neue rahmen

Dieses Thema im Forum "fusion" wurde erstellt von saturno, 9. November 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    gerade beim händler den neuen rider product spezial geblättert. fusion hat zwei anzeigen drinnen, wiplash und freak, verfügbar ab frühjahr 2013. preise jeweils 2299 tacken. weiss einer mehr?
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. cdF600

    cdF600

    Dabei seit
    04/2006
    Der User "arise" hat mal angedeutet er wisse etwas. Wundert mich ehrlich gesagt dass es da nicht mehr Infos im Web gibt. Sind die Bikes darin abgebildet?
  4. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    ne, waren keine bilder bei und auf der webseite sind keine bikes zu finden.
  5. babbsack

    babbsack

    Dabei seit
    02/2010
    ich hab auch sowas gehört...
    aber schon zur eurobike, also davon gehört.
    dieses jahr war ja garnix zu sehen nicht mal altes zeuch, war gar kein stand da.
    nächstes jahr dann wohl nochmal was neues...
  6. Gabriel.Lorenz

    Gabriel.Lorenz

    Dabei seit
    05/2006
    Hi an alle,

    hier schon vorab einige (wenige) Infos.
    Wir sind momentan dabei unsere komplette Bike-Linie zu überarbeiten. Wir haben vor ca. 3 Jahren angefangen, die Produktion von Deutschland nach Taiwan zu verlagern. Die Verlagerung hat leider länger als geplant gedauert.
    Die ersten neuen Modelle werden das Whiplash und Freak Team sein. Angepeilter Liefertermin wird Ende März/Anfang April sein. Weitere Modelle (ua. Raid Team) werden im Laufe des Jahres (wahrscheinlich zur Eurobike) folgen. Wir haben uns lange Zeit gelassen, weil wir wollten, dass die neuen Bikes würdige Nachfolger der Kult-Bikes Whiplash, Freak, Raid, Floyd, Strangler, Terminator usw. werden.
    Pünktlich zum Frühjahr wird auch die neue komplette Webseite online sein. Bitte habt dafür Verständnis, dass wir momentan nur sehr spärlich Infos herausgeben. Wir wollen keine heiße oder lauwarme Luft verkaufen, sondern gute Bikes. Sobald diese verfügbar sind, werden wir sie entsprechend präsentieren und pushen. Und glaubt mir, das Warten wird sich lohnen. Und ich verspreche nicht zu viel.
    Grüße
    Gabriel von fusion
  7. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003

    na hoffentlich überarbeitet ihr dann auch die qualitätsprobleme der rahmen und kommt wieder auf die qualität der ersten generation zurück. dann könnt ihr auch wieder gute bikes verkaufen.
  8. Gabriel.Lorenz

    Gabriel.Lorenz

    Dabei seit
    05/2006
    Davon könnt ihr auf jeden Fall ausgehen.
  9. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    was dann bedeutet, die letzten modelle waren "schrott" und jeder der einen fährt hat ein problem mit evtl. brechenden kettenstreben etc.


    traurig traurig. und ersatz gibt es eh so gut wie nicht mehr bei euch.
  10. Gabriel.Lorenz

    Gabriel.Lorenz

    Dabei seit
    05/2006
    Wie kommst Du zu so eine Schlussfolgerung: „was dann bedeutet, die letzten modelle waren "schrott" und jeder der einen fährt hat ein problem mit evtl. brechenden kettenstreben etc.“ ?
    Wir haben uns die letzte Zeit (fast 3 Jahre !!!) ausführlich mit allen Aspekten beschäftigt. Also nicht nur mit der Entwicklung von neuen Modellen, sondern auch mit der Sicherstellung der Ersatzversorgung älterer Modelle.
    Zum besseren Verständnis: alle fusion Modelle, die in Deutschland gebaut worden sind (sprich bis Ende 2010) waren aus der ersten Baureihe, d.h.
    a) Ein Whiplash, das zwischen 2003 bis 2010 gefertigt worden ist, hatte im Laufe der Produktion nur kleinere Veränderungen (zB. Anpassung der Kennlinie an neue Dämpfer, leichtere Geometrieveränderungen) erhalten. Es blieb aber vom Konzept jedoch gleich und war somit für uns intern die erste Baureihe.
    b) Das Gleiche gilt für die Freak-Reihe (hier bitte jedoch zwischen Freak und Freak Team unterscheiden)
    c) dito Raid und Raid SL
    d) dito Floyd und Floyd SL
    e) dito Crest
    f) dito Terminator
    g) dito Strangler
    h) usw.

    Die neuen Modelle, angefangen mit Whiplash und Freak Team, die ab 2013 lanciert werden, sind aus der neuen (zweiten) Baureihe. Hier wird alles neu sein, bis auf das Konzept des Float Links. D.h. die überragende und von der Konkurrenz viel kopierte jedoch nie erreichte Kinematik bleibt, der Rest wird komplett neu entwickelt. Im Klartext heißt das: die Optik des Rahmens wird sich radikal ändern. Mehr möchten wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht verraten.
  11. arise

    arise

    Dabei seit
    02/2012
    das ist so nich gaaanz richtig (rohrdurchmesser)...aber wem ein rahmen bricht oder mit ner stabilere wippe äugelt, dem kann fachmännisch geholfen werden. Es wäre schön mal ein paar lebend Bilder zu sehen...dann würden sicherlich einige anfangen Geld zu sparen und sich auf die ersten testergebnisse freuen..den aussehen tunse mal richtig gut !
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2012
  12. grandoldnowi

    grandoldnowi

    Dabei seit
    06/2005
    ...da kann ich dir nur Recht geben...es gibt sicherlich einige hier, die sich demnächst ein neues Bike zulegen möchten und evt. auch gerne wieder ein Fusion, aber nur auf Hörensagen fällt das Warten auf neue Modelle schon extrem schwer...geht zumindest mir so !!
  13. cdF600

    cdF600

    Dabei seit
    04/2006
    Bin nach wie vor überzeugter Freak-Fahrer. Bin bisher noch kein Enduro testgefahren (das sind einige), das so überzeugend war, dass ich mein Freak hergeben wollte.
    Auch kann ich mich nicht über den Service bei Rahmenbrüchen (bisher 2, 1x Kettenstrebe,1 x Hauptrahmen) beklagen. Ging alles problemlos über die Bühne.
    Allerdings müsste das neue Freak schon sehr überzeugend sein, um erneut in Frage zu kommen. Momentan gibt es halt schon tolle Bikes von deutschen Firmen (z.B. Last Herb, Alutech Fanes, Nicolai Helius, Propain Tyee, ICB by Carver) die auch aus Taiwan kommen (bis auf Nicolai).
    Wenn ein neues Bike bei mir her soll, werde ich mir das neue Freak sicher ansehen. Das Vertrauen in die "Technical Reference" muß sich Fusion aber erst komplett neu verdienen!
  14. 6TiWon

    6TiWon <dOpInG>dAx

    Dabei seit
    09/2011
    mein 2007er freak war ein klasse bike, was das fahrverhalten angeht.
    wenn ich allerdings innerhalb von 2 jahren 3 mal bruch an der kettenstrebe habe, zeugt das meiner meinung nach nicht von solider maschinenbaukunst. und wenn dann noch der service von fusion so toll ist, dass ich (zwar 1x garantie und 1 x kulanz, aber immer 40 euro porto!!!) 3 verschiedenfarbige hinterbaustreben bekomme, find ich das bikekonzept FUSION echt bescheiden.
    habe mich dann sehr entäuscht von der marke zurückgezogen und schweren herzen mein damaliges traumbike verkauft. schade schade schade...
    das wars von mir und raus bin ich.
  15. cdF600

    cdF600

    Dabei seit
    04/2006
  16. Mr. Nice

    Mr. Nice xtrails Mountainbiker

    Dabei seit
    12/2006
    Hmh, wenn bei den neuen dann auch die ISCG- Aufnahme fehlt..... evtl. ein Prototyp??
  17. Hintertaunus

    Hintertaunus

    Dabei seit
    09/2012
  18. cdF600

    cdF600

    Dabei seit
    04/2006
    Bis auf den angegebenen Federweg kommt das hin. Den Rahmen kannte ich noch nicht. Ist ja interessant.
  19. arise

    arise

    Dabei seit
    02/2012
    das freak und w..... sehen besser aus;)
  20. Mr. Nice

    Mr. Nice xtrails Mountainbiker

    Dabei seit
    12/2006
  21. 7upKG

    7upKG

    Dabei seit
    11/2003
    na da schau an, kanns irgendwie gar nicht glauben. Freak wieder aktiv.

    Da hat ja Fusion was zu tun, damit die wieder wer kauft.#


    Allso, mein freak von 2006 bricht einfach nicht :) wobei ich entlich mal was anderes fahren will.
    Mein Whip ex, ist gebrochen gewesen und ich musste warten und warten und warten und warten.
  22. arise

    arise

    Dabei seit
    02/2012
    es tut sich was...! bald wird getestet :)!
  23. GoldenerGott

    GoldenerGott

    Dabei seit
    02/2003
    Ich fahr mein 2004'er Raid immer noch gerne, auch wenn es schon der 3. Hauptrahmen ist. Der Hinterbau ist noch original. Die Hauptrahmen wurden auch immer in der Originalfarbe lackiert, auch der letzte Kulanztausch.:daumen:
    Leider wurde der letzte Hauptrahmen auch so verändert, dass der Hauptdrehpunkt des Umlenkhebels etwas anders sitzt (auf einem Gusset), weshalb der Hinterbau nur noch 117 mm Federweg bietet, was mich etwas enttäuscht. :heul: Ich wollte 2004 ein Enduro Bike und jetzt habe ich ein verfettetes XC-Bike mit flachen Winkeln.:confused:
    Man merkt den Unterschied zwar nicht sofort, aber ab und zu könnte ich die fehlenden 13 mm schon gut brauchen. Das Freak gab es damals leider noch nicht. Das kam erst 2 Monate später auf den Markt, nachdem ich das Raid hatte. Das Whiplash war mir damals etwas zu fett. Weniger Ärger hätte mir aber weder das Freak, noch das Whiplash gebracht, so wie es aussieht. Das Raid war schließlich der Grund, weshalb ich mir geschworen habe nie wieder ein Bike zu kaufen, das in Deutschland geschweißt wurde oder - und vor allem und - von Bodo Probst konstruiert. Auch wenn die Probst Bikes immer super zu fahren waren. Leider hatte ich halt keines länger als 4 Jahre, weil sie dann immer spätestens kaputt waren, wobei die ersten Brüche immer, wenn sie brachen, immer nach 1000 km auftraten.
    Vielleicht sollte ich als Prototypentester anfangen. ;)

    Jetzt weiß ich gar nicht, ob ich die neuen Fusion Bikes auch grundsätzlich ablehenn kann. Gescheißt in Taiwan, was schonmal gut ist, konstruiert von anderen Ingenieuren, aber mit Float-Link. Klingt interessant. Trotzdem hat die Marke bei mir sehr viel Vertrauen verspielt.
  24. Skeletor23

    Skeletor23

    Dabei seit
    10/2005
    Ich habe mein altes Fusion Whiplash echt geliebt.
    Ein tolles Bike das trotz > 17kg noch super für Enduro Touren ging.

    [​IMG]

    Leider dann nach einem Jahr einen Riss entdeckt. Dann wurde ich von Fusion ein ganzes Jahr lang ständig vertröstet bis ich endlich einen Ersatzrahmen bekam.
    Nach 5 Minütiger Begutachtung dann festgestellt das auch der schon einen Riss in einer Schweissnaht hatte.
    Dann nochmal länger Zeit vertröstet und dann bekam ich einen zu großen Freak Rahmen, weil sonst nix mehr da war.

    Also wenn Fusion noch mal Fuß fassen will, dann sollte man vor allem dafür Sorgen das sich der Service und alles drumherum verbessert. Da muss einfach Vertrauen wieder aufgebaut werden.

    Und trotz dem ganzen Hickhack würde ich mich freuen bald wieder neue Whiplashes zu sehen. Ist einfach optisch und technisch ein tolles Bike gewesen!
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2013
  25. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    aha, das hatten ja bisher imemr die käufer der bikes übernommen:heul::heul::heul:
  26. o_0

    o_0

    Dabei seit
    01/2007
    Also ich bin heiß auf die neuen Räder!
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013