Mavic Crossride Kassette wackelt

Dieses Thema im Forum "Schaltung/Antrieb" wurde erstellt von hobitoch, 27. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hobitoch

    hobitoch

    Dabei seit
    03/2008
    Servus,
    ich habe meiner Tochter meinen Mavic Crossride LRS vermacht, gerade mal 300 km gefahren.
    Jetzt hab ich ihren jetztigen ausgebaut und alles umgebaut (Bremsscheibe, Schläuche, Reifen und Kassette)
    Nun habe ich festgestellt das die Kassette trotz Spacer spiel hat!
    Das gleiche habe ich dann mit der Xt-Nabe auch festgestellt, nachdem ich die Kassette nochmals umgebaut habe.

    An was kann das liegen?
    Die Kassette ist keine 50 km gefahren, so wie die XT-Laufräder auch.

    Hat evtl. die Kassette einen Fehler?

    Vielen Dank für eure Hilfe
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. TigersClaw

    TigersClaw

    Dabei seit
    05/2007
    Ist es evtl. nicht die Kassette, welche Spiel hat, sondern der Freilauf?
  4. FlowinFlo

    FlowinFlo starrsinnig

    Dabei seit
    05/2007
    Auf die Crossride gehört ein kleiner silberner Spacer, der noch hinter die Kassette kommt.
  5. hobitoch

    hobitoch

    Dabei seit
    03/2008
    Der Spacer ist drin.

    Das komische ist nur, das dann beide Freiläufe, also der von der XT-Nabe und der von der Mavic-Crossride-Nabe spielt hätten?!
  6. el presidente69

    el presidente69

    Dabei seit
    05/2007
    Ich häng mich hier mal dran. Hab von meinem Crossride-Laufsatz die alte Shimano-Kassette gegen eine Sram getauscht, den Distanzring auch wieder reingegeben, aber seitdem wackelt die neue Kassette etwas, am mittleren Kettenblatt läuft es mit der Schaltung ordnungsgemäß, wenn ich aber das kleine Blatt nehme, dann rattert es seltsamerweise, das Schaltwerk ruckelt, obwohl auch eine neue Kette verwendet wird und die Kurbel auch noch nicht so viele Kilometer drauf hat und noch keine große Abnutzung anzeigt.
    Besten Dank für Eure Tipps.
  7. el presidente69

    el presidente69

    Dabei seit
    05/2007
    Die Frage ist zwar nach wie vor aktuell, aber wohl zu kompliziert.....
  8. BenniG.

    BenniG. Kondition statt Carbon

    Dabei seit
    08/2008
    Ist die Kassette locker, oder eiert sie nur?
    Locker darf sie auf keinen Fall sein. Ein leichtes Eiern wäre normal und okay.

    Wenn "das Schaltwerk ruckelt" sind da eher abgenutzte Kettenblätter schuld. Die nehmen die Kette wieder ein Stück mit hoch, statt sie am tiefsten Punkt "loszulassen". Das sieht dann so aus, als würde das Schaltwerk ruckeln/vor und zurück wackeln.
  9. el presidente69

    el presidente69

    Dabei seit
    05/2007
    Sie eiert, obwohl festgezogen und mehrmals überprüft. Kettenblätter, Kette, Schaltröllchen wurden gleichzeitig ausgetauscht. Kette springt zeitweise zwischen fünftem und achtem Ritzel, obwohl alles richtig eingestellt und auch Seile und Bowden nochmals erneuert wurden....
    Anscheinend bauen die Amerikaner keine hochwertigen Produkte. Ein 990er von Sram sollte doch kein Müll sein.
  10. BenniG.

    BenniG. Kondition statt Carbon

    Dabei seit
    08/2008
    Wie gesagt, ein bisschen eiern ist okay. Locker sien darf die Kassette aber nicht.

    Vielleicht ist das Schaltwerk oder Schaltauge ein bisschen krumm? Eine ausgeleierte alte Kette hat etwas mehr Spiel und springt daher vielleicht weniger hin und her, daher könnt es sein, dass es jetzt erst auffällt..
  11. el presidente69

    el presidente69

    Dabei seit
    05/2007
    Update: Kette ist nicht ausgeleiert, Kassette eiert nur geringfügig, sitzt aber nicht fest, Schaltwerk und Schaltauge wurden begutachtet, alles so wie es sein sollte.
    Was ich heute gemacht habe, wieder das ursprüngliche obere Schaltröllchen von Shimano eingebaut statt dem von BBB. Offenbar braucht es durch die unpräzise Passung der Kassette das Gleitlager vom oberen Röllchen. Das von BBB hat leider keine seitliche Bewegung, daher kam es wohl bei den kleineren Ritzel zu den Schaltungenauigkeiten.
    Die Amerikaner können wohl doch nichts präzises bauen, hoffentliche wurden meine Schaltvorgänge nicht an den nsa weitergeleitet, man weiß ja nie ;-)
    Ich denke, hiermit ist das Problem endlich gelöst.
  12. CONNEX8M

    CONNEX8M

    Dabei seit
    08/2012
    Hat die Kassette "Höhenspiel" (axial)? Und wenn ja, kannst du es Messen?

    Im Maschinenbauhandel kannst du passende Distanzscheiben ordern, Preis ca. 2,50 Euro

    Kippeln um die Mittelachse ist ok, wenn es wenige 1/10mm sind.

    Da XT sowie auch Cross Ride Freilauf gleichen Mangel zeigen, kann es schwerlich an den Freiläufen liegen.

    Sollten es dennoch die Freiläufe sein, so kannst du diese demontieren und neue Lagerkugeln einlegen.
  13. el presidente69

    el presidente69

    Dabei seit
    05/2007
    Ist seitlich, wenn auch leicht, aber sicht- und spürbar. Mit einer Xt-Kassette hat´s gepasst, mit der Sram trat das Problem auf. Zudem hab ich die Schaltröllchen gewechselt und offensichtlich mag ein XT-Schaltwerk keine BBB-Röllchen. Nach dem heutigen Rückbau geht´s so, wie es sein sollte.