Mein Aufbau Helius AM - Teil 2

Dieses Thema im Forum "Nicolai" wurde erstellt von Thomas, 18. Januar 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. sluette

    sluette heaven is a singletrail..

    Dabei seit
    08/2003
    @ Stuk:
    Ich habe den Vivid AIR RC2 noch im Keller liegen, ihn aber noch nicht richtig abgestimmt bekommen. Somit ist der DHX immer noch meine Referenz und nun mit Titanfeder auch nicht mehr soooooooo schwer.
    Die Bremsen bleiben bis die Kiste auseinander fällt, gibt eh nix besseres.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ferkelmann

    Ferkelmann Team Trailgourmets

    Dabei seit
    06/2007
  4. kalkhoffpink

    kalkhoffpink Trail-Seeker

    Dabei seit
    01/2010
    Kann mir mal jemand erklären was es mit der ominösen Kettenlinie auf sich hat?? Was ändert sich denn wenn ich ein 22er oder 28er Blatt fahre?
    Horizontal also schleifen am Umwerfer ja eigentlich nicht, also nur vertikal. Und wo genau ist jetzt das Problem? Ich hab echt keine Ahnung...??

    Allerdings habe ich nach dem Aufbau vom AM deutliche mehr Schleifprobleme am Umwerfer (Führungsblech) als vorher mit dem Wildcard. Mit exakt den gleichen Komponenten wohlgemerkt.


    Also eine XX1 würde ich vermutlich erst mal mit einem 28er Blatt vorne fahren - mangels Kondition und weil ich bei meiner Fahrweise eher seltener sehr schnelle Passagen habe, dafür öfter technische Anstiege...
  5. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    22er Blatt hat einen lochkreis von 64mm
    28er blatt von 104

    das heißt das 22er blatt läuft ganz innen am Rahmen / unteres KB
    das 28er wäre dann das mittlere KB somit würde es mittig laufen

    hast du ein mittiges KB können alle Ritzel der Kasette gleichmäßig geschaltet werden ohne das die kette eine übermäßige Seitenspannung ertragen muss. (grade Kettenlinie bei mittigem Ritzel)

    ist das KB aber innen ist die Kettenspannung bei den unteren Ritzeln der Kasette extrem hoch, wenn es überhaupt gut schaltet.(schräge kettenlinie bei mittigem Ritzel)

    Mann nett das auch verbotene Gänge, kleines KB niemals mit kleinem Ritzel fahren z.B.

    hoffe du verstehst was ich mein
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2013
  6. kalkhoffpink

    kalkhoffpink Trail-Seeker

    Dabei seit
    01/2010
    Das ist mir alles eigentlich klar, dass bei 2-fach der "diagonale" Kettenlauf zu vermeiden ist und ein "mittleres" Kettenblatt wie bei 3-fach oder 1-fach am besten ist. Ich dachte nur die Spacer-Verwendung an der Kurbel um die Kettenlinie zu optimieren würde sich auf alle Kombinationen (1-fach, 2-fach. 3-fach) beziehen.

    Ich konnte auf jeden Fall beim Wildcard problemlos (vom Schleifen am Umwerfer her) sowohl mit dem 24er als auch mit dem 36er meiner 2-fach Kurbel hinten alle Ritzel fahren. Beim Helius AM schleift das Führungsblech bereits jeweils am dritten Ritzel (vorne 36er hinten 28er bzw. vorne 24er hinten 15er).
    Tiefer setzen geht nicht, da der Umwerfer beim Einfedern sonst an der Kettenstrebe anschlägt.
  7. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    dann versteh ich nicht genau was du meinst.
    Wie willst du denn das kleine KB weiter nach außen Spacern? es ging doch um 1 fach und die Kettenlinie bei 1-fach mit kleinem KB oder, bin ich falsch?

    Umwerfer spielt dann doch ehh keine Rolle. :confused:
  8. Martin1508

    Martin1508 Sauerländer

    Dabei seit
    07/2011
    :daumen:Wo ist die Maus? Lach und Sach Geschichten mit kephren

    Cool erklaert.

    Gruesse
  9. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    das is das schlimme wenn man Langeweile hat. keine Arbeit, Mistwetter draußen und den ganzen Tag vor der Kiste hängt. da kann man nur verrückt werden :spinner:
    vielleicht sollte ich Lehrer werden.:lol:
  10. trailterror

    trailterror

    Dabei seit
    11/2010
    Danke holland, les ich mir bei gelegenheit mal durch...

    @kephren

    Gute erklärung....

    Heisst im klartext: ein 28er KB ist das kleinst mögliche das bei 1x10 oder 1x11 wirklich sinn macht??
  11. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    jetzt wo du so fragst,weiß ich gar nich ob es ein 28er mit lochkreis 104 gibt, hatte die zahlen nur so willkürlich, für die Erklärung von kalkhoffpink übernommen.
    Mein Fehler. dürfte vom duchrmesser nich passen oder werden.
    oder kennt einer eins?
    dann wird wohl das 32er das kleinste sein?! bei 104er Lochkreis.

    Die neuen RaceFace Kurbeln haben z.B. 80mm/120mm Lochkreis.
    da gibts 26- oder 28Zähne mit 80mm Lochkreis.
  12. sluette

    sluette heaven is a singletrail..

    Dabei seit
    08/2003
    Ich glaube das 28er habe ich ins Spiel gebracht.
    Hintergrund ist der BlingRing von MRP, welcher minimal mit 28 Zähnen angeboten wird:

    [​IMG]

    Der Vorteil ist daß das Blatt ohne der Spider montiert wird.

    Von dem WorksComponents Blatt (inkl. Bash) habe ich bisher nur bei FaceBook einen "Teaser" gefunden:

    [​IMG]
  13. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    kann man bei der Sram den Spider abnehmen?
    Dann erledigt sich ja der Gedanke mit den Lochkreisen.
  14. Holland

    Holland

    Dabei seit
    01/2003
    Das kleinste käufliche 104mm LK hat 30Z und da muss die Kurbel schon "angepasst" werden, ansonsten sind 32Z Minimum. Die MRP-Blings sind für SRAM Kurbeln eine Alternative, sind aber z.Z. nirgends zu kaufen. Kurbeln mit dem alten Compact-Standard (5-Arm) bieten deutlich mehr günstige Optionen.

    Was sonst so alles geht ist in dem D.I.Y. Thread (siehe oben) alles beschrieben. Statt nur vorne kleiner gibt es auch Optionen hinten ein größeres großes Ritzel zu bekommen. Ich denke, da hat die Community wirklich sehr umfassend alles zusammengetragen.

    Gruss
    Holland.
  15. Holland

    Holland

    Dabei seit
    01/2003
    Das sieht vor allem sehr sauber aus. Leichter als eine "konventionelle" Lösung ist das aber nicht.

    Ansonsten gibt es einen entscheidendenNachteile ggü Spider, nämlich der wenig komfortable Tausch des KB:
    1) Du brauchst mehrere (recht teure) Blings, wenn Du analog XX1 "flexibler" sein willst
    2) Du musst die Kurbel ausbauen
    3) Du brauchst einen geeigneten Abzieher für den Konterring

    Und wenn Du das Ding irgendwo zermalmst, wirst Du lange auf Ersatz warten müssen....



    Gruss
    Holland.
  16. trailterror

    trailterror

    Dabei seit
    11/2010
    Wie wird dieses bling ring KB denn montiert? Geklemmt, geschraubt...?
    @Holland

    Hab den thread durch. Ist echt nicht schlecht.
    Was du meinst ist wohl diese general lee kassette?
  17. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    stimmt ist alles wieder mit Geld und Aufwand behaftet.

    Dann is die RaceFace Lösung wohl besser mit dem vergrößerten Lochkreisen, da kann man dann 26 oder 28 in der mitte fahren.
  18. sluette

    sluette heaven is a singletrail..

    Dabei seit
    08/2003
    ???

    Hier kann man's ganz gut erkennen, der Spider wird über den Vielzahn fixiert und mit 3 Torx Schrauben gesichert.

    [​IMG]
  19. trailterror

    trailterror

    Dabei seit
    11/2010
  20. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    na das blatt wird wohl genau so wie der spider befestigt, oder?
    da der spider ja weg fällt.
  21. sluette

    sluette heaven is a singletrail..

    Dabei seit
    08/2003
    Richtig, Spider runter, Bling Ring druff:

    [​IMG]
  22. kephren23

    kephren23

    Dabei seit
    02/2011
    Na war doch gar nich so schwer!
    und da die Sram-Kurbel ja einfach runter gehen ist der Aufwand auch wieder nich so dolle.
  23. trailterror

    trailterror

    Dabei seit
    11/2010
  24. JAY-L

    JAY-L Trail Surfer

    Dabei seit
    05/2004
  25. rebirth

    rebirth MitGlied

    Dabei seit
    07/2010
    Ich möchte nicht (doch!) wissen was das zeug kostet auf der seite ;-)
  26. JAY-L

    JAY-L Trail Surfer

    Dabei seit
    05/2004
    Meine Anfrage für ein 26t Hammerschmidt KB hat 30 € für Titan und 28 € in Al ergeben.

    Gruß
    Max