt, empfand ich auch so. XL 2016 ist aber da in 2017 L, das XL ist 2cm länger geworden.
     
  16. Terencehill82

    Terencehill82

    Dabei seit
    11/2015
    So gerade mein Spectral erhalten.Alles super.Genau wie gedacht ist das bike groß genug.Bei angewinkelten Beinen habe ich knapp 20cm Platz bis zum Lenker,trotz des relativ kurzen Vorbaus.Sattelstütze muss auch nicht ganz ausgezogen werden.
    Soweit so gut,jetzt warte ich noch auf die upgrade Teile und dann wird eine kleine Runde gedreht.
    (Bitte das Chaos im Hintergrund ignorieren)
    IMG_20161116_180758.
     
  17. kalito90

    kalito90

    Dabei seit
    01/2014
    Schönen Guten Abend community
    Da es hier um eine Kaufberatung geht, würde ich auch gleich um eine Bitten wenn es möglich ist.
    Mein schrittlänge ist 81 cm und wiege 95 kg ohne Ausrüstung
    Ich suche ein Bike mit dem ich gut die Berge hoch komme und wieder runter und auch längere Touren fahren kann damit, auch mal ruppige Passagen oder Bike park's vllt. Habe mir da auch schon ein paar bikes rausgesucht und würde gerne wissen wo ich das meiste/beste in dem preissegment bekomme.

    Jeffsy Al two 27

    SCHALTWERK
    SRAM GX

    LAUFRADSATZ
    DT SWISS M1900 SPLINE 27,5"

    DÄMPFER
    ROCKSHOX DELUXE R

    SCHALTHEBEL
    SRAM GX

    REIFEN VORNE
    MAXXIS HIGH ROLLER II

    GABEL
    ROCKSHOX PIKE RC

    KASSETTE
    SRAM XG 1150

    REIFEN HINTEN
    MAXXIS HIGH ROLLER II

    FEDERWEG VORNE/HINTEN
    150MM / 150MM
    KETTE
    SRAM PC1130

    VORBAU
    RACE FACE ÆFFECT

    STEUERSATZ
    ACROS AZX-203

    BREMSE
    SRAM GUIDE R

    LENKER
    RACE FACE ÆFFECT

    KURBELGARNITUR
    RACE FACE ÆFFECT SL

    BREMSSCHEIBEN VORNE/HINTEN
    SRAM CENTERLINE 200MM / 180MM
    SATTELSTÜTZE
    ROCKSHOX REVERB STEALTH

    INNENLAGER
    RACE FACE

    GRIFFE
    THE SENSUS LITE
    SATTEL
    SDG FLY MTN

    PEDALE
    WITHOUT / OHNE

    RAHMENGRÖSSE
    S / M / L / XL

    GEWICHT*
    13,9 KG / 30,6 LB
    UMWERFER
    SRAM GX 2X11

    Canyon spectral 5.0 ex



      • DÄMPFER FOX PERFORMANCE FLOAT DPS LV EVOL
      • GABEL FOX RYTHM 34 FLOAT
      • STEUERSATZ ACROS | CANYON
      • SCHALTWERK SRAM GX, 11S
      • SCHALTAUGE SCHALTAUGE NR. 26
      • SCHALTGRIFFE SRAM GX, 11S
      • BREMSEN SRAM GUIDE R
      • ZAHNKRANZ SRAM XG-1150, 11S
      • LAUFRÄDER DT SWISS M 1850 SPLINE
      • REIFEN MAXXIS HIGH ROLLER II 2.3 | MAXXIS MINION SEMI SLICK 2.3
      • KURBEL RACE FACE AEFFECT DM, 11S
      • KETTENBLÄTTER 30
      • KETTE SRAM PC-1110
      • INNENLAGER RACE FACE
      • VORBAU RACE FACE AEFFECT
      • LENKER RACE FACE AEFFECT
      • GRIFFE CANYON BRACELETS
      • SATTEL IRIDIUM \ 3 - 5 \
      • SATTELSTÜTZE IRIDIUM DROPPER-POST STEALTH
      • SATTELKLEMME CANYON RACE CLAMP
      • PEDALE AUSLIEFERUNG OHNE



      • RAHMENHÖHEN XS, S, M, L, XL
      • FARBE VERTICAL GREEN COPPER | SILVER BRUSHED - GREY
      • GEWICHT 13,2 KG (GRÖSSE M)
    Radon slide 150 8.0

    Rahmen SLIDE 150
    Farbe black ano/black glossy
    Steuersatz FSA No.10 taper
    Gabel Rock Shox Yari, RC, SA, taper, QR15
    Federweg 150mm/150mm
    Federelement Rock Shox Monarch, RT3, 200x57
    Bremsen Shimano BR-M506; Shimano RT26, 180/180mm, 6-bolt
    Vorbau Race Face Turbine, 31.8 x 60/60/70/70 mm
    Lenker Race Face Turbine, 31.8 x 750 mm, 0.5" rise
    Griffe Ergon GE1
    Sattel Ergon SME30 EVO
    Sattelstütze Rock Shox Reverb Stealth, 31.6 x 125/150/150/150 mm
    Kurbel Shimano SLX FC-M7000, 36x26, 175mm
    Tretlager/Innenlager Shimano BB-MT800
    Schaltwerk Shimano XT RD-M8000-SGS
    Schalthebel Shimano SLX SL-M7000, 11-speed, I-Spec
    Umwerfer Shimano SLX FD-M7025-D, direct mount, downswing
    Kassette Shimano SLX CS-M7000, 11-40
    Kette Shimano CN-HG601
    Reifen Schwalbe Nobby Nic, TLE, Kevlar, 27.5" x 2,35"
    Laufradsatz Mavic Crossride Light, 6-Bolt, QR15/X12
    Pedale nicht im Lieferumfang enthalten
    Gewicht Komplettrad ab 13.60 kg

    Ich hoffe ihr könnt mir da ein bisschen helfen und mir vllt noch ein paar kauftipps geben! Das Commencal Meta gefällt mir auch aber leider hat das keine absenkbare sattelstütze

     
  18. carasc

    carasc

    Dabei seit
    03/2014
    Bei mir wäre das Radon aufgrund der Bremse und Gabel raus. Den 2x Antrieb brauche ich auch nicht, wäre aber auch kein Grund ein Rad nicht zu kaufen. Ich glaube das yt und das Canyon nehmen sich am Ende des Tages nicht viel. Insbesondere wenn man nur eines zur Verfügung hat und nicht ständig vergleicht welches in welcher Ecke Vorteile hat.
     
  19. kalito90

    kalito90

    Dabei seit
    01/2014
    Moin Moin danke für die schnelle Antwort... Habe im Internet rumgestöbert und bin auf dieses Angebot gestoßen https://www.bike-angebot.de/allround-fully-bike-shop-handel-versand/bergamont-trailster-ex-7-0.html
    Ist aber ein 2015er Modell und ich weiß nicht wie die Gabel und der Dämpfer
     
  20. carasc

    carasc

    Dabei seit
    03/2014
    200€ gespart. Dafür Vorführmodell aus 2015! Incl. X7 bzw X9 Komponenten? Klingt für mich nicht danach das ich die 200 sparen würde. Abgesehen von dem Fahrwerk, das durchaus funktionieren kann.
     
  21. kalito90

    kalito90

    Dabei seit
    01/2014
    Ok also doch lieber canyon oder yt. Wie sieht es mit dem Service/Wartung der Gabel und Dämpfer?nimmt sich da preislich sehr viel? Und wie ist die iridium sattelstütze? Da habe ich leider nicht viel finden können...
     
  22. carasc

    carasc

    Dabei seit
    03/2014
    Zur Sattelstütze, solang sie geht ist ja alles in Ordnung. Hättest ja auch erstmal Garantie darauf. Da würde ich mir keine Gedanken machen. Fahrwerk Service, kann man mittlerweile auch bei fox selbst erledigen. (Zumindest den kleinen Service) also nimmt sich das auch nicht viel. Ob einem das fox Gefühl mehr behagt oder doch lieber rs, erfährst du bei einem Test. Wobei man sich wie gesagt auch an beides gewöhnen kann (und wird) ging mir zumindest so. Hatte jahrelang fox. Die Umstellung hat etwas gedauert aber jetzt passt mir auch das rs Fahrwerk. Sind beides keine schlechten Räder, gibt sicher auch noch andere, aber die Entscheidung triffst du am Ende hoffentlich selbst. Bei den beiden Rädern bin ich fast der Meinung man kann getrost das nehmen was einem optisch besser gefällt. :anbet:aber Achtung das darf man hier nicht so sagen. Hier können alle ganz toll Radfahren und bemerken jeden mm und jedes halbe Grad Unterschied in der Geo:ka::anbet:
     
  23. kalito90

    kalito90

    Dabei seit
    01/2014
    Ach naja so dolle achte ich jetzt nicht drauf :D ... Das yt hat ja die besser Gabel und die anderen Komponenten sind ja gleich oder täusche ich mich da? Die sattelstütze vom yt ist auch besser oder...
     
  24. kalito90

    kalito90

    Dabei seit
    01/2014
    Wie sieht das mit dem Umbau aus zwecks Komponenten ist das bei beiden leicht oder gibt es da Probleme?