"Ketzerei" oder "was fahrt Ihr sonst noch?"

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. TigersClaw

    TigersClaw Ü40 Endurist

    Dabei seit
    05/2007
    Das mag sein. Aber da es eh zum fahren aufgebaut ist, und nicht time-correct... :)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Manni1599

    Manni1599 Burn Baby Burn

    Dabei seit
    10/2005
    Ich mag das Rocky auch sehr gerne. Schwarze Felgen würden wahrscheinlich langweiliger wirken, ist aber nur meine Meinung.
    Und Plastikrenner mit 7 Kg kann mit passendem Geldbeutel jeder kaufen, aber stimmig aufbauen (zeitkorrekt oder nach eigener Vorstellung) nicht.

    Bei mir wäre z.B. ganz sicher Campa zum Zuge gekommen. :daumen:
     
  4. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    Hi,

    soweit ich das verfolgen konnte, hat der Christoph das Turbo doch sowieso als Komplettrad erhalten und den Aufbau deswegen auch als (R)evision betitelt.

    Von daher ist es eigentl. müßig über den Aufbau zu diskutieren, da er nur Kleinigkeiten gändert hat und ansonsten eben das Rad genauso wie erhalten auch behalten wollte.

    Korrigier mich wenn ich falsch liege, Christoph.

    Und genau das find ich an cleiendes Aufbauten immer so toll: er macht was aus dem Vorhandenen und weiß sich mit Hausmitteln zu helfen, um wieder was Ordentliches hinzustellen. Hat a bisserl was von Ossi Pragmatismus, und das mein ich POSITIV!!!

    Und ja, Campa ist IMMER schicker als Shimano:)

    VG
    peru


     
  5. cleiende

    cleiende Der alte Mann und das Rad

    Dabei seit
    11/2003
    Yep, genau. Und deshalb habe ich nur wenige Teile neu gekauft, nämlich diese:
    Die Teile haben immer noch die Hälfte vom Kaufpreis gekostet

    Vorbau Syncros Altura, schwarz matt, 80mm (NOS)
    Lenker Syntace Racelite 7075, 26mm / 460mm
    Lenkerband No-Name
    Lenkerstopfen Mowa, rot und grün
    Kurbelschrauben Tiso, Alu, rot
    Kassette / Ritzelsatz SRAM PG850 (12-13-15-17-19-21-23-26)
    Schaltzüge Shimano, VA
    Schaltzughüllen Jagwire Lex L3, weiß
    Schaltzughüllen-Kappen Jagwire, rot
    Bremszüge Shimano, VA
    Bremszughüllen Jagwire Cex, weiß
    Bremszughüllen-Kappen Jagwire, rot
    Flaschenhalter Blackburn Competition Cage
    Reifen vorne Continental Grand 4000S, 25-622
    Reifen hinten Continental Grand 4000S, 25-622
    Schläuche Specialized Turbo, 25-622 (48mm)
    Felgenbänder Schwalbe
    Ventilkappen Mowa, rot

    Klar, der Jagwire, Tiso und Mowa "blingling"-Kram ist nicht time correct, ebenso die SRAM Kassette (< EUR 10 :lol:) und der Lenker. Und bei den Reifen hätte ich auch Conti GP Classic in brownwall nehmen können.
    Aber hey, ein wenig fürs Auge muss sein und das Rad wird gefahren werden - wenn ich denn dieses Jahr dazu kommen werde.
     
  6. TigersClaw

    TigersClaw Ü40 Endurist

    Dabei seit
    05/2007
    Was würde denn ab Werk für ein Antrieb verbaut, Campa?
     
  7. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Schönes Rocky! :daumen:

    Die PG850 ist so ein alltime undercover Teil, billig-leicht-haltbar-mit allen Ketten bis 11fach fahrbar. Mit Aluabschlussgebimmsel noch leichter. Aber warum 12 Zähnchen minimal und nicht 11?
     
  8. cleiende

    cleiende Der alte Mann und das Rad

    Dabei seit
    11/2003
    www.mtb-kataloge.de
    dann Rocky Mountain
    1997
    1998

    1997: offiziell nur als Rahmenset
    1998: Ach, weisst Du was, schau doch mal selber nach. :daumen:

    .
     
  9. tofu1000

    tofu1000 loves(re)cycling

    Dabei seit
    07/2006
    Noch eine Baustelle die hoffentlich irgendwann mal fahrbar wird:

    [​IMG]

    Vielleicht als Schlingelspeeder mit Riemen!?!
     
  10. TigersClaw

    TigersClaw Ü40 Endurist

    Dabei seit
    05/2007
    Prima Idee. Wäre doch auch wie gemacht für eine Schweiss-Aktion mit echten Exzenter-Tretlager?
     
  11. versus

    versus

    Dabei seit
    04/2002
  12. ohneworte

    ohneworte Wintertrotzer

    Dabei seit
    12/2003
  13. GT-Sassy

    GT-Sassy Old Member

    Dabei seit
    08/2005
    Und ich hatte beide (LX + DX):D
    LX:
    [​IMG]
    DX:
    [​IMG]
     
  14. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    Hallo zusammen,

    da das GT CX1 außer Haus ist, hier der Crosser Ersatz, peruccy "Crossroads" . Einfach mit der Dose Klarlack drüber..ging einfach als gedacht, keinerlei Nase trotz guter Abdeckung, für ne So. Nachmittag-Aktion völlig ok..drangebaut was da war, bzw. was am CX1 war , neue selbst gebaute Räder mit 130mm Disc HR Nabe und fertig..

    Leider gibt es mit den Bremsen Probleme, die Ausleger der Bremsbeläge stossen an den Adapter, deswegen wird die Scheibe nur zu 50% abgedeckt...da muss ich nochmal mit dem Schleifbock ran...und ich weiß warum ich vi Headsets nicht leiden kann. Das hier ist jetzt ein Frankenstein Headset mit teilweise uralten Teilen von irgendwelchen Ritchey Steuersätzen, damit das Ding dicht hält und ordentlich geklemmt wird. Na ja, wird hoffentlich halten...

    Nach dem Abflexen von Canti Bosses und Cantigegenhalter wiegt der Rahmen so wie auf dem Bild 1469 g. Für nen Rahmen dieser Preisklasse ganz ordentlich...zumindest mal satte 200 g leichter als der CX1..

    Der neue Rahmen war notwendig, weil das CX einfach zu lang ist, oder anders gesagt leider ein normale RR Geometrie aufweist. Das OR ist länger als das vom C Bike im Hintergrund:eek:. Damit folgt es leider dem Trend Crosser als SchlechtwetterRRäder zu konzipieren. Der neue hat 2,5 weniger OR Länge, in Verbindung mit dem Compact Lenker gehen die kniffligen Passagen bestimmt deutlich besser..


    Wahrscheinlich werd ich dafür gesteinigt, aber ich überlege noch eine Vario Stütze mit 75mm Hub einzubauen, da bei manchen Passagen die Kronjuwelen schon leiden mussten...leider findet sich nix mehr gutes Gebrauchtes....

    [​IMG]
    DSC00433

    VG
    peru
     
  15. TigersClaw

    TigersClaw Ü40 Endurist

    Dabei seit
    05/2007
    Gefällt mir. Vielleicht passend zur goldenen Sattelklemme noch goldene Spacer unterm Vorbau?
     
  16. ohneworte

    ohneworte Wintertrotzer

    Dabei seit
    12/2003
    Variostütze???:eek: Jehova, Jehova!:lol:
     
  17. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    Es wird noch goldene Spanner geben, dass muss reichen...

    Was Goldenes gibts demnächst....aber nen GT.....

     
  18. cleiende

    cleiende Der alte Mann und das Rad

    Dabei seit
    11/2003
    Suchst Du jetzt gebrauchte Kronjuwelen? Das wird schwer....

    Wenn Du nen Satz güldene HOPE Spanner möchtest -> bitte PN
     
  19. versus

    versus

    Dabei seit
    04/2002
    peter! genaugenommen ist der sattelschnellspanner schon grund genug für das ein, oder andere kieselsteinchen. bei einer variostütze am crosser würde ich ungehemmt zu gröberen geschossen greifen!
     
  20. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    Ach wie ist das schön in diesem Forum:))

    ....ja am Besten welche mit noch ordentlich Pulver drin:)))

    Na funktioniert noch alles, die kann man sowieso durch nix ersetzen:)

    Dank Dir fürs Angebot, aber die QR, die Du mal bekommen hast, gibts auch in gülden und sind scho bestellt...

    VG
    peru

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2013
  21. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    Oh oh, da hab ich wohl nen wunden Punkt getroffen :D:D:D:D:D

    Und dann auch noch Clincher und compact Lenker und Disc:))

    Das war einfach zuviel..


    VG
    peru


     
  22. versus

    versus

    Dabei seit
    04/2002
    froglegs hast du noch vergessen :D

    im ernst: die variostützen sind am mtb schon optisch schwierig, aber am crosser fände ich die gruselig. ausserdem kannst du doch radfahren, wozu denn dann so ein ding montieren? tststs...
     
  23. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    na ja, am MTB werden sie scho wirklich inflationär verbaut...

    War ja nur so ein Gedanke...fahr mit dem Crosser genau dieselben Strecken wie mit dem AM, und da stört der Sattel scho a bisserl am Gemächt:)

    Aber vielleicht erledigt sich das ja mit dem kürzeren OR und dem compact Lenker....damit komm ich dann auch mit dem Arsch hinterm Sattel besser an die STI...

    Vielleicht war das CX1 als Crosser schlicht nur zu groß...

    Mal sehen..demnächst mehr, erst müssen mal die Bremsen passend gemacht werden..

    VG
    peru


     
  24. Queristmehr

    Queristmehr Bämm Bä Bämm!

    Dabei seit
    08/2010
    bin grade kurz vorm fertig werden. bin mal gespannt wie das eisenschwein sich fährt :)

    [​IMG]
     
  25. peru73

    peru73 Scuderia franconia

    Dabei seit
    10/2006
    Hallo,

    das letzte Mal sauber :D. Ab Morgen wird es beschmutzt. Die BB7 mussten doch auf Road umgebaut werden. Die BB7 MTB werden auch mit den Road "Bremskolben" nicht zu einer "Bremse", die mit RR STIs funktioniert, da nicht nur die Bresmkolben unterschiedlich sind, sondern auch die Vertiefungen im Bremssattel, die das Herausdrücken des Bresmkolbens verursachen.

    Wenn man die Beläge so nah ran stellt, dass sie grad nicht schleifen ergibt sich jetzt wirklich ein harter Druckpunkt. Mal sehen wie sie mit meinen 95 kg zurechtkommen. Das Doppelmoppel Projekt ist allerdings auch schon angestossen...

    [​IMG]
    DSC00437 von gt.edge.ti auf Flickr

    ....und hier die 130er Disc HR Nabe:

    [​IMG]
    DSC00438 von gt.edge.ti auf Flickr

    VG
    peru
     
  26. lyteka

    lyteka

    Dabei seit
    01/2007
    Da "Ketzerei" hier ja nun zum "guten Ton" gehört, oute ich mich auch:

    [​IMG]

    Die Initialen passen zumindest noch... ;)