Live ab 13:50 Uhr: XC Eliminator Worldcup Nové Mèsto na Moravé

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Dommaas, 11. Mai 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Dommaas

    Dommaas Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit
    05/2011
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Um 13:50 Uhr startet der zweite Final-Lauf des XC-Eliminator Sprint-Weltcups und damit das Auftaktrennen vom großen Weltcupwochenende in Nové Mèsto na Moravé.

    Anders als in Houffalize qualifizieren sich die 36 besten Fahrer für das Finale. Im ersten Heat treten dann immer sechs Fahrer gegeneinander an und nur die ersten Beiden kommen ins Halbfinale. In den Halbfinalläufen qualifizieren sich dann jeweils die besten drei für das große Finale.

    Die Qualifikation ist schon im vollen Gange und zumindest bei den Damen bereits abgeschlossen. Alexandra Engen vom GHOST Factory Team konnte einmal mehr ihre Sprintqualitäten unter Beweis stellen und fuhr die beste Zeit, gefolgt von ihrer Landsfrau Jenny Rissveds, Dritter und damit große Überraschung aus Houffalize.
    Nicht dabei seltsamerweise die Gewinnerin des ersten XCE Sprints Annie Last. Wir werden später sehen ob sie nur im Live Timing nicht aufgelistet oder aber am Rennen wirklich nicht teil nimmt. Ebenfalls nicht am Start ist die deutsche Ghost Fahrerin Mona Eibweiser aufgrund einer zu kurzen Erholungsphase für das wichtigere XCO-Rennen. Es wird also leider keine deutsche Starterin im Finale mitfahren.

    Bei den Herren stehen dafür umso mehr deutsche Fahrer im Finale. Bis jetzt haben sich Markus Bauer, Jochen Käß, Moritz Milatz, Manuel Fumic, Simon Stiebjahn, Martin Gluth, Macro Schätzing und natürlich Simon Gegenheimer qualifiziert. Schnellster war der Australier Paul van der Ploeg, vor Martin Gluth vom Lexware Racing Team, der das Sprintrennen letzte Woche in Solothurn für sich entscheiden konnte. Auf Rang drei folgt Mirco Widmer. Brian Lopes erwischte eine mit 6 Sekunden Rückstand eher schlechte Quali.
    In den Finalläufen dürfte er aber wieder der Mann sein den es zu schlagen gilt.
    Insgesamt dürfte die Leistungsdichte bei den Herren extrem dicht sein da über 80 Starter um die 36 Plätze kämpfen. Es wird also hoffentlich ein extrem enges und spannendes Rennen.

    RedBull überträgt den kompletten Worldcup 2012 Live - die Übertragung findet ihr direkt hier.

























    brightcove.createExperiences();



    [​IMG]
    Startvorbereitungen Nove Mesto

    Foto von Manuel Fumic


    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    09/2000
    Die Strecke ist ja wohl ein Scherz?
  4. Mudstud

    Mudstud

    Dabei seit
    01/2005
    Mit Verlaub: Die ganze Disziplin ist ja wohl ein Scherz.
    In Houffalize war das ein Trostpreis für Leute, die keine Chance auf Top20-Plätze haben (Ausnahme: Annie Last). Die grossen Namen sind mangels letzten Einsatzes früh raus oder schon gar nicht abgetreten. Und für so einen Strunz hat die Union de Corruption Indefinite 4Cross gekippt. Da bekommt man glatt Lust, mit einem Kipplaster voller Pflastersteine nach Aigle zu fahren...
  5. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
    aber ein schlechter...dawar houfaillez um welten besser
  6. scottfreakx

    scottfreakx

    Dabei seit
    07/2009
    allerdings..
  7. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
  8. jonibeck

    jonibeck

    Dabei seit
    10/2006
    Also ich finds cool. Endlich mal werden die Rennrad-Kurse ein wenig spannender. Finds nur komisch dass die alle mitm MTB starten :D.
  9. Matthias247

    Matthias247 Schaltzug Zerstörer

    Dabei seit
    10/2006
    wtf???
    Das geht ja nichtmal als CX Strecke durch. Könnte man wahrscheinlich mit dem Rennrad fahren
  10. infinitetrails.de

    infinitetrails.de let the good times roll

    Dabei seit
    04/2007
    Das Ganze ist sooo aufregend, bin sehr froh, dass 4X diesem neuen frischen Sport mit den gewaltigen Bildern Platz gemacht hat. Konnte sich der neue Titelsponsor eine Sportart aussuchen und hat sich spontan für das Synchronschwimmen des Mountainbike entschieden? Wow ich bin geschockt!
  11. qwertflx

    qwertflx

    Dabei seit
    08/2004
    laaangweilig
    ... und trotzdem haben einige der Damen so ihre Probleme mit den Baumstämmen am Start......... :lol:
  12. weimarbiker

    weimarbiker Team******

    Dabei seit
    07/2008
    Ich hoffe wenigstens das Brian Lopes das Gap im Wald doubled. Das würde ein wenig die Zuschauer entschädigen
  13. weimarbiker

    weimarbiker Team******

    Dabei seit
    07/2008
    die zahlreichen, die hier vielleicht übers Netz zuschauen. Oder die vier, die die Tribühne beschweren
  14. Mudstud

    Mudstud

    Dabei seit
    01/2005
    Ohne Gewichtsverlagerung ausm Sattel durch eine Kompression sprinten - sehr intelligent. NOT! Grosse Laufräder ersetzen weder Hirn noch Fahrtechnik.
  15. BIKETIFF

    BIKETIFF Hochstarter

    Dabei seit
    03/2005
    omg!!! was ist das denn? fährt der brian da mit? gerade er hat sich vor jahren mal über die kleinen und zu leichten 4X tracks beschwert... und jetzt will er hier rennrad fahren? ich hoffe er boykottiert. das ist einem racer wie ihm echt nicht würdig... gaaaanz schlecht!asphalt.... und houffalize war demnach um welten besser-auf jeden! danke uci - für nix
  16. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Unglaublich. Und sowas schimpft sich MTB. Das fahre ich mit nem Klapprad. Das die sich überhaupt noch ne Federgabel ans Bike bauen.

    4x durch so einen Schmarn zu ersetzen ist schon echt bitter.
  17. Mudstud

    Mudstud

    Dabei seit
    01/2005
    Ich hab grad grosse Lust, den Mailserver der UCI aufm Wege einer eMail-Protestpetition gegen diesen Schmarrn zuzumüllen: Die UCI versucht, den MTB-Sport auf in Lycra gewandete Ausdauer-Dsiziplinen zu reduzieren. Das sollten wir Biker uns nicht gefallen lassen.

    OMG - jetzt kommen sie noch mit speziellem Equipment zu dieser Sülze. XCE-Bikes als neuer Wachstumsmarkt, allright. 1x10, Starrgabel, Reifen mit härterer Gummimischung auf der Lauffläche, worauf dürfen wir uns noch freuen?
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2012
  18. CrossX

    CrossX

    Dabei seit
    03/2008
    Solange ich so eine Kasperbude nicht fahren muss, ist es mir egal was die UCI verzapft.

    Ist nur blöd für das Image des Mtb-Sports, wenn Außenstehende denken, dass das die Definition von Mountainbiken ist.
  19. Tobias

    Tobias Supermoderator Mitarbeiter

    Dabei seit
    08/2001
    Och nein, jetzt ist auch noch der Gegenheimer raus. Harte Strecke, krasses Racing. Und ich hab schon so viel verpasst :D
  20. m2000

    m2000 Insulaner

    Dabei seit
    09/2002
    Also wenn die Twentyneiner doch angeblich viel leichter über Hindernisse rollen, warum Bunnyhoppen die denn dann noch über diese Ästchen die da am Anfang qeur liegen;)

    Der Track war *gähn* eigentlich genau das richtige für ein Crossbike.
  21. xcrider95

    xcrider95

    Dabei seit
    07/2010
    Ich versteh ja, dass die Strecke vllt nicht gerade die beste ist, dafür gab es aber auf der letzten Geraden meistens echt spannende finals!
  22. Benne97

    Benne97

    Dabei seit
    01/2012
    OMG

    was kommt als nächstes???
  23. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    09/2000
    @xcrider95 wenn ich sowas gucken will sehe ich mir den Giro oder die TdF an und nicht den MTB-Worldcup!
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2012
  24. m2000

    m2000 Insulaner

    Dabei seit
    09/2002
    @Thomas: Wo ist der gefällt mir Button ;)
  25. da rookie

    da rookie

    Dabei seit
    07/2004
    ich finde die UCI sollte diese Disziplin für Pedelecs oder E-Bikes öffnen...das hätte was :)
  26. promises

    promises Nörgler vom Dienst.

    Dabei seit
    02/2007
    wieso fahrt ihr nicht selbst mit und gewinnt dort wenn eh alles so easy ist? :)