Neues Enduro-Hardtail: Cheetah MountainSpirit Rocker [Pressemitteilung]

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. TTKreischwurst

    TTKreischwurst Petersilie

    Dabei seit
    08/2010
    Warum nicht. Die Leute treten mit unterschiedlichstem Material zu Enduro-Rennen an, da gibt's sicherlich genügend, die auch jetzt schon aufs HT setzen. Rahmen gefällt mir vom Design her auch gut, wobei ich 160mm persönlich ein bißchen übertrieben fände. Aber kann ja jeder für sich entscheiden.

    Ich selber könnte ebenfalls nie ohne HT auskommen, nutze meines aber zugegebenermaßen "nur noch" an den Isartrails, nicht mehr in den Alpen, da ist mir der Komfort und die Sicherheit eines Fullys schon lieber. Was da mit dem Fully ein Flowtrail ist, haut einem auf dem HT teilweise schon übel die Plomben raus. Einzelne große Brocken oder Angststellen stören mich da weniger als das permanente Presslufthammer-Rumgebocke wegen dem ganzen kleineren Steingekröse. Kann ja zwischendurch ganz witzig sein, aber auf >1000 hm - Abfahrten bin ich da irgendwann nur noch am fluchen. Ist dann auch weniger fahrtechnische Herausforderung als Leidensfähigkeit ;-)

    Daher Alpen bzw. steinige Trails klar pro Fully, für alles andere ist ein HT schon eine schöne puristische Sache. Ich will weder das eine noch das andere Bike missen.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Zara Bernard

    Zara Bernard Waldgespenst__Stadthasser

    Dabei seit
    04/2009
    Kein Rahmenset erhältlich :confused:

    Das pack ich nicht.

    Sonst wärs vielleicht mein neues Hardtail geworden.
     
  4. gazzpacho

    gazzpacho Zeckentaxi

    Dabei seit
    08/2008
    Irgenwie ist die Idee auch nicht ganz neu.
    [​IMG]
     
  5. gurkenfolie

    gurkenfolie a. D.

    Dabei seit
    04/2003
    wahnsinn wie schnell cheetah auf trends von der insel reagiert. bei nicolai gibts das argon enduro schon seit 10? jahren...
     
  6. marcie

    marcie

    Dabei seit
    12/2003
    Würg, wüüüüürrrg..
     
  7. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Und wenns überhaupt wer erfunden hat...so ein HT Enduro...dann wars 2004 (glaub ich) Orange mit dem SubZero und der Sherman Braekout drinnen:daumen:


    [​IMG]


    Wäre damals mein Traum gewesen, hät ich net schon ein Raeper daheim gehabt;)


    G.:)
     
  8. cracknutte

    cracknutte Guest

  9. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Das Argon Enduro zählt aber mal nach heutigen Maßstäben nicht;)

    G.:)
     
  10. cracknutte

    cracknutte Guest

    rgon enduro gb es uch noch nie.
    du siehst 2mxtb
     
  11. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Der Kommentar war auf das Zitat geschrieben und das 2mxtb zählt ja schon 2mal net;)

    G.:)
     
  12. struppie2005

    struppie2005

    Dabei seit
    05/2010
    Specialized hatte schon 2001 ein Enduro hardtail im angebot googlet mal
     
  13. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Jepp, wurde damals auch in der Bike getestet im Vergleich zum Rocky Mountain Reaper;)
    Die Bikegattung aus Amerikanien hieß aber damals "Soulrider".
    Aber eben alles im heute CC Federwegsbereich von max. 120mm...eigentlich 100mm...120mm galt schon als absolut übertrieben damals an einem Ht.

    Bis zu dem Zeitpunkt wo Orange mit dem SubZero kam:D
    Man bedenke das die ewig gestrigen, schon im Fully damals, die Sherman als absoluten Quatsch ansahen der sich nie durchsetzen wird:lol:

    Eigentlich sollte man die Namen dere, die 150mm Einfachbrücke, als so idiotisch beschrieben haben, hier in alten Shermanbeiträgen wieder raussuchen und mit ihren Zitaten als Newsbeitrag veröffentlichen:lol::D:lol:

    G.:)
     
  14. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    wer hat gesagt die Idee wäre neu oder Cheetah hätte das (Rad) neu erfunden ??

    btw. das Nicolai da oben ist zum :kotz:
     
  15. Ducsasch

    Ducsasch Sonntagsfahrer

    Dabei seit
    09/2006
    Das geht als Stahl-HT komfortabler und billiger - und warum das nicht fürn Winter geeignet sein soll wüßte ich auch gern ...

    [​IMG]
     
  16. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    na weil bei dem vielen Streusalz auf den Trails dir jeder Stahlrahmen glatt durchrostet !! ;) :lol:
     
  17. gazzpacho

    gazzpacho Zeckentaxi

    Dabei seit
    08/2008
    das on one ist geil!!!!
     
  18. cdF600

    cdF600

    Dabei seit
    04/2006
    Das ist ganz sicher geeignet. Aber eben der Weg zum Trail muss halt erst mal auf der Straße zurückgelegt werden. Und wenn ich mir anschaue was die da Salz auf die Straßen schütten ( selbst auf Nebenstraßen) meine ich halt dass das ganze in Verbindung mit Stahl eher suboptimal ist.
    Das on one ist übrigens sehr geil!
     
  19. gurkenfolie

    gurkenfolie a. D.

    Dabei seit
    04/2003
    alu korrodiert auch...
     
  20. Ducsasch

    Ducsasch Sonntagsfahrer

    Dabei seit
    09/2006
    #41
    gazzpacho Heute, 10:13
    das on one ist geil!!!!

    Danke! ;)
     
  21. FloImSchnee

    FloImSchnee Geht scho!

    Dabei seit
    08/2004
    Spaß beim Biken haben: ja.
    Vglw. günstig zu einem leichten Bike kommen: ja.
    Maximal schnell bei einem Endurorennen fahren können: nein. Das können leichte Fullies besser.
     
  22. akastylez

    akastylez TrAiLrOcKeR

    Dabei seit
    07/2008
    Darauf habe ich gewartet....Nicolai war mir zu teuer!
     
  23. -Wally-

    -Wally- Linienkrank!

    Dabei seit
    04/2007
    Wow! Absolut leckeres Teilchen!! Das würde ich ja extrem gerne mal fahren, aber nicht bei 'nem Rennen...Für kurze flotte Touren gerne, ich hatte mir mal mal ein DMR Exalt als Enduro/Freeride Hardtail aufgebaut, weil mich das Thema Stahl und Hardtail doch sehr gereizt hatte...war auch geil, absolut, wobei der gern (weiter oben) erwähnte Stahlvorteil nicht wirklich zu spüren war. Ich glaube ich hatte noch nie ein steiferes und robusteres Bike unterm Hintern...
    Hat auf Dauer zwar geschlaucht, aber diese Direktheit und Härte hatte schon Ihren Reiz....

    Was Enduro Rennen angeht sage ich nur: Federweg saved my life! Vorne wie hinten. :)

    So zurück zum Thema, den Rahmen gibts ab wann nochmal zu welchem Kurs? ;-)
     
  24. themountain

    themountain themountain

    Dabei seit
    04/2005
    Das Bike gefällt irgendwie...nur der Name ist noch ´n Tick dämlicher als die Vorschläge die für das Forumsbike kamen :p...ich dachte dümmer gehts nümmer aber ich lag falsch.
     
  25. SandorK

    SandorK

    Dabei seit
    03/2011
    Ich mag Hardtails nicht, für Wheelies und Tricks sind sie gut da hat man nicht das geschwabbel vom Hinterbau, ansonsten Fully :)

    Sieht aber massiv aus das Ding^^
     
  26. Schalt-Werk

    Schalt-Werk

    Dabei seit
    11/2012
    Hallöchen!

    Ich meinerseits finde die Idee äußerst interessant. Ich fahr selber das
    For Pleasure mit ner 120mm Gabel. Meine Frage ist jetzt ob es möglich ist auch eine 150mm Gabel anstatt der von Cheetah vorgegebenen 140mm zu benutzen.
    Der Zentimeter sollte doch kein Problem sein.