Mountainbike Osnabrück

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von Freakky_Freddy, 21. März 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Ich plane morgen eine Tagestour durchs Wiehengebirge von Bramsche nach Bad Essen / Lintorf zu fahren. Los gehts mit Zug vom Bahnhof Oesede (10:04 Uhr) über Osnabrück Hbf (10:26 Uhr) nach Bramsche (10:43 Uhr). Dann direkt Einstieg ins Wiehengebirge und Verlauf folgen über Vehrte, Ostercappeln, Bad Essen, um Barkhausen herum nach Lintorf. Die Strecke wären ca. 50 km und 1100 hm.

    Zurück gehts am Abend mit dem Zug von Bohmte über Osnabrück nach Oesede. In Osnabrück gibt es Anschluß in alle Richtungen, z.B. Münster und OWL.
    Für die Rückfahrt müsste man sich ggf. trennen, da ich noch einen längeren Besuch mache in Heithöfen und erst später mit Zug Heimfahre.

    Abkürzen kann man die Strecke ab Vehrte Bahnhof oder indem man von Ostercappeln oder Bad Essen nach Bohmte fährt.
    Verlängern ist ebenfalls möglich bis Pr. Oldendorf oder Lübbecke.

    Wenn jemand Lust hat mitzufahren kann er sich gerne noch melden.
    Das Wetter soll allerdings bescheiden werden, dafür gibts sicherlich kaum Spaziergänger :)
    Und wenn jemand interessiert ob sich die Strecke lohnt, kann ich anschließend darüber berichten.
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. silverback

    silverback

    Dabei seit
    10/2012
    ....zu spät gelesen und für mich auch zu spät veröffentlicht. Benötige für solche Aktionen leider 2 Tage Vorlauf, dann wäre ich dabei gewesen.
    Allerdings bei dem angekündigten Regen auch nicht soooo einladend.
    Will in an einem der nächsten WE Samstag Vormittags mal wieder von Bielefeld durch den TW (großer Teil Hermannshöhen) zurück in unsere Richtung. Wirklich schöne Aussichtspunkte an vielen Stellen und abwechslungsreiches Streckenprofil.
    Wetterbericht sollte dafür aber keinen Regen vorhersagen.
    Entweder mit der Bahn hin, oder ich lass mich mit dem Auto hinbringen, hätte dann auch noch einen Platz auf dem Fahrradträger für ein zweites Rad frei.
    Besteht bei dir oder allgemein hier Interesse?
  4. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Ich werde morgen eine kleine Tour (ca. 4std) von Osna in Richtung Musenberg und Hochholz und zurück unternehmen. +/-16er Schnitt?

    Kommt spät, ist mir klar, ging aber leider nicht eher. Treffpunkt wäre die Graffitibahnunterführung an der Limberger Straße in OS/Wüste um 11.00 Uhr. Ich werde in jedem Fall dort sein, bin aber morgen früh auch sicher noch einmal online.
  5. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    War ne schöne Runde über Schauinsland, Dörenberg, Musenberg und Hochholz. Viel neue Strecke für mich und noch zahlreiche Möglichkeiten entdeckt. Kollege Garmin sagt 13er Schnitt. Komisch, fühlte sich an wie nen 16er. ;) Vielleicht wäre ja unter der Prämisse der ein oder andere mehr mitgekommen? Denke nicht, dass ich den Winter über schneller fahren werde, eher noch langsamer, wenn's richtig kalt wird. 43,5km bei 1100hm.

    Im Bereich Musenberg/Hochholz ist übrigens OSM-mäßig das Meiste noch nicht geloggt. Müsste ich mich bei Gelegenheit mal einarbeiten. Oder ist einer von Euch fit darin? Heißer Tipp: die Touriinfo Bad Iburg hat für lau eine hervorragende topographische Wanderkarte (1:25000). Ist um Welten besser (schöner, genauer und vollständiger), als das dumme Kompassdings. Die bildet eine sehr gute Planungsgrundlage. Abdeckung ist natürlich etwas begrenzt.

    Werde den Winter über, soweit die Verhältnisse entsprechend sind, jedes Wochenende fahren. Auch immer so um die Zeit. Mit Vorliebe sonntags, es sei denn Samstag ists Wetter deutlich besser. Würde mich freuen, wenn sich da mal mit Euch was ausgeht.
  6. mawe

    mawe Mimimimi...

    Dabei seit
    08/2012
    Hallo Tristero,

    Für mich würde das dicke ausreichend sein.

    Fit? Na ja. Habe letztes Jahr mal einige Tracks hochgeladen und ein wenig nach-editiert. Ist eigentlich nicht allzu schwer.

    Würde mich gelegentlich auch mal interessieren.

    Allerdings nicht bei allzu früher Abfahrt, da ich aus Ibbenbüren komme...

    Gruß,
    martin!
  7. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Würde mich freuen! Treffpunkt ließe sich dann noch besser organisieren: könnte man so machen, dass ich (oder die, die von Osna kommen) Dich in AB-nähe einsammeln (es sei denn, Du willst anradeln). 11 hier los hieße dann je nach Parkplatz 11.20 oder später. Noch später macht wenig Sinn, weil's dann dunkel wird. Früher scheidet völlig aus. ;)

    Hast Du zufällig nen Link zu ner guten Log-Anleitung? Den Track von gestern habe ich ja schon!
  8. mawe

    mawe Mimimimi...

    Dabei seit
    08/2012
    Kein Problem. Wir könnten uns auch direkt auf dem Parkplatz treffen. Dann brauche ich allerdings die Koordinaten.

    Na ja. Das wird dann doch ein wenig viel...

    Vor 11 wollte ich nicht in die Umgebung von OS kommen, das wird mir dann auch zu früh. Ich denke auch, wir sollten dann spätestens um 12:00 loskommen.

    Nee. Leider nicht. Ich habe mich da mit den Dokumentationen von OSM durchgehangelt. Die ersten Tracks hatte ich mit dem Online-Editor bearbeitet. Dann habe ich mir das Java-Programm heruntergeladen und damit nachbearbeitet.

    Ich würde erstmal hochladen und den Track dann mit dem Online-Editor bearbeiten. Es reicht ja, wenn Du erstmal die Abschnitte mit den Attributen für die Art der Wege markierst. Dann ist der Track wenigsten schon mal vorhanden. Später kannst Du oder andere das nacharbeiten.

    Gruß,
    martin!
  9. boing

    boing team c14

    Dabei seit
    06/2005
    Bitte tragt keine illegalen Tracks (also irgendwelche wild durch den Wald laufenden Downhills) ein. Die bestehen möglicherweise nicht sonderlich lange und müssten dann wieder aus der Datenbank entfernt werden.

    Grüße
  10. flo_1980

    flo_1980

    Dabei seit
    02/2009
    Hey wie wäre es mit ner wöchentlichen Feierabendsrunde
    bei mir gehts am Dienstag nicht am liebsten wären mir Mittwoch oder Donnerstag bei der Zeit bin ich flexibel
  11. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Sehr gut. Donnerstag 19.30Uhr an der Graffitibrücke, 2-2,5std fahren?
    @boing: Eh klar. Rund um den Hochholz fehlen aber ausgeschilderte Wanderwege und Forststraßen, die könntest Du ohne Probleme mit nem normalen Pkw befahren. Echt krass.
  12. boing

    boing team c14

    Dabei seit
    06/2005
    Ich kann ja nicht überall sein ;-)

    Viel Spaß beim Tracken und Eintragen!
  13. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Kurzer Bericht vom Wochenende: Da ich den ersten Zug knapp verpasst habe, gab es eine kleine Touränderung. Statt von Oesede mit Zug bin ich mit Rad zum Hbf Osnabrück gefahren, um dort den Anschlußzug nach Bramsche zu nehmen. So hatte ich erstmal ausreichend Zeit zum Frühstücken. Mit einer Stunde Verspätung also in Bramsche eingetroffen und direkt rauf ins Wiehengebirge. Wetter war trocken, aber die Nacht über hat es wohl geregnet, sodaß viele Wege aufgeweicht oder verschlammt waren. Nach kurzer Zeit sah ich also wieder aus wie die Sau, zum Vergnügen der paar Spaziergänger, die sich ebenfalls rausgewagt haben. Aber das Wetter war auch schlechter angekündigt als es wirklich war. Also alles richtig gemacht und munter durchs Wiehen gekurbelt. Zu Anfang auf dem Hünenweg am Fernsehturm Wallenhorst/Bramsche vorbei und nach der A1 Unterführung auf den Wittekindsweg gewechselt. Vorbei an der Vehrter Schutzhütte, Süntelstein, Ostercappelner Krebsburgmühle, über Ostercappeln und Leckermühle Richtung Wehrendorf. Für den Ausblick über Wehrendorf oberhalb der Fa. Argelith bin ich vom Wittekindsweg abgekommen. Egal - reicht auch. Also bin ich die letzten Meter an der Schledehauser Straße lang nach Bad Essen reingefahren. Noch einen kurzen Abstecher durch den Kurpark, dann Licht angesteckt und zu meinem Endziel Bad Essen / Heithöfen gefahren. Ergebnis: 59 km, 760 hm, 3:55 h Fahrzeit und ein dreckiges Bike. :)
    Fazit: Strecke ist einfach zu fahren. Da das Wiehengebirge hier an den meisten Stellen recht schmal ist, kann man sich nicht so schnell verfahren. Eine gute Orientierung bietet auch der recht gut ausgeschilderte Wittekindsweg. Die Fahrbahn bestand fast auschließlich aus Waldautobahnen, sodaß auch ein Crossrad ausreichend wäre. Herausforderung bestand bei meiner Befahrung eher aus den aufgeweichten, teils arg verschlammten Wegen. Hat aber Spaß gemacht :p.

    Hier gehts zu den Bildern der Tour:
    [​IMG]
  14. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Ja, das verstehe ich. Geplant hatte ich das schon am Wochenanfang, aber Freitag war erst klar das der Termin klappt. Ich denke auch das wir alle, wenns eben geht, geplante Touren mit ein paar tagen Vorlauf einstellen sollten.

    Das klingt gut! Wollte das Stück eh mal fahren, bislang bin ich über Borgholzhausen nicht hinweggekommen. Von wo kommst Du denn? Mit der NWB ist das ja bestimmt gut machbar oder wenns nicht mehr Mitfahrer werden sollten natürlich auch klasse wenn mit dem Bringen lassen klappt. Samstag Vormittag würde ich ebenfalls favorisieren. Vielleicht kannst Du für die Anderen ein paar grobe Plandaten (km,hm,Dauer) einstellen und einen Terminvorschlag machen?
  15. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Ich habe auch vor den Winter über zu fahren. Vielleicht auch völlig unabhängig vom Wetter - Letzteres muss ich mal sehen wie es klappt mit Lust, Fahrbahrkeit und Klamotten. Ich würde Samstag favorisieren, dann hat man den Sonntag noch zum Regenerieren. Aber da bin ich flexibel, meistens quetscht man ja eh alle Termine ins Wochenende und muss schauen wo noch ein freier Platz zum Biken ist. 10-12 Uhr Start fände ich auch sinnvoll. Jenachdem wo es hingehen soll könnten wir vielleicht von Zuhause aus starten oder uns an einem Treffpunkt verabreden der auch für mawe & evtl. andere schnell erreichbar ist. Ich krieg mein Bike auch gut ins Auto, zwei habe ich noch nicht probiert.
  16. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Ich hätte grundsätzlich Interesse. Für eine regelmäßige Feierabendtour ist es mir aber vermutlich auf Dauer schnell zu nervig immer das Rad ins Auto zu verfrachten und erst nach Osna zu fahren. Wenn der Treffpunkt oder die Route in Richtung Südkreis läge, könnte ich vielleicht direkt mit Rad von Zuhause aus starten. Das wäre für Dich aus Nord Osnabrück allerdings wieder dumm, oder?
  17. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Wegen morgen: War gestern beim Impfen und hatte am Abend und heute morgen heftiges Fieber. Weiß nun nicht, ob das eine Reaktion auf die Impfung ist oder ein Virusinfekt. Falls Letzteres bin ich morgen natürlich außer Gefecht. Ansonsten sollte die Sache morgen überstanden sein und dann will ich natürlich auch fahren. Werde ich morgen im Laufe des Tages hier kundtun. Ort und Zeit dann wie oben angekündigt. Dementsprechend dann nach Süden raus. Einsammeln in Holzhausen wäre absolut möglich.

    Bi => Osna ist schon ein Stück, selbst wenn man bereits am Spannbrink den Hermannsweg verlässt. Um die 80km, würde ich schätzen. Aber sehr schön und lohnend. Am besten gefällt mir davon der lange Kammweg direkt westlich von Bielefeld.
  18. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Update: Ich kann heute sicher nicht fahren. Wäre natürlich trotzdem schön, wenn sich hier ein paar Leute zusammenfänden. Wenn ich dann wieder fit bin, würde ich gerne am Wochenende fahren.
  19. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Dann kurier Dich mal erstmal ordentlich aus.
    Wir können hier ja einen neuen Termin abstimmen.
    Bis dahin erstmal gute Besserung!
  20. silverback

    silverback

    Dabei seit
    10/2012
    Nochmal zur Tour Bielefeld in Richtung Osna.

    Habe nicht vor die gesamte Strecke zu fahren da ich genau in der Mitte wohne. Also werde ich zurück max. bis Hilter fahren, wer dann noch weiter muss kann problemlos die Bahn nehmen, oder noch etwas strampeln.
    Ebenso kann jeder der nicht schon den Hinweg fahren will oder sich bringen lässt, auf dem Hinweg zwischen OS und BI zusteigen wo es für ihn passt.

    Starten möchte ich Höhe Peter auf dem Berg, auf Stadt BI hab ich keine Lust.
    Dann sind es bis Hilter ca. 40 km und gut 1000Hm, die ich ganz genüßlich abfahren möchte.

    Nichts für Km Fresser! Bischen gucken, bischen quatschen, weiter geht`s:)

    Es gibt ein paar steile Anstiege, ein paar schöne Abfahrten, aber hauptsächlich eine abwechslungsreiche Strecke auf den Hermannshöhen mit wunderbaren Aussichtspunkten um die Seele baumeln zu lassen. Ohne Leistungsdruck!

    Muss auch mal sein, und dafür finde ich die Strecke ideal.

    Fahrzeit Bi bis Hilter ca. 4 Std.
    Wenn es nicht regnet plane ich mal Samstag den 24.11. ein. Um 10.30 will ich in BI am Abfahrtspunkt starten. Auch bei hoher Regenwahrscheinlichkeit fahre ich dann lieber im Nahbereich und verschiebe auf den nächsten Samstag.

    Also wer mag...kann sich gerne anschließen.
    Einzelheiten und evtl.Tel. Nr. können ja dann per privater Nachricht erfragt und ausgetauscht werden.

    Bis die Tage @WaveRebel: du hast PN
  21. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Werde morgen um 11.15Uhr an oben genanntem Treffpunkt sein. Planung bis jetzt: möglichst kraftschonend (aber schon überwiegend via Wald) zum Karlsplatz - Zickzack-Weg (kenne ich noch nicht) - Sachsenweg - (je nach Zeit evtl. Hochholz) - Reremberg - Bardenburg und dann je nach verbleibender Restzeit zurück. Um 15.00Uhr möchte (besser: sollte) ich wieder hier sein.

    Bis jetzt sind wir voraussichtlich zu Zweit, mein Nachbar hat seit Sommer ein MTB und Interesse angemeldet. Hoffentlich hat der schon genug Strom für 3-4std MTB. Rennt jedenfalls seit langem regelmößig in die Muckibude. Vielleicht bringt das ja was?

    Tempo jedenfalls gemütlich, so wie oben. Rechne mit 40-50km, 1000hm und nem 12-14er Schnitt, ggf. auch langsamer. Soll hechelfrei abgehen. Zu viel kalte Luft in der Lunge ist nix gut. Würde mich über Gesellschaft freuen!

    Gruß!
  22. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Klingt gut, ich bin dabei!

    Ist Abfahrt vom Startpunkt auch um 11:00 Uhr in Ordnung?
    Ich würde dann nämlich mit dem Haller Willem nach Steinhagen anreisen und von dort zu Peter auf dem Berg fahren. Der Zug kommt aber erst um 10:34 Uhr in Steinhagen an.
    Ich plane dann bis GMHütte zurückfahren, könnte also den Einen oder Anderen nicht ortskundigen Osnabrücker ein weiteres Stück gen Heimat begleiten. Ansonsten kann man wie Silverback schon schrieb an jedem Ort in den Zug steigen und direkt nach OS bzw. BI fahren.
  23. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Hmm - verdammt da kommt Ihr ja direkt schon in mein Revier gefahren und ich habe keine Zeit. Oder ich leg nochmal einen Termin um auf Sonntag *grübel*. Kannst Du abschätzen wann Ihr ungefähr am Karlsplatz seid? Oder über welche Stationen Ihr dorthin fahrt? Dann würde ich ggf. dazustoßen, zur Graffitibrücke ist für mich quatsch da ich ja schon in Hütte bin.

    ZickZack Weg solltet Ihr ausprobieren - ist eine Erfahrung wert. Echte Spitzkehren im Teuto oder alternativ die Ballerstrecke geradeaus runter. Ich kann beides nicht fahren :eek:. Wenn Ihr unten seit könntet Ihr auch einen Abstecher zur Jugendherbe Bad Iburg machen. Da hat vor kurzem ein Dirt Park eröffnet: http://www.noz.de/lokales/67219171/dirt-park-in-bad-iburg-offiziell-eroeffnet. Da wollte ich auch mal zum Gucken vorbei fahren.
  24. Tristero

    Tristero

    Dabei seit
    09/2004
    Bis zu Karlsplatz ohne große Umwege etwa 1-1,15std. Geplante Anfahrt: Holzhausen - Zuckerhut - Achter de Welt - Karlsplatz. Dortselbst also gegen halb eins.

    Den Park habe ich neulich mal zum Fuß begutachtet. Handelt sich im Wesentlichen um eine Serie von zum Teil recht großen Kickern in Reihe. Für mich und mein Bike ist das ganz sicher nix.
  25. silverback

    silverback

    Dabei seit
    10/2012
    Wenn sich sonst keiner meldet könntest du dein Bike auch in Dissen bei mir auf den Fahrradträger klemmen, würde dann mit dem Wagen zum Bahnhof kommen und dich abholen.
    Wenn sich noch mehrere melden die mit der Bahn anreisen wollen, würde ich evtl. auch auf den Zug aufspringen.

    Wegen morgen überlege ich auch schon, mal was neues auszuprobieren kann nicht schaden, brauche aber die genaue Adresse des Treffpunkts um Navi benutzen zu können. Muss mit dem Auto anreisen und kenne mich nicht aus.

    @ WaveRebel du mit willst kann ich dich mit Rad aufsammeln und mitnehmen, brauche aber bis morgen früh 9.00 ein Lebenszeichen.
    Dann kann ich auch sagen ob es wirklich bei mir klappt.

    Schicke dir meine Handy Nr. per PN
  26. WaveRebel

    WaveRebel

    Dabei seit
    09/2011
    Ok, ich komme morgen mit!

    @Silverback
    Dann komm doch morgen zu 11 Uhr zu mir. Wir verladen mich und mein Fahhrad und fahren weiter zu einem Treffpunkt in Holzhausen (15 Min. Fahrt). Meine Adresse schicke ich Dir gleich per PN.
    Bitte um kurze Bestätigung. Ansonsten klingel ich morgen früh nochmal bei Dir durch.

    @Tristero
    Treffen wir uns ab 11:30 Uhr vor dem Kloster Ohrbeck in Holzhausen?
    Ich komme dann mit Silverback dort hin. Falls er doch nicht mitkommen sollte, komme ich allein mit Rad. Wenn Ihr länger braucht macht nix, wir/ich warte. Bitte ebenfalls um kurze Bestätigung. Schaue später und morgen früh nochmal hier vorbei.