Lapierre Zesty

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. bonusheft

    bonusheft

    Dabei seit
    09/2005
    Einpressen ging ganz gut mit Gewindestange und passender Nuß bzw. den alten Lagern.

    Beim Rausmachen des Hauptlagers habe ich mir beim letzten Mal einen abgebrochen. Kann auch an mir gelegen haben ;)

    Zwischen den Lagern hat Lapierre so komische Aluhülsen verbaut, ähnlich der Kunststoffhülse bei Pressfit. Das macht es etwas schwierig, einen passenden Austreiber o.ä. anzusetzen. Da ist recht viel Geduld gefragt. Oder ein passender Innenabzieher wäre am besten...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Matthias_W

    Matthias_W

    Dabei seit
    07/2014
    Danke nochmal für die Ratschläge.
    Hat alles bestens geklappt.
    Raus machen ging eigentlich ganz gut mit nem Schraubenzieher - musste ja keine Rücksicht auf die Lager nehmen, waren ja eh durch.
    Nur noch demnächst Huber Buchsen bestellen dann bin ich gerüstet für die Saison.
    Werd dann mal paar Bilder posten, das hier mal wieder was passiert.
     
  4. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    :daumen:
    Das mit den Bildern wäre sehr cool. Nach dieser Saison will ich die Lager meines 2015er Zesty tauschen, da ist sowas natürlich immer hilfreich.
     
  5. topolino

    topolino downchiller

    Dabei seit
    09/2009
    frisches ResteBike - 13,5 Kilo


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Nettes Restl- Bike:daumen:....wie fährt es sich so mit dem Cane Creek?
     
  7. topolino

    topolino downchiller

    Dabei seit
    09/2009
    Den gebrauchten Rahmen bekam ich mit den FOX Float CTD Dämpfer um all die übrigen Teile zu verbauen, welche eigentlich zu wertvoll sind, als das ich die verhökern wollte.

    Der Float Dämpfer hat nur den entscheidenden Nachteil, dass egal wie ich den einstellte oder welchen Volume Spacer ich einbaute, das Teil durch den Federweg rauschte bis es manchmal "klonk" machte.

    Zum Glück hatte ich noch den CC DB Inline vom Norco Sight. Der bietet "überwältigende" Möglichkeiten und rauscht - bei entsprechender Abstimmung - nicht durch den Federweg.

    Fahrbereit wiege ich 75 Kilo und mag die Dämpfereinstellung "schnell und hart". Der DB Inline ermöglicht das trotz der sehr "linearen" Dämpferanlenkung des Rahmens. Im Moment hat mir das Fahrwerk sogar etwas zu viel "Pop", aber "softer" geht immer. Im Moment ist die Luftkammer maximal Verkleinert, 180 PSI = 11 mm SAG / HSC 4 / LSC 14 / HSR 0,5 / LSR ca. 10.

    Im Norco Range fahre ich den FOX Float X2 und wage zu behaupten, dass das 2014ner Zesty / Spicy unbedingt einen Dämpfer mit allen Einstellmöglichkeiten braucht.

    Das Radl jagt geschmeidig durch die Kurve und das Fahrwerk ermöglicht es Unebenheiten spielerisch zu nutzen - also die Traktion passt ohne das alles geschluckt wird und man "teigig" fährt. Die Pike muss ich noch 'nen Tick härter abstimmen, damit die besser mit dem Dämpfer "harmoniert". Ansonsten soll noch der Lenker (74 cm) breiter werden. Dann ist das Bike fertig :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Hi Leute,

    ich habe mein Zesty 427 im Januar 2015 in Empfang genommen und bin auch sehr zufrieden damit :) Hab direkt noch die Mavic Crossmax Enduro verbaut wie in meiner Galerie zu sehen :love:

    Was mich ein wenig stört ist die 32er Fox Gabel und der Dämpfer. Hier würde ich gerne tauschen. Ich dachte eigentlich an ein Rockshox Setup aus Yari und einem Monarch (mit welchem Tune?) :) Kann vielleicht einer von euch was zu der Kombi sagen oder hat eventuell sogar einen besseren Vorschlag? :)

    Danke euch :daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2017
  9. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    An meinem Zesty (auch ein 427) arbeitet eine Revelation und ein Monarch RT3. Es ist jetzt nicht ein "Luxus Setup", aber arbeitet doch zu meiner Zufriedenheit...drum schieb ich ein Upgrade immer hinaus.
    Ansonsten würde ich aufrüsten: Pike + Monarch RC3 Debon Air.

    Der Kollege topolino nutzt ja an seinem " Reste Bike" einen CC Inline...sicher auch eine feine Sache.
     
  10. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Danke für deine Antwort :) Ich denke eine Pike muss es nicht sein. Die würde ich sowieso nicht an ihre Grenzen bringen. Zudem kostet diese noch einmal 200€ mehr als eine Yari.

    Ein Arbeitskollege von mir betreibt nebenher noch einen kleinen Bikeshop. Über ihn würde ich die Sachen zum Einkaufspreis bekommen. Ich muss mal fragen was die Preise wären :)
     
  11. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017

    Wie wäre es mit etwas "exotischem" ...wie einer Suntour Auron oder was von X-fusion.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. topolino

    topolino downchiller

    Dabei seit
    09/2009
    @Maas89@Maas89
    ...oder was gebrauchtes?

    Hätte da eine Pike DPA 27,5" (160 mm - abgesenkt 130), welche beim Service unter anderem SKF Abstreifer bekam, seit dem nicht viel bewegt wurde und mittlerweile der Schaft auf Garantie getauscht wurde, dieser also Original Länge hat. Die Decals wurden entfernt, sieht aus wie auf den Bildern vom Zesty - siehe oben. Kosten soll das gute Teil (VBH): 380 €. Beim Interesse einfach 'ne PN schicken....
     
  13. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    @topolino@topolino
    Das klingt erst einmal interessant. Eigentlich wollte ich bei 150mm bleiben weil ich ein wenig Bedenken habe bei 160mm. Es soll immernoch ein Tourenbike bleiben.

    Wobei man ja die Absenkung nutzen kann :D
     
  14. topolino

    topolino downchiller

    Dabei seit
    09/2009
    ...eben die Absenkung - damit bleibt das Radl im jeden Fall "tourentauglich".
    Bergab macht der eine Zentimeter deutlich mehr Spaß. Nicht weil man mehr Federweg hat, sondern wegen den um ein Halbes Grad abgeflachten Lenkwinkel bei erhöhter Stabilität der Gabel.
     
  15. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Hi Leute,

    ich konnte dem Angebot von topolino nicht widerstehen und habe bei der Pike zugeschlagen. Jetzt stellt sich mir die Frage welcher Dämpfer denn am besten passt und in welchem Tune? Monarch oder Monarch Plus? Oder eventuell sogar was anderes? Fest steht das der Fox der original verbaut ist raus soll :D
     
  16. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Keiner einen Vorschlag? :)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  17. topolino

    topolino downchiller

    Dabei seit
    09/2009
    Hi, es soll ja ein Monarch sein und da du gelegentlich in den "echten" Bergen unterwegs bist empfiehlt sich der Plus. Ob du die Debon Air Kammer brauchst um die dann mit Spacern zu zu machen - keine Ahnung.

    Ich würde zum Radladen meines Vertrauens gehen (Fahrradkiste Nürnberg) bzw. bei "lemonshox" Anfragen. Den Ost+ Hinterbau kennen die dort auch und evtl. bekommst du dann wirklich den Dämpfer, den du brauchst. Der Tune allein ist (soweit ich das heraus gehört habe) eben nicht der einzige Parameter.

    Ggf. gibt es ja auch bei dir Fachleute...
     
  18. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Hi, also es muss nicht zwingend ein Monarch sein. Ich dachte das harmoniert dann am besten mit der Gabel und viele hier fahren ja auch einen Monarch oder Monarch plus. Und der Preis passt einfach am besten ins Budget aber ich bin auch offen für andere Vorschläge:)


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  19. Mr.Sound

    Mr.Sound

    Dabei seit
    11/2010
    Dann will ich doch hier auch mal mitmischen :p

    [​IMG]

    Hat schon einige Updates bekommen, Teileliste bekommt ihr wenn ihr auf das Bild klickt. Ich hoffe es gefällt.

    Gruß Sven
     
  20. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Glückwunsch, schönes Lapierre. Das Zesty ist ja im Gegensatz zum Buckel-Spicy echt noch ansehnlich.
    Nach vielen Jahren habe ich mich entschlossen mein Zesty abzugeben. Abschiedsbild kommt noch..
     
  21. Maas89

    Maas89

    Dabei seit
    05/2012
    Schönes Bike :) Wie fährt sich denn der Monarch RT? Bin noch am Überlegen ob Monarch RT oder Monarch Plus.
     
  22. Eznitram

    Eznitram

    Dabei seit
    12/2013
    Zesty_klein.


    Mein erstes Zesty ist fertig aufgebaut. Ich bin auch soweit ganz zufrieden, aber die Züge klappern ziemlich laut im Unterrohr.

    Hat jemand Tipps wie ich das leise bekomme?
     
  23. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Schrumpfschlauch, Isolierband/Gewebeband, .. evtl. auch einen gummierten Unterrohrschutz wählen damit die Züge nicht mehr klappern.
     
  24. Eznitram

    Eznitram

    Dabei seit
    12/2013
    Ich meinte „im“ Unterrohr. Innen drin lassen sie schlecht verbinden. Und Lapierre hat ab Werk keine einfache Möglichkeit eingebaut, sie zu spannen. Es zumindest nichts vorgesehen, um die Zughüllen richtig zu klemmen, soweit ich das erkenne.
     
  25. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Beim Schrumpfschlauch ist halt blöd dass du dann erstmal alles wieder auseinanderbauen musst.
    Kannst es an den Öffnungen auch mal mit Isolierband/Gewebeband probieren.