Neu: Cannondale Trigger und Cannondale Jekyll MX 2013

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Tobias, 23. Juni 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. a_k52

    a_k52 Weißbier-Warrior

    Dabei seit
    06/2004
    Was für ein Glück für dein Ei dass ichs nicht hergeben werde :D :love:

    [​IMG]
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Aalex

    Aalex

    Dabei seit
    06/2007
    weil auf die Länge gesehen der Steifigkeitsvorteil dahin wäre

    außerdem ist es technisch gar nicht so einfach bei der lefty.
  4. Tobias

    Tobias Supermoderator Mitarbeiter

    Dabei seit
    08/2001
  5. Akira

    Akira ich

    Dabei seit
    07/2005
    Haben die zu der hässlichen Lefty auch nen hässlichen Righty?

    Keine schönen Bikes finde ich.
  6. Nichtgernnass

    Nichtgernnass

    Dabei seit
    12/2010
    Hast du da lange drüber nachgedacht?:rolleyes:
  7. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005

    Das heißt keinen schönen Bikes.
  8. Akira

    Akira ich

    Dabei seit
    07/2005
    @Nichtergernnass

    Ja habe ich. Ich wollte unbedingt was sinnfreies dazu schreiben. Sry, ich weiß, die Dinger haben ihre Befürworter. Aber ich finde sie an einem Rad hässlich. Ich mag Symmetrie.

    @Matze

    Das meinst du nicht ernst, oder?
  9. Maximal667

    Maximal667 I have a dream..!

    Dabei seit
    05/2009
    Dann wirds mal Zeit, dass die Jungs sich Gedanken um einen unsymmetrischen Hinterbau wagen, sozusagen die Rear-Lefty. Los los los!
  10. canno-range

    canno-range

    Dabei seit
    10/2005
    Also ich find das Trigger extrem geil! :daumen:

    Wahrscheinlich nicht zuletzt weil ich weiß, wie sich das Jekyll fährt :cool::):hüpf:
  11. SandorK

    SandorK

    Dabei seit
    03/2011
    :rolleyes: In Zeiten von "Sportlern" die wegen einem Stahlfederdämpfer und seinen 200g mehr jammern und lieber HT fahren weil es weniger wiegt, dämpfende Sattelstützen brauchen um sich wie im BMW zu fühlen, sich über Plastik an allen Ecken freuen weil man das Bike unterm Arsch garnicht mehr wahrnimmt bleibt es nunmal nicht aus das für jedes tolle Extra ein tolles Kabel mitgeliefert wird, weil absteigen um etwas einzustellen ist ja auch doof. Da könnte man glatt mit dem Wald durch den man Fährt in Berührung kommen....ekelhaft! Das wäre nicht auszudenken...:heul:

    Bald gibt es sicher Wireless Bremsen, Dämpfereinstellungen, Schaltwerke und so weiter....

    Fahrt doch einfach Fixie die Bikes sind sowas von nackedei :D

    MFG SandorK
  12. blutbuche

    blutbuche FROG and TOAD - RIDER

    Dabei seit
    10/2010
  13. fknobel

    fknobel

    Dabei seit
    07/2007
    14,4kg beim Jekyll MX... Okay, Serien Ausstattung halt. ;)

    Erinnert mich doch stark an meinen Jekyll Aufbau. Nur da sich anständige Socken auf dem Bock hab und ne Lyrik U-Turn Coil. Gewicht tutokompletto in Größe XL... 14,1kg. :D

    Aber schön das Cdale endlich das Potential des Bikes auch mal in einer entsprechenden Ausstattungsvariante untermauert! :daumen:
  14. Sylvester68

    Sylvester68

    Dabei seit
    06/2012
    Da kann einer sagen was er will. Ich habe einem Kumpel zu einem neuen Rad verholfen. Ein Jekyll in einer weiß roten Lackierung. Optisch ist das Ding erste Sahne.

    Das einzige was mir nicht gefällt ist die Gabel von Rock Shox. Irgendwie wippt diese viel zu sehr. Das fällt im Vergleich zu meinem Rize aber eigentlich nur bei Bergauftouren so richtig ins Gewicht.

    Ich finde das Bike richtig gut ! (Bis auf die Rock-Shox Gabel)
  15. JackRackam

    JackRackam No Quater given

    Dabei seit
    11/2009
    Trigger Ultimate lt. C'dale Preisliste auf der Eurobike 8.999,- Euronen :spinner:
    ... mir ist der Apetitt vergangen! :kotz:
  16. micky1803

    micky1803

    Dabei seit
    04/2005
    Die Ultimate's waren schon immer in einer nicht nachvollziehbaren Preisregion zu finden. Ich habe vor 4 Wochen das Trigger 1 bestellt. Kostet offiziell 5.999 €. Bekomme aber einen echt satten Rabatt. Wenn ich mir die Ausstattung anschaue ist der Preis für CD Verhältnisse soweit okay. Alleine die Carbonfelgen kosten sonst 1.500 €
  17. webmiles

    webmiles jekyll München

    Dabei seit
    06/2012
    Ich habe mein Jekyll aus 2012 umgebaut und jetzt auch die 160er Talas Fox 34 drangeschraubt. Mit kürzerem Vorbau 50mm und der neuen Kettenführung in weiss ist es fast so wie das 2013er. Leider verkauft Cannondale (Toxoholics) die Gabel nicht in der Custom Version, so dass ich die tapered Variante anbauen musste.

    Wenigstens für Jekyll Besitzer wäre ein passendes Upgrade mit der durchgehenden Gabel angemessen gewesen. Da sage ich nur : Schlechte Kundenbindung!!! Jede andere Marke hätte einen Verkauf der Gabeln für Bestandskunden sicher zugelassen.
  18. chorge

    chorge On MTB since 1988

    Dabei seit
    05/2002
    Finde ich auch sehr schade!!
    Aber am Bike meiner Freundin wurden wir im 2011er Regal von RockShox fündig:
    Lyric U-Turn in weiß und 1.5"! Passt PERFEKT ins Bike...
  19. JackRackam

    JackRackam No Quater given

    Dabei seit
    11/2009
    :daumen::daumen::daumen:


    [​IMG]


    Kann ich nur bestätigen!!! :love:
    • Gewinner Gewinner x 1
  20. JackRackam

    JackRackam No Quater given

    Dabei seit
    11/2009
    Da ist mir zuviel ShimaNo dran....
    Und ein 6000€ Bike dann noch auf X0 umbauen... ne... Danke!
  21. canno-range

    canno-range

    Dabei seit
    10/2005
    Na ja, von Shimano sind XTR Schaltwerk, XT Schalter und XTR Trail Bremsen. Umwerfer, Kassette (leider nur X9-Niveau) und Kurbel sind schon Sram XO. Die XTR Bremsen sind im Moment so ziemlich mit das Beste, was man verbauen kann, super Bremskraft, hervorragend dosierbar.

    Alles anerkannt gute Teile, da sollte man ShimaNo vielleicht nochmal überdenken. Ich empfehle: Einfach mal probieren. Bei mir mussten danach Sram XO Teile gehen. Ich finde den aktuellen Mix sehr gut. XO Umwerfer ist besser und leichter als XTR oder XT. Als Kurbel würde ich mir aber bei dem Einstandspreis auch gern eine SI SL wünschen.
  22. webmiles

    webmiles jekyll München

    Dabei seit
    06/2012
    hier mal der blick auf das jekyll mit 34er 160 fox, kefü und kurzem vorbau (50mm) und mit breitem lenker. i like
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
  23. Sylvester68

    Sylvester68

    Dabei seit
    06/2012
    klasse Rad. Macht einen erstklassigen Eindruck !!!

    Du hast wohl eine 20er Sram Schaltung dran ? So eine in dieser Art habe ich auch an meinem neuen Stumpi. Habe Vorn 24/36 Zähne. Ist das hier das gleiche ?

    Sylvester
  24. chorge

    chorge On MTB since 1988

    Dabei seit
    05/2002
    Wunderschön!!!
    Jetzt noch gute Reifen drauf, und ein 74er Lenker...
  25. JackRackam

    JackRackam No Quater given

    Dabei seit
    11/2009
    War gestern in Klosters/Davos im Bikepark und auf den Trails der Gotschna-Bahn. Wir hatten 4 Platten, aber nicht ich ... :cool:

    Ist dort recht felsig und verblockt. Die Gabel ist echt Sahne. Die schluckt was weg.
    Aber die richtigen Reifen hab ich schon im Zielvisir!
    Bin gespannt auf die Fotos mit der neuen Canon. Danke für den Tipp! :daumen:
  26. chorge

    chorge On MTB since 1988

    Dabei seit
    05/2002
    Es geht ja auch nicht um die Platten... Aber der Grip, sobald es auch nur ein bisschen feuchter wird!
    Hab auf meinem Nicolai ja derzeit MK II Protection BCC drauf. Und ich muss leider feststellen, dass auch die auf feuchten Steinen und Wurzeln nicht ansatzweise an die Leistung einer RQ rankommen. Definitiv ne andere Gummimischung! Leider!!