Kind Shock LEV 2012 - Teleskopstütze weitergedacht

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von nuts, 4. August 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. osbow

    osbow soso

    Dabei seit
    06/2005
    Habe heute diesen drecks Deckel verloren. :mad:

    [​IMG]

    Der bleibt doch im Leben nicht von allein drauf, oder mache ich was falsch? Der wird doch nur drauf gesteckt, oder? Weiß jemand ob und wo man den separat erwerben kann?
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. fuxy

    fuxy

    Dabei seit
    01/2011
    Bei mir sitzt das Biest ziemlich stramm , hast du die Kralle verkehrt herum dran gehängt ?
  4. cubabluete

    cubabluete

    Dabei seit
    05/2011
    Wäre die einzige Erklärung.
    Für alle zum 187igsten mal: Kralle von hinten einhängen!!!
  5. teafortwo

    teafortwo Streckenverpfleger

    Dabei seit
    01/2012
    Und einen O-Ring drüber machen:
    [​IMG]
  6. `Smubob´

    `Smubob´ Zitat statt Laktat!

    Dabei seit
    09/2005
    Sehr gute Idee! (Kabelbinder wäre mir an der Stelle zu auffällig und zu hässlich) Zumal der O-Ring, der den Deckel halten soll, bei mir schon das Zeitliche gesegnet hat... empfindliches Schei$$teil! :mad:
  7. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Das Ding sitzt bei mir auch bombenfest.

    G.:)
  8. pauing

    pauing Bahn frei, Kartoffelbrei

    Dabei seit
    03/2007
    Hi,

    ich habe mir das Teil auch geholt und bin etwas enttäuscht. Beim ersten Einsatz fuhr die Stütze nur störrisch ein. Irgendwie muss man die Stütze vor dem Einfahren einmal entlasten, dann den Knopf drücken und dann fuhr sie erst ein.

    Wenn man drauf sitzend den Knopf betätigt hat, blieb das Teil immer nach ein paar Zentimetern stecken. Erst wenn man den Sattel wieder entlastet hat, ging es weiter nach unten. Bei meiner alten KS lief das besser. Verhält sich die Stütze bei euch auch so oder habe ich in die Vollen gegriffen und eine fehlerhafte Stütze erwischt?
  9. osbow

    osbow soso

    Dabei seit
    06/2005
    ****, das ist der Grund. :heul:

    Gibt es das Teil nun einzeln? Weiß da jemand was?
  10. cubabluete

    cubabluete

    Dabei seit
    05/2011
    Seilzug etwas kürzer machen, dann klappts.
  11. teafortwo

    teafortwo Streckenverpfleger

    Dabei seit
    01/2012
    Genau so sehe ich das auch :).

    Der O-Ring innen dient halt als Dichtung, aber wenn die Mechanik nicht nach hinten zeigt (Schmutz vom Reifen) sollte das eigentlich kein Problem sein.
  12. cubabluete

    cubabluete

    Dabei seit
    05/2011
    Der Deckel fliegt nicht runter, wenn man den Zug richtig einhängt.
  13. teafortwo

    teafortwo Streckenverpfleger

    Dabei seit
    01/2012
    Stimmt wohl aber die Ungewissheit fährt mit und deshalb lieber mit O-Ring.
  14. mohrstefan

    mohrstefan Rocky Mountain

    Dabei seit
    02/2009
    das sehe ich genauso
  15. `Smubob´

    `Smubob´ Zitat statt Laktat!

    Dabei seit
    09/2005
    Zu dem Thema hätte ich mal eine Frage...

    Ich habe beim Einbau meiner LEV den Zug passend gekürzt. Nach ein paar Betätigungen scheint sich etwas im Bereich der Zughülle gesetzt zu haben (ich hatte das Kunststoffteil mit der Finne im Verdacht) und der Zug hatte deutlich Spiel. Da ich nicht gleich von Anfang an den Spanner so weit auf drehen wollte, habe ich den Zug nochmal etwas nachgekürzt, dann war es erstmal gut. Ein kleines Bisschen musste ich den Spanner dann noch drehen, damit der Zug kein Spiel mehr hatte. Doch jetzt hat der Zug plötzlich wieder deutlich Spiel, so viel, dass ich es mit dem Spanner nicht mehr ausgleichen kann. Habe ich Heinzelmännchen, die mir ständig an der Zughülle knabbern?? :mad: Das Ganze kommt mir langsam etwas suspekt vor und ich bin gerade etwas unsicher, ob ich den Zug nochmal kürzen soll. :ka: Die Funktion der Stütze ist ungeachtet dessen astrein...


    Bei mir zeigt der Anschluss seitlich nach vorne, also kein Problem. Mir geht es nur darum, dass ich den Deckel wegen des kaputten O-Rings nicht verlieren will. Wenn ich wüsste, dass er hält, würde ich mir den zusätzlichen Ring lieber sparen... ist zwar weniger hässlich als ein Kabelbinder, aber hässlicher als gar nix ;)
  16. mohrstefan

    mohrstefan Rocky Mountain

    Dabei seit
    02/2009
    Ich hatte seinerzeit auch 2-3 mal den Zug kürzen müssen und bei 19mm, nicht wie in der Anleitung 22mm, war ich zufrieden !
  17. pauing

    pauing Bahn frei, Kartoffelbrei

    Dabei seit
    03/2007
    Hab ich schon probiert. Das kann ma ja auch wunderbar über den Spanner einstellen. Aber ohne die Stütze vor dem Einfahren einmal zu entlasten klappt es irgendwie nicht. Kann natürlich auch am Sitzwinkel oder an der Länge liegen. Ich habe die 15cm-Variante. Naja, ich guck mal, wie sich das bei der nächsten Ausfahrt verhält.
  18. cubabluete

    cubabluete

    Dabei seit
    05/2011
    Bei mir wars auch so als ich nach Anleitung gekürzt habe, dann hab ich einfach mehr gekürzt und am Spanner noch gedreht und seither ist alles OK. Wenns hakelt ist es meist der Seilzug und kein defekt an der Stütze.
    Die LEV hat ja quasi 2 Züge (einer der zur Stütze geht und der andere wo man den 1 einhängt und der dann auslöst). Bei 2 Zügen kann sich somit schon mal was ausdehnen. Man muss sich halt ein bisserl spielen mit der Länge, dann kommt man schon auf die gewünschte Funktion.
  19. teafortwo

    teafortwo Streckenverpfleger

    Dabei seit
    01/2012
    Vermutlich beides. Evtl. verkantet und beim entlasten löst sich diese. Solltest dann wohl reklamieren.
  20. zorro68

    zorro68

    Dabei seit
    11/2011
    Als erstes,den Zug mit der Kralle von hinten einhängen. Deckel drauf und alles easy! Und unter voller Belastung betätigt man auch nicht den Hebel zum absenken !!!!
  21. zorro68

    zorro68

    Dabei seit
    11/2011
    Hier mal meine : 150mm LEV

    Einwandfrei gelöst ohne Schnikschnak :daumen:

    Anhänge:

  22. Erroll

    Erroll

    Dabei seit
    04/2007
    Warum machst du den Hebel nicht direkt am Griff fest? Ist meiner Meinung nach die schönste Lösung. Bin die Tage auf Odi Griffe umgestiegen und habe das gleich geändert.
  23. zorro68

    zorro68

    Dabei seit
    11/2011
    Auch geil,noch nicht bemerkt. Ändere das Morgen gleich mal:daumen:
  24. pauing

    pauing Bahn frei, Kartoffelbrei

    Dabei seit
    03/2007
    Harkt die Stütze bei dir in dem Fall auch?
  25. indian66

    indian66 makedustoreatit

    Dabei seit
    12/2003
    Damit das nicht passiert, gebe ich meiner Stütze sicherheitshalber keine Harke in die Hand :lol:
  26. pauing

    pauing Bahn frei, Kartoffelbrei

    Dabei seit
    03/2007
    Meine Stütze harkt auch ohne Harke:D