LIVE: Sardinien 2006

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    Ich gebs ja zu, hab die letzte Tour in die Dolomiten schon als "End-Of-Season" bezeichnet. Das war wohl etwas voreilig :). Da surf ich gestern so ganz unbedarft nach alter Gewohnheit die Seiten der Billigflieger ab... was springt mir bei hlx.com ins Auge? München->Olbia für 0.01E. Da kann man einfach nicht nein sagen, anklicken, buchen, fertig. Ok... mit Steuern, Gebühren und Radl kostet der Spaß dann doch 45E, trotzdem, dafür kommt man mit der Bahn grad mal zum Brenner.

    Das wird dann in kurzer Zeit quasi meine dritte Spielart einer Radltour. www.alpenzorro.de war sozusagen klassisch von Hütte zu Hütte. Die Dolomitenrunde war dann ein Campingtrip mit Auto. Und Sardinien wird jetzt ein Isomatte/Schlafsack/Strandbiking. Dadurch erhöht sich zwar das AlpenX-Gepäck auf gute sieben Kilo (da ist auch meine Schmerzgrenze), aber das muß einem die Freiheit schon Wert sein. Ich will einfach irgendwo bleiben können wo's mir grad gefällt, und Sardinien hat bestimmt ein paar wunderschöne einsame Buchten wo man nach einer Biketour auf die Sterne warten kann.

    Der Flieger geht am Mittwoch, aber ich fang den Thread heute schon an. Vielleicht krieg ich ja noch ein paar heiße Tips von den echten Sardinien-Experten hier. Hab das Archiv von mtb-news und die darin verlinkten Homepages schon durch, sowie die Beschreibungen von bike-board und bike-sardegna. Alles in allem scheints relativ schwierig mit der Orientierung zu werden, miserables Kartenmaterial, Singletrails größtenteils auf Privatgrund mit Eisengattern und bösen Hunden. Naja, wird schon werden... Abenteuer eben :).

    So... noch kurz... kein live-posting ohne Foto. Ist zwar "nur" von heut am Heimgarten, aber der Ohlstadttrail ist immer wieder schön. Inselpics gibts dann hier ab Mittwoch.
    [​IMG]

    bis dann derweil,
    stuntzi
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. pug304

    pug304 Plattfussindianer

    Dabei seit
    09/2005
  4. Eddieman

    Eddieman

    Dabei seit
    06/2004
    Manche Leute haben's ja schon schön.

    Erst noch in den Dolomiten unterwegs, und schon bald auf Sardinien....

    Sag mal, was arbeitest Du eigentlich?

    Werde Deinen neuen Bericht sicher wieder mit Interesse verfolgen.
     
  5. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    Na ja, wenn´s mit Biken nicht so toll ist, muss halt noch das Surfbrett einpacken. Angeblich ist Sardinien im Frühjahr und Herbst nicht schlecht zum Windsurfen (entgegen Stehsegeln bei uns).
    Aber mit dem Flug hast Du ja echt Saudusel gehabt!!!
    Jetzt schon mal viel Spaß! Und da gilt ja dann auch Deine Windkarte, sodass wir mit schönen Fotos rechnen können?
    Und verrätst Du mir bitte auch mal Deinen Sponsor, so einen hätte ich auch gerne. :)
     
  6. Eddieman

    Eddieman

    Dabei seit
    06/2004
    Manche Leute haben's ja schon schön....

    Erst noch in den Dolomiten unterwegs, und schon bald wieder auf Sardinien....

    Sag mal, was arbeitest Du eigentlich, dass Du so viel Freizeit hast?

    Werde Deinen Bericht sicher wieder mit Interesse verfolgen.
     
  7. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    @pfadfinderin, die wind-karte gilt weltweit, das ist ja das tolle an dem stück. vielleicht setz ich danach ja nach korsika über :). surfbrett am gepäckträger wär auch mal ne idee, leider kann ich das gar nicht. aber vielleicht geht sich ein kite-kurs aus, mal sehen.

    bzgl sponsor... wer braucht sowas bei flügen für einen cent und schlafen am strand?

    @eddie, zur zeit arbeit ich recht wenig, dachte das wäre schon aufgefallen :). ansonsten bin ich in der computerbranche und bastle software.
     
  8. MurphysLaw

    MurphysLaw

    Dabei seit
    08/2004
    Oh nee, jetz geht das schon wieder los... :heul:
    Alle paar Stunden nach neuen Berichten gucken und vorm Rechner leiden. Vor allem, wenn es hier mal wieder regnet.
    Wünsch dir jedenfalls viel Spaß bei der Tour und freue mich jetzt schon auf die Live-Berichte - auch wenns weh tut :daumen:
     
  9. claumo

    claumo Gepäckträger

    Dabei seit
    10/2005
    ... das grenzt ja schon an Wehrkraftzersetzung!!! :wut:
    Zahlen Dich die Chinesen, daß Du unsere Produktivität gegen Null drückst? :p

    @moderator: Bitte Thread prophylaktisch schließen - Danke! :lol:
     
  10. Carsten

    Carsten Moderator Forum-Team

    Dabei seit
    11/2000
    die www.nobrakes.de sind letztes Jahr durch Sardinien. Da kannste gerne mal nachfragen und Dir noch ein paar Tipps holen.
    [​IMG]
    ansonsten ist von mir an Dich ne DVD seit Fr in der Post, die haste denn bis Mo denke ich. Da ist glaub was mit drauf...
     
  11. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    wie gesagt, die "üblichen verdächtigen" hab ich schon durchgeackert bzgl roadbooks und infos. nobrakes bzw. achim zahn waren ja singletrail-mäßig auch keine erleuchtung. na macht nix, werd schon irgendwas finden, auf alle fälle schöne strände... und wenn die gallurabikepointler mit ihrer trans-sardegna fertig sind kann ich ja auch mal was mit denen fahren.

    was ich ganz nett fänd wär ein aufblasbares device mit dem man sein mountainbike übers meer treten könnte. sollte mal jemand erfinden :).

    danke für die dvd, bin schon mal gespannt...
     
  12. flocu

    flocu

    Dabei seit
    08/2004
    Sardiiiiiinien :)
    Ich hab mich sehr über Deinen EOS Thread gefreut, da bin ich froh, wenn ich jetzt auchn bissl was helfen kann.
    Ein guter Anhaltspunkt ist die Trans Sardegna Tour vom Mountainbike Magazin. Die is kostenpflichtig, aber schau mal PM. Nachteil der Trans Sardegna ist, daß man den einen Gebirgszug Supramonte nur streift und das Gennargentu gar net sieht. Gerade in der Gegend um den Bruncu Spina gibts endlich mal Trails und mit etwa einer Stunde Schiebepassage kommt man auch auf den Punta La Marmora, den höchsten Berg in Sardinien (rückwärts isses begrenzt fahrbar).

    [​IMG]

    Der Hausberg von Nuoro, Monto Ortobene hat eine fantastische Aussicht, aber Trails gibts da keine (imho).

    [​IMG]

    Was Deine einsamen Buchten angeht wirst Du südlich von Cala Gonone fündig, Cala Luna, Cala Coloritze, etc. Das ist ein Traum da, wie in Südsee Piraten Filmen. Da haben früher ganze Hippie Kommunen in den Höhlen gelebt, leider sind die Polizia Typen jetzt dementsprechend auf Wildcamper zu sprechen, aber uns haben se net gekriegt (-; Ist auch ein Kletterparadies da, falls dich das interessiert.

    [​IMG]

    An der Westseite gibts keine Buchten, da ist alles ein einziger enormer Sandstrand (hat auch seinen Reiz) mit aufgegebenen Bergwerken im Inland. Dafür gibts da viele Grotten, unter anderem eine, durch die man mitm Fahrrad fahren kann (Grotta S. Giovanni bei Iglesias)

    [​IMG]

    So richtige zusammenhängende Tips kann ich leider net geben, weil wir mitm Auto unterwegs waren.
    Es gibt auch nen dt. Führer "Mountainbiken auf Sardinien", aber der könnte genausogut "Trekkingrad/Crossrad auf Sardinien" heissen. 70% Asphalt, 29% Pisten...
    Schau auch mal auf www.sardegna-bike-zone.com. Da gehts halt eher um den Norden und ich hab keine Ahnung wie gut die Touren sind, schaut auch eher nach Trekkingbike aus...

    Sardinien is scho schön!
     
  13. gluafamichl

    gluafamichl Bergaufbremser

    Dabei seit
    03/2006
    War im September im Norden, nähe Costa Smeralda, landschaftlich ein Traum. Ein guter Anlaufpunkt ist da der Gallura Bike Point, hast du aber bestimmt schon gefunden, sehr nett und die Leute dort sind äusserst hilfsbereit und kennen jeden Trail in der Gegend.
    Du hast auf den Trails und "Wanderwegen" so gut wie keine Wegweiser, Orientierung ist also echt schwer.

    Auf jeden Fall viel Spass, wird bestimmt ein toller Trip.
     
  14. blacksurf

    blacksurf eisdielencruising;)

    Dabei seit
    09/2003
    the show must go on - ah, das Strunzi-Kino geht weiter :)
     
  15. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    @blacksurf: -r +t, aber ansonsten stimmts!
     
  16. Kleinblattagent

    Kleinblattagent

    Dabei seit
    03/2002
    Hallo Stuntzi,

    auf meiner Seite (www.kettelinks.de) findest Du eine 3-Tagestour in der Ecke Olbia (Galura) inkl. von mir hart erarbeitetem Roadbook. Wenn Du eh mit Rucksack und Schlafsack unterwegs bist also ideal. Ist vielleicht ein Anfang und auf dieser Weise hätte ich ein Versuchskanninchen, daß mir sagen könnte, ob man mit dem Roadbook etwas anfangen kann. Die Strecke sollte eigentlich damit lückenlos zu finden sein. Bilder und einen ausführlichen Bericht mit Höhenprofil findest Du ebenfalls auf meiner Seite. Zumindest läufst Du damit nicht Gefahr vor irgendwelchen, Eisentoren zu stehen!!
    Ach so, die Runde startet in Palau ganz im Nordosten. Ich würde aber mit Etappe 3 in Porto Rotondo beginnen. Das ist von Olbia nicht weit!
    Viel Spaß!

    Gruß

    Michael
     
  17. tri4me

    tri4me

    Dabei seit
    06/2003
    Wenn jetzt Ende der Woche auch noch Bilder kommen, die auch nur entfernt das zeigen, was da weiter oben eh schon zu erahnen ist, schmeiß ich die Kiste in die Ecke und sauf mir einen an.:(

    Grüße von tri4me
     
  18. Coffee

    Coffee Multipletasking

    Dabei seit
    04/2001
    wie schon wieder kino? ist ja geil, holt wer cola + popcorn oder lieber ein eis :D

    so sitze bereit und warte nun bis mittwoch, ist denn shcon mittwoch? sitzt stunzi schon im flieger...los lso...geh schon mal zum flughafen *gg*


    freu mich wieder über die live berichte

    coffee
     
  19. blacksurf

    blacksurf eisdielencruising;)

    Dabei seit
    09/2003
    oh *peinlich*
     
  20. Fetz

    Fetz beikt nauf ond na

    Dabei seit
    12/2003
    Genau das ging mir auch durch den Kopf!
    Die Welt kann so ungerecht sein...:heul:
     
  21. Fubbes

    Fubbes IBC-Mitglied

    Dabei seit
    06/2001
    Können wir Stuntzi nicht zum Ehrenbürger des IBC-Forums ernennen?

    Ich finde es nicht nur interessant, wie man trotz eines Jobs dermaßen viel Urlaub machen kann. Mit Familie bin ich nämlich schon froh, wenn ich mal ein paar Tage weg kann, um einen Alpencross zu fahren. Wobei so ein kleiner Sohnemann schon ein adäquater Ersatz ist, der macht nämlich auch eine Menge Spaß.

    Grüße,
    Daniel, der natürlich beim Sardinientrip dabei ist :daumen:
     
  22. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Stimmt. Vor ein paar Jahren durfte man durch die Grotte noch mit motorisierten ;) Fahrzeugen durchfahren, war wohl die einzige öffentliche Piste mit Tropfsteinen als Randbegrenzung. Das Restaurante am Eingang ist auch zu empfehlen.

    [​IMG]

    Im November kann es dort allerdings auch feucht und kalt werden, außerdem sieht es mit den Unterkünften sehr mau aus. Und die Tage sind deutlich kürzer als in unseren Breiten. Der Abenteuerfaktor ist natürlich deutlich höher, da es so gut wie keine Wanderwegbezeichungen gibt, gutes Kartenmaterial ist auch nicht vorhanden. Ist auch egal, Haupsache Meer, Strand und Berge. :cool:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich bin überhaupt nicht scharf auf irgendwelche Livebilder. :D
     
  23. Fubbes

    Fubbes IBC-Mitglied

    Dabei seit
    06/2001
    Im November sind die Tage dort länger als bei uns.
     
  24. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Autsch, natürlich sind die Tage dort unten im November länger als bei uns, aber immer noch zu kurz. Asche auf mein Haupt. Meinte auch eher den gefühlten Sonnenuntergang. :D
     
  25. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    so wie's aussieht kann ich meine kamera ja gleich daheim lassen... gibt schon genug bilder :).
     
  26. Coffee

    Coffee Multipletasking

    Dabei seit
    04/2001
    spinnst du :heul:


    coffee