Manitou Galerie und allgemeiner Technikthread

Dieses Thema im Forum "Manitou" wurde erstellt von Fabeymer, 19. Oktober 2010.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Lock3

    Lock3

    Dabei seit
    05/2011
    Hat denn noch in der Daempfung der Oelstand gestimmt? Wenn ja sind nur neue Staubabstreifer noetig, sollte es noch in England geben, hatte dort bei einem Shop letztens welche bestellt fuer einen Gabelservice.

    Edit: die Abstreifer der Minute duerften doch auch passen oder? Nixon und Minute haben den gleichen Standrohrdurchmesser...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Pakalolo

    Pakalolo

    Dabei seit
    05/2007
    Bei der Dämpfung passt alles:daumen:
    Staubabstreifer der Minute passen? Dachte immer die hätte 30mm Standrohre. Werd mal sehen wo ich solche noch finde oder ich schreib einfach mal mcg an.
    Sollte jemand noch nen Tipp haben, dann immer her damit:D
    Ride on!

    Edit: Minute hat 32mm, hab die jetzt mit der Black verwechselt!
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
  4. Pakalolo

    Pakalolo

    Dabei seit
    05/2007
    Jetzt hab ich doch noch bei Hibike was gefunden.
    Danke für die Hilfe;)
  5. JoeHaBe

    JoeHaBe

    Dabei seit
    04/2009
    Früher hatten die Minuten 30mm und später dann 32mm..
  6. mani.r

    mani.r hardrider

    Dabei seit
    10/2004
    Um mal wieder was zur Galerie beizutragen:
    Manitou Marvel Pro 120
    Leider nicht ganz leicht für eine XC Gabel aber dafür sehr steif und 1A Performance.
    Das Ding hätte ich gerne in 140 oder 150 mm Federweg. Würde sich sicher gut dafür eignen...

    [​IMG]

    [​IMG]
  7. JoeHaBe

    JoeHaBe

    Dabei seit
    04/2009
    Hey,schöne Gabel! Hast du zufällig noch eine Minute und kannst mal testen, ob Minutestandrohre und die Marveltauchrohre zusammenpassen? Vom Aussehen könnte es passen und wäre DIE Möglichkeit um 15mm Stechache im AM zu fahren.
    Danke
  8. mani.r

    mani.r hardrider

    Dabei seit
    10/2004
    Diese Idee hatte ich auch schon aber leider habe ich im Moment keine Minute.
    Wenn, dann würde nur eine 140er Sinn machen und da ist die Frage ob die Buchsen von der Setztiefe passen.
    Falls jemand eine Minute offen hat, kann er ja gerne mal die komplette Tiefe und von der unteren Buchse bis zur Dichtung messen.
  9. JoeHaBe

    JoeHaBe

    Dabei seit
    04/2009
    aber schön zu hören, dass ich nicht der einzige mit soner Idee bin. Habe schon an mir gezweifelt ; -)
    Die Tower Gabeln haben ja ansich auch Minute Standrohre und die Tauchrohre sehen denen der Minute auch sehr ähnlich.
    Und wenn man sich die Stand- und Tauchrohre der Marvel anguckt, dann scheint es ja auch gut zu passen.

    Soll ich mal die Buchsentiefen messen(kann allerdings etwas dauern)? Könnte ja auch mal grob den Abstand der Standrohre messen. Durchmesser ist ja bei den Gabeln immer 32mm.

    PS: ich hab ne 140er Platinum von 2007
  10. mani.r

    mani.r hardrider

    Dabei seit
    10/2004
    Ne Minute mit 15mm wäre natürlich ein Traum und wenn es passen sollte, werde ich sicher Anfang nächstes Jahr mit dem Umbau loslegen.

    Ich weiß nicht, ob Manitou eine Minute mit 15mm rausbringt für 2013.
    Vielleicht hat ja jemand schon was gehört davon.

    Bei der Marvel habe ich gestern die Standrohrlänge, Unterkante untere Buchse bis Dichtung und die komplette Tiefe bis zur Dichtung gemessen.
    Wenn das Casting der Minute die Gleichen Daten hat, müsste es gehen.
  11. Cevin89

    Cevin89

    Dabei seit
    11/2012


    Hallo ich bin neu hier und habe die gleiche Gabel wie auf diesem Bild zu sehen ist.

    Ich würde gerne mal wissen wie das mit der Wartung bei den Manitou-Gabeln aussieht. Entweder würde ich es selber machen wenn es nicht allzu kompliziert ist oder aber sie zu einen Händler ( Werkstatt ) schicken die sich damit befassen ( Wäre mir lieber ). Die Frage wäre dann zu welchen Händler ( Komme aus Nürnberg ). Zu dem Model " Relic " finde ich im Internet nämlich garnichts, soll heißen ich weiss nicht wie viel Öl man einfüllt bei der Wartung etc.. Wäre Cool wenn sich da jemand auskennt und mir zu diesem Model Infos nennen könnte.


    mfg:)
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2012
  12. JoeHaBe

    JoeHaBe

    Dabei seit
    04/2009
    Ich habe vor ner Weile den Amis mal ne Mail geschrieben..nach deren Aussage passt Marvel und Minute nicht zusammen (aber keine Begründung warum). Und sie werden keine mit 15mm bringen.

    Habe dann auch mal gemessen (alles mit dem Zollstock):
    -Standrohre sind ca. 95mm weit auseinander
    -Standrohre sind 286mm lang
    -die unteren Buchsen sind ab Dichtung 110mm weit in der Gabel, allerdings ist das die Oberkante der Buchse, konnte nicht wirklich die Unterkante messen, weil es da keine Kante gab und ich dadurch nicht wusste, wo die aufhört..
    -das Casting ist innen ab Dichtungskante ca. 292mm tief

    @Cevin89
    http://www.manitoumtb.com/assets/Service Manuals/2007 Manitou Fork Service Manual.pdf
    auf Seite 37 ist ne Tabelle wo der Ölstand der Relic enthalten ist. Alle Anleitungen findest du hier: http://www.manitoumtb.com/index.php?page=support&c=service-guides
    Ansonsten schau dir einfach das Manual an und guck dir auch mal von Rock SHox die Servicevideoas auf Youtube an. Da kann man ne Menge lernen und sieht auch, was einen erwartet..schwer ist ein kleiner Service (reinigen, neu schmieren, etc) an der Gabel nicht. Nur beim Buchsen tauschen wirds anspruchsvoller und kann dann auch gerne vom Servicemensch gemacht werden..

    Grüße
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2012
  13. mani.r

    mani.r hardrider

    Dabei seit
    10/2004
    Das könnte aber passen.
    Castingtiefe bei der Marvel habe ich 289mm gemessen.
    Unterkante Buchse zur Dichtung ist 135mm. Die Buchse messe ich heute Abend und schau wie hoch die ist - hab noch ein Satz rumliegen. Wenn diese 25mm ist, passt es.
    Standrohrlänge bei der Marvel ist 270mm.
    Dann würde das mit den 20mm längeren Standrohren bei der 140er auch passen.

    Mantiou hatte ich auch eine Mail geschrieben. Die Begründen war, dass bei den Pro Modellen Längen von Compression Rod, Zugstufe und Druckstufe auf den jeweiligen Federweg angepasst ist.

    Wenn ich nur das Casting von der Marvel nehme und das Innenleben von der Minute dran lasse würde es passen, vorausgesetzt das Gewinde für die Zugstufeneinheit und der Lochdurchmesser von der Schraube der Federseite sind gleich.

    Ist ein teurer Spaß aber wenn es passt, wäre es für mich perfekt.
    Die Nabe kann ich vorne nicht auf 20mm umrüsten und ein neues Laufrad kostet mich auch nicht viel weniger (wenn ich das kaufe was ich haben will).
  14. JoeHaBe

    JoeHaBe

    Dabei seit
    04/2009
    das klingt ja sehr gut!
    Naja...die Kolben usw. habe ich ja eh schon..also das ist mir ja egal!

    Für mich wäre es das einfachste, einfach das Casting zu tauschen. Ich hätt gerne eine Steckachse..aber meine Nabe kann nur max. 15mm.. Ich müsste also das Casting für 20mm und noch eine anderes Laufrad mit 20mm kaufen..habe zwar auch schon angefangen mir was zu konstruieren um ein 20mm Casting per Adapter mit einer 15mm Steckachse zu fahren, aber da brauch ich immernoch das Casting und muss dann noch Zeug anfertigen lassen...

    Weißt du, was ein Casting für die Marvel kostet? Minute Castings gibts bei Chainreaction ja schon ab 108€..aber Marvel habe ich noch nirgends gefunden..

    Edit: das gewinde sollte passen..habe black,s7 und bei allen das gleich..
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2012
  15. Cevin89

    Cevin89

    Dabei seit
    11/2012

    Cool Danke, hat mich schonmal nen ganzes Stück weiter gebracht.:daumen:
  16. Lorenz M.

    Lorenz M.

    Dabei seit
    09/2007
    Wenn du ein komplett Service machen lassen willst, meld dich mal bei user jeronimo, oder direkt über seine hp (jl-Racing-Suspension.COM) auch vielleicht wegen der anderen Frage oben. Der kennt sich sehr gut mit manitou aus.
    Grüße
    Lorenz
  17. Cevin89

    Cevin89

    Dabei seit
    11/2012


    Ok sehr gute HP die werde ich mir mal festhalten Danke.
  18. Fabian93

    Fabian93 STD`ler

    Dabei seit
    02/2009
    Besorg dir doch einfach das Casting mit 20mm Steckachse für die Minute, steifer als die 15mm Achse und auch nicht schwerer. Kann den scheiß Hype um den 15mm Steckachs Mist echt nicht verstehen.

    EDIT:Sorry hatte das überlesen:
  19. fury9

    fury9 Das glaube ich nicht, Tim!

    Dabei seit
    10/2007
    in Nürnberg immer zur Fahrradkiste gehen! :daumen:
  20. Cevin89

    Cevin89

    Dabei seit
    11/2012



    Hört sich gut an :cool:
  21. Arturo_Bandini

    Arturo_Bandini

    Dabei seit
    12/2009
    Hi Manitouer,

    ich hab ne neue Tower Pro und leider ist ein ordentliches top out klonk zu vernehmen. Ist ja nicht neu die Problematik. Hat noch jemand mit tower, minute etc. Zuganschlagprobleme und falls ja, wie habt ihr Abhilfe geschaffen (weicherer Elastomer etc.)? Danke schonmal für Anregungen.
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012
  22. mani.r

    mani.r hardrider

    Dabei seit
    10/2004
    Wenn ich mich recht erinnere, dann war das Ding eigentlich eher recht weich wobei ich damit keine Probleme hatte.
    Fährst du den Druck recht hoch bei schneller Zugstufe?
    Bei CRC müsste es Bumper geben für die Mantiou.
  23. Arturo_Bandini

    Arturo_Bandini

    Dabei seit
    12/2009
    Ne ne, ich wiege nicht viel, Druck hat auch noch viel Spieleraum nach oben und ich fahre auch gern einen anständigen Betrag an Dämpfung. Aber selbst komplett offen darf ein Zuganschlag keine Geräusche machen und nicht im Lenker spürbar sein. Anschlaggummis sind ja theoretisch drin, ich habe halt nicht wirklich Lust gleich alles komplett zu demontieren um nachzukucken und viellicht gibt es ja schon eine eindeutige Problemlösung.
  24. mani.r

    mani.r hardrider

    Dabei seit
    10/2004
    So, es hat geklappt. Manitou Minute 140mm mit 15mm Marvel Casting.
    Hintergrund der Umbauaktion - 2 Laufradsätze mit 15mm Steckachse aber wollte trotzdem Manitou fahren und 120mm Marvel war zu wenig und hätte die Geo etwas versaut.

    Mit der Zugverlegung von der Bremsleitung bin ich noch nicht ganz zufrieden. Werde sie um die Krone führen und dann hinten hochgehen lassen. Muss aber noch ne längere Leitung besorgen.

    [​IMG]

    [​IMG]
  25. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    Hi,

    Weiß jemand,wo ich die goldenen Travis Standrohre mit 203mm noch bekommen kann?
    bei crc gibts die nur für 180mm noch :)
    habe eine 2007 er günstig geschossen,aber die schwarze Eloxschicht ist halt schon etwas mitgenommen.
  26. milhouse

    milhouse

    Dabei seit
    11/2001
    Wirst dich schwer tun, die Suche hatte letztes Jahr nach Monaten aufgegeben....
    Ach ja, und die Travis mit den schwarzen Rohren is eine 2006er und keine 7er ;)

    Gruß